Schuldenlast: Malaysias Regierung bittet Bürger um Spenden

Weil die öffentlichen Schulden unter der Vorgängerregierung in die Höhe schossen, bittet die neue Regierung des Landes die Bürger nun um Spenden, um eine Schuldenkrise abwenden zu können.

Von Marco Maier

Wie die BBC berichtet, hat der neue Finanzminister Malaysias, eine ungewöhnliche Initiative gestartet, um so die drückende Schuldenlast des Landes zu drücken: Eine Crowdfunding-Maßnahme. Die ursprüngliche Idee kam von einer 27-jährigen patriotischen Malaysierin, die eine private Fundraising-Kampagne startete, um so der neuen Regierung dabei zu helfen, den gewaltigen Schuldenberg abzutragen.

Zwar brachte die ganze Aktion am ersten Tag lediglich rund 7 Millionen Malaysische Ringgit ein, also nicht einmal zwei Millionen Euro, wie Ministerium von Lim Guan Eng mitteilte, doch dieser freute sich: "Die Bürger wollen freiwillig ihr Einkommen mit der Regierung teilen, um die Last zu erleichtern." Er kündigte an, das Ganze zu einer "systematischen und transparenten" Plattform für Spenden zu machen. Auch gab er ein Bankkonto an, auf welchem die Bürger ihre Spenden einzahlen können.

Insgesamt liegt die Staatsverschuldung Malaysias derzeit bei etwa 251 Milliarden US-Dollar, was knappen 80 Prozent der Wirtschaftsleistung entspricht. Für zehnjährige Anleihen muss das Finanzministerium derzeit knapp über vier Prozent an Zinsen jährlich bezahlen, was den Staatshaushalt doch stark belastet. Kritiker rufen Premierminister Mahathir Mohamad allerdings bereits dazu auf, die vom korrupten Amtsvorgänger Najib Razak gebunkerten Milliarden Ringgit ausfindig zu machen, zu beschlagnahmen und damit den Schuldenberg abzutragen.

Teilen Sie diesen Artikel:
Lesen Sie auch:  Die Fed ermöglicht die zerstörerische Agenda Bidens und des Kongresses

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Loading...

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...