Paul Craig Roberts: Verschwörungstheorien

Jeder ist eine Bedrohung: Venezuela, Jemen, Syrien, Iran, Irak, Afghanistan, Stämme in Pakistan, Libyen, Russland, China, Nordkorea, niemals jedoch Washington. Die größte Verschwörungstheorie unserer Zeit ist, dass die Amerikaner von ausländischen Bedrohungen eingekreist sind. Wir sind nicht einmal vor Venezuela sicher.

Von Paul Craig Roberts / Antikrieg

In den Vereinigten Staaten von Amerika werden als „Verschwörungstheorie“ Erklärungen bezeichnet, die von denen abweichen, die der herrschenden Oligarchie dienen, dem Establishment, oder wie immer wir diejenigen nennen wollen, die die Agenden und die Erklärungen festlegen und kontrollieren, die die Agenden fördern.

Die Erklärungen, die uns von der herrschenden Klasse aufs Auge gedrückt werden, sind selber Verschwörungstheorien. Mehr noch, es sind Verschwörungstheorien, die den Zweck verfolgen, die wirkliche Verschwörung zu verbergen, die unsere Beherrscher betreiben.

Zum Beispiel handelt es sich bei der offiziellen Erklärung des 9/11 um eine Verschwörungstheorie. Einige Moslems, vorwiegend Saudi-Araber, bescherten einer Supermacht die größte Demütigung seit David Goliath erschlagen hat. Sie überlisteten alle 17 US-Geheimdienste mitsamt denen der NATO und Israels, den nationalen Sicherheitsrat, die Transportsicherheitsbehörde, die Luftverkehrsüberwachung und Dick Cheney, entführten vier US-Passagierflugzeuge an einem Vormittag, brachten drei Wolkenkratzer des World Trade Center zum Einsturz, zerstörten den Teil des Pentagons, in dem die Untersuchung über die fehlenden 2,3 Billionen Dollar stattfand und brachten die Dummköpfe in Washington dazu, die Schuld Afghanistan zuzuschieben und nicht Saudi-Arabien.

Klar, dass die Saudi-Araber, die Amerika demütigten, an einer Verschwörung beteiligt waren, um das zu bewerkstelligen.

Loading...

Ist das eine glaubhafte Verschwörung?

Dass ein paar junge Moslems imstande waren, eine derartige Leistung zu vollbringen, ist unglaublich. Ein dermaßen totales Versagen des US-Sicherheitsstaats bedeutet, dass Amerika die ganzen Jahrzehnte des Kalten Kriegs mit der Sowjetunion hindurch blindlings verletzbar war. Wäre es wirklich zu einem derartigen Versagen des nationalen Sicherheitsstaats gekommen, hätten das Weiße Haus und der Kongress nach einer Untersuchung gerufen. Leute wären verantwortlich gemacht worden für die lange Kette von Sicherheitsfehlern, die ermöglichten, dass das Komplott erfolgreich war. Stattdessen wurde nicht einmal jemand getadelt, und das Weiße Haus widersetzte sich ein Jahr lang allen Bemühungen, eine Untersuchung durchzuführen. Um endlich die Familien der Opfer des 9/11 zur Ruhe zu bringen, wurde eine 9/11-Kommission einberufen. Die Kommission schrieb brav die Geschichte der Regierung nieder und das war die „Untersuchung“.

Lesen Sie auch:  Die Propagandakampagne gegen Russland gewinnt an Fahrt

Darüber hinaus gibt es keine Hinweise, die die offizielle Verschwörungstheorie über den 9/11 bestätigen. In Wirklichkeit widersprechen alle bekannten Tatsachen der offiziellen Verschwörungstheorie.

Zum Beispiel steht einwandfrei fest, dass Gebäude 7 mit Fallgeschwindigkeit in sich zusammenstürzte, was heißt, dass es für die Sprengung verkabelt war. Warum war es für die Sprengung verkabelt? Auf diese Frage gibt es keine offizielle Antwort.

Es ist die bekannte Beweislage, die von Wissenschaftern, Architekten, Ingenieuren, Piloten und den Einsatzkräften geliefert wurde, die in den Twin Towers waren und selbst die zahlreichen Explosionen mitbekamen, die die Türme zum Einsturz brachten, die als Verschwörungstheorie bezeichnet wird.

