Sigmar Gabriel. Bild: Flickr / EU2016 SK public domain

Noch-Vizekanzler Sigmar Gabriel will den Kommunen ein unmoralisches Angebot machen: Extra-Geld, wenn sie Asylbewerber aufnehmen. Das heißt aber auch: Irgendwo muss das Geld dafür herkommen.

Von Michael Steiner

Es zeigt sich wieder einmal, dass man bei den Sozialdemokraten kein Verständnis für (Steuer-) Geld hat. Wieder einmal sind die Asylbewerber dafür ausschlaggebend, wie die Aussagen von Vizekanzler und Außenminister Sigmar Gabriel verdeutlichen.

So sagte er den Funke-Medien: "Wir müssen die Städte und Gemeinden dafür belohnen, dass sie Flüchtlinge aufnehmen." Und weiter: "Sie sollen die Kosten der Integration vom Bund ersetzt bekommen. Und sie sollen den gleichen Betrag obendrauf bekommen für ihre Bürger." Denn die Kommunen, so der SPD-Politiker, dürften nicht vor der Entscheidung stehen, ob sie nun ihre Finanzmittel dafür aufwenden die Asylbewerber zu integrieren, oder aber ihr Schwimmbad zu sanieren. Deshalb müsse ihnen der Bund die Möglichkeit geben, beides zu tun.

"Auf dieser Basis sollten die Kommunen selbst entscheiden, wie viele Flüchtlinge sie aufnehmen", sagte Gabriel. "So können wir auch verhindern, dass bei den Bürgern der Eindruck entsteht: Für die Flüchtlinge wird alles getan, für uns nichts." Doch woher all das Geld kommt, ist für ihn nebensächlich. Denn die Ausweitung der Ausgaben, die damit einher geht, muss irgendwie gegenfinanziert werden. Zum Beispiel durch höhere Steuern.

Loading...

Für viele sei Deutschland nämlich das, "was Amerika im 19. Jahrhundert war – ein Sehnsuchtsort". Allerdings könne Deutschland "nicht alle Sehnsüchte erfüllen", so Gabriel. Für eine Million Asylbewerber seien 25.000 zusätzliche Lehrer, 15.000 zusätzliche Erzieher und zigtausend neue Wohnungen erforderlich. "Es reicht nicht zu sagen, Zuwanderung ist schön", sagte er. "In Wahrheit integrieren wir gerade nicht genug, sondern überlassen viele Leute sich selbst."

Der Vizekanzler forderte zudem eine "aufgeklärte Diskussion darüber, wie groß unsere Integrationsfähigkeit für die ist, die nicht als Asylbewerber zu uns kommen, sondern weil ihr Leben zu Hause elend ist". Das heißt aber auch: Er will die Wirtschaftsmigration nach Deutschland ausweiten, obwohl gerade die Menschen aus den Ländern Afrikas beispielsweise für den deutschen Arbeitsmarkt gar nicht geeignet sind, sondern zum allergrößten Teil Kostenträger für die Sozialsysteme.

 

Liebe Leser, wenn sie kein Abo abschließen möchten, können sie uns auch mit einer Spende unter dem Kennwort "Contra Magazin" auf folgendes Konto: IBAN: DE54 7001 1110 6052 6763 88, BIC: DEKTDE7GXXX oder per Paypal und Kreditkarte, unterstützen. Danke für ihre Hilfe!

Loading...

49 KOMMENTARE

  1. "So können wir auch verhindern, dass bei den Bürgern der Eindruck entsteht: Für die Flüchtlinge wird alles getan, für uns nichts."

     

    Sag mal, ist er (Noch-Vizekanzler Sigmar Gabriel) total verblödet? Schnallt er nicht, das er völliger Schmarrn redet? Es entsteht doch haargenau diesen Eindruck, für Flüchtlinge wird alles getan und für uns nichts. Ich kann nur mit dem Kopf auf Tisch hauen. Sowas nennt sich ein Minister ….. und das sagt er auch noch …. Solche Vollpfosten müssen ins Sanktnimmer….. weggeschickt werden, die brauchen wir nicht

    •  

      Wer wählt hier noch solche Lumpen,

      die den Deutschen weg nur pumpen.

