Drastischer Anstieg: Immer mehr Visa für den Familiennachzug

Die verteilten Visa für den Familiennachzug von Syrern, Irakern und Afghanen sind im ersten Halbjahr dieses Jahres dramatisch angestiegen. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Von Michael Steiner

Dem Auswärtigen Amt zufolge wurden im ersten Halbjahr insgesamt rund 60.000 Visa für Familiennachzug erteilt. Im gesamten vergangenen Jahr waren es rund 100.000. Die Zahl der Familiennachzüge zu ausländischen Schutzberechtigten betrug in den ersten sechs Monaten dieses Jahres etwa 31.000 gegenüber 50.000 im gesamten vergangenen Jahr. 25.500 gingen an syrische, 4.400 an irakische und 700 an afghanische Staatsangehörige. Im gesamten letzten Jahr hatten 40.000 syrische, 8.500 irakische und 1.500 afghanische Familienangehörige Visa für den Nachzug nach Deutschland erhalten.

Noch für das erste Quartal dieses Jahres hieß es, dass die deutschen Botschaften im Nahen Osten insgesamt 17.000 solcher Visa erteilt hätten, womit hochgerechnet mehr als 70.000 solcher Zuwanderer erwartet wurden. Nun könnten es sogar rund doppelt so viele Menschen sein, die alleine in diesem Jahr im Zuge des Familiennachzugs (der auch immer öfter eingeklagt wird) nach Deutschland kommen dürfen.

Geht das Ganze in diesem Tempo weiter, bekämen bis zum Jahr 2020 locker rund eine Million Menschen aus Syrien, dem Irak und Afghanistan das Recht auf Zuwanderung nach Deutschland, nur weil ein Familienangehöriger Asyl erhielt. Vor allem dann, wenn die Asylindustrie weiterhin dafür sorgt, die Zuwanderer bei ihren Klagen zu unterstützen, nachdem sie zuerst einmal illegal nach Deutschland einreisten und dann entgegen den geltenden europäischen Regeln dort um Asyl ansuchten.

Teilen Sie diesen Artikel:
Lesen Sie auch:  Weiter weniger Abschiebungen aus Deutschland

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Loading...

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

45 Kommentare

  1. Und nach der Wahl 2018 geht's erst so richtig los !

    Ein Visa für eine Großfamilie die bis zu 10 Kinder und 2 Frauen haben können. 

    Auch werden diese Menschen nicht in der Statistik stehen, denn eine Familie wird nur als eine Person registriert da das Visa für die komplette Familie besteht.

    1. Stimmt, aktuell wird der Bevölkerung von Merkel ein scheinbares Ende der Migrantenkrise vorgegauckelt und sie faselt auf den Wahlplakaten der CDU von "Sicherheit". Realsatire.

      Aber nach der Wahl wird sie mit Familiennachzug die Schleusen wieder öffnen und vier Jahre lang maximal viele Asi-Migratten systematisch ins Land holen.

      Merkel will damit unterwüfig umsetzen, was ihr Soros mit seiner Stiftung "Europäische Stabilitäts-Initiative" (ESI) als Plan vorgelegt hat.

      Merkels Plan ist tatsächlich ein Soros-Plan zur Destabiliserung Europas.

      Unser Land wird gerade angegriffen und die Regierung arbeitet mit dem Feind zusammen. Zeit für einen Sturz der Regierung!

    2. @Emma – Ja, so fälscht der "demokratische" Westen doch z.B. auch bei der Kriminalistatistik:

      Wird gegen ein Serienverbrechen ermittelt, läuft das nur unter einer Straftat, wird dieses aber aber aufgeklärt, geht jede einzellne Straftat, aus dieser Serie, als eigenständig aufgeklärte Straftat in die Statistik ein.

      Das ist gleich mal eine "win-win Situation", für den Staat, denn so verfälscht er die Straftaten nicht nur nach unten, sondern verfälscht die Aufklärungsquote nach oben.

