Beatrix von Storch - Bild: Wikimedia Commons / Superbass CC BY-SA 4.0

In Leipzig beugen sich offensichtlich zwei Kitas dem muslimischen Druck, was in Anbetracht von nur zwei islamischen Kindern eine vorzeitige Kapitulation bedeutet.

Von Redaktion

Zwei Leipziger Kitas streichen wollen Schwein vom Speiseplan streichen und den Kindern Gummibärchen verbieten. 300 Kinder werden jetzt gezwungen, ihre Ernährungs- und Lebensgewohnheiten wegen 2(!) muslimischen Kindern zu ändern und sich der Minderheit anzupassen bzw. sich deren „Werten“ zu unterwerfen.

Was aufrechte und patriotischen Deutsche stört, weiß auch Beatrix von Storch MdB, Mitglied im Bundesvorstand der Alternative für Deutschland, die in einer Presseaussendung zum muslimisch bedingten Verbot von Leipziger Schnitzel- und Gummibärchen erklärte:

„Wenn schon die Bild-Zeitung davon spricht, dass in den beiden Leipziger Kitas ‚elementare demokratische Prinzipien durch dieses Minderheiten-Diktat außer Kraft gesetzt werden‘, ist es höchste Zeit, sich diesem Irrsinn entgegenzustellen“, sagte die AfD-Politikerin.

Loading...

Beatrix von Storch warnt die Minderheiten, die die deutsche Mehrheit mit ihrer Kultur zwangsbereichern möchte: „Mettbrötchen, Schweineschnitzel und nicht-halal Gummibärchen sind normal in Deutschland, alles andere ist nicht normal und wird auch mit der AfD niemals die Norm werden“, stellt von Storch klar.

„Und wer sich nicht an unsere Leitkultur anpassen mag oder kann, darf seine Gewohnheiten und Normen gerne leben – aber eben nicht bei uns“, fügt die AfD-Bundestagsabgeordnete hinzu.

„Um sich diese kulturelle Unterwerfung einmal bildlich vor Augen zu führen: Man stelle sich nur vor, deutsche Kinder in Riad würden dort ihr Recht auf Currywurst erstreiten und die Mehrheitsgesellschaft zwingen, ihre Ernährung umzustellen“, so Beatrix von Storch abschließend.

Liebe Leser, wenn sie kein Abo abschließen möchten, können sie uns auch mit einer Spende unter dem Kennwort "Contra Magazin" auf folgendes Konto: IBAN: DE54 7001 1110 6052 6763 88, BIC: DEKTDE7GXXX oder per Paypal und Kreditkarte, unterstützen. Danke für ihre Hilfe!

Loading...

11 KOMMENTARE

  1. Dieses Verbot ist doch eines von vielen Mitteln um sich diese Republik auf Dauer zu eigen zu machen und deren systematische Wühlarbeit ist die Fortsetzung der Mineure von Wien auf etwas andere Art und die Aktivitäten in Politik, Medien und weiten Gesellschaftskreisen sind schon so weit vorangeschritten, daß die illegale Zuwanderung diese Bemühungen langfristig nur verstärkt und das die ersten Opfer sind die maltretierten Bürger, aber auch die Sozialisten, die schon lange okkupiert wurden und deshalb keine Akzeptanz beim deutschen Bürger finden und die anderen, die sich für das Umkrempeln im linken Sinne interessieren sind bei den Grünen zu Hause und gemeinsam bekämpft man alle nationalkonservativen Bestrebungen, weil diese noch aus ihrer Sicht eine Gefahr darstellen und ihre Bemühungen stören, bzw. verhindern könnten und nun muß man aushalten und weiter kämpfen, ansonsten ist ehedem alles verloren und das gilt es zu verhindern.

  2. Deutschland war… ist und bleibt UNSER Land – das Land der Deutschen

    https://lupocattivoblog.com/2019/02/08/deutschland-war-ist-und-bleibt-unser-land-das-land-der-deutschen/

    Und nur weil man Stolz auf sein Land ist, ist man noch lange kein NAZI!

    Deutschland 1945 – ein Trümmerland. Fast jede zweite Wohnung ist zerstört. 400 Millionen Quadratmeter Schutt müssen weggeräumt werden. Eine ganze Generation Männer ist gefallen, verwundet oder in Gefangenschaft. Millionen Frauen, Kinder und Alte im über 3 Jahre dauernden alliierten Bombenterror gestorben.

    Es herrscht Hunger und unvorstellbare Not. Noch dazu werden 14 Millionen Menschen aus ihrer Jahrhunderte-alten Heimat in Ostpreußen, Schlesien, Pommern, Böhmen und dem Sudetenland grausam vertrieben mit nichts als den Sachen auf dem Leib. Wie war die Flucht 1945 durch zerbombte Städte, Kraterlandschaften und Trümmerwüsten bei minus 20 Grad? Wie war sie als Kind, als Mutter mit kleinen Kindern?

