US-Soldaten in ostafghanischen Provinz Khost. Bild: Flickr / ResoluteSupportMedia CC BY 2.0

Trump sagt, dass er beabsichtigt, Afghanistan „zum richtigen Zeitpunkt“ zu besuchen.

Von Jason Ditz / Antikrieg

Angesichts von drei US-Soldaten, die Anfang dieser Woche in Afghanistan getötet wurden, wurde Präsident Trump in der Frage unter Druck gesetzt, warum das US-Militär nach über 17 Jahren noch immer im Land bleibt. Er sagte den Interviewern, dass „jeder Experte, den ich habe und mit dem ich spreche, sagt, dass sie hier herüben kämpfen werden, wenn wir nicht dorthin gehen. Und ich habe es immer und immer wieder gehört.“

Als Trump seine Eskalation des Krieges letztes Jahr ankündigte, sagte er, dass sein erster Impuls darin bestand, sich zurückzuziehen, aber dass die Experten ihm versichert hätten, dass der Krieg immer noch gewinnbar sei. In den letzten Monaten waren Regierungsvertreter sehr öffentlich bemüht zu versuchen, Trump zu überzeugen, im Krieg zu bleiben, obwohl er so schlecht läuft.

Trumps Behauptungen, dass alle Experten, die er hört, ihm die gleiche Sache vorschlagen, legt die Vermutung nahe, dass seine Regierung seinen Zugang zu Andersdenkenden einschränkt. Der Krieg verläuft offensichtlich katastrophal, und es wäre nicht schwer, Leute zu finden, die das auch dem Präsidenten sagen würden.

Loading...

Aber der Krieg geht weiter, und Präsident Trump sagt, dass er beabsichtigt, sich irgendwann in unbestimmter Zukunft nach Afghanistan zu begeben, um sich mit den Soldaten zu treffen. Er sagte nicht, wann, oder was „der richtige Zeitpunkt“ wäre, wenn er hinfährt.

Bitte unterstützen sie uns!

Wir konnten im Laufe der Zeit viele Leser dauerhaft für uns begeistern. Wenn Sie liebe Leser, uns dauerhaft unterstützen wollen, dann tun sie das am besten mit einer Spende oder mit einem Dauerauftrag mit dem Kennwort "Contra Magazin" auf folgendes Konto: IBAN: DE28 7001 1110 6052 6699 69, BIC: DEKTDE7GXXX, Inhaber: Andreas Keltscha oder per Paypal und Kreditkarte. Wir bedanken uns herzlich!

Loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here