      Und da das immer noch nicht reicht, wird z.B. möglichst nicht gegen Ausländer ermittelt und/oder sie werden nicht unter Ausländern in der Statistik geführt, oder jede (angeblich)politisch motivierte Straftat, die nicht einem Täter zuzuordnen ist (egal ob man nicht will, oder kann), wird als "rechte" Straftat in die Statistik aufgenommen. (Da freut sich natürlich besonders die Antifa)

      Und auch richtig, "freut" Euch alle schon mal auf 2018, wenn Mutti  wieder"gewält"  wurde, dann wird hier das endgültige Ende eingeläutet, dann fallen alle Masken.

       

       

    3. Ja, der Gedanke ist unerträglich, dass Frau und Kinder eines zu uns in Sicherheit Geflüchteten 'allein daheim in großer Gefahr' weiterhin ausharren müssen. Vorallem die täglichen Sorgen um Leib und Leben der Familie hindern jedes einzelne Goldstück daran, welches wir gottlob 'schon in Sicherheit' haben, sich als Facharbeiter wirtschaftsfördernd in Deutschland zu entfalten.

      Nur unsere christliche Kanzlerin hat diesen weitgreigenden Zusammenhang erkannt !!!

      Darum CDU wählen, damit wir geistig Zurückgebliebenen noch eine letzte Chance bekommen, unseren "Blick für's Große & Ganze" zu schärfen.

      Einfacher wäre natürlich, die deutschen Grenzen über Afrika und den Orient auszudehnen, anstatt Kontinente nach D umzusiedeln. So wären alle Afrikaner über Nacht Deutsche, hätten Anspruch auf Sozialhilfe oder könnten direkt in die Rentenkasse einzahlen – ohne erst eine traumatische Bootsfahrt zu absolvieren.

      Aber für diesen Vorschlag, welcher im Kanzleramt längst diskutiert wurde, besitzt das deutsche Pack noch nicht die geistige Reife. Vorallem die etwas Älteren (die noch an Rommels Afrikafeldzug teilnahmen) wären einer direkten Retraumatisierung ausgesetzt. Daher muss diese Lösung zur Weltrettung noch etwas warten – noch etwa 4 Jahre.

      Bis dahin hilft der deutsche Steuerzahler gern mit kostenlosen Schwimmkursen für afrikanische Savannenbewohner vor Ort aus, um der Restwelt "hässliche Bilder" von Ertinkungsopfern an deutschen Mittelmeerstränden zu ersparen. Auch das ist christ-demokratische Nächstenliebe!

      24.09.

      Erst- & Zweitstimme

      C S U

      1. Warum sollte man die "Fröschekocherpartei" von Seehofer wählen? Die Obergrenze dient lediglich dazu die Wähler hinter die Fichte zu führen!

  2. Ist alles von den "Eöiten" und ihrer Handlangerin in Deutschland extrem intendierrt. Richard Graf v. Coudenhove-Kalergie läßt grüßen, müssen ja bis 2025 nach den UNO-Resettlement-Programm des elitären Grünblatt auch 44 Millionen in Deutschland angesiedelt haben. Da dies wissentlich zum arbeitsmarktpolitischen-ökonomischen Crash  in Deutschland führt, mußte Fr Merkel zur Volksverdummung und in Verdeckungsabsicht den deutschen Schafen eine Vollbeschäftigungsgarantie bis 2025(beachte die Jahreszahlen) vorlügen. Und diese Frau wird von dieser schizzophrenen deutschen Horde wiedergewählt. Stolz kann man auf dieses Volk ggw nicht sein!

        1. Türken sind keine Aufwertung – Gottseidank lässt sich hier kaum jemand mit euch Drecksgesindel ein. An nach Hamel stinkende Kuffmucken will keiner – niergendwo !

          1. @MonaAhungslos – "Läßt sich kaum jemand ein"!

            In welcher Traumwelt leben Sie denn? Trauen sich wohl gar nicht mehr raus, was? Die Umerziehung und Gehirnwäsche geht in der KITA schon los und in vielen Städten sind die deutschen Kinder schon in der Minderheit, egal ob Schule, oder KITA. Und wie sieht es bei den JugendClubs aus? Da geben die Ausländer auch den Ton an und die kleinen, blonden, deutschen Mädels, wo stehen die wohl(?), bei dem, der das Sagen hat und sie finden das auch ganz "normal", Dank der Umerziehung! Sie sind eine absolute Traumtänzerin, die es wohl erst merken wird, wenn Mustafa bei Ihnen mit einzieht!

