Sachsen: Die AfD will 2019 den Ministerpräsidenten stellen

Geht es nach dem AfD-Landesvorsitzenden in Sachsen, könnte die Partei bei den nächsten Landtagswahlen stärkste Partei werden und auch den Regierungschef stellen.

Von Michael Steiner

In Sachsen wurde die AfD bei der Bundestagswahl knapp vor der CDU zur stärksten politischen Kraft. Nun wächst innerhalb der Partei die Hoffnung, dass sich dies auch positiv auf die Landtagswahl 2019 auswirken könnte. Immerhin gilt das Bundesland inzwischen als Hochburg der Partei.

"In Sachsen können wir bei der Landtagswahl 2019 erstmals in Deutschland eine Regierung stellen", sagte der amtierende Landesvorsitzende der Partei, Siegbert Droese, der "Welt". Da die AfD in Sachsen rund 27 Prozent erreichte, sei es sein Ziel, mit seiner Partei bei der nächsten Landtagswahl "30 Prozent plus X" zu erreichen. Ein Unterfangen, das durchaus Chancen hat.

Allerdings stellt sich die Frage, ob die sächsische CDU in diesem Fall überhaupt als "Juniorpartner" einer AfD-geführten Landesregierung weiterhin die Politik in Sachsen mitgestalten würde. Bislang wurde ja seitens der Christdemokraten immer wieder eine Koalition mit der Rechtspartei ausgeschlossen – obwohl sich zum Beispiel auch im Bundestag rechnerisch eine Mehrheit für eine "Bahamas"-Koalition aus Union, AfD und FDP ergibt, die wahrscheinlich sogar friktionsfreier wäre als die derzeit angestrebte "Jamaika"-Koalition von Union und FDP mit den Grünen.

Bei der Landtagswahl in Sachsen im Jahr 2014 holte die AfD noch 9,7 Prozent und wurde dort hinter der SPD zur viertstärksten Kraft, während die NPD leicht verlor und mit nur noch 4,9 Prozent den Wiedereinzug in den Landtag genauso verfehlte, wie die massiv abgestürzte FDP.

Loading...

Unterstützen auch Sie uns mit einer Spende. Vielen Dank!

Teilen Sie diesen Artikel:
Lesen Sie auch:  Landtagswahlen - Schlappe für CDU und AfD

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

27 Kommentare

  1. Mit dem Gerede und gar facebook-Befragung bezüglich einer Regierungsbeteiligung und das ohne offenkundigen Anlaß, ist meiner Ansicht nach bereits neuerlich eine Richtungs-Auseinandersetzung begonnen worden. Die AfD wird nie zur Ruhe kommen wenn nicht der nächste Parteitag eine Entscheidung herbeiführt die die Trittbrettfahrer ala Petry eliminiert! Das Mittel zum Zweck ist die Aufstellung Höckes für den Parteivorstand bzw. dem starken rechtsnationalen Flügel jene Geltung innerhalb der Partei zu geben die seiner Stärke entspricht.

    1. Ich habe so die Befürchtung, das Höcke als Boss der AFD wohl dem JFK oder dem Heider folgen wird. Die elende internationale Wucherer Mafia hat jedes Mittel dazu, charismatische Patrioten (selbst als Präsident)  auszuschalten.  Ich sagte es schon immer….. die Patrioten dieser Erde müssen denen die Hoheit über das Geldmonopol aus den schleimigen, verschlafenen Griffeln reissen…. nur so können wir das Ende unserer Nation und auch vieler anderer Nationen und uralten… gewachsenen Kulturen noch verhindern.

        1. Absolut deiner Meinung, dazu bedarf es einer 2. Aufkärung, wo die Elite überall ihre die Menschheit vernichtende Finger hat. Diese Finger lassen sich nur abschlagen, wenn die Menschheit ihnen uno sono das Schmiermittel aud der Hand nimmt-füt immer!

