Bild: Nathaniel St. Clair

Die Art und Weise, wie über Politik gesprochen wird, ist etwas sehr Besonderes. Die Dinge, die wahr sind und sich bewährt haben, werden als „links“ bezeichnet, während die Dinge, die falsch sind und nachweislich versagen, als „rechts“ bezeichnet werden.

Dies ist der Grund, warum nach der Erziehung fast jeder verlassen wird und eine größere Kraft als die Wahrheit im Interesse an der Erziehung ausschließt. Dies ist eine beispiellose Dynamik. Nimm ein anderes Feld. In der Mathematik, in den Naturwissenschaften, in der Sprache wird Wahrheit bewiesen und dann mehr oder weniger akzeptiert. In der Politik ist dies nicht der Fall. Trotz Dingen wie Sozialismus, Frieden, Bildung, Regulierung, Wohnen und Gleichheit, die immer funktionieren, bleibt eine Debatte darüber, ob diese Dinge funktionieren oder nicht.

Diese Dynamik tritt in anderen Bereichen niemals auf. Chomsky spricht zum Beispiel im Sportradio darüber, wie demokratisch die Telefonleitungen sind. Der Grund, warum Politik auf ein politisches Spektrum reduziert wird, ist, dass die Einsätze einfach zu hoch sind. Der Klassenkampf hat zu hohe Einsätze, als dass eine ehrliche Einschätzung möglich wäre.

Nehmen wir zum Beispiel an, man wird krank und geht zu zwei verschiedenen Ärzten, um sich beraten zu lassen. Es kann zu Meinungsverschiedenheiten über die zu verwendenden Best Practices kommen, aber im Allgemeinen werden Medikamente und Verfahren allgemein akzeptiert. Stellen Sie sich vor, Bernie Sanders und Donald Trump wären die beiden Ärzte, die man aufsuchte.

Der vollständige Premium-Artikel ist nur für Abonnenten sichtbar.

Bitte hier klicken und ein Abo (Werbefreiheit, Extras) 

bereits ab € 4,95/Monat abschließen!

Liebe Leser, wenn sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen sie per email: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für ihre Hilfe!

2 KOMMENTARE

    • Aber klar dürfen Sie, ich habe sie ja heute freigeschalten, Frau Kaiser….. Sie haben sich mit ihrem Account unter „einloggen“ im Mitgliederbereich eingeloggt? Dann sollte die Premiumkategorie komplett sichtbar sein …..wenn es doch noch Probleme geben sollte, bitte mail an „redaktion@contra-magazin.com“, Lg Andreas Keltscha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here