             

          2. Ja, na klar, Du Paniker, die deutschen blonden Mädels f…. mit den Türken auf dem Schulhofklo, ach was red ich denn, das geht ja schon im Kindergarten los !

            Krieg dich mal wieder ein, und dann überleg dir mal, wen du hier zur Sau machen solltest, statt meiner – Depp !

            Mit Leuten wie dir, wird's die Brut sehr leicht haben – hälst dem auch noch dir Stange – ich fass das nicht !

  3. Mit den kürzlichen Äußerungen eines Heiko Maas 'Mit der AfD stehen Verfassungsfeinde vor den Toren des Bundestags' dürfte er sich ziemlich verstiegen haben, da berechtigte Zweifel an dem Urteilsvermögen der deutschen Justiz in dem angeblichen Rechtsstaat angebracht sind, in dem langjährige, integrierte, ehemalige Einwanderer ausgewiesen werden und Scheinasylanten, die nicht die Absicht haben hier zu arbeiten, mit den entsprechenden von der BRD finanzierten Rechtsbeiständen ein Bleiberecht mit einem folgenden Familiennachzug zu erkämpfen. Da bisher keine Reformen der deutschen Justiz, die lediglich weisungsgebunden arbeitet und ihr damit von oben die Hände gebunden sind, zu erkennen ist, bei der sich seit der Zeit der 'Rosen für den Staatsanwalt' nichts geändert zu haben scheint, dürfte es die Aufgabe der AfD im nächsten Bundestag sein, diese unhaltbaren Zustände mit einer entsprechenden Justizreform in Verbindung mit einem verbindlichen Einwanderungsgesetz mit der entsprechenden Berichtigung in die Wege zu leiten.

    1. Australische Anforderungen an Migranten für ein Visa:

      – Der Wert für das Land ist nachzuweisen –

      – Zum Zeitpunkt der Antragstellung muß der Antragsteller jünger als 45 Jahre sein –

      – Arbeitserfahrung in einem benötigten Beruf sind nachzuweisen –

      – Englischkenntnisse als Nachweis für den Visumsantrag sind zu erbringen –

      – für ein ' Permanent Residency Visa ', für ältere Personen, deren Kinder in Australien

        leben, sind 30.000 Australische Dollar pro Person zu berappen –

      – Personen die den Zeitraum eines Besuchervisums überschreiten müssen mit einer

        unverzüglichen Ausweisung, bzw. Abschiebung rechnen –

      So und nicht anders kann sich ein Land vor einem Sozialkassenmißbrauch schützen!

  4. Und die deutschen Schlafschafe merken gar nicht, dass man dabei ist, sie über die Demografie und Masseneinwanderung auszurotten. 

    Genau. Egal welche Koalition sich an den Trog strampelt, sie wird sagen: „Seht her, wir haben den Wählern unter gröbster Missachtung fundamentaler Gesetze Hunderttausende Illegale beschert. Trotzdem betteln sie mit Blankovollmacht (Wahlkreuz) nach MEHR! Je höher die Wahlbeteiligung ist, umso mehr Unzufriedene wollen Nachschub. Erstmal bekommen sie die Schwarzen, die Italien so eifrig vor Libyen gesammelt hat und dann sehen wir weiter…“ 

    1. @willi

      jetzt mal ganz ehrlich, so unter uns, was zahlt Soros für solche Kommentare von Dir?

      Nicht wählen gehen ist so, wie die Schlange anstarren und ihr dann noch ins geöffnete Maul springen.

      Oder hängst Du mehr der These der Linken an, vor einer Weltrevolution geht gar nichts und bis dahin machen wir auch gern die Drecksarbeit für das System, denn das stählt die Kampfeskraft unserer Kader.

        1. @willi

          Du hast zwei Autoren aufgeführt, ich könnte diese Liste noch erweitern.

          Es liest sich ganz toll, entspricht auch von den Eingangsfakten der Wahrheit – da gibt es von mir absolut keine Abstriche.

          Bis etwa zur Mitte dieser verschiedenen Werke wird sich auch jeder kritisch denkende Leser "abgeholt" fühlen. Gedanklich wird öfter ein "genauso ist es" entstehen.

