Bild: Flickr / Metropolico CC BY-SA 2.0

Immer mehr illegale Migranten werden aus Griechenland kommend an den deutschen Flughäfen aufgegriffen. In diesem Jahr dürften es bereits Tausende gewesen sein, die so nach Deutschland gelangten.

Von Michael Steiner

Das muss man sich einmal geben: Alleine bei Stichproben (!) wurden in den ersten zehn Monaten dieses Jahres laut der Bundespolizei rund 1.000 unerlaubte Einreisen aus Griechenland festgestellt, wobei es sich hierbei um jene Migranten handelt, die über die Türkei in den Schengenraum gelangten. Das heißt aber auch: Viele Tausend weiterer Migranten konnten in diesem Jahr unentdeckt nach Deutschland einreisen.

Laut dem Bundesinnenministerium sei dies "ein Vielfaches mehr als auf allen anderen Binnenflügen" in der Europäischen Union, zumal sich derzeit vor allem in Griechenland (neben Italien) mit der halbwegs funktionierenden Schließung der Balkanroute quasi ein Rückstau bildete, weil trotz des "Flüchtlingsdeals" immer noch Menschen über die Türkei nach Griechenland gelangen.

Indessen verzeichneten die Erstaufnahmestellen in Deutschland alleine von Januar bis September insgesamt 140.000 Personen, die in der Bundesrepublik um Asyl ansuchten. Bis zum Jahresende könnten es also bis zu 190.000 Menschen sein, die über irgendwelche Wege nach Deutschland gelangten.

Loading...

Angesichts des weiterhin erheblichen Migrationsdrucks nach Deutschland wird die Grenze zu Österreich weiterhin kontrolliert, zudem werden eben aus dem Grund, dass so viele Menschen illegal über diesen Weg nach Deutschland reisen, seit dem 12. November alle Flugreisenden aus Griechenland ausnahmslos kontrolliert.

Liebe Leser, wenn sie kein Abo abschließen möchten, können sie uns auch mit einer Spende auf folgendes Empfängerkonto: Andreas Keltscha, IBAN: DE96100110012620778424, BIC: NTSBDEB1XXX oder per Paypal und Kreditkarte, unterstützen. Danke für ihre Hilfe!

Loading...

15 KOMMENTARE

  1. Wer sich bei der Kontrolle nicht klar ersichtlich ausweisen kann, befindet sich immer noch im Transitraum und kann aufgefordert werden mit der nächsten Maschine das Land wieder zu verlassen, wenn man denn will. Auch hierzu sollte man die Regierenden befragen, die entgegen jeder Zusage still und leise anders handeln, als sie nach außen erklären und lügen uns was vor, was unerträglich ist. Gestern hat der CSU-Vorsitzende zu diesem Thema eine Erklärung abgegeben und dabei lobend erwähnt, daß man durch die Sperre der Balkanroute und die Mittelmeerroute doch einiges erreicht hat. Wer aber hat es durchgeführt. Es waren die Balkan-Anrainerstaaten und die Italiener, zusammen mit den Libyern die alles gestoppt haben und dieser Herr besitzt die Kühnheit sich mit fremden Federn zu schmücken ohne dabei rot zu werden. Völlig inakzeptabel und unglaubwürdig und das wird ihnen immer schwerer auf die Füße fallen.

  2. Nun Frau Merkel hatte doch zum Tag (Jahr) der offenen Tür (Hose) aufgerufen und siehe da es fühlten sich viele angesprochen ins Schlaraffenland DE zu kommen .

  3. Deutsche Regierung will IS-Kinder ins Land holen

    Die deutsche Bundesregierung will Medienberichten zufolge die Kinder deutscher IS-Kämpfer und -Angehöriger zurück nach Deutschland holen. Das Auswärtige Amt habe sich an die irakische Regierung gewandt und darum gebeten, eine Ausreisegenehmigung für die in Haftanstalten und Verhörzentren des Landes festgehaltenen Kinder und Kleinkinder zu erteilen, berichten "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR.

