Immer mehr Menschen in Deutschland besitzen einen Kleinen Waffenschein. Man fühlt sich nicht mehr sicher in der Bundesrepublik.

Von Michael Steiner

Hatten im Januar 2016 noch 300.949 Menschen in Deutschland einen Kleinen Waffenschein, mit dem man Schreckschusspistolen, Pfefferspray- und Reizgaswaffen erwerben und besitzen kann, waren es laut einem Bericht des "Handelsblatts" Ende 2017 bereits 557.560 solcher Waffenscheine im Umlauf. Zum Vergleich: Ende Oktober 2015, etwa zum Höhepunkt der Migrationskrise, waren es noch 275.461 Stück.

In den Mainstreammedien werden die Gründe für den massiven Anstieg bei der Nachfrage nach den Kleinen Waffenscheinen gerne relativiert und heruntergespielt. Doch gerade die Migrationskrise ab 2015 hat zu einer massiven Störung des Sicherheitsgefühls in Teilen der Bevölkerung geführt. Etwas, was die ganzen Politiker – geschützt durch Bodyguards und gepanzerte Limousinen – natürlich nicht nachvollziehen können.

Kein Wunder, sind doch gerade die Lokalmedien und Polizeimeldungen zunehmend voll mit Berichten darüber, wie die Neuankömmlinge aus dem Nahen Osten und aus Afrika immer wieder Deutsche attackieren und immer mehr Joggerinnen brutalen Vergewaltigern aus diesen Kreisen zum Opfer fallen. Da will man sich als einfacher Bürger der unter Umständen auch noch in einer prekären Gegend leben muss eben auch zumindest rudimentär vor solchen Übergriffen schützen.

Loading...

Doch dass es überhaupt so weit gekommen ist, haben die Menschen der Politik der Bundesregierung zu verdanken. Wer Millionen Menschen unkontrolliert ins Land hineinlässt und diese dann auch noch zum größten Teil junge Männer sind, dann darf man sich über eine solche Entwicklung nicht wundern. Schlimm ist es jedoch, dass die Menschen mit ihren Sorgen und Ängsten im Stich gelassen werden. Von Beschwichtigungen der etablierten Politkaste werden die Opfer der zunehmenden Asylantengewalt jedenfalls nicht wieder gesund oder gar lebendig. Und es ist schon Wahnsinn genug, dass sich die Bürger mit einfachsten Mitteln selbst schützen müssen, weil die etablierte Politik auf voller Länge versagt hat.

 

Loading...