          Doch nun kommt es, der Leser wurde bewusst "eingelullt". Er stimmt jetzt, beim durchgehenden, gleitenden Lesen oder Hören (Audiobook) dem Autor zu, obwohl er bei einer neutralen Heranführung an diesen Punkt, dem Autor widersprochen, aber zumindest kritisch gegenüber gestanden, hätte.

          @willi

          ich war in meinem obigen Kommentar natürlich provokant, das wollte ich auch sein.

          Du hast sachlich reagiert, was mir gefällt.

          Dass Du interessiert bist, dass Du auf der Suche bist, zeichnet Dich aus.

          Gebe doch einfach in die Suchmaschine Deines Computers die relevanten Begriffe oder Sachverhalte ein. Die Suchmaschine sollte aber nicht google heißen oder aus diesem "Stall" kommen. Obwohl youtube auch zu google gehört, gebe dort dann nochmals die Stichworte ein.

          Du weißt, welche riesige Menge an Ergebnissen Du dort findest. Forste sie in aller Ruhe und Gelassenheit durch.

          Parallel hast Du, wie jeder normale Mensch eine innere "Entscheidungs-Schaltstelle", die da sagt "falsch", "richtig", "wahr", "unwahr". Fange an diesen inneren Stimmen, Bauchgefühlen wieder etwas mehr Raum zu geben.

          Oder wie @Mona es etwa sagte, lasse Deine Bücher außen vor und denke wieder selber. Verweigere eine Fremdbestimmung.

          In einigen Wochen dann zu sagen, hätte ich bloß, ist dann wirklich zu spät.

          Es gibt im Leben eines jeden Menschen Abläufe, die im Nachhinein nicht mehr reparabel sind.

      1. Der Typ hat sie nich mehr alle !

        Der kann weder logisch denken, noch rechnen und schon mal garnicht ein Schutzschild gegen seine Indoktrination aufbauen.

        Arme Haut mit großer Restklappe !

        willi, ich erteile dir hiermit eine Blankovollmacht für alle Klappsen in DE, such dir eine aus !

        1. willi, mein Urteil über dich tut mir ja selber leid, aber bei uns nennt man nichtnachvollziehbares einfach "Dummgebabbel", und nachdem du ( und andere ) das hier schon sehr lange tun und uns ( nicht nur mir ) kein einziges mal eine logische Frage beantworten konntet, bist Du einer aus der Reihe der Dummbabbeler.

          … mit freundlichem Gruß aus Hessen

        2. Versenken Sie nur Ihre Stimme im Aschegefäß und geben mit Ihrer Stimme dem Vasallenregime Zustimmung, aber lassen Sie doch die Pöbelei auf Antifa-Niveau.                                                                                                            Träumen Sie auch weiterhin von einer AfD, die den Alt-Parteien das Fürchten lehrt.                                                                                                          "Freie Wahlen" in einem besetzten Land  , wie sinnfrei ist das denn?                                                                                                 

        3. ach Du wieder, auch einer von denen die Monatelang keine logische Frage beantworten konnten – ich hab euch ja so satt !

          Definiere doch mal in dem Zusammenhang, nur so als Fingerübung : "Zustimmung".

          … und in deiner Denke, den Unterschied zu deiner "Nichtzustimmung" – wenn Du kannst.

          Kannste nich, lass es einfach sein, kommt nur Blödsinn bei raus.

           

      2. @gerifreki – Da bluten einem die Augen, das selbst heute noch Menschen glauben mit "Wahlen" was ändern zu können und das der ganze Wahlbetrug und die ganze Wahlinszenierung einfach ignoriert wird!

        Wer selbst den ganzen aufgelogen Wahlbetrug, in der BRD, ignoriert, oder Österreich, oder Schottland, USA, … dem ist nicht mehr zu helfen! Und wenn ich so einen MÜLL lesen "linke", wie …. und unwissend muß man bitte schö sein, um nicht zu begreifen, das sowohl "links" wie auch "rechts" vom Establishment installiert wurden! Es gibt KEINE "Alternative", ALLE sind vom Establishment und arbeiten für´s Establishment, Sie Träumer! Aber gerade die Bürger aus den alten Bundesländern glauben halt, weil es so schön bequem, einfach und ungefählich ist, von der Couch aus was ändern zu können! Mona läßt grüßen, sage ich da nur!!

