Syrien: Israel will iranische Militärbasis verhindern

Der Iran baut eine Militärbasis in Syrien auf. Israel kündigte an, dies "nicht geschehen lassen" zu wollen. Auch die mögliche Nutzung syrischer See- und Flughäfen durch das iranische Militär stößt in Tel Aviv auf massive Ablehnung.

Von Marco Maier

Laut einem Bericht der BBC, die sich auf westliche Geheimdienstquellen beruft, beginnt Teheran damit, eine dauerhafte Militärbasis in Syrien zu errichten. Demnach soll diese in einem Areal außerhalb von El-Kiswah (rund 14 Kilometer südlich von Damaskus), welches von der syrischen Armee genutzt wird, entstehen. Diese soll Platz für bis zu 500 Soldaten haben. Allerdings ist das noch längst nicht alles.

Denn der wachsende iranische Einfluss auf Syrien (den man der Unterstützung radikalsunnitischer Dschihadisten durch den Westen, die Türkei und den Arabern zu verdanken hat) stößt insbesondere bei den Israelis und den Saudis auf großen Widerstand. Israels Premierminister, Benjamin Netanyahu, sagte kürzlich angesichts der Pläne zur Etablierung einer dauerhaften iranischen Militärpräsenz in Syrien: "Israel wird dies nicht geschehen lassen".

Netanyahu bezeichnet den Iran bereits als "neuen IS", indem er twitterte: "As Isis [IS] moves out, Iran moves in". Er wolle es nicht zulassen, dass der Iran sich direkt an der Grenze zu Israel militärisch etabliert. In Tel Aviv fürchtet man, dass Teheran die syrischen Flughäfen und Seehäfen für die Flugzeuge und U-Boote nutzen könnte. Zudem befindet sich die Basis nur rund 50 Kilometer von den Golanhöhen entfernt, die Israel im Sechs-Tage-Krieg besetzte und später annektierte.

Unterstützen auch Sie die Medienvielfalt mit einer Spende. Vielen Dank!

Loading...
Teilen Sie diesen Artikel:
Lesen Sie auch:  Biden ordnet Serie von Luftangriffen entlang der syrisch-irakischen Grenze an

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

59 Kommentare

    1. Ja, sie sind die Herrenmenschen Sie sind heilige Götter auf diesem Planet.Andere Rassen werden als menschliche Exkrimente betrachtet. Ihr Schicksal sei es die Herrschaft über die minderwertigen Rassen zu übernehmen. Die Massen werden ihre Füße lecken und ihnen als Sklaven dienen.(Kein geringerer als Israels Ministerpräsident Menachem Begin in einer Rede vor der Knesseth.  Quelle: Amon Kapellonski: Begin and the Beasts, New Statesman, 25,Juni 1982.

  1. "Netanyahu bezeichnet den Iran bereits als "neuen IS", indem er twitterte: "As Isis [IS] moves out, Iran moves in". Er wolle es nicht zulassen, dass der Iran sich direkt an der Grenze zu Israel militärisch etabliert."

    Das genau machen die USraelis in Europa an der westlichen Grenze Russlands mit einem Selbstverständnis und stellen dort Atomwaffen auf. Warum sollen die einen das dürfen und die anderen nicht??? Schon mal was von Gleichberechtigung gehört, von Augenhöhe und Respekt vor anderen Nationen??? Bis jetzt haben die USraelis und ihre Verbündeten den Mittleren und Nahen Osten derart kriegerisch geschunden, jetzt wundern sie sich, wenn sich die arabischen Abwehrkräfte mit ihren Verbündeten wehren. Was für eine Heuchlerbande doch die mafiosen Zionisten sind!!! DIE können natürlich nichts anderes, als von sich auf andere schliessen und kommen dabei auf ganz böse Angriffs-Phantasien der Gegner. Bei allen Freveltaten, die sie begehen, ist das ja nicht verwunderlich.

