Niedriglohnsektor Ostdeutschland

In den neuen Bundesländern arbeitet ein doppelt so hoher Anteil an Vollzeit-Beschäftigten im Niedriglohnbereich als im Westen. Von Redaktion Fast jeder dritte sozialversicherungspflichtig Beschäftigte mit Vollzeitjob in Ostdeutschland arbeitet für einen Niedriglohn. Das geht aus der Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor, über die die […]

Überfall auf Polen? – Warum Deutschland wirklich in Polen einmarschierte

Liebe Premium-Leser, Sie wissen, dass die Geschichte immer von den Siegern und Befreiern (Besatzern) bestimmt wird. Dies ist in außerordentlichen Maße bei der 80-jährigen Geschichte rund um den Angriff auf Polen der Fall. Gerade jetzt wo man in Polen Reparationen anstrebt, muss man diesen erklären, wer eigentlich wirklich die Schuld […]

Zweiter Weltkrieg: Russischer Botschafter beklagt „geschichtlichen Gedächtnisschwund“

80 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs hat Russland eine verschobene Sicht auf die damaligen Ereignisse beklagt. Von Redaktion In der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ erklärte der russische Botschafter in Berlin, Sergej Netschajew, „es war die UdSSR, die dem Aggressor Adolf Hitler die Stirn bot, die den Nationalsozialismus um einen grauenvollen […]

Polens Präsident besteht weiterhin auf Reparationen

Rund um den Jahrestag zum Ausbruch des 2. Weltkriegs besteht der polnische Präsident Andrzej Duda weiterhin auf Forderungen nach Reparationen seines Landes. Von Redaktion Das sei „eine Frage von Verantwortung und Moral“, sagte Duda der „Bild-Zeitung“. „Der Krieg, über den wir heute sprechen, hat in Polen gewaltige Schäden verursacht.“ Polens […]

Frankreich: Eurozone muss vertieft werden

Bankenunion, Kapitalmarktunion und Eurozonenbudget – Frankreichs Finanzminister hat drei Kernforderungen an die neue EU-Kommission für die Vertiefung der Eurozone. Von Redaktion Um im Wettbewerb mit den USA und China bestehen zu können, müsse die Eurozone massivst vertieft werden, so Frankreichs Finanzminister Bruno Le Maire. Er drängt die nächste EU-Kommission unter […]

Klimawandel-Aktivist verliert vor Gericht gegen Skeptiker

Weil ein Klimaforscher die Daten für sein Klimaerwärmungsmodell nicht publik machen wollte, gewann ein Klimawandel-Skeptiker vor Gericht. Von Onar Am / Liberty Nation Der Oberste Gerichtshof von Britisch-Kolumbien, Kanada, wies kürzlich eine Diffamierungsklage des berühmten Klimaforschers Dr. Michael Mann gegen den skeptischen Klimatologen in Sachen globale Erwärmung, Dr. Tim Ball, […]