         

         

        1. Ja Mann, Du widersprichst dir doch selbst, raffst du das nicht ???

          Wenn es eine Inszenierung ist, dann kann's dir doch egal sein ob die Leute wählen gehn oder nicht, dann machts doch keinen Unterschied – isses dir aber nicht !

          Und was sagt uns das ?

          Das Du entweder zu blöde bist, dein eigenes Weltbild zu begreifen oder eben das du lügst !

          Und auch das Argument, die inszenierten Wahlen würden Ressourcen abziehen, kann nicht greifen, da der Michel ja zu blöd zum echten Widerstand ist.

          … und nein, Mona lässt nicht grüßen – Mona grüßt nur Leute mit Hirn !

          Diese verkappten Dummdösselichen aus dem Tal der Ahnungslosen, rauben mir noch den letzten Nerv !

          Was hat denn zum Aufbau geistiger Gesundheit gefehlt ? … echt jetzt, nur die Bananen ?

        2. "Geifern" (im wahrsten Sinne des Wortes) kann ich auf diesem Forum nur von einer Person registrieren.  Sitzt den ganzen Tag vor dem PC, lädt sich (unwissentlich) mit Streßhormonen auf, reagiert den eigenen Frust ab.                                                                                                                                              Das Erkennen, dass ein Austritt aus der Hamsterrolle einen Verlust von bürgerlichen Privilegien bedeutet, ein Abschied aus dem Personalbestand der BRD mit folgenden weitreichenden Repressalien verbunden ist, läßt gewissen Mit"kommentatoren" keine andere Wahl, als am bisher erreichten Lebensstandart festzuhalten und mit Bleistiftkreuzchen an der Urne auf bessere Zeiten zu hoffen.                                                                                                                                                                Man (n) (Frau) ist genau da angekommen, wo "das System Dich haben will". Schließlich hat man ja noch die Freiheit, sich rhetorisch abzuarbeiten und wenn dabei eine Verballhornung Andersdenkender herauskommt.                                                                                                                            Ganz krass wird es allerdings, wenn eine Person ihrer Frustration und Aggression nicht mehr "Herr wird" und von "verga.sen" derjenigen spricht, die nicht mit ihr einer Meinung sind und vermeintlich zum "Wahlboykott" aufrufen.                                                                             

  5. Wer ist eigendlich dieser Marco Mayer der meine harmlosen Kommentare löscht. Ok alles klar ich werde hier nie wieder schreiben es ist zu auffällig was hier abläuft. Es stinkt nach Überwachung…und tschüß

    1. … jaja, unser Erziehungsbeauftragter kann es einfach nicht lassen ! … scheint eine neue Sucht zu werden : Helikopter-Moderation !

      … und nein, das ist nicht normal !

  6. "Vorbei sei diese Welt". Die Nationalsozialisten freuten sich über die Zerstörung der deutsche Innenstädte. Die Demokraten erfreuen sich über die Zerstörung des deutsches Volkes. Sozialismus hat Europa nur Schlechtes gebracht.

  7. Merkel verschenkt an alle fremden Ankömmlinge Häuser, verbreitet die vom Zwangsrundfunkbeitrag finanzierte "Deutsche Welle" seit Jahren rund um den Globus:  compact-online.de/frau-merkel-schenkt-den-fluechtlingen-ein-haus-wie-kanzlerin-und-deutsche-welle-bis-heute-zur-umsiedlung-anstiften/

    Eingehalten werden können die intriganten amtlichen Zusagen freilich nicht. Die Betrogenen werden wütend sein.

    Es ist Zeit, den Fremden die Wahrheit zu sagen, die Lügen-Kanzlerin ob mit oder ohne Wahl aus dem Amt zu jagen und abzuurteilen.

    Alle Syrer sind von der syrischen Regierung zur Rückkehr aufgerufen, um das Land wieder aufzubauen. Amnestie für bisherige Kritiker ist zugesagt. Entgegen westlicher massenmedialer Volksverhetzung sagen Menschen aus dem Orient: Die Regierung der Assad-Familie sei seit Jahrzehnten dafür bekannt, dass sie Bürger aller Denkungsarten anerkennt und schützt, mit Ausnahme von Religionsterroristen und agitierenden Westfaschisten, welche oftmals kolloaborieren und den Landfrieden stören. Erst seit der intriganten und dann militärischen US-GB-Einmischung um 1980 in Afghanistan seien große Teile des Orients zu einem schwer entwirrbaren Dauerkriegsgebiet geworden.