      Keiner weist sie in die Schranken,

      bringt hinfort nur diese Kranken.

      Alles wird hier nun zerstört,

      was ihm doch gar nicht gehört.

  2. Kurz und knapp, wer sich an der Umvolkung und Selbstvernichtung beteiligt, der soll vor dem Untergang noch seinen Judaslohn ausgezahlt bekommen, um mögliche kritische Stimmen zu ersticken.

  3. Mit anderen Worten, sie denken garnicht daran die Asylproblematik in den Griff zu bekommen und deswegen müssen die daran beteiligten Parteien wo immer man kann, geächtet werden, das gilt für die Politiker in Berlin genauso wie für die Verantwortlichen bis hinab in die kleinsten Gemeinden. Wer für sein Land noch was empfindet im Sinne von Kultur,Tradition und Selbsterhalt kann nur noch die AFD unterstützen und das fängt schon bei den kommenden Landtagswahlen an und muß sich fortsetzen und zwar solange, bis die das Handtuch werfen. Gerade der Begriff Flüchtlinge, der ganz bewußt falsch eingesetzt wird um Mitleids -und Schuldgefühle zu wecken muß umgedeuted werden, denn es handelt sich um mehrheitliche Wirtschaftsasylanten, die sich nach dem Grundgesetz unberechtigt im Lande aufhalten und nach Völkerrecht keinerlei Schutzstatus genießen. Das ist ein einziger großer Betrug am deutschen Volke und je schneller die weg sind umso besser.

    • Ergänzung. Schreiben sie ihrem Bürgermeister, Landrat, Abgeordneten und teilen sie denen ihren Unmut sachlich aber bestimmt mit, Je mehr die bombardiert werden umso mehr setzt ein Denkprozeß ein, denn die wollen ja geliebt werden und je mehr erkennbar dagegen sind, je kniffliger wird ihre Situation und führt zumindest zu der Erkenntnis, daß viele die ihnen auf der STraße begegnen nicht ihrer Meinung sind und das fördert das schlechte Gewissen, welches sie in diesem Falle gerne haben dürfen.

    • Schau dir das Interview- Video auf oe.24 mit dem neuen Innenminister Herbert Kickl an. Da erkennt man auf welcher Seite die anständige politische Gesinnung angesiedelt ist!

  4. Mit anderen Worten, der SPD-Wähler ist sowas von dafür, dass man Flüchtlinge ohne Ende ankarrt, gell? kein Wunder dass die Werte so nach oben gehen, was? 

  5. Von welchen Planeten kommt denn der, von wem ist dann das Geld das er den Kommunen spenden will natürlich von uns Steuerzahlern und wir haben schon genug zu blechen. Unmengen Arbeitslose bei uns Hartz 4 Verbrechen und und und an unseren Bürgern aber für diese wertlosen Kuffmucken quetscht man den letzten Cent von uns raus. Es ist einfach nicht zu fassen was hier abläuft.

  6. Bisher sieht es z.B. in dem von SPD und Grünen regierten Rheinland-Pfalz so aus, dass die Landesgerierung die vom Bund für die Kommunen zugewiesenen Gelder zum größeren Teil für sich behält.

    • @Peter G.

      Das ist wohl in allen Ländern mit Sozi-Anteil in der Regierung gleich.

      Diese zurückbehaltenen Finanzmittel bekommen dann hübsche und verklausulierte Namen, z. B. Fonds für Sonderaufgaben.

      Schon daran sollten die Kommunen erkennen, dass sie im Fall der Fälle die Gekniffenen sind. Von den darüber liegenden Hierarchien lässt man sie im Regen stehen und von der eigenen Bevölkerung bekommen sie immer öfter etwas Dampf.

