E-Mail Marketing: 512 Neukunden in 5 Tagen! Kostenlose Schulung!
Dollar Geldschwemme

Überschuldete Welt

Laut dem "Global Debt Monitor" liegt die weltweite Verschuldung bei 247 Billionen Dollar. Das sind 318 Prozent der Weltwirtschaftsleistung. Die Welt nähert sich einem kritischen Niveau.

Von Marco Maier

Im ersten Quartal diesen Jahres wuchs der globale Schuldenberg laut einer Studie des "Institute of International Finance" (IIF) um enorme 8 Billionen Dollar auf nunmehr 247 Billionen Dollar an. Ein Plus von absolut immerhin rund 3,8 Prozent. Damit beläuft sich die globale Schuldenquote auf 318 Prozent der Weltwirtschaftsleistung.

Schulden Welt IIF

Wie die obige Grafik verdeutlicht, ist dieser Schuldenberg in nur 15 Jahren um rund 150 Billionen Dollar gestiegen. Damals, im ersten Quartal 2003, lag die globale Verschuldung noch bei rund 100 Billionen Dollar. Besonders interessant ist die Entwicklung der letzten zehn Jahre, also seit der Wirtschafts- und Finanzkrise 2007/2008. Denn während der Finanzsektor nur geringe Schuldenzuwächse verzeichnet, waren Regierungen, Unternehmen und Privathaushalte deutlich aktiver.

Schulden Welt IIF Sektoren

Bei den privaten Haushalten gab es seit 2008 ein Plus von 27 Prozent (seit 2003: +135 Prozent), während der Unternehmenssektor seitdem den Schuldenberg um 61 Prozent (2003: +185 Prozent) erhöhte. Und die Regierungen? Die haben seit 2008 um 81 Prozent mehr Schulden und im Vergleich zum Jahr 2003 sogar um 191 Prozent mehr. Der Finanzsektor hingegen, der seine Schulden von 2003 bis 2008 beinahe verdoppelte, hält sich in etwa auf dem Niveau.

Der einzige Grund, warum dieses stark gestiegene Schuldenniveau noch nicht zu einem totalen finanziellen Kollaps führte, liegt im generell niedrigen Zinsniveau für Dollar-, Euro-, Yen-, Franken- und Pfundkredite. Diese Währungen stellen weltweit die Hauptwährungen für Kredite und Anleihen dar. Aber dies ist langsam aber sicher vorbei. Denn die Fed hat bereits damit begonnen, die Zinsen anzuheben und die anderen Notenbanken werden sukzessive folgen. Doch dann wird es für die Schuldner schwierig, sich zu refinanzieren, wovor auch das IIF warnt.