    1. Du gehst mir auch auf die Nerven mit deinem scheiß Deutschlandbashing, Du abgefu.ckter Österreicher ! Wird Zeit, dass ihr ein fettes Brot kriegt !

      1. Österreich und Bayern schon bald Norddeutschland !!!

        Der Außenminister (dicker Siggi SPD) verhandelt aktuell bzgl. der künftigen deutschen Südgrenze mit Südafrika, nachdem alle anderen 1,2 Mrd. Bewohner der 48 kontinentalafrikanischen Staaten dem Beitrittsersuchen zu Großdeutschland begeistert ihre Zustimmung erteilt hatten.

        Noch in der kommenden Legislaturperiode wird mit "erblühenden Landschaften" im afrikanischen Mittel- und Süddeutschland gerechnet, zumal sich alle Bewohner dank der von Berlin zugesagten Grundsicherung nun unbesorgt ihrer Kulturpflege oder auch der Raketenforschung widmen können – je nach Begabung.

         

        "Die bedingungslose Förderung zur Entfaltung aller Individuen, besonders derer in Afrika, welchen wir als Keimzelle der Menschheit auf Ewig zu größtem Dank verpflichtet sind, war uns Deutschen schon seit dem Aussterben der Neandertaler das vordringlichste Gesellschaftsanliegen."

        …sagte der dicke Siggi gegenüber kritischen Journalisten aus Jerusalem. Und er fügte hinzu:

        "Ein kleiner Schritt für die Deutschen, aber ein großer für die Menschheit."

        Jedoch konnten zunächst nicht alle Rabbiner die Vorteile einer gemeinsamen Grenze zwischen Ostdeutschland und Israel im Süden auf den ersten Blick erkennen. Die von Siggi in Aussicht gestellten Kreditaufnahmevolumen und exklusiv freier Kapitalverkehr zwischen Israel und Deutschafrika haben letztlich auch letzte Zweifler überzeugen können. Siggi wörtlich:

        "Nichts besiegelt eine gute Freundschaft so fest, wie Glanz und Klang barer Münze."

         

          

    1. Ich glaube so ganz langsam wir kämpfen gegen Windflügel an. Denn die Bevölkerung sieht doch jeden Tag was um sie herum in der Afro/Muslim-Kloacke geschieht, gleichwohl –obwohl Merkel es expressis verbis auch jedem  Bürger gesagt hat-, gehen die Migrationstsunamis weiter, bis zum Jahr 2025  nach dem UNO-Resettlement-Programm des elitären Grünblatt müssen 44 Millionen Migranten in Deutschland angesiedelt sein. Das hat doch mit Dummheit oder Unwissenheit der Bevölkerung nichts zu tun, wenn 85 % ihren eigenen Schlächter wählen. Nein ich glaube die haben sich mit dem europäischen Genozid der europäischen Rasse abgefunden und sind bereit als Sklaven unter der geistig-urbanen Herrenrasse zu leben "Die Massen werden ihre Füße lecken und als Sklaven dienen(Israelischer MP aD Menachem Benin im Jahre 1982. Wohl bekomm´s.

  8. Wie sagte Seehofer auf einer CSU Veranstaltung ?!

    Beim Familiennachzug könnte man zwischen 3-10 Millionen rechnen ! 

    Eine Aussage die allerdings nicht an die Öffentlichkeit kommen sollte ……………das liebe Leute zum Thema : Familiennachzug …….. der eh nicht rechtens ist ! 

  9. … heute gaben Weidel und Gauland eine Pressekonferenz zum Thema "Invasoren" – allerdings ohne Ton, der wurde scheinbar auf allen Kanälen gehackt und auf stumm geschaltet !

    Macht nur so weiter ihr Schweinepriester !

  10. Unglaublich !

    Übrigens ist Weidel heute auch Gast bei "hart aber fair" …..frag mich nur was da wieder für ( ausgesuchte,bezahlte!?)Leute im Publikum  sitzen ?!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.