      1. Nein, sie sind die Herrenrasse, sie dürfen und müssen es sogar, weil die anderen Rassen Minderrassen sind, die man führen muß. Warum wollen Sie das nicht endlich verstehen???

    1. ja hein, und die israelis warten nur auf eine gelegenheit ihre abschussrampen für atomraketen in geschenkten deutschen u booten zu testen.mal dir mal aus was das denn bedeutet

  2. Ja, ja so stellt sich dieses Kunstgebilde Israel schon immer das Selbstbestimmungsrecht der Völker vor – es bestimmt auf der ganzen Welt was geschieht und was zu unterbleiben hat.

    Israel trägt in seinem Eigennamen die Silbe "Groß" davor, also Groß-Israel.

    Da fällt mir nur noch das Wort Größenwahn ein.

  3. Ich bn wahrlich kein Freund des israelischen Apardheitsstaates, aber was zuviel ist ist zuviel.

    Wir solten nicht vergessen, dass die Mullahs auch die "islamische Weltrevolution" wollen und die schiitischen Terroristen weltweit unterstützen

    Das Mullah Regime sollte nicht auch  noch Öl ins Feuer giessen.

    Die Kettenhunde von Satanjahu im US Kongress, der AIPAC und vom American Jewish Committee warten doch nur auf eine solche yhelegenheit.

    Ihren Forderungen wird sich Trump – auch auf Druck der Israel Lobby im Kongress- nicht entziehen können.

    Jetzt, wo dank Putins Hilfe endlich Ruhe in dem geschundenen Land einkehrt, sollten der Iran und auch Assad den Ball flachhalten.

     

    1. Nicht vergessen @D.v.B., der "Messias" kommt erst nach einem Armageddon. Und dieser Netanyahu musste sich jüngst von einem der orthodoxen Koalitionspartner einen Rüffel anhören, weil er auf eine "letzte Schlacht" nicht zielstrebig genug hinarbeitet.

      1. Tja Edmundotto, wenn zwei auf Krawall gebürstete Endzeit-Ideologien aufeinander prallen, kann es tatsächlich zum bibliischen Armaggedon, der Endzeitschlacht kommen.

        Viele der sog. 'Iranfans' – um den bösen USA eins auszuwischen – wissen gar nicht welche gefährliche Ideologie dahinter steckt.

        1. @Dietrich von Bern

          Die islamische Welt ist sunnitisch dominiert.

          Eine islamische Weltrevolution durch den schiitischen Iran, hört sich nach " ihr ungläubigen Sunniten, wir bringen euch unsere Religion, wenn ihr Verstand habt, dann treibt keinen Handel mit uns" an, dazu Sanktionen und Embargos.

          Theorie:

          Aus christlicher sicht wird die Endzeit mit der Wiederkehr Christi nach Zerstörung des Tempels in Jerusalem beginnen.

          Aus jüdischer Sicht beginnt sie mit dem Bau des Tempels.

          Nur Thront auf dem Tempelberg der islamische Felsendom.

          Zur Einleutung der Endzeit muss also erst der Felsendom weg. Wer außer den Juden würde den Felsendom zerstören und einen Tempel darauf bauen? Nur die Juden, bis hier hin haben Christen und Juden das gleiche Ziel, danach warten die einen auf ihren Messias und die anderen auf Christus.

          Natürlich ist keiner an einem verheerenden Krieg interessiert, das bleibt auch aus, wenn es keine islamisch militärische Stärke mehr gibt die eine Zerstörung des Felsendoms nicht hinnehmen würden.

          Der Irak ist militärisch weg, auch Syrien, der Iran sollte ausgehungert werden, die Türkei als Handlanger der USA war kein Problem, seit dem sie aber eigene Wege gehen hat auch eine Dämonisierung der Türkei begonnen.

          Die USA wissen jetzt, dass die Türken einen Krieg gegen den Iran nicht unterstützen werden, weder miltärisch noch logistisch auch würden sie den USA ihre Basen nicht zur Verfügung stellen. Das ist natürlich blöd, als direkter Nachbar zum Iran hatte man in der Türkei eine ideale Ausgangslage.

