Das Berliner Einwanderungsedikt – eine Wiederholung des Deutschen Bauernkrieges ?

Interview mit Prof Albrecht Goeschel. Frage: Herr Professor – Ihr Manuskript für die Frühjahrsausgabe von TUMULT haben wir gelesen. Sie greifen weit in die Geschichte zurück. Warum ist der Deutsche Bauernkrieg, den Sie in TUMULT behandeln, für die Gegenwart in Deutschland wichtig ? Goe.: Fragen wir lieber zunächst: Warum ist […]

^
^

Linke kritisiert Zuzugsstopp in Cottbus

Nach den Auseinandersetzungen in Cottbus geht die Linke im Bundestag hart mit Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter und Cottbusser Oberbürgermeister ins Gericht. Der Aufnahmestopp für Flüchtlinge belohne „rassistische Mobilmachung“. Von Redaktion Die Vorgänge in Cottbus werden auch in der Bundeshauptstadt aufmerksam verfolgt. Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch geht mit Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter […]

^

Korea, die Olympischen Winterspiele und der Geist der Königin Min

Nationalismus bedeutet Frieden auf der koreanischen Halbinsel. Von Justin Raimondo / Antikrieg Praktisch jeder sagt uns, dass der Nationalismus ein archaisches, aggressives und geradezu unheilvolles Gefühl ist, das Kriege, Rassismus, Fanatismus und wahrscheinlich auch die Erkältung verursacht. Und das bekommen wir sowohl von rechts als auch von links zu hören. […]

^

Gott schütze die USA, denn mit der F35 wird sich die USA nicht selbst schützen können

Das F35-Programm, das in fortgesetztem technischem Desaster sein Dasein fristete, geht weiter wie bisher. Mehr als 1000 noch immer ungelöste Mängel machen aus dem Desaster-Flieger eine Gefahr für den Piloten – statt für den Feind. Von Viribus Unitis Letzte Woche kam ein neuer Jahresreport bezüglich des F35-Programmes heraus, der an […]

^

Mangelnde US-Führung

Ein Redakteur der Washington Post gibt mangelnder US-Führung die Schuld an durch die US-Führung verursachter Hungersnot. Von Adam Johnson / FAIR / Antikrieg Washington Post (21/01/18): "Völkermord, Hungersnot und ein demokratischer Rückzug – alles nach einem Jahr US-Inaktivität" Jackson Diehl (Washington Post): "Es wird für Regimes immer einfacher, Verbrechen gegen […]

^

Trump in Davos: Medien in Trump-Rhetorik- und Emotions-Analyse, Konzernchefs in USA-Investitionslaune

Die Fachmedien analysieren den Besuch von Trump in Davos auf Klatsch-Niveau, die Konzernchefs sind wegen Trumps US-Wirtschaftspolitik in Investitionslaune für die USA. Von Viribus Unitis Sehr viel mehr als aktuell können die Meinungen zwischen der Wirtschafts-Fachpresse und den Konzernchefs nicht mehr auseinandergehen. Während die Konzernchefs in mit Finanzanalysen die USA […]