Die CIA führte den Begriff „Verschwörungstheorie” in den öffentlichen Diskurs ein als Teil ihres Aktionsplans, Skeptiker des Berichts der Warren Commission über die Ermordung von Präsident John F. Kennedy zu diskreditieren. Jede Erklärung, die nicht mit der einen verkündeten übereinstimmte, die von allen bekannten Beweisen widerlegt wird, wurde als Verschwörungstheorie abgetan.

Verschwörungstheorien sind das Rückgrat der US-Außenpolitik. Zum Beispiel betrieb das George W. Bush-Regime aktiv eine Verschwörung gegen den Irak und Saddam Hussein. Das Bush-Regime schuf falsche Beweise für irakische „Massenvernichtungswaffen,“ verklickerte die gefälschte Geschichte einer leichtgläubigen Welt und benutzte sie, um den Irak zu zerstören und seinen Anführer zu ermorden. In gleicher Weise fiel Gaddafi einer Obama/Hillary-Verschwörung zum Opfer, die darauf gerichtet war, Libyen zu zerstören und Gaddafi umzubringen. Syriens Assad und der Iran waren für die gleiche Behandlung vorgesehen, bis die Russen einschritten.

Zur Zeit ist Washington mit Verschwörungen gegen Russland, China und Venezuela beschäftigt. Indem es eine nicht existierende „Bedrohung durch den Iran“ verkündete, stellte Washington US-Raketen an die Grenze Russlands und benutzte die „nordkoreanische Bedrohung,“ um Raketen an der chinesischen Grenze zu stationieren. Vom demokratisch gewählten Anführer Venezuelas behauptet Washington, dass er ein Diktator ist, und es wurden Sanktionen gegen Venezuela verhängt, um der kleinen spanischen Elite zu helfen, durch die Washington traditionell südamerikanische Länder beherrscht hat, um einen Staatsstreich durchzuführen und die Kontrolle der Vereinigten Staaten von Amerika über Venezuela wiederherzustellen.

Lesen Sie auch:  Der NATO-Blitzkrieg in Zeitlupe nach Osten

Jeder ist eine Bedrohung: Venezuela, Jemen, Syrien, Iran, Irak, Afghanistan, Stämme in Pakistan, Libyen, Russland, China, Nordkorea, niemals jedoch Washington. Die größte Verschwörungstheorie unserer Zeit ist, dass die Amerikaner von ausländischen Bedrohungen eingekreist sind. Wir sind nicht einmal vor Venezuela sicher.

Die New York Times, die Washington Post, CNN, NPR und der Rest der Medienhuren sind schnell bei den Hand, alle Erklärungen als Verschwörungstheorien abzutun, die von den Erklärungen der herrschenden Interessen abweichen, denen die Medienhuren dienen.

Wie ich seit etwa neun Monaten schreibe, haben die Medienhuren selbst die Verschwörungstheorie vorangetrieben, dass Donald Trump in eine Verschwörung mit dem Präsidenten Russlands und mit den russischen Geheimdiensten verwickelt sei mit dem Ziel, die US-Präsidentschaftswahlen zu hacken und Trump, einen russischen Agenten, in das Weiße Haus zu hieven.

Für diese Verschwörungstheorie gibt es keinerlei Beweise. Sie braucht keine Beweise, weil sie den Interessen des Militär-/Sicherheitskomplexes, der demokratischen Partei und der Neokonservativen dient und den Medienhuren gestattet, ihren Herren ihre überschwängliche Untertänigkeit zu bezeugen. Durch endlose Wiederholung wird eine Lüge zur Wahrheit.

Es gibt eine Verschwörung, und die richtet sich gegen die Menschen Amerikas. Deren Arbeitsplätze sind ausgelagert worden, um die bereits Reichen noch reicher zu machen. Sie wurden in die Verschuldung gezwungen bei der aussichtslosen Anstrengung, ihre Lebensbedingungen aufrecht zu erhalten. Ihr Bemühen, ihren Niedergang durch die Wahl eines Präsidenten aufzuhalten, der für ihre Interessen sprach, wird vor ihren Augen zunichtegemacht von durch und durch korrupten Medien und von der herrschenden Klasse.