          Kein Beinbruch, man hat ja jetzt die Kurden, die man nicht umsonst bewaffnet, in Syrien könnten die USA keine Basen installieren, in einem Kurdistan, ermöglicht durch die USA schon http://derstandard.at/2000061572199/Tuerkische-Agentur-veroeffentliche-Liste-der-US-Basen-in-Syrien

          Sind der Iran und die Türkei weg, dann kann auch der Felsendom weg.

          Wie gesagt, nur eine Theorie.

           

           

    2. ? Sachwalter Israels oder was, DvB.

      Armagedon, Endzeitschlacht, Herren Menschen, Ankunft des Messias…..

      Ich hau mich wech vor Lachen über soviel Aberglaube, Angst, Unwissenheit und Bildungslücken. Amen

      1. und eine niederträchtigkeit dazu!

        der unrechtmässig angegriffene Assad und der Iran, der all seine verpflichtungen zu 100% erfüllt, sollen den ball flach halten, verstehste? 

        "Ich bn wahrlich kein Freund des israelischen Apardheitsstaates" – ich bekomme nur meine kohle von ihm. 

        1. X5 oder 6

          Ich erkläre Dir mal den Unterschied zwischen Dir Komiker und hardcore stalker und mir:

          Während Langley mich zwar nicht reich aber wohlhabend gemacht hat, bezahlt Dich Putin, der Musel- und Elitenfreund sauschlecht. Dafür hat er ja auch die 40 Mrd. Gemacht.. Während Du in Deiner tristen Budehockst , Dir irgendwelchen Psycho-Mist ausdenken musst um über die Runden zu kommen, liege ich in der Sonne am Strand und schäkere – wenn ich Lust und Laune habe – mit den hübschen Mädels von der StrandbarDeswegen nisre auch zum Psycho geworden, Komiker.

          1. der unterschied zwischen dir und mir ist der, dass du standortgebunden bist, während ich mich schon die letzten gut 8 jahre nirgendwo länger, als innerhalb von 3 fortlaufenden tagen aufhalte. 

            du geniesst deine billigen strandnutten für das geld, was du von der BRD / USrael bekommst. mir steht – mit der ausnahme der USA, Kanada und Israel die ganze restliche welt offen. 

          2. Your comment is awaiting moderation. 

            der unterschied zwischen dir und mir ist der, dass du standortgebunden bist, während ich mich schon die letzten gut 8 jahre nirgendwo länger, als innerhalb von 3 fortlaufenden tagen aufhalte. 

            du geniesst deine billigen strandprostituierten für das geld, was du von der BRD / USrael bekommst. mir steht – mit der ausnahme der USA, Kanada, der serbischen provinz kosovo und Israel die ganze restliche welt offen.

          3. soso, Du darfst also weder in den USA noch in Kanada oder Israel einreisen und befindest sich seit gut acht Jahren auf der Flucht. Wessen wirst Du denn verfolgt ? … oder biste einfach nur paranoid ?

          4. in Kanada, Israel und den USA müsste ich um erlaubnis bitten. der einzige ort, wo ich wirklich keinen eintritt bekommen kann ist ausschliesslich nur der (aktuell besetzte) kosovo. 

            ansonsten gibt es natürlich nur die beiden von dir aufgeführten varianten. wobei es eigentlich ja nur eine einzige geben düfte – damit dein hirn nicht überfordert wird. 

          5. soso, der Kosovo also !

            Bist kein Deutscher, hälst dich nicht in Deutschland auf, darfst nicht in den Kosovo, hetzt gegen die USA, ziehst "USrael" ins lächerliche, hälst Putin die Stange und gehst den Deutschen mit deinem "Gelben-Schein-Verein" auf den Wecker.

          6. @ X5 oder 6

            …billige Strandnutten…..

            Meinste nicht, dass es -ausserin deiner schmutzigen Phantasie- auch ganz normale, hübsche Frauen gibt?