      Und mal unter uns, was gilt das Wort eines Sozis? Da sind die Trickbetrüger auf den Kaffeefahrten noch bedeutend ehrlicher.

  7. Was der Dicke da angekündigt, läuft bereits seit Ende letzten Jahres. In unserer Kreisstadt (Niedersachsen) sind seit Herbst letzten Jahres tausende Neuankömmlinge ebenso wie eine verstärkte öffentliche Bautätigkeit zu beobachten. Hunderte Wohnungen sind oder werden geschaffen, um diese Menschen unterzubringen. Sämtliche öffentliche Einrichtungen wurden leergeräumt, um "minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen" Platz zu machen. Der Zustrom von "Flüchtlingen" sorgte für einigen Unmut in Reihen der großen türkischen "Gemeinde", die offensichtlich mit den vielen Schwarzen und Syrer mehr Probleme hat als die gleichgültigen Landsleute. Doch auch auf deren Wahlverhalten hat sich die Flüchtlingsinvasion ausgewirkt, das schwarze Gesindel wurde abgestraft und abgewählt. Peinlich, das dabei der roten Sekte der Weg bereitet wurde, so dass wir Niedersachsen voll in den Genuß der Segnungen sozialdemokratischer Politik kommen.

    • @ edmundotto

      Bei bei uns, auch in einer Kleinstadt ist haargenau dasselbe zu beobachten. Das Sozialamt, im Rathaus untergebracht, dient nur den deutschen Bürgern und damit die nicht mit den Schwarzen und Halbschwarzen zusammenprallen, hat man eine Außenstelle bei Nacht und Nebel am Stadtrand eingerichtet, völlig unauffällig und fast ohne Publikumsverkehr. Da wickeln sie nun alles heimlich still und leise ab und hoffen, daß der Bürger den permanenten Zuwachs nicht mitkriegt. Man muß sich nur mal davor hinstellen und die mühselig und geknechteten gehen ein und aus, modisch gekleidet, zur besten Tageszeit, nachdem man angenehm geruht und gefrühstückt hat und in der gleichen Zeit fährt der deutsche Müllwerker vorbei und muß sich um die Tonnen kümmern, damit er was zu beißen hat, während die Geflüchteten dann mit einem Teil seines Steueraufkommens zum shoppen gehen, bis man sich dann ermüdet vor der heimischen Glotze niederläßt oder per Handy mit der Heimat telefoniert. Das ist weder Hetze noch sonst etwas, es sind wahre Begebenheiten die ich die letzten Jahre selbst erlebt und von städtischen Mitarbeitern bei privaten Zusammenkünften erfahren habe und auch in Anbetracht meiner Hilfe in den Anfängen der 80-iger Jahre bis ich gemerkt habe, das diese Art der Einwanderung auf Dauer nicht funktionieren kann und seither geht es unentwegt weiter und hat heute hoffentlich seinen Höhepunkt erreicht.

      • Wenn die beabsichtigten Änderungen des Dublin_abkommens im neuen Jahr vom EU-Parlament durchgewunken werden, geht es erst richtig los. Dann können die Neuankömmlinge sich das Land ihrer Wünsche aussuchen, sobald sie EU-Boden betreten haben und ein Asylant kann als Familien(Clan)oberhaupt einen Asylantrag stellen, der bis zu 29 ( !!! ) Personen umfassen kann. Das ist sozialer Sprengstoff, eine schlummernde Zeitbombe, die uns von der NWO/UN/EU-Führung mit einer neuen BRD-Verwaltung ins Haus steht. Nicht abwegig ist es anzunehmen, dass Ende 2018 bis zu 10 Millionen (gezählt ab Herbst 2015) den deutschen Sozialhaushalt belasten werden.

  8. Wie sagte Gabriel noch vor laufenden Kameras auf die Frage nach einer Mindestrente von 1050 €?

    "Das ist nicht finanzierbar."

