^

Deutsche Wirtschaft macht wegen Chemnitz auf „besorgt“

Angesichts der angeblichen ausländerfeindlichen Proteste in Chemnitz zeigen sich Chefs großer deutscher Unternehmen besorgt. Von Redaktion „Selbstverständlich geben die Ereignisse in Sachsen Anlass zur Sorge und fordern zum Handeln auf“, sagte Eon-Chef Johannes Teyssen der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ). „Seit Jahren fühlen sich ganz friedliche Menschen in Deutschland und in […]

^
^

Auch in Deutschland: Mikroplastik verseucht die Umwelt

Alleine in Deutschland gelangen jährlich tausende Tonnen Mikroplastik in die Umwelt. Man findet diese Kunststoffteilchen mittlerweile überall. Von Marco Maier Laut einer Studie des Fraunhofer Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik in Oberhausen gelangen alleine in Deutschland jährlich rund 330.000 Tonnen Mikroplastik in die Umwelt. Dabei wurden insgesamt 51 Quellen […]

^

Tödliche Waffensysteme: USA verstärken Militärhilfe für die Ukraine

Der US-Vertreter für die Ukraine-Verhandlungen, Kurt Volker, verspricht umfangreiche Militärhilfen für die Ukraine, damit diese härter gegen die Separatisten im Donbass vorgehen kann. Von Marco Maier Washington erhöht den Einsatz in der Ukraine. Kurt Volker, US-Sonderbeauftragter für ukrainische Verhandlungen, sagte in einem am 1. September veröffentlichten Interview mit dem Guardian: […]

^

Buntland 2018: Im Kampf gegen „rechts“ bleibt das Hirn auf der Strecke

Gedanken zu Chemnitz #wirsindmehr und der Haltung der deutschen Politik. Es ist die oberste Maxime in Buntland 2018: Haltung zeigen, auch wenn das Hirn auf der Strecke bleibt. Ein Gastartikel von Georg Richter Dass gestern am Montag in der Chemnitzer Innenstadt ein kostenloses – will sagen: mutmaßlich aus mannigfaltigen Steuermitteln […]

^
^

INSA: AfD überholt erneut SPD

Beim Meinungsforschungsinstitut INSA kann die AfD die SPD überholen und wird zweitstärkste Kraft. FDP und Linke müssen Federn lassen, die Union bleibt weiterhin schwach. Von Redaktion Die AfD wird beim Meinungsforschungsinstitut INSA zumeist stärker dargestellt als bei den anderen Instituten, weil sie wohl andere statistische Methoden anwenden. Dies führt nun […]

^

Barley: Integrationsverweigerer konsequent abschieben

Abgelehnte Asylbewerber die sich Bemühungen zur Integration entziehen, sollen konsequent abgeschoben werden, so Bundesjustizministerin Barley. Doch müssten diese Menschen nicht so oder so das Land verlassen? Von Redaktion Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) fordert, abgelehnte Asylbewerber, die sich Integrationsbemühungen entziehen, konsequenter abzuschieben. „Am einfachsten trifft man Asylbewerber an, die sich in […]