            Und ich hab Dir schon mal gesteckt: hättest Du nicht bei Putin angeheuert, der nix bezahlt (dafür aber inzwischen 40 Mrd. schwer ist und das als ehemaliger, kleiner KGB Offizier) und dafü – wie ich – bei der CIA und beim Mossad, gings Dir Heute blendend und müsstest nicht in Deiner billigen Bruchbude hocken und Giftund Galle spucken. Hast eben aufs falsche Pferd gesetzt, Psycho!

            Ach ja, dafür haste dann auch noch bei den Spinnern von der "Gemeinde Neuhaus" aqngeheuert, vertickst "gelbe Scheine" und hast nacheigenem Bekunden "die Wahlen in der BRiD beeinflusst".

            Nicht nur Paranoiker, sondernauch noch größenwahnsinnig!

             

          7. @ Psycho

            "die Wahlen in der BRiD beeinflusst…

            Nicht nur Paranoiker sondern auch noch größenwahnsinnig!

            Und meine Fragw bezüglich der Mullahs haste natürlich nicht beantworte, denn dann müsstest Du dich  ja festlegen.

            Dafür gibste mal wieder einen Schwall von unqualifizierten Psycho-Müll von Dir.

            Bist wirklich eine bedauernawerte Socke – aber eine bösartige.

          8. dass ihr die gleiche zielsetzung verfolgt, ist von anfang an klar. aber dass dein IQ auf dem level dem vom Juda Lisa ist, überrascht mich irgendwie doch! 

          9. naja, als Wahlboykott-Propagandist hat er die Wahl tatsächlich beeinflusst.

            Eine ganz linke kleine Ratte ist das !

          1. Was hältst du davon aus allen großen Weltreligionen das beste herauszuschreiben und damit eine neue Weltreligion zu begründen? Wär sicher sinnvoll und mal ganz was neues. Statt, Teile und Herrsche, vereine und lebe. ??✌

        1. Nur um Misverstänisen vorzubeugen, Geisterjäger.

          Imam hat für mich dieselbe bedeutung wie Rabbiener oder Päpste.

          Aber wem sag ich das, keiner kennt die Boshaften Schtiften der jeweiligen Religion besser wie du. Für deren Veröffentlichung hier ich dir sehr dankbar bin.

          Wie gesagt, ich bin bei vielem deiner Kommentare deiner Meinung. Nur eben nicht deiner Überzeugung. ?

      2. Die Auflagen 100% erfüllt. ??

        Es wird nie genug sein. Ist ne Empirische Gewissheit, leitet sich von den Kapitalmärkten ab und Falistzierbar, damit eine  empirisch Gewissheit.?

      1. Glaubst Du wirklich, die Mullahs holen für Assad den Golan zurück? 

        Gegen die 2. Oder 3'-stärkste Militämacht der Welt und ihre Schutzmacht US-rahell und das krpto-j…e Regime in Ryad.?

        Glaubst Du das allen Ernstes.

        Die Mullahs mögen zwar sehnsüchtig auf de 12., den umsichtbaren Imam warten, das sind jedoch keine Selbstmörder.

          1. @ Psycho.

            Sach ich doch:

            Seitdem it der CIA nix mehr los ist kommt das Moos vom Mossad.

            Aner meine siml Frage lässt Du Komiker natürlich unbeatwortet. Was vorauszusehen war, denn dann müsstest Du Dich ja festlegen und Farbe bekennen!

            ALSO  SCHREIBST DU LIEBER IRGEND EINEN WIRREN PSYCHO MIST!

          2. @ Hurich: 

            ich schreibe ÜBER einen wirren psychomist. 

            das letzte wort wird in der deutschen sprache zusammengeschrieben. 

          3. Ausländer haben in Deutschland die Fr.esse zu halten – nur mal so als oberstes Gesetz, sei dir das vermittelt !

             

  4. In Zeiten wie diesen muß man mit solchen Meldungen sehr vorsichtig sein.

    Klingt ja wie das perfekte "Pearl Habor", um mal wieder ganz groß rumschlagen zu können. Wenn BBC augrund von westlichen Geheimdienstkreisen das rumposaunt, wird es wahrscheinlich stimmen, oder?

