Feuerübung auf der USS Mason. Bild: Flickr / Official U.S. Navy Page CC BY 2.0

Nun kommen wir zu den fünf stärksten Armeen der Welt.

Auf dem fünften Platz liegt die Atommacht Frankreich, welche ebenfalls in der NATO ist.

Die amerikanische USS Enterprise neben der französischen FS Charles de Gaulle. Bild: US Navy
Die amerikanische USS Enterprise neben der französischen FS Charles de Gaulle. Bild: US Navy
Das Budget: 35 Milliarden Dollar
Personal:
Aktiv: 204.000
Reserve: 183.635
Gesamt: 387.635

Luftwaffe: 1.305, Panzer: 406, Marine: 118

Den vierten Platz sichert sich die Atommacht Indien.

INDRA 2015, Eröffnungszeremonie. Bild: Indische Armee
INDRA 2015, Eröffnungszeremonie. Bild: Indische Armee
Das Budget: 51 Milliarden Dollar
Personal:
Aktiv: 1.362.500
Reserve: 2.844.750
Gesamt: 4.207.250

Luftwaffe: 2.102, Panzer: 4.426, Marine: 295

Die Bronze-Medaille holt sich die Atommacht Volksrepublik China.

Chinesische Volksbefreiungsarmee. Bild: Youtube
Chinesische Volksbefreiungsarmee. Bild: Youtube
Das Budget: 161,7 Milliarden Dollar
Personal:
Aktiv: 2.260.000
Reserve: 1.452.500
Gesamt: 3.712.500

Luftwaffe: 2.955, Panzer: 6.457, Marine: 714

Die weltweit größte Atommacht, also Russland, holt sich die Silber-Medaille.

Der russische Flugzeugträger Admiral Kusnezow. Bild: © Sputnik/ Sergej Eschenko
Der russische Flugzeugträger Admiral Kusnezow. Bild: Sputnik/ Sergej Eschenko
Das Budget: 44,6 Milliarden Dollar
Personal:
Aktiv: 798.527
Reserve: 2.572.500
Gesamt: 3.371.027

Luftwaffe: 3.794, Panzer: 20.216, Marine: 352

Und wie zu erwarten geht die Gold-Medaille an die Atommacht Vereinigte Staaten von Amerika, welches die NATO anführt.

Die USS John S. McCain mit Begleitschiffen im Pazifik. Bild: U.S. Navy / public domain
Die USS John S. McCain mit Begleitschiffen im Pazifik. Bild: U.S. Navy / public domain
Das Budget: 587 Milliarden Dollar
Personal:
Aktiv: 1.373.650
Reserve: 990.025
Gesamt: 2.363.675

Luftwaffe: 13.762, Panzer: 5.884, Marine: 415

Liebe Leser, wenn sie kein Abo abschließen möchten, können sie uns auch mit einer Spende auf folgendes Empfängerkonto: Andreas Keltscha, IBAN: DE96100110012620778424, BIC: NTSBDEB1XXX oder per Paypal und Kreditkarte, unterstützen. Danke für ihre Hilfe!

Loading...