Früher oder später wird ihnen dämmern, dass es nichts gibt, das sie tun können, außer mit Gewalt zu revoltieren. Höchstwahrscheinlich wird es zu spät sein, wenn sie zu diesem Schluss kommen. Amerikaner sind sehr langsam, wenn es darum geht, der falschen Realität zu entkommen, in der sie leben. Amerikaner sind durch und durch gehirngewaschene Menschen, die sich fest an ihr falsches Leben in der Matrix klammern.

Lesen Sie auch:  Olivenzweig: Teheran bietet Washington Gefangenenaustausch an

Für die Leichtgläubigen und Naiven, die durch Gehirnwäsche zum Glauben gekommen sind, dass jede Erklärung, die von der offiziell abgesegneten abweicht, eine Verschwörungstheorie ist, gibt es online lange Listen von Regierungsverschwörungen, die erfolgreich die Menschen hinters Licht geführt haben, damit die Regierungen Agenden durchführen konnten, die die Menschen abgelehnt hätten.

Wenn es weiterhin Freiheit auf der Erde gibt, dann wird das nicht in der westlichen Welt sein. Die wird es geben in Russland und China, in Ländern, die aus dem Gegensatz entstanden sind und den Wert der Freiheit kennen, und es wird in den südamerikanischen Ländern wie Venezuela, Ecuador und Bolivien sein, die gegen amerikanische Unterdrückung für ihre Souveränität kämpfen.

In der Tat beginnen Geschichtswissenschafter, denen es nicht um ihre Karriere geht, zu schreiben, dass die wichtigste Lehre der Geschichte ist, dass Regierungen ihre Völker betrügen.

Überall in der westlichen Welt verschwören sich Regierungen gegen die Menschen.

Anmerkung: Amerikaner können der Lüge über 9/11 nicht leicht entkommen, weil ihnen von den Medienhuren beigebracht worden ist, Moslems zu hassen und ihnen zu misstrauen. Das Resultat ist: „Die Moslems müssen es getan haben.“

Spread the love

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

26 Kommentare

  1. Die Bücher Moses 4 und 5 beschreiben die angestrebte Weltherrschaft für das Volk der Juden. Sie sind die Blaupausen wie es gemacht werden muß. Das ist keine Verschwörungstheorie, sondern ein eiskalter Beweis. Die J/K könnten ja versuchen, das zu bestreiten, was auch wieder interessant wäre. Aufgrund der Vorgegebenheiten machen die J/K alles nicht vorstellbare!!!

    1. Welcher Moses? Giebt es irgendeinen Beweis das der existierte. Also Beweis ungültig. Man kann nicht die Geschichte unserer Welt auf imaginäre Gestalten schieben. Einzig und allein ist es der Mensch auf unserer Welt der diese Verbrechen begeht.

      1. Ob es den gab oder nicht gab, ist extrem irrelevant. Erstens kommt es darauf an, dass die Juden die Bücher 4 und 5 als Blaupausen ihres Handelns begreifen. Zum anderen-hört!! hört!!- sind die Bücher 4 und 5 Teile der Torah, die sich aus den 5 Büchern Moses zusammensetzt. Und noch wichtiger! Judaismus ist k e i n e  Religion, sondern   G E S E T Z:

        1. Schon klar wissen wir ja alle aber wir haben nie gelernt mit Geisteskranken umzugehen. Vielleicht mal ein  bisschen…Aber leider haben wir jetzt die neugegründete Gestapo (ungewöhnlich für eine Demokratie) in der wir gefälligst die Klappe halten sollen. Meinung ist nicht mehr gefragt. Ich überlege wie war das 1930 Hmhmhm

          1. Weshalb, sie führt nur das durch, was dort beschrieben ist und was sie natürlich -zumindest nach ihrer subjektiven Vorstellung- darf.Wie wir das einschätzen geht die nichts an, das wäre Gesinnungsschnüffelei.

      1. "wie groß" ist wurscht, man wusste, sie ist größer als das was man kannte.

        Davon abgesehen, kann eine jüdische Modifizierung der biblischen Texte zum eigenen Nutzen nicht ausgeschlossen werden.

          1. … meinst du jetzt dich oder den Rudolf ? 

            DU solltest IHN fragen, und ICH kann IHN auch nicht erklären.

            Ich hoffe, ich konnte Ihre Anfrage zufriedenstellend beantworten. 🙂

      2. Moses hin und Moses her , wenn es ihn denn gegeben hat war er ein Mensch !

        Ich finde viel wichtiger jetzt für die Menschheit und den Fortbestand der Erde wäre doch wohl  –  wie werden wir , gemeint sind die 

        Nein ich glaube man muß es kurz und bündig sagen oder fragen :  Ist die doch schon großteils verseuchte Menschheit denn überhaupt noch Hirnmässig in der Lage sich von dieser alles bedrohenden Seuche zu befreien ? Die doch mit unserem Einverständnis , von wem auch immer ist absolut zweitrangig , von vielen Mahnern bekleidet in uns reinerzogen wurde . Für uns sind Dinge und Zustände normal geworden die unser natürliches Menschsein doch sehr in Frage stellen .

        Die Auslöser zu beseitigen reicht beim heutigen Stand der Seuche nicht mehr .

    2. Tja, wenn die Zionisten sich an ihren abstrusen Machtwahnphantasien ergötzen wollen, sollen sie das tun und sich daran selbstüberschätzend aufgeilen. In ihren Geheimlogen tun sie das ja auch, wovon unterdessen merkwürdige Pädo-Geschichten bekannt werden. Für den Rest der Welt sind die Bücher Moses 4 und 5 keine Beweise, so wenig wie die Bibel das ist, und an Wunschdenken-Geschwurbel muss sich kein Mensch halten.

  2. Ein sehr guter Bericht von Paul Craig Roberts. Leider hinterfragt die Masse der Menschen nichts. Wir leben in einer Vorkriegszeit. Es ist Zeit für einen Plan B.

    Frau Merkel hat vorgesorgt .Sie hat ein großes Anwesen in Paraguay gekauft. 

  3. Ein Land hat Paul Craig vergessen:)

    Es ist San Marino in Italien, die kleinste Republik der Welt, mit nur ungefähr 33000 Einwohnern, aber brandgefährlich.

    Hochgerüstet, das Nordkorea und China zusammen  gefasst in den Schatten stellt, mit einem fast schon pathologisch anmutenden Zerstörungswillen, der nur mehr die Vernichtung der USA vor Augen hat!

    Das allein rechtfertigt schon die NATO Aufrüstung und die vielen Basen der USA weltweit!!

    Westliche Geheimdienstquellen konstatieren, daß es in geheimer Absprache mit Russland den entscheidenden und vernichtenden Schlag gegen die USA schon in naher Zukunft ausführen wird.

    Halten wir den USA die Daumen und hoffen, diesem Schicksal doch noch zu entkommen.

    Eine Nation wie die USA, friedfertig und prosperierend wirkend für die übrige Welt, die in einer einzigartig altruistischen Weise der Welt dient, hat das sicher nicht verdient!!!!!!!!!!!!!!!

     

     

     

    1. @ Analyst

      Wer sind Sie??? Ich bin von Ihnen andere Inhalte, die für mich gut nachvollziehbar waren, gewöhnt. Was Sie hier schreiben, wirkt auf mich einfach irre!

      1. [email protected] Die Wahrheit ist manchmal niederschmetternd, man muß zwischendurch einmal den Wahn auf die Spitze treiben, um Abstand zu ihm bekommen.

        Allerdings war nicht geplant, einen irren Kommentar zu schreiben, sondern den Wahn der USA und ihre daraus resultierende noch wahnwitzigere Politik einfach so verkehrt übertrieben darzustellen, daß selbst die Mainstreammedien als heroische Verteidiger der USA und ihrer europäischen Vasallen nur den 2.Platz hinter mir belegen:)

        Hintergrundinformationen gibt es genug, kann man selbst  recherchieren, im Grunde genommen weiß eh jeder Kommentator, was gespielt wird.

        Wir drehen uns hier im Kreis, mir geht es hauptsächlich um die Frage, warum Menschen in Europa so dermaßen politisch verblöden und degenrieren.

        Ich kenne auch einige Antworten darauf, aber es nimmt langam irrationale Züge an.

        Welchen Dressurakt haben die hinter sich? Wir kennen ihn, und nicht noch mehr Informationen sind notwendig, oder notwendend, sondern irgendwie muß man das Thema so aufbereiten, daß der Irrsinn auffällt.

        Deswegen gibt es Kabarett, da kapieren Leute interessanterweise einiges, nur, wenn man es "seriös" anbietet, durchschuen sie gar nichts.

        Denn da müssen sie denken, Stellung beziehen,und das liegt der Masse überhaupt nicht.

        Ich meine hier nicht die Kommentatoren hier, die wissen genug, aber man muß aufpassen, daß es nicht zu einer, zugegeben informativen Stammtischrunde ausartet, die nur als Ventil dient!

        Wer ich bin?? Immer noch derselbe:)

        Frustriert wegen vieler meiner Mitmenschen, die ihr Leben in die Hände von Blutsaugern gegeben haben, und durch ihr infantiles Wahlverhalten, das genetisch seit Generationen vererbt wurde, uns in den Wahnsinn mitreißen!

        Und da meine ich viele junge Menschen, die ihre eigene Zukunft verspielen, indem sie zum Beispiel die Gefahr der Massenmigration als gelernte und studierte, gendergerechte Gutmenschen komplett ausblenden und Mittäter eines demographischen und kulturellen Erdbebens sind, dem gerade diese junge Generation zum Opfer fallen wird!

        Und die amerikanische Kultur des ungezügelten Hedonismus, der die Fratze einer erschreckenden Degenerierung zeigt, und nicht den auch notwendigen, aber niveauvollen Spaß ermöglicht!

        Und je länger man schreibt, desto weniger wird es gelesen.

        1. Und der amerikanischen Kultur des ungezügelten Hedonismus frönen, der die Fratze einer erschreckenden Degenerierung zeigt, und den auch notwendigen, aber niveauvollen Spaß verhindert!

  4. Leo Tolstoi zeigt in seinem Roman "Krieg und Frieden", wie der scheinbar übermächtige Feind Napoleon, der fast ganz Europa überrannt, entwaffnet und für sich zwangsrekrutiert hat, besiegt werden kann, wenn alle Milieus eines Volkes auf eine zauberhafte Weise zusammenhalten. 

    Also machen wir Schluss mit der falschen zersetzerischen Abgrenzeritis nach "links" und nach "rechts"! An Spalterei sind schon manche Bewegungen und Parteien gescheitert; Spalterei ist oft die Folge feindlicher Intrigen. Der gemeinsame Feind aufmerksamer Bürger, fleißiger Werktätiger und ethischer Organisationen ist die Hochfinanzmarionette Merkel mitsamt dem zugehörigen multikriegerischen und blutsaugerischen Herrschaftsapparat. Ihn zu stürzen erfordert die "linke" Kampfkraft der mutigen Barrikadisten des G20-Gipfels, die "konservative" positive Geistesschärfe von eigensinnigen Intellektuellen, die "humanistische" Schöpferkraft der Künstler, Unternehmer und Ingenieure sowie das "rechte" klare und entschlossene Abgrenzen des spezifisch selbstmotiviert Europäischen von orientalischen und transatlantischen Anfeindungen wie etwa domatischen Gefolgschaftskulten und vergleichbar selbstbestimmungsfeindlichem TTIP. 

  5. Man sollte nur mal das Buch von Carl Friedrich von Weizsäcker lesen mit dem Titel, der bedrohte Frieden, von 1983. Darin hat er den Zusammenbruch des Kommunismus fast punktgenau vorhergesagt, die Entwicklung der Nationalstaaten zur Abwehr eines erneuten Unrechtsgebildes und die Ablösung durch das Großkapital in seiner krassesten Form, was noch alles gehabte übertreffen wird. Der Kommunismus ist flächendeckend verschwunden, die Nationalstaaten und Führungen gedeihen prächtig und der Raubtierkapitalismus erreicht gerade ein Hochform mit zu erwartenden Steigerungen zum Nachteil aller Menschen. Wie recht er doch hatte und das waren schon visionäre Gedanken, die bis heute unerreicht geblieben sind.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.