      1. die Patrioten dieser Erde müssen denen die Hoheit über das Geldmonopol aus den schleimigen, verschlafenen Griffeln reissen…. nur so können wir das Ende unserer Nation und auch vieler anderer Nationen und uralten… gewachsenen Kulturen noch verhindern.

        So isset – das ist die reine Wahrheit. Darüberhinaus muss das ganze, kriminelle Wett- und Spekulationssystem (verharmlosend Investment-Banking) genannt, und die hochkriminellen Hedge-Fonds verboten werden. 

        Es dient nur Einem: Die Goyim auf legale Art und Weise auszuplündern. 

    1. Noch nicht! Der Bildung einer solchen Regierung werden wahrscheinlich noch einige Prügel in den Weg geworfen werden! Nicht zu vergessen Österreich hat sich einen kommunistischen Internationalisten als Bundespräsident (auch bekannt als "Wolf im Schafspelz") gegeben der nicht die Interessen des Nationalstaates Österreich vertritt.

  2. Der stille Putsch (Jürge Roth) richtet sich mit grosser Priorität gegen die deutsche Bevölkerung. Zwei verheerende Weltkriege, mit beispiellosen Genoziden an Deutschen, die nie hinterfragt und bestraft werden, waren nur der Anfang. Der neueste Fund (25.10.2017) von Phosphorbomben der Royal Airforce bei Augsburg liefern nachinein tadellose Beweise auch für den Einsatz dieser Massenvernichtungwaffe in Dresden (250 000 Tote). Wir erleben tatlos die Endphase der Ausrottung unserer Rasse. Die "Migration" der Moslem-Vandalen bietet sich als effektivste Biowaffe an.

  3. Richtig, die Forderung des Zuwanderungsstopps und konsequente Abschiebepolitik muß von der AfD eingefordert werden und eine klare diesbezügliche Deklaration!

  4. als ich am 7.september 2015 in einem hotel in puerto plata, dom. republik, einen canadier traf, der  mir seelenruhig sagte: JETZT GEHT DEUTSCHLAND FÜR DIE HUNDE,winkte ich lässig ab. denn zwei tage zuvor hat merkel die grenzen geöffnet.

    nun gut, später stellte sich heraus das er ein ehemaliger mitarbeiter des canadischen geheimdienstes war. er sagte mir so etwas was da vor sich geht in ungarn das ist geplant, der ganze flüchtlingsstrom ist geplant.

    sagen wir so, es war der beginn eines umvolkungs.-u. islamierungsplanes gegen deutschland und europas.

    jetzt gehts weiter, das nächste wo wir deutschen schwer getroffen werden das ist die vernichtung unserer automobil.-u. maschinenbau branche, eben durch die motorisierung mit elektroantrieben.                                                                                                      noch ehe deutschland luft bekommt durch die besetzung des landes durch verbrecher aus asien und afrika, da rollt die nächste gesteuerte gesetzeswelle gegen das deutsche volk an. nun könnte man sagen ja viele andere länder wollen das auch. das stimmt, aber die kaufen nur die autos, wir produzieren diese, wir leben davon.                                                    mal sehen was dann kommt es ist alles schon vorbereitet. wir werden nicht mehr zur ruhe kommen.

    1. mal sehen was dann kommt es ist alles schon vorbereitet. wir werden nicht mehr zur ruhe komme

      —-

      Nein, wir werden nicht zur Ruhe kommen, alles ist vorbereitet, denn Deutschland-Amalek muss vernichtet werden.

      Amalek ist das Synonym für Feinde des Volkes Israel. Das nationalsozialistische Deutschland  galt den Ju…en als Wiedergeburt des Erbfeindes Amalek, daran hat sich (wg. der sog. Erbschuld) bis heute nix geändert.