    Der Informtionskrieg ist in vollem Gange…

    1. @Diskowollo

      Richtig!

      Das kommt leider hinzu, dass man gegenüber den etablierten Medien eine große Skepsis aufbringen muss.

      Auch alternative Medien sitzen manchmal gestreuten Desinformationen auf, doch diese sind dann meist darum bemüht eine schnelle Aufklärung und Berichtigung zu schaffen.

      Irgendwie ist es sehr traurig, dass man bei allen relevanten Meldungen von großen Medien die Frage für sich selbst stellen muss, ist das möglich?; kann das wahr sein?; ist die Meldung überhaupt vollständig?, usw. usf..

      Wir machen das noch, wie sieht es aber bei den jetzt heranwachsenden Menschen aus?

      1. Hinzu kommt, man veröffentlich die sogenannten Geheimdiensinformationen gut vernehmbar in großen Medien! Damit der Feind Iran auch noch gewarnt wird?

        Wenn man diese Basen ausschalten wollte, müßte man das streng geheimhalten, wenn man aber was anderes vor hat (größere Militäraktionen) gibt man sowas bekannt, damit sich beim Einmarsch keiner wundert und dumme Fragen stellt…

  5. Was Israel alles will, Tatsache ist doch, dass sie die Anbeter  des Pentateuchs und Talmuds die größten internationalen Volksverpester aller Zeiten sind. Als vermeintliche Herrenmenschen-welch unwiederbringbare Arroganz-ist es ihr "Schicksal" die Herrschaft über die minderwertige Rassen zu übernehmen. Dieses ganze unselige Geschwätz wird die Menschheit mittelfristig im Übermaß reitzen, wie shon einmal im ersten Drittel des letzten Jahrhunderts und dann gibt es kein Halten mehr.

  6. nun ja die juden sitzen nun mal weltweit an den schalthebeln von daher sind s wohl die herrenrasse

    die anderen völker lassen dies aber auch nur zu bereitwillig zu 

    scheint zumindest so

    aber das muß ja nicht immer so bleiben

    oder ?

    1. Der größte Fehler der Herrenrasse war, uns die Infiltrations/Migrationstsunamis als Migrationskrieg an den Hals zu hetzen, da jeder Deutsche nunmehr jeden Tag visuell und nicht nur versteckt sehen kann, was die Elite mit DEutschland und der EUDSSR vor hat und warum!!?  Bereits jetzt ist leicht zu erkennen, dass die Elite in Deutschland alles manipuliert, sonst müßten sie eine Erklärung dafür abgeben, warum Deutrschland auf dem 18. Platz bei den V ermögensverhältnissen(Aktien, Wertpapiere, Bankeinlagen etc) stehen obwohl es uns vorgeblich so  s u p e r   geht und Länder wie Griechenland, Irland, Italien Frankreich , die wir mit Milliarden unterstüzen, viel viel besser dastehen als wir. Da laut UNO-Settlement-Programm nunmehr bis 2025  jedes Jahr mindestens 6 Millionen Afrros/Muslims in Deutschland angesiedelt werden müssen kommt  es in Deutschland spätestens in einem bis zwei Jahren zu einer sehr blutige Revolution, Frau Merkel. Da helfen auch nichts die unredlichen Versprechungen, dass sie bis 2025 Vollbeschäftigung garantiert, in 2 Jahren spätestens ist ihr Abflug!!!

      1. Otto, es sieht noch schlimmer aus:

        Ausgerechnet belegt Deutschland lt. EZB Studie gem. am Median Vermögen den allerletzten Platz. Quelle WELT.

        Dafür dürfen wir mit Aniela Kazmmierczak aka Merkel täglichdie Welt retten. Wir habens ja angeblich!

        Michel, wann wachst Du endlich auf und jagst Deine Unterdrücker, Plünderer und feinndlichgesinnten Parasiten einer fremden Macht ausser Landes.