    Doch anstatt aus dem eigenen Land abzuhauen, nehmen die Menschen ihr Schicksal an, suchen keine Vollversorgung im Ausland, sondern krempeln in Deutschland die Ärmel hoch und innerhalb weniger Jahre stampfen sie ein wirtschaftliches neues Land aus dem Boden. Warum?

    Ganz einfach; Diese Generation hat an Deutschland geglaubt und nicht den Kopf in den Sand gesteckt. Für diese Menschen war Deutschland alles und sie hatten den Anstand und die Opferbereitschaft für ihr Schicksal selber gerade zu stehen.

    Heute, im Jahr 2019, haben wir eine Regierung welche die Arbeit, den Mut und den Glauben dieser einstigen Generation mit Füßen tritt. Die den Jahrzehnte-langen Aufbau dieses Landes gegen die Wand fährt….ALLES LESEN !!

  3. Der Leiter der beiden Kitas, Wolfgang Schäfer, hat inzwischen seinen Schwanz eingezogen dessen Kopf offenbar von einer temporären, aber extremen Durchblutungsstörung getroffen worden war.
    An seiner Autoritätshörigkeit hat der Typ sich offenbar total verschluckt – kommt davon, wenn man es nicht gelernt hat selbst verantwortlich zu denken und eigene tragfähige Entscheidungen zu treffen.

    Nun hockt er erst einmal in der Ecke und schmollt wie ein Baby, dass man den Nuckel weg genommen hat.

  4. Richtig Frau Storch, so siehts aus. KAPITULATION vor dem eingedrungenen Feind. Und KAPITULIEREN tut man immer nur aus elender FEIGHEIT oder FAULHEIT. Jämmerlich. Dieses Schwachmatentum ist einfach unerträglich.

  5. Es ist dieser widerliche, vorauseilende Gehorsam von immer mehr Personen, zur Errichtung einer Willkür-Diktatur.

    Hier kann nur mit aller Härte gegengesteuert werden.
    Jede KITA hat einen Träger. Diesem muss mit sofortiger Wirkung untersagt werden derartige Einrichtungen zu betreiben. Die Verantwortlichen sind sofort zu entlassen und es muss ihnen untersagt werden auf Lebenszeit, in solchen oder ähnlichen Einrichtungen tätig zu sein. Eventuelle Qualifizierungen, für diese Tätigkeiten, sind abzuerkennen.

    Eine andere Sprache verstehen diese Kreaturen nicht, ansonsten wird dieser Wahnsinn immer neue Eskapaden treiben und das in einem Ausmaß, den wir heute noch gar nicht erahnen.

  6. Wir brauchen keine staatlich verordnete Einwanderung!

    Wir brauchen intelligente deutsche Kinder und die Wiederherstellung der staatlichen Ordnung und Einhaltung der Gesetze!

    Demokratie und Rechtsstaat herrschen NUR DORT wo die Rechte der EIGENEN BÜRGER geachtet werden….DAVON IST DIESER STAAT MEILENWEIT ENTFERNT!

  7. Beim Führer gab es noch den Eintopfsonntag die Grünen Führer wollen weitergehen und Fleisch ganz verbieten.

    Unsere Regierenden und deren Gefolge werden dem Führer immer ähnlicher in der Abschaffung der Demokratie, aber nicht in der Liebe zum eigenen Volk.

  8. Schweden: Migrantenkinder bedrohen einheimische Kinder – „Ich werde dich vergewaltigen!“

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/schweden-migrantenkinder-bedrohen-einheimische-kinder-ich-werde-dich-vergewaltigen-a2950317.html

    Eine Gruppe von 8 bis 10-jährigen Migrantenkindern attackiert in einem schwedischen Ort einheimische Kinder die allein unterwegs sind – sowohl verbal als auch körperlich. Zudem drohen die Kinder mit sexueller Misshandlung. Nach einem „Brandbrief“ betroffener Eltern werden Polizei und Gemeinde jetzt aktiv…ALLES LESEN !!

  9. DEN SOROS-GELENKTEN POLITIKERN UND MITLÄUFERN DENEN DIE DEUTSCHE BEVÖLKERUNG NICHT GEFÄLLT SOLLTEN IHRE ÄMTER SOFORT NIEDERLEGEN UND UNSER LAND VERLASSEN !!

  10. Die mag sonst niemand ausser verblendete Vollbanausen gegenüber.
    Ohne die wären sie schlußendlich nicht auf ihren Posten.

  11. Es ist nicht nur eine Kapitulation, es ist bereits die UNTERWERFUNG gegenüber dem Islam. Ist es überhaupt noch unser Land, aber wurde es nicht längst meistbietend verschachert?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here