      Ausgehend von 5. Mose, Kapitel 25, Vers 17–19:

      „Gedenke was dir die Amalekiter taten auf dem Wege, da ihr aus Ägypten zoget, wie sie dich angriffen auf dem Wege und schlugen die letzten deines Heeres, alle die Schwachen, die dir hinten nachzogen, da du müde und matt warst, und fürchteten Gott nicht. Wenn nun der HERR, dein Gott, dich zur Ruhe bringt von allen deinen Feinden umher im Lande, das dir der HERR, dein Gott, gibt zum Erbe einzunehmen, so sollst du das Gedächtnis der Amalekiter austilgen unter dem Himmel. Das vergiß nicht!“

      Bevor Deutschland zum Amalek wurde, war es das zaristische Russland, das zur Vernichtung freigegeben wurde. 

  5. Die AfD ist (leider) auch nur ein Auffangbecken, vom Establihment installiert, für´s  d..mme Wahlvolk. Die AfD sitzt und bedient sich am selben Futtertrog und will/wird daran auch nichts ändern. In der besetzten BRiD wird niemals eine echte Alternative zugelassen, die Alliierten (und Ju..) sind doch nicht  d..mm, im Gegensatz zum Wahlvolk.  Zumal man seit über 100 Jahren weiß, wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie längst verboten. Aber hier, in der BRiD, laufen die Menschen auch noch zur "Wahl", mit einem illegalen Wahlgesetzt, wo sie zudem noch wissen, das ständig noch der Wahlbetrug auffliegt. Aber die Menschen zahlen ja auch gerne und freiwillig GEZ, für die Staatspropaganda.

     

     

    1. Du immer mit deinem "GEZ"-Fimmel !

      Was glaubste denn eigentlich, wer die "Staatspropaganda" VOR der GEZ-Gebühr bezahlte ? … und wer sie nach Abschaffung immer noch bezahlen wird ?

      Sonst immer drauf bedacht alles als großen Schwindel zu entlarven, aber einmal an der GEZ-Gebühr festgebissen, willste den Knochen nicht mehr loslassen.

      Wie dummdiedumm das ist, muss ich dir noch weiter erklären ?

  6. Die AFD sollte durch überzeugende Oppositionsarbeit mehr Stimmen einfahren und gleichzeitig die CDU/CSU und FDP- Abgeordneten davon überzeugen, daß man mit ihr eine bessere Politik betreiben kann, wie mit Merkel und Seehofer. Alleine wird sie niemals in der Lage sein eine Regierung zu bilden und deshalb sollte man Merkel und Seehofer bei den Schwarzen durch geschicktes taktieren isolieren, damit dann der Weg für eine Schwarz/blau/gelbe Koalition frei wird. Diese Konstellation wäre vor 30 Jahren normal gewesen, durch Merkel und Seehofer wurden die Schwarzen soweit nach Mitte/links gerückt, daß dadurch ein Zusammenkommen nahezu unmöglich ist. Den Konservativen gehört die Zukunft und die ersten Schritte sind eingeleitet und weitere werden folgen, solange man sich selbst kein Bein stellt.

    1. 44 Millionen Inftranten oder Migranten werden bis zu Jahre 2025 augrund des von der elitären Landsmannschaft gesteuerten UNO-Resettlement-Programms aus allen vor allem farbigen Herren Länder in Deutschland angesiedelt. Sämtliche Parteien wissen das, dass das den absoluten Untergang Deutschlands bedeutet, sie schlagen sich noch einmal die Taschen voll und suchen sich bereits im Vorfeld einen Fluchtort. Aller Voraussicht nach, wird man dann die Grenzen schließen, denn die elitäre Landsmannschaft, die mittelfristig über der EUDSSR herrschen will, braucht auch noch ein gewisses Maß an Intelligenz. Ob AFD, CDU, FDP, Grüne oder Linke ist völlig schnuppe, sind alles Werkzeuge der Elite , geduldet zur beabsichtigten Durchführung der  Welteroberung. Wahlen, Parteien, Regierungen sind eine Fata Morgana fürs Volk.

