Venezuela-Gespräche in Oslo enden ohne Abkommen

Guaido behauptet, er habe einen Fahrplan für Maduros Amtsenthebung ratifiziert.

Von Jason Ditz / Antikrieg

Obwohl Norwegen behauptete, dass einige nicht näher spezifizierte „Fortschritte“ erzielt worden seien, endeten die Verhandlungen zwischen der Regierung Venezuelas und der Opposition am Mittwoch in Oslo, ohne irgendwelche Vereinbarungen. Es ist ungewiss, ob es weitere Gespräche geben wird.

Das norwegische Außenministerium in Oslo forderte beiden Seiten dazu auf, in den Kommentaren nach den Gesprächen „Diskretion“ zu zeigen, um einen eventuellen weiteren Prozess nicht zu beeinträchtigen. Die von den USA unterstützte Opposition begann jedoch schnell Erklärungen abzugeben.

Das Büro von Juan Guaido gab eine Erklärung heraus, in der er behauptete, einen Fahrplan für die Amtsenthebung von Präsident Maduro „ratifiziert“ zu haben. Der Plan beinhalte auch eine Übergangsregierung und freie Wahlen. Er erwähnte jedoch nicht, dass Maduros Seite diesem Deal nicht zustimmte.

Das ist natürlich das Problem. Guaido erklärte sich bereits im Januar zum Präsidenten, und die USA unterstützten diesen Schritt und betrachteten ihn als das Ende der Angelegenheit. Einige Monate und einen fehlgeschlagenen Putsch später ist Maduro an der Macht und die USA fordern weiterhin, dass Maduro bedingungslos gehen muss.

Loading...

US-Regierungsvertreter haben sich ebenfalls gegen die Osloer Gespräche ausgesprochen, indem sie darauf bestehen, dass es mit Präsident Maduro nichts zu besprechen gebe. Sie brachten ihre Verwunderung darüber zum Ausdruck, weil Maduro immer noch glaube, er sei Präsident, nur weil er als solcher gewählt wurde.

Spread the love

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.