INF-Ende: Washington will Mittelstreckenraketen in Asien stationieren

Der INF-Vertrag ist offiziell Geschichte. Das US-Verteidigungsministerium kündigte nun die Stationierung von Mittelstreckenraketen in Asien an. Von Redaktion Bereits einen Tag nach dem offiziellen Austritt der USA aus dem wegweisenden Intermediate-Range-Nuclear-Forces-Vertrag (INF), der das Wettrüsten im Kalten Krieg abgekühlt und einen nuklearen Aufbau in Europa verhindert hatte, will das Pentagon […]

^
^
^

Abschiebungen: Gewalttätige Asylbewerber verletzten 71 Polizisten

Immer wieder attackieren abgelehnte Asylbewerber bei Abschiebungen die Polizisten. Im letzten Jahr wurden dabei 71 von ihnen verletzt. Von Michael Steiner Die Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern verläuft immer wieder gewalttätig. Immer mehr Bundespolizisten werden während dieser Maßnahmen bei Abschiebeflügen angegriffen. Die Abzuschiebenden wehren sich demnach häufiger gegen die Rückführung in […]

^

Die Spannungen an der pakistanisch-indischen Grenze verschärfen sich erneut

Pakistan wirft Indien vor, in Kaschmir verbotene Streumunition gegen Zivilisten eingesetzt zu haben. Dies Spannungen zwischen beiden Atommächten verschärfen sich. Von Redaktion Pakistan hat Indien beschuldigt, verbotene Streumunition gegen die Zivilbevölkerung auf seiner Seite der Grenze zu Kaschmir eingesetzt zu haben. Islamabad hat die internationale Gemeinschaft aufgefordert, die schwerwiegenden Menschenrechtsverletzungen […]

^

Geoengineering: Harvard-Wissenschaftler sprühen Partikel in die Atmosphäre

Von Windows-Gründer Bill Gates finanzierte Wissenschaftler an der Harvard University starten ein Geoingeneering-Projekt. Ziel ist es, die Sonneneinstrahlung zu reduzieren. Von Redaktion Harvard hat ein Beratungsgremium gebildet, um den Plan fortzusetzen, Partikel in die Stratosphäre zu sprühen. Sie wollen die Geoengineering-Methode zum Dimmen der Sonne testen. Offensichtlich hat sich auch […]

^

Texas: Mindestens 20 Tote bei Schießerei in Supermarkt

Ein Schütze hat in einem Walmart-Supermarkt in El Paso mindestens 20 Menschen getötet und 26 weitere verletzt. Behörden untersuchen nun, ob ein Hassverbrechen vorliegt. Von Redaktion Mindestens 20 Menschen wurden getötet und weitere 26 verletzt, als ein Mann in einem Walmart-Supermarkt in El Paso, Texas, herumgeschossen hatte. Dies berichtet die […]