    Quelle: Krone

  4. Diese Migranten haben sicher nicht das Geld, um solch einen Flug zu bezahlen, geschweige denn nur annähernd ausreichende Mittel und die Voraussetzungen, in Deutschland ein neues erfolgreiches Leben zu starten. Deren Flug und weitere Unterstützung wird also von der deutschen Regierung bezahlt. Ein Gros dieser Migranten wird kriminell werden, um sich ausgiebig an den Deutschen zu bereichern. Eine Regierung, die derart die eigene Bevölkerung hintergeht, gehört sofort mit all ihren Mitgliedern abgesetzt.

  5. Revolutionsführer: Ende der IS-Herrschaft ist Schlag für die USA und die von ihr abhängigen Regime
    http://parstoday.com/de/news/iran-i33991-revolutionsführer_ende_der_is_herrschaft_ist_schlag_für_die_usa_und_die_von_ihr_abhängigen_regime

    "Ayatollah Khamenei gratulierte zu diesem großen Sieg, warnte aber davor, gegenüber den Verschwörungen der Feinde unachtsam zu sein und betonte die Wichtigkeit von Wachsamkeit, Motivation und Einheit gepaart mit kulturellen Aktivitäten, um das Bewusstsein der Menschen zu steigern, damit alle gefährlichen Überbleibsel der Terroristengruppen beseitigt werden.

    "Diejenigen, die mit großem Aufwand in diese Verschwörung investiert haben, werden keine Ruhe geben und versuchen ihre Verschwörungen in einem anderen Teil der Region oder auf andere Weise fortzusetzen", fügte er hinzu."

    Da hat er wohl sehr recht. Das gilt auch für die Deutschen und ganz Europa.

     

     

  6. "…wobei es sich hierbei um jene Migranten handelt, die über die Türkei in den Schengenraum gelangten."

    Was das was? Der fantastische Türkei-Deal der Rautenfrau funktioniert nicht! Die Dame kann weder Regierungen bilden noch sichere Verträge aushandeln. Wo bleibt denn der  Protest der ehrenwerte Dame gegen Erdowahn?

      • Wenn ein Staat wie die Türkei eine Vereinbarung einseitig nicht einhält, müßte man diese kündigen oder dem lieben Herrn Erdowahn sagen, wenn du unsere Absprache nicht ab sofort wieder einhälst, schicken wir zum nächsten ersten 100.000 deiner Landsleute zurück in dein Reich, machen wir einen absoluten Einreisstopp für deine Landsleute. So und nicht anders muß man mit diesem Mann umgehen, sonst macht man sich lächerlich.

          • Einspruch eurer Ehren! Helmut Schmidt hat in den 70er Jahren die Anwerbung der Türken in Deutschland gestoppt! Das ging völlig problemlos, das hat der mit der Türkei ausgehandelt. Er war fähig dazu und die Besatzer haben nichts dagegen unternommen! Man hat auch als Verwaltungseinheit einen gewissen Spielraum, man nuß ihn nur nutzen!

            Selbstverständlich ist eine volle Souveränität besser, aber die kann man nicht so schnell umsetzen, wie einen Einreisestopp, den wir auch jetzt dringend bräuchten!

  7. Tausende werden eh ganz legal von Griechenland mit Charterflügen nach Deutschland geholt. Und Tausende kommen jetzt auch noch mit gefälschten Pässen per Flug !

    Und was wird unternommen ???? 

    Frage mich immer, wo die ach so armen Flüchtlinge immer an das Geld kommen ?! 

     

  8. Die Frage ist auch, was macht man mit denjenigen die mit gefälschten Pässen auffliegen ?

    Werden sie trotzdem in unser Land gelassen oder schickt man sie direkt wieder zurück ?! 

    Aber die Antwort, wissen wir wohl alle !!!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here