Kauder: “Trump und Kim Jong Un gleichermaßen kaum berechenbar”

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, hat die chinesischen Handelsbeschränkungen gegenüber Nordkorea ausdrücklich begrüßt.

Von Redaktion

Gegenüber der Tageszeitung "Neue Westfälische" sagte Kauder, China als Land mit engen Beziehungen zu Nordkorea sei in einer Schlüsselrolle. Die beschlossenen Sanktionen seien ein erster wichtiger Schritt, Nordkorea zum Einlenken zu bewegen. "Die Chinesen erkennen den Ernst der Lage."

Der Unions-Fraktionschef ergänzte: "Wir machen uns Sorgen, dass  Staatschefs in diesem Konflikt aufeinandertreffen, die jeder auf ihre Weise kaum berechenbar sind." 

Zwar dürfe man bei aller Kritik am US-Präsidenten nicht vergessen, dass Nordkorea mit seinen Atom- und Raketentests den Konflikt hervorgerufen habe. Er sei jedoch einigermaßen irritiert, mit welchen Worten der amerikanische Präsident in der vergangenen Woche auf den nordkoreanischen Diktator reagiert habe, so Kauder. "Solche Wortwahl hat es seit Ende des Kalten Kriegs nicht mehr gegeben", sagte der CDU-Politiker.

Militärschläge könnten nicht das Mittel zur Lösung des Konflikts sein. Europa müsse auf allen diplomatischen Kanälen versuchen, zur Mäßigung raten, sagte der Unions-Fraktionschef. 

Loading...
Teilen Sie diesen Artikel:
Lesen Sie auch:  Ein weiteres Scheitern der US-Propagandapolitik

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

23 Kommentare

  1. Ein neuer Weltkrieg ist unvermeidlich wie der Tod, aber noch nicht jetzt. Wann wird das sein? Eine antike Vision sagt: "Und [der König des Nordens] wird in sein Land zurückkehren mit einer großen Menge an Haben [1945. Dieses Detail weist darauf hin, dass Hitler die Sowjetunion angreifen und bis zum bitteren Ende kämpfen wird], und sein Herz wird gegen den heiligen Bund sein [feindliche Einstellung gegenüber Christen]. Und er wird handeln [dies bedeutet eine hohe Aktivität in der internationalen Arena] und in sein Land zurückkehren [1991-1993. Zerfall der Sowjetunion und des Warschauer Paktes. Die russischen Truppen kehren zurück in ihr Land]. Zur bestimmten Zeit wird [er] wiederkehren [es bedeutet auch, den Zerfall der Europäischen Union und der NATO. Viele Länder des ehemaligen Ostblocks werden wieder in den russischen Einflussbereich zurückfallen. Die russischen Truppen werden hier wiederkommen]. Und er wird eindringen in den Süden [wahrscheinlich Georgien]; aber es wird nicht [so] sein wie beim ersten Mal [2008 – Georgien] oder wie letztes Mal [Ukraine], denn die Bewohner der Ufer Kittim [USA. Im Anfang ohne Großbritannien] werden gegen ihn ziehen, und er wird niedergeschlagen und sich zurückziehen" (Daniel 11:28-30a).

    Das dritte Mal wird die US-Intervention und der globale Atomkrieg sein (Offenbarung 6:4). Dies wird jedoch nicht das Ende der Welt sein, sondern wie Jesus feststellte: "der Anfang der Geburtswehen" (Matthäus 24:7, 8).

    Im Jahr 1882 besetzte Großbritannien Ägypten und übernahm die Rolle des Königs des Südens. In etwa zur gleichen Zeit weitete Russland seinen Einflussbereich auf Gebiete aus, die zuvor Seleukos I. gehörten und übernahm damit die Rolle des "Königs des Nordens" (Daniel 11:27). 

    Alle Details dieser Vision werden von den Zeiten des alten Persischen Reiches an in chronologischer Reihenfolge in Erfüllung gehen. Diese Vision wird auf unterschiedliche Weise kommentiert. Sie enthält zahlreiche Details, weshalb eine Person, die Einsicht hat, in der Lage ist jeden Fehler oder Sophisterei zu erkennen.

  2. …''kaum berechenbar'''.

    Na wie gut das wir wissen wie berechenbar Kauder und seine Trulla sind.

    ''Mit mir wirds keine Maut geben..Multi-Kulti is gescheitert..''

    Hauptsache der Hund hat gebellt.

    Arroganz:grenzenloses Selbstbewußtsein

    bei völliger Ahnungslosigkeit.

    1. wäre noch zu ergänzen, "Mit mir wird es keine MwSt.Erhöhung geben" und am Ziel von einer Million bis 2020 hält Kanzlerin Merkel fest. Das ist so sicher, wie der Islam zu Deutschland gehört.

  3. Verleumderische Vergleiche und tägliche verlogene Verhetzung sind die politischen Methoden der feinen "Deep State" Wertegemeinschaft! Widerliche Zeitgenossen!

  4. Nur gut ds unsere Politiker so absolut berechenbar sind, wo kaemen wir denn hin wenn die USA sich nicht mehr auf ihre Merionetten verlassen koennten?

  5. Nicht berechenbar ist eher die permanente US Regierung und ein Kauder, die hat nämlich jahrelang nicht das getan was mit NK vereinbart war und Kauder hat keine Anhnung davon.

  6. Merkels Rockzipfelanhänger Kauder schwafelt wie immer seiner Herrin nach. Wer Sanktionen oder "Handelsbeschränkungen" gut oder richtig findet, der ist ein schlechter Mensch und freut sich über den Schaden, den andere haben. Das ist total abartig. Diese Typen feiern sich auch noch, wenn durch (amerikanisch verhängte) Sanktionen die eigene Wirtschaft massiv geschädigt wird und deutsch-russische Beziehungen kaputt gemacht werden.

  7. Das ist unsere ELITE eng zusammen stehende Augen, beim Bruder genau so ein bischen Inzest laesst gruessen. Der Nachste Hr, Hasenscharte (Fett und Aufgeblaeht CDU wo SONST) laesst auch ab und an so einen von sich. Der Scheuble erklaeht uns was von INZUCHT VERMEIDUNG mit Arabischer Familien Heiraterei. Alle TOTAL BEKLOPPT. NUR NOCH POSTEN VETTERNWIRTSCHAFT UND FUTTERTOG. 1989 DDR GENAU DIE SELBE SCHEISSE. VOLKSKAMMER WAHLEN 92% JEDE WETTE CDU 45% und niemand hat sie GEWAEHLT, bei Nachfrage. Man ich hab die SCHNAUTZE voll von den INZUECHTIGEN IDIOTEN.

  8. Video-Empfehlung: Warum unsere Gesellschaft so krank ist   https://www.youtube.com/watch?v=-9uzHR2rYro
    Zum vorliegenden Video: Das falsche Leben. Ursachen und Folgen unserer normopathischen Gesellschaft. Ein Normopath ist stets normal und angepasst, sein Verhalten überkorrekt und überkonform. Die Zwanghaftigkeit, mit der er den Erwartungen entspricht, verrät indes, dass er ein falsches, ein unechtes Leben führt… Krank ist nicht nur er, sondern vor allem die Gesellschaft, in der er lebt und deren Anