Pflegerat-Chef warnt vor politischen Schnellschüssen bei der Pflege

Der Präsident des Deutschen Pflegerats, Franz Wagner, hat den Umgang der SPD mit dem Thema Pflege im Wahlkampf kritisiert. Von Redaktion "Die pflegerische Versorgung ist hochkomplex und deshalb für Schnellschüsse ungeeignet", sagte Wagner. So klinge die Forderung nach einem Lohnplus von 30 Prozent für Pflegekräfte zwar gut. Sie sei aber […]

^
^

Gegen Aufrüstung: Kirchenvertreter senden Protestbrief an von der Leyen

Die Aufrüstungspolitik der CDU stößt bei Vertretern der Evangelischen Kirche auf Ablehnung. In einem Brief bitten sie darum, die Bundeswehr nicht weiter aufzurüsten. Von Redaktion Über 200 Vertreter der Evangelischen Kirche haben einen Brief an Ursula von der Leyen (CDU) geschrieben: Darin bitten sie die Verteidigungsministerin, die Bundeswehr nicht weiter […]

^

Katalonien im Ausnahmezustand

Katalonien gerät zunehmend in einen Ausnahmezustand – ein Pulverfass, welches jederzeit explodieren kann. Zerbricht Spanien unter der harten Hand Rajoys? Von Marco Maier Welche Bestimmung des Völkerrechts gilt mehr? Das Recht eines jeden Staates auf die Unversehrtheit der Grenzen oder aber das Selbstbestimmungsrecht der Völker? Die spanische Zentralregierung pocht auf […]

^

Zigeuner: Volker Beck spricht von „Trauerspiel“ und Leugnung sozialer Probleme

Die Bundesregierung sieht keine Notwendigkeit für gesonderte Bemühungen um die Integration von Sinti und Roma. Die Zigeuner sehen sich selbst als "gut integriert" an. Von Redaktion Grundsätzlich stünden den Angehörigen dieser Minderheit in Deutschland alle bestehenden Angebote offen, heißt es in der Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen im […]

^

Abe: Die Zeit für Gespräche mit Nordkorea ist vorbei

Japans Premierminister Shinzo Abe will gegenüber Nordkorea keine Diplomatie mehr walten lassen, nachdem in der letzten Zeit bereits zwei Mittelstreckenraketen über Hokkaido flogen. Stattdessen will er mehr Druck auf Pjöngjang ausüben. Von Marco Maier In Tokio will man in Sachen Koreakrise nicht mehr auf Worte und Diplomatie setzen. "Es ist […]

^

Coca-Cola beeinflusst Gesundheitspolitik

Jeder weiß, dass Cola-Getränke und andere Softdrinks der Gesundheit nicht gerade zuträglich sind. Nun zeigen E-Mails, dass der Coca-Cola-Konzern versuchte, Gesundheitsrichtlinien für kommerzielle Gewinne zu steuern. Von Marco Maier Große Konzerne haben genügend Geld für Lobby-Abteilungen, die Einfluss auf die Gesetzgebung nehmen. Auch der US-Konzern Coca-Cola gilt diesbezüglich nicht als […]

^

Koreakonflikt: Nukleare Gefahr durch 25 Atomreaktoren

Sollte Washington tatsächlich einen Krieg gegen Nordkorea vom Zaun brechen, bestünde die Gefahr einer gewaltigen nuklearen Verseuchung Ostasiens. Grund dafür sind die 25 Atomreaktoren in Südkorea. Von Marco Maier Im Friedensfall sind Atomkraftwerke in erster Linie Stromproduzenten. Im Kriegsfall jedoch sind die Nuklearreaktoren in erster Linie eine gewaltige Sicherheitsgefahr für […]

^

Weitere Gedanken zu Trumps UN-Kriegserklärung gegen den Iran und Nordkorea

Der Deep State hat die volle Kontrolle über die US-Regierung, so Paul Craig Roberts. Er fragt sich, warum Russland, China und alle anderen im Ziel der US-Hegemonialbestrebungen befindlichen Länder einfach so zusehen, wenn Trump seine Kriegshetze vor den UN verbreitet. Von Paul Craig Roberts / Antikrieg Trumps UN-Rede macht deutlich, […]

^