^

Syrien wird nicht mit kurdischen ‚Agenten Washingtons‘ reden

Damaskus gibt kurdischen Kräften die Schuld am Einmarsch der Türkei im Nordosten Syriens. Von Jason Ditz / Antikrieg Beamte des syrischen Außenministeriums deuteten an, dass sie beabsichtigen, in Zusammenhang mit dem Grenzübertritt türkischer Bodentruppen nach Nordsyrien gegen „eindringende ausländische Streitkräfte“ vorzugehen, dass sie jedoch nicht beabsichtigen, dabei mit der kurdischen […]

^

Pompeo: Die USA versuchen die Türkei zu überzeugen, die Syrien-Operation zu stoppen

US-Außenminister Michael Pompeo sagte in Bezug auf die Militäroperation in Syrien, dass Washington „alle wirtschaftlichen und diplomatischen Mittel einsetzt, um sie davon zu überzeugen, ihre Tätigkeit einzustellen“. Von Redaktion Die US-Behörden setzen wirtschaftliche und diplomatische Instrumente ein, um die Türkei davon zu überzeugen, die Militäroperation in Syrien zu stoppen, sagte […]

^

USA erhöhen Militärpräsenz in Saudi-Arabien

Angesichts der jüngsten Attacken auf die Saudi-Ölanlagen werden die USA noch mehr Soldaten und Kriegsgerät in das wahhabitische Königreich entsenden. Von Marco Maier Auch wenn es eigentlich nur eine symbolische Geste ist, so versucht Washington das Saudi-Regime einerseits zu beruhigen und andererseits auch öffentlich der Welt zu zeigen, dass man […]

^

Syrien: Türken bombardieren „versehentlich“ US-Spezialeinheiten

Bei einem türkischen Angriff auf kurdische Stellungen in Nordsyrien wurden auch US-Spezialeinheiten getroffen. Eskaliert die Lage? Von Redaktion Die Türkei hat Trump nun allen Grund gegeben, die neu genehmigten aber noch nicht inkraft getretenen Sanktionen in die Wege zu leiten. Wie Newsweek berichtet, sind amerikanische Spezialeinheitstruppen unter türkisches Feuer geraten. […]