    1. @ Prieborn

      Das mit der Erwartenshaltung an die AFD hat doch nichts mit Naivität zu tun. Die sind der letzte Rettungsanker im Sinne von Heimat und Tradition und wenn die scheitern sind wir der Linkswillkür mit allen Folgen ausgeliefert. Deshalb kann man diese Partei, wenn man in konservativen und nationalen Dimensionen denkt nur unterstützen, bis zum Beweis des Gegenteils.und dann hätten wir noch Zeit genug über den eigenen Untergang nachzudenken.

      1. Vor allem sollte man auf vorauseilendes Mißtrauen ohne konkrete Grundlage, wegen des hohen Zersetzungspotential, überhaupt verzichten!

        1. Die Anti-AfD-Aggitatoren machen das ja auch nicht in vorauseilenden Mißtrauen, sondern in vorauseilendem Gehorsam !

          … mancher, ich betone mancher, ist sich dessen nicht mal bewusst. Da gibt es auch welche, die über echt jedes hingehaltene Stöckchen der "alternativen Presse" springen ohne auch nur im geringsten zu ahnen, dass sie gerade zum Werkzeug degradiert wurden.

          MSM, würde in solchen Fällen ja reichen, aber nein, man ist ja alternativ.

      2. @Achim
        Wenn man in konservativen und nationalen Dimensionen denkt, hätte man vor Jahren NPD oder Republikaner unter Schönhuber wählen müssen. Aber da war man sich zu fein. Folge: rund 25 verorene Jahre. 

        Und jetzt erwartet man von Leuten, die mit der Finanzwirtschaft verbandelt sind oder jahrelang in der CDU waren und deren Politik mindestens seit 1990 (auch Anfang der 90er Jahre "Asylanten"-Andrang) mitgetragen haben, eine Wende. Und das halte ich in der Tat für politisch naiv. Es wäre schön, wenn es anders wäre. 

  7. Dem Wachstum der Alternative FÜR Deutschland sind keine Grenzen gesetzt

     

    Da die hiesigen Parteiengecken, wohl auf Geheiß des VS-amerikanischen Landfeindes, der Scheinflüchtlingsschwemme keinen Einhalt gebieten und ihre Durchhalteparole, wonach der deutsche Rumpfstaat die Probleme Afrikas, Asiens und des Morgenlandes lösen müsse, um die Völkerwanderung zu beenden, keinen Anklang im Volk findet, so bleibt dem Volk nur die Wahl der Alternative FÜR Deutschland. Die Alternative ist nämlich die einzig glaubwürdige politische Kraft, die dem Unfug ein Ende zu setzen verspricht. Entsprechend wollen sie schon jetzt 16% der Mitteldeutschen und 10% der Bajuwaren wählen und spätestens mit dem Herzogtum Bayern wird es für die Parteiengecken brenzlig. Bislang versuchten sie ja die Bewohner des alten deutschen Rumpfstaates gegen die Mitteldeutschen auszuspielen, die Erfolge der Alternative in Bayern machen dies nun zunichte. Die morgenländisch-afrikanische Völkerwanderung hat nämlich gerade erst angefangen und schon jetzt verlangt das Volk immer stärker nach deren Abwehr.

     

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

     

    1. Es kann überhaupt kein Zweifel daran bestehen, daß die niederträchtige Politik gegen das eigene Volk die Spannungen, innerhalb der Gesellschaft und die allgemeine Brisanz dieser Politik, innerdeutsch ziemlich schnell  weiter erhöhen wird. Die Tatsache, daß nunmehr eine Partei diese fatalen Entwicklungen politisch aufnimmt und Widerstände bündelt läßt eine Entwicklung bis hin zu "katalanischen" nicht mehr ausgeschlossen erscheinen. Insbesondere wenn auch im Süden der bayrische Politmonolith CSU fällt! Die linksextreme Zersetzungspolitik Merkels ist weiter vorangeschritten als man denkt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.