Uli Borowka: „Özil und Gündogan hätten rausgeworfen werden müssen.“

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Uli Borowka rechnet schonungslos mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) ab. Seiner Meinung nach hätte der DFB die beiden Spieler feuern müssen. Von Redaktion "Der DFB hat mit seinem Krisenmanagement komplett versagt", sagte der 56-Jährige der "Rheinischen Post". "Man hätte klare Kante zeigen sollen. Der DFB hat sich mit […]

Googles KI weiß, ob jemand stirbt oder nicht

Google entwickelte eine Form von künstlicher Intelligenz, die auf Basis der gesammelten Informationen mit 95-prozentiger Sicherheit bestimmen kann, ob eine Person stirbt, die ins Krankenhaus eingeliefert wird. Von Redaktion Googles immerwährender Versuch, so viele Informationen wie möglich über Sie zu erhalten, ist gerade in ein ziemlich unheimliches Gebiet übergegangen. Die […]

Südwest-Syrien: Massive Schlacht kann US-israelische Intervention auslösen

Im Südwesten Syriens rücken die Regierungstruppen vor und schlagen die dort aktiven Islamisten vernichtend. Das könnte dazu führen, dass sich Amerikaner und Israelis militärisch einmischen. Von Redaktion Der lang erwartete Kampf um Daraa hat begonnen, trotz wiederholter Warnungen der USA an die syrische Regierung, ihre militärische Kampagne nicht auf den […]

CSU befürchtet schmutzigen Asyl-Deal Merkels

In der CSU fürchtet man, Angela Merkel würde versuchen, mithilfe der Scheckbuch-Diplomatie einen europäischen Asyl-Deal umsetzen. Dagegen sträuben sich die Bayern. Von Redaktion CSU-Vorstandsmitglied Markus Ferber hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor einem "schmutzigen Deal" beim für Sonntag geplanten Asyl-Spitzentreffen in Brüssel gewarnt. "Wir haben die Sorge, dass Angela Merkel […]

Wie wir unsere Soldaten unterstützen können

Chuck Baldwin hat eine Lösung dafür, wie die Amerikaner ihre Soldaten am besten unterstützen können: Indem sie sie zurück nach Hause bringen. Von Chuck Baldwin / Antikrieg "Wenn wir wirklich unsere Soldaten unterstützen und unsere Männer und Frauen in Uniform ehren wollten, würden wir aufhören, von ihnen zu verlangen, dass […]