    Welch ein Volks- und Arbeiterverräter!

    • Der warme, konservative, Christ, Demokrat Herr Spahn haut beim Thema Rente für Deutsche auch solche Bolzen raus,

      Zitat; Das Geld ist zu knapp.👏😂😂

      • Die kommen beide aus dem gleichen Stall – der Atlantikbrücke.

        Gabriel ist da Mitglied und Spahn wurde im "Young Leader Programm" der Atlantikbrücke herangezüchtet.

        Die machen keine Deutsche Politik – die machen Politik auf Anweisung Washingtons.

        —————————————-

        Bemerkenswert ist auch was auf Wikipedia zu Gabriel steht:

        " Eine Lehrerin wollte Gabriel auf eine Sonderschule schicken "

        In Deutschland regieren Parteigänger mit dem intellektuellem Potential eines Sonderschülers.

         

  9. Mein Gott, gebt dem Mann einen Job wo er niemanden schaden kann. 

    Spricht von Geld, was ihm nicht gehört ……

    Hoffentlich wird die Migrantenpartei SPD und auch die Deutschhasser Partei die Grünen bald weg vom Fenster sein. 

  10. Herrlich . Er richtet schon wieder Schaden an , der strohdumme Gabriel . 🙂

    Sehr schön , das Beispiel mit den Schwimmbädern. Die werden dann gleich auch noch saniert , damit diese Kuffnucken Horden in`s Schwimmbecken kacken , im warmen Wasser onanieren und kleine Mädels vergewaltigen können.

  11. Kirchhof prangert Merkel als Verbrecherin an!

    http://www.brd.uy/kirchhof-prangert-merkel-als-verbrecherin-an

    Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Ferdinand Kirchhof, hat nun Merkels Verbrechen offiziell gemacht!

    Es gibt derzeit so gut wie keinen Wahlkampf-Auftritt der Verbrecherin Merkel, bei dem ihre Lügenaufführung nicht in Schmähungen, Pfeifkonzerten und „Merkel-muss-weg-Rufen“ untergehen würde. Und das zu recht, wie nun der Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, 

    Prof. Ferdinand Kirchhof, öffentlich versichert. Kirchhofs Aussage hat eine neue Qualität, er ist noch im Dienst, im Gegensatz zu den anderen Systemfeiglingen und Mittätern, die das Recht bis zu ihrer Pensionierung verschlucken. 

    Kirchhof hingegen hat Merkels Verbrechen jetzt offen angeprangert: Die planmäßige illegale Flutschleusenöffnung und die illegalen Grenzübertritte. Nach dem Sturz des Merkel-Systems muss sie dafür den Rest ihres Lebens hinter Gitter verbringen.

  12. Das Geld anderer Leute auszugeben, und den Samariter zu spielen fiel diesem Cretain schon immer ziemlich einfach.

    Dieses "Deutschland" macht mich krank, es züchtet Magengeschwüre, Schlafstörungen, Wut, Hass und Verachtung  gegen alle Verbrechen die tagtäglich über das Volk hereinbrechen. Nicht nur das man einer mit Brot und Spiele schmackhaft gemachten, vom Sozialismus unterwanderten Vernichtungspolitik von gewissenlosen Kriminellen ausgesetzt ist, man ist vollkommen entrechtet und selbst gesetzlich eingeräumte „Rechte“ werden von den BRD Behörden, Verwaltungen oder anderen BRD Institutionen zu Lasten der Bürger durch die Hintertür umgangen und systematisch ausgehebelt.
    Es ist nicht möglich in Ruhe zu leben, ohne einer fortwährenden behördlichen Willkür, Kontrolle oder Gängelung oder Raub von Geldern durch eine hochkriminelle Bande ausgesetzt zu sein.

