Die US-Umweltschutzbehörde genehmigte die Freilassung von mit Bakterien "bewaffneten" Moskitos in insgesamt 20 US-Bundesstaaten und in Washington DC.

Von Marco Maier

Die US-amerikanische Umweltschutzbehörde "US Environmental Protection Agency" (EPA) erlaubte es der in Kentucky ansäßigen Biotech-Firma MosquitoMate Inc., die Freilassung von mit Bakterien infizierten Moskitos in insgesamt 20 US-Bundesstaaten, sowie dem Hauptstadtdistrikt Washington DC. Das Unternehmen ist auf fehlende "Moskito-Kontrolle", invasive Moskitoarten und wichtige Vektoren von menschlichen Krankheiten spezialisiert.

Demnach sollen die Moskitos mit dem Bakterium "Wolbachia pipientis" infiziert werden, um so die asiatische Tigermücke (Aedes albopictus) zu dezimieren. Demnach sollen die freigelassenen männlichen Tigermücken die wilden weiblichen Tigermücken begatten und mit den Bakterien infizieren, welche wiederum die weiblichen Moskitos unfruchtbar machen sollen.

Mit der Freilassung dieser bakteriell "bewaffneten" Moskitos will man offiziell versuchen, die Ausbreitung von Infektionskrankheiten wie Zika, Malaria, Chikungunya oder Dengue-Fieber zu reduzieren, indem man die Überträger – nämlich die Moskitos – bekämpft. Allerdings gibt es auch massive Bedenken hinsichtlich der Aussetzung solcher Moskitos, wie es beispielsweise im "ScienceMag" dargestellt wurde. Denn die genetisch veränderten Bakterien können auch über die Artengrenze hinweg verbreitet werden – und die Auswirkungen dessen sind nicht abzuschätzen.

Unterstützen auch Sie die Medienvielfalt mit einer Spende. Vielen Dank!

Loading...

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

13 thoughts on “USA: In 20 Bundesstaaten werden „Killermoskitos“ freigelassen”

  1. Ich verwette meinen alten Hut, dass diese Biotec Firma nicht aus reinem Zufall in Lexington sitzt und den Freirief erhalten hat, diese Biester sif die US -Amerkaner loszulassen.

    Lexington, Virginia, ist seit des Pre-Bürgerkriegs ein Zentrum des Stammes im Old South.

  2.  

    Wozu Mücken?

    In der BRiD wird das Wasser/Abwassersystem genutzt!

    Der Pharmariese GSK, der größte Impfstopffproduzent, hat "ausversehen" über 14 Jahre lang Viren in die Kanalisation geleitet. Natürlich bestand zu keiner Zeit eine Gefahr, laut der vorläufigen "Risikobewertung", welche das Unternehmen selber gemacht hat und den Behörden vorgelegt hat!  Die Behörden haben sich dann dieser Auffassung angeschlossen! (Für die Bewertung des Risikos hat das Unternehmen "interne Fachexperten" zu Rate gezogen. Eingeflossen seien auch "Einschätzungen aus Literatur von Experten"!  Wer die Abwasserleitungen "falsch" angeschlossen hat und wer das alles abgenommen hat, darüber schweigt man sich natürlich aus!  😉  

    Wär´s nicht so traurig, würde es für ein Comedy-Preis reichen. 

     

    (GSK ist weltweit der größte Impfstoffhersteller – jede Sekunde erhalten 30 Menschen einen Impfstoff von GlaxoSmithKline)

     

     

     

     

     

  3. Wozu Mücken?

    In der BR..D wird das Wasser/Abwassersystem genutzt!

    Der Phar…mariese GS..K, der größte Impfst..opffproduzent, hat "ausversehen" über 14 Jahre lang Vir..en in die Kanal..isation geleitet. Natürlich bestand zu keiner Zeit eine Gefahr, laut der vorläufigen "Risik..obewertung", welche das Unternehmen selber gemacht hat und den Behö..rden vorgelegt hat!  Die Beh..örden haben sich dann dieser Auffassung angeschlossen! (Für die Bewertung des Ris…ikos hat das Unternehmen "interne Fache…xperten" zu Rate gezogen. Eingeflossen seien auch "Einschätzungen aus Literatur von Ex…perten"!  Wer die Abwasserleitungen "falsch" angeschlossen hat und wer das alles abgenommen hat, darüber schweigt man sich natürlich aus!  😉  

    Wär´s nicht so traurig, würde es für ein Com…edy-Preis reichen. 

     

    (GS..K ist weltweit der größte Impfst…offhersteller – jede Sekunde erhalten 30 Menschen einen Imp..fstoff von Gla..xoSm..ithKl..ine)

     

     

     

     

  4. Ein gewisser  H. Kissinger sagte ,dass die Menschheit  auf 500 Millionen  Sklaven  reduziert  werden  soll ! Und das soll mit Hunger,  Kriegen und  Krankheiten  passieren  ! 

    HABT IHR VERSTANDEN ?!

  5. Habe vor einiger Zeit, Berichte gelesen und gesehen – in denen es um mehr oder weniger, geheime Camps, in den VSA geht. In diesen Camps werden Millionen Plastikbehälter (Särge?) gelagert. Auch gibt es dubiose Industrieanlagen. (Soylent Green)???????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.