Goldbarren

Die russische Zentralbank will eine goldgedeckte Kryptowährung etablieren. Das wäre die erste auf das Edelmetall nominierte solche Währung.

Von Marco Maier

Venezuela hat bereits den mit dem eigenen Öl gedeckten „Petro“ herausgegeben. Nun will die russische Zentralbank mit einer goldgedeckten Kryptowährung starten, wie die russische Nachrichtenagentur TASS mitteilte. Das wäre die erste, die auf das beliebte Edelmetall als Absicherung zurückgreift.

Allerdings soll diese goldgedeckte Kryptowährung nicht für die einfache Bevölkerung da sein, sondern für die Abwicklung von Geschäften zwischen großen Unternehmen mit globaler Rechtssprechung. Elvira Nabiullina, die russische Zentralbankgouverneurin, erklärte auch, dass sie einen Ersatz der „Fiat“-Währungen durch Kryptowährungen nicht unterstützt.

Der jüngste Schritt der Bank von Russland ist ein verspätetes Zugeständnis, dass Kryptowährungen einen Platz im modernen Währungssystem haben, unabhängig davon, ob Banken und Finanzinstitute dies mögen oder nicht. Dies ist eine große Chance für eine Branche, die so viel unverdiente Kritik, Animus und völlige Ablehnung erlebt hat.

Loading...

Im vergangenen Monat veröffentlichte die russische Zentralbank ein Papier, in dem die potenziellen Vorteile von CBDCs (Digitalwährungen der Zentralbanken) dargelegt wurden, darunter ein geringeres Risiko als bei bestehenden Systemen und ein liquiderer Vermögenswert, der die Transaktionskosten senken kann.

Es ist erwähnenswert, dass die Bank die Anonymität als den einzigen großen Nachteil von CBDCs (und möglicherweise auch von Kryptos als Erweiterung) bezeichnet hat.

Die Zentralbank Russlands ist nicht die einzige, die Kryptowährungen befürwortet. Sie ist jedoch die einzige, die bisher ausdrücklich erklärt, dass sie ernsthaft die Einführung einer solchen Währung in Erwägung zieht. Wie viele andere werden noch folgen?

Liebe Leser, wenn sie kein Abo abschließen möchten, können sie uns auch mit einer Spende unter dem Kennwort "Contra Magazin" auf folgendes Konto: IBAN: DE54 7001 1110 6052 6763 88, BIC: DEKTDE7GXXX oder per Paypal und Kreditkarte, unterstützen. Danke für ihre Hilfe!

Loading...

1 KOMMENTAR

  1. „Es ist nicht alles Gold was glänzt“ – Eine Kryptowährung ist noch schneller aus dem Hut gezaubert, als eine auf Papier basierte Währung. Die muss man wenigstens noch drucken, jedenfalls eine kleine Menge davon.

    Krypto ist nun auch wieder so ein neuzeitlicher Begriff mit dem man Leute verwirren kann, um sich für Dinge zu begeistern, von denen sie im Grunde aber gar nicht verstehen können.

    Auch wenn man sieht, dass alle Welt im Gelde schwimmt, muss man als Nichtschwimmer auf dem Trocknen bleiben – gerade wenn die Kapitalisten es wieder mal besonders sonderbar treiben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here