    Vielmehr wird man mittels erzwungener Auferlegung von Kosten für zweifelhafte Leistungen die man weder wünscht noch bestellt hat dazu verpflichtet, die korrupten Machenschaften und die Prasserie der BRD Organe zu finanzieren.
    Es wird Zeit das Das aufhört und endlich wieder Gerechtigkeit einzieht, das man unbeschwert in die Zukunft sehen kann, in eine friedliche Zukunft für alle Menschen, wir sind nur eine begrenzte Zeit auf dieser Erde, und ich werde einen Scheiß tun , mich irgendwelchen selbsternannten Göttern zu beugen, und zu Leben nach deren erlogenen Vorschriften , Meinungen und Ansichten, und mich damit in Fesseln legen zu lassen.
    Die Freiheit , die Wahrheit und Gerechtigkeit lässt sich nicht auf Dauer fesseln, das zeigt der bisherige Verlauf der Geschichte.

    • Das ist ein sehr guter Kommentar , Ernst . Du sprichst mir aus der Seele . Jedes Wort ist wahr und wenn es ginge , würde ich hier ein "like" vergeben. 

  13.        

               – BREAKING NEWS – BREAKING NEWS – 

                           "Historischer Tag"  

                     Erstmals Flüchtlinge aus Afrika nach Italien geflogen

    Erstmals sind Flüchtlinge aus Libyen nach Italien geflogen worden. Zudem wurden am Freitag 162 Flüchtlinge aus Äthiopien, Eritrea, Somalia und dem Jemen mit einer Militärmaschine nach Italien gebracht.

    Italiens Innenminister Marco Minniti sprach von einem "historischen Tag": "Erstmals wurde ein humanitärer Korridor von Libyen nach Europa eröffnet. Das ist ein Anfang."

    Unter den Flüchtlingen waren viele Familien, Mütter, unbegleitete Kinder und Menschen mit Behinderungen.

     

     

     

     

    • Das ist einfach nicht zu fassen ! Die holen jetzt ganz offiziell diese Mörderbanden mit dem Flieger nach Europa und diesem Miniti fliegt dabei noch öffentlich einer ab.

    • Es sind vor allem die zerstörerischen Linksfaschisten in ganz Europa die bekämpft werden müssen. Sie haben in allen linken Parteien (rotgründunkelrot) die Macht übernommen und ehemals konservative Parteien infiltriert. Das destruktive Gesicht des niedergehenden EU-Europa wird von ihnen geprägt.

  14. Wen interessierts was Gabriel sagt ?

     

    Anderes Thema: Die Welt: CDU Bundesvize Strobl will Flüchtlingszuzug ( welche Flüchtlinge?) auf 65.000 pro Jahr begrenzen

    Hört sich erst mal besser an als 200.000.

    Damit wäre Deutschland immer noch  weltweit ( nicht nur innerhalb von Europa) das Land – was am meisten an "Flüchtlinge( eher Einwanderer) aufnimmt !!!!

    HOLLAND 750 Migranten pro Jahr

    FRANKREICH 10.000 pro Jahr

    USA 45.000  pro Jahr

    Was wir brauchen ist ein Aufnahmestopp von muslimische, arabische Migranten – alles andere ist Schwachsinn und ein Schutz all unserer deutschen Grenzen.

    Siehe ( die Welt) Dänemark (und andere EU-Länder): 

    Dänemark verschärft Grenzkontrollen zu Deutschland drastisch – es werden sogar auch Soldaten eingesetzt.

    Deutschland dagegen schickt unsere Soldaten lieber in andere Länder, statt unsere Grenzen zu schützen.

     

    • Weil Deutschland nunmal nicht von Deutschen für Deutsche Interessen Regiert wird.

      Der Hindukusch ist für die WallStreet interssant. Für DE aber völlig ohne Belang. Und dennoch müssen wir als Söldner Blut für deren Altar darbringen. Wenn dem schon so sein soll, dann sollte es Blut der Eliten sein. Vanderleyen soll drei ihrer Söhne Opfern!! Die hat genügend Material gezeugt.

      • Altbundespräsident sagte doch mal im Flugzeug einem Journailsten vom Deutschlandfunk sinngemäß:

        Deutsche Soldaten sind für die Sicherung der Rohstoffversorgung für die deutsche Industrie in Afghanistan.

        Danach wurde er von den bekannten Selbstmordmedien mit angeschlossener Bundesregierung wegkommmentiert.

        • Und konkret wollen da Wintershall, Siemens und Deutsche Bank von Aufträgen der Turkmenischen Regierung profitieren, welche diese über Gasexport durch eine Pipeline durch Afghanistan finanzieren will.

          Bundeswehr im Einsatz für Konzerne.

        • "Die Rohstoffversorgung der DE Industrie zu sichern."

          Klingt zunächstmal gut. Nur ist die gesichert! Der Russe kann uns geben was wir brauchen. Nur würden in dem Fall die WallStreetbänker leer ausgehen. Die Oligarchie in den Angelsächsischen Ländern Macht und Einfluss verlieren.

  15. Gabriel und Nahles:

    "Die rechte und die linke Hand des Wahnsinns!"

    Über Gabriel wurde hier schon genug gesagt. Der neueste "Erguss" der "linken Hand":

     Sinn gemäß: "Die SPD befindet sich in einem sehr schlechten Zustand!"

    Aber daran hat natürlich die "rechte und die linke Hand des Wahnsinns" überhaupt keine Schuld, nicht war???

  16. Die SPD dürfte keine Stimme mehr kriegen. Alles für Europa und die Welt – aber nichts für das  einfache deutsche Volk.Ich schätze ohne die Flüchtlinge wären kaum neue Wohnungen gebaut worden. Was sind das eigentlich für alimentierte Halunken in der SPD.

  17. Guckst du auch : http://www.wochenblick.at :

    1.Ex-Grüne packt aus: So kassieren die Asyl-NGOs ab

    Politiker verschweigen hohe Gefahr – das schmutzige Geschäft der Asyl-NGOs – EU und UNO: Klimaj soll anerkannter Fluchtgrund werden – da mittlerweile sogar dem nächsten Bürger klar ist, das längst keine Flüchtlinge kommen, sondern Wirtschafts Migranten. EU und UNO denken deshalb schon länger darüber nach, den Flüchtlingsstatus neu zu definieren. Immer öfter fällt deshalb das Wort"Klimaflüchtling"

    EU-Ziel: "Lästigen Nationalstaat austreiben"………………………. Artikel selbst weiterlesen.

     

    2.Linksextremisten ermorden Mann  in Spanien wegen "Patriotischen Hosenträgern" in den Farben der Nationalflagge

    Linke Mord-Doktrin: Unseren Hass, den könnt ihr haben…..Täter schwer kriminell – Mittäter angezeigt und jetzt wieder auf freiem Fuß. Der Mörder ist eine "Ikone" der linksextremen und antifaschistischen spanischen Hausbesetzerszene und hatte gute Kontakte in den Stadtrat, der von der linken Partei " Podemos" dominiert wird…………der Mörder hat bereits einmal fünf Jahre im Gefängnis gesessen – weil er einen Polisten schwer verletzt hatte und der bis heute querschnittsgelähmt ist.Der damalige Strafverteidiger,der Lanza vertrat, war der heutige stellvertretende Bürgermeister von Barcelona……….

    • Das Klima als Fluchtgrund, das wäre der ultimative "Ausbeutungsdreh" den sich nur Menschen ala "Silberstein" (in Österreich Synonym für Volksbetrugsexpertise) ausgedacht haben können. Die Linksfaschisten arbeiten mit ihnen auf das engste zusammen. 

  18. Für soziale Gerechtigkeit .

    Die tiefe soziale Verbundenheit der sozialdemokratischen Politiker

    lässt sozialdemokratische Politiker nun fordern, dass Politiker in Berlin wie auch Politiker in Brüssel nicht mehr Einkommen haben sollten als ihre Kollegen in New Dehli oder Mogadischu

    • Aber..Aber..

       

      Bescheidenheit war nich ihr Ding,

      weil man doch am Mammon hing.

      Das Klopapier aus Gold gewebt,

      des Ärschle nach nem Polster strebt.

  19. Irgendwie läuft jetzt alles ohne Masken ab. Warum eine Maske aufziehen, wenn's mittlerweile auch ohne geht? Die Fettqualle spricht nur offen aus, was die Sozen und vor allem die Linken, als kranke Ideologie schon längst mit den schlimmsten Kapitalisten teilen: Geld als Allheilmittel und die (vermeintliche) Gier der Leute danach, um diese gefügig zu halten.

    Gabriel und vor allem die Nahles, die irgendwann mal behauptet hatte "Jede (eigene) Macht, egal wie, ist besser als gar keine Macht", sind nur die markantesten Vertreter einer umfänglichen personellen Häßlichkeit, vor der die SPD nur so strotzt. Oportunismus, Machtgeilheit, hinterhältige Strategien…zu Weihnachten nicht zuviel essen, weil sonst kommt's einem da doch noch hoch!

  20. was aus deren mündern kommt ist für mich nur volksverarsche und dämliches gefasel von empokömmlingen die durch den pöbel finanziert werden.ich frage mich wie lange sich das die deutschen noch bieten lassen.eine handvoll leute regiert und bestimmt über ein ganzes land und läßt sich bis auf das blut aussaugen.frohe weihnacht

  21. Asylantenwahn.

    14 Milliarden Euro zahlen die Länder, + 21 Milliarden zahlt der Bund, also35 Milliarden Euro werden für Asylanten  ausgegeben, die Dunkelziffer ist viel höher.Für den eigenen Untergang, für die eigene Abschaffung bezahlten die Deutschen bereits im Jahre 2004 jährlich etwa 500 Milliarden Euro (Städte, Länder, Bund zusammen) zur Unterhaltung der tödlichen Multikultur.Dieses Geld  wird für Leute ausgegeben, die Deutschland  missachten, unser Volk verprügeln,  vergewaltigen und ermorden. Sie plündern das Sozialsystem  schaffen Parallelgesellschaftenund  Clankriminalität in unserem  Land .Unsere  Älteren, Kranke, Behinderte, Arme und  Kinder  werden von dieser Regierung  ohne wenn und aber abgezockt.

    Was sagte noch  Horst Seehofer  bei Pelzig  Sendung:

    Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt und diejenigen, die gewählt werden,haben nichts zu entscheiden. Daraus ersehen Sie das unsere Politiker Marionetten einer fremden Macht sind, die an den  Strippen der Globalplayer hängen.Demokratie gibt es nicht.Demokratie ist die  Herrschaft von 60  Globalplayer ,die sich in den Haifischbecken der Macht tummeln. Sie beherrschen die Welt .Eine  Minderheit,  über die MehrheitDie Deutschen haben keine Macht sich von dieser Klicke zu befreien.Weil sie immer wieder diese Parteien wählen.Es ist der pure Wahnsinn, das wir immer noch von diesen  Verrätern regiert werden,die eine Umvolkung und eine Zerstörung der Traditionen und unser  Kultur wollen.Wer solche Parteien wählt, hat völlig die Kontrolle über seinen geistigen Zustand verloren. Diese Wähler  brauchen sich nicht wundern, dass es in einigen Jahren das deutsche Volk nicht mehr gibt und sie selber zur Minderheit  im eigenen Land  werden

    Zitat:

    „Wer das Öl kontrolliert, der beherrscht die Staaten; wer die Nahrungsmittel kontrolliert, der beherrscht die Völker; und wer das Geld kontrolliert, der beherrscht die Welt!“ Henry Kissinger 

     

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here