Vor der US-Westküste haben Seismologen bei der Cascadia Fault Line Anomalien festgestellt, welche auf ein baldiges Mega-Erdbeben hindeuten. Ein solches würde einen gewaltigen Tsunami verursachen, der die ganze Region verwüsten würde.

Von Mac Slavo / SHTFplan.com

Geologen haben Anomalien unter der Cascadia Verwerfungslinie vor der Westküste der Vereinigten Staaten gefunden. Wissenschaftler sagen, dass Teile des Mantels entdeckt worden sind, die von unterhalb der Unterwasserlinie aufragen. Neue Daten von den Seismometern, die die Cascadia-Bruchlinie überwachen, halfen den Forschern der Universität von Oregon, seismische Anomalien an beiden Enden der Verwerfung zu identifizieren, wo Teile des oberen Mantels ansteigen und die Erdbebenaktivität modulieren. Laut "Sci-Tech Daily" können diese Anomalien die Lage, Häufigkeit und Stärke von Erdbebenereignissen entlang des US-amerikanischen Nordwestpazifiks beeinflussen.

Daten über die Cascadia Subduction Zone liegen nun vier Jahre vor. Die Daten stammen von 268 Seismometern auf dem Meeresboden und mehreren hundert an Land. Die rund 1.000 Kilometer lange Subduktionszone, die seit dem Jahr 1700 kein massives Längsbeben mehr erlitten hat, taucht unter der nordamerikanischen Kontinentalplatte in die Juan de Fuca Ozeanplatte ein. Die Verwerfungszone erstreckt sich nördlich von Vancouver Island bis nach Cape Mendocino im Norden Kaliforniens.

Diese neu entdeckten Anomalien, die Regionen mit niedrigeren seismischen Wellengeschwindigkeiten als anderswo unterhalb der Bruchlinie reflektieren, weisen auf Teile des oberen Erdmantels hin, die aufgrund schmelzenden Gesteins und möglicherweise erhöhter Temperaturen aufsteigen und schwimmfähig sind, sagte Doktorand Miles Bodmer von der University of Oregon, der jetzt eine Studie online führte, die als ein akzeptiertes Papier von der Zeitschrift Geophysical Research Letters gilt.

"Was wir sehen, sind diese zwei Anomalien, die unterhalb der subduzierenden Platte im nördlichen und südlichen Teil der Subduktionszone liegen", sagte Bodmer. "Diese Regionen haben nicht das gleiche Verhalten wie die gesamte Verwerfung. Es gibt drei Segmente, die ihre eigenen geologischen Merkmale haben. Die Nord- und Südsegmente haben eine erhöhte Blockierung und erhöhte Tremordichten."

Loading...

"Wenn sie [die San Juan de Fuca und die nordamerikanische Kontinentalplatte] fest zusammenkleben, wie es hier der Fall ist, bauen sie Stress auf, und sie haben die Möglichkeit, diesen Stress oder diese Energie bei einem großen Erdbeben freizusetzen", sagte Bodmer.

Und einige Regierungsbehörden, wie die FEMA, bereiteten sich auf Erdbeben an dieser Bruchlinie und einen nachfolgenden Tsunami vor, der die gesamte Westküste Nordamerikas verwüsten könnte. Obwohl diese Ergebnisse nicht helfen werden, Erdbeben auf der Bruchlinie vorherzusagen, könnten sie helfen, die in den gefährlichen Gebieten lebenden Menschen vorzubereiten.

Die Kreuzung der Cascadia-San Andreas-Verwerfungen enthält eine Menge Komplexität und ist der am stärksten seismisch aktive Teil des angrenzenden Nordamerikas. Die seismische Geschichte zeigt auch mehr Erdbebenaktivität im Puget Sound-Bereich als in Zentral-Oregon. Beide Regionen akkumulieren Energie, die schließlich in großen Erdbeben freigesetzt wird, sagte Co-Autor Douglas R. Toomey, ein Seismologe in der UO Abteilung für Geowissenschaften. Toomey ist auch ein leitender Ermittler für die Oregon-Komponente von ShakeAlert, dem Frühwarnnetzwerk der Westküste.

"Unsere Studie bringt schlechte Nachrichten für Portland nordwärts nach Seattle und für das südliche Cascadia, aber das zentrale Cascadia ist nicht aus dem Schneider", sagte Toomey. "Häufigere Erdbeben im Norden und Süden werden in historischen seismischen Mustern gesehen. Diese Forschung hilft, das zu verstehen."

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.