         

         

         

         

         

        1. Ich  habe immer noch die Hoffnung, dass der deutsche Michel aufwacht, dass es ihm wie Schuppen vor die Augen kommt, und er erkennt in welch einem dramatisch-gefährlichen , fremdbestmmten Würgegriff einer mafiosen asiatisch-orientalischen Kaste er sich befindet und er um sich schlägt. Jeder Tag der aufklärerisch vergeht arbeitet gegen Merkel. Das weiß die Elite allerdings auch und wird in unvorstellen Masen Europa mit Migranten zufluten und den Kerker EUDSSR errichten, aus dem es kein Entrinnen geben soll.

          1. Psycho … wofür Du dich hier noch anstrengst leuchtet nicht ein. Weiß doch mittlerweile jeder, dass hinter deinem "Gelben-Schein-Verein" das Ausland steckt.

      2. das mit der blutigen revolution kannste vergessen

        wenn überhaupt dann vielleicht zwischen den " goldstücken " daß es kracht

        aber es wird mit sicherheit keinen aufstand der deutschen geben

        außer natürlich " mutti " befiehlt es und selbst dann ist der deutsche viel zu faul und zu fett für sowas

  7. Michel, wann wachst Du endlich auf und jagst Deine Unterdrücker, Plünderer und feinndlichgesinnten Parasiten einer fremden Macht ausser Landes.

    es ist sinnlos sich den status eines menschen herzustellen, 

    die besatzer werden niemals ihre besatzung aufgeben,

     aber Michel, wann wachst Du endlich auf und jagst Deine Unterdrücker, Plünderer und feinndlichgesinnten Parasiten einer fremden Macht aus dem land, das dich als "beheimateter" in den ausländerzentralregistern führt und zu welchem du – mangels eines vollkommenen überflüssigen RuStaG-konformen) staatsangehörigkeitsausweises – keine zugehörigkeit nachweisen kannst? 

  8. Es ist schon eine krasse Nummer : Da verbiegen sich die Russentrolle um den Deutschen einzureden sie hätten ohne gelben Schein keinen Menschstatus, nur um einen Fuß in die Tür zu kriegen. Kaum verwunderlich, dass viele dieser Propagandisten aus Moskau aggieren und die Staatsgewalt unter Merkel nichts dagegen unternimmt – sie könnte ja, aber sie will nicht !

    Scheint ein Langzeitprojekt zu sein, man hofft mit den Jahren auf mehr Mitglieder, bei gleichzeitigem wegsterben der erfahrenen älteren Generation.

    Was für ein hoffnungsloses Unterfangen, über die Nummer Deutschland den USA auszuspannen um sich selbst ins Nest zu setzen.

    Für mich läuft die Aktion unter den vielen anderen administrativen Aktionen, man spaltet das Land über die Verwaltungen, nichts anderes !

    1. sofern das vakuum zwischen deinen ohren es zulässt, könntest du den unterschied zwischen dem status von JUDA LISA, Juda LISA und Juda Lisa prüfen. JUDA LISA, so wie es im ID-Dokument eines personalausweissklaven steht hat laut dem grundfundament der gesamteuropäischen jurisprudenz (=römsches recht) den status eines sachwerts. 

      1. … soll das etwa heißen, man muss nur endlich das "römische Recht" aktivieren, damit ich tatsächlich ein Sachwert bin ?

        Obacht, Du verhedderst dich !

        Jetzt versteh ich auch, warum es sich für dich verbietet deutsche Großbuchstaben zu nutzen. Weißte eigentlich schon, dass Du ernsthaft ballaballa bist ?

        1. ähm … ich nehm die Schreibweise "juda lisa", sieht so aus, als sei das die unverfänglichste !

          Wie stand es denn eigentlich in deinem Perso ? … oder stehts da immer noch ? Du bist ja Nichtdeutscher, brauchst also demnach garkeinen gelben Schein. EUropäer biste demnach auch nicht, wenn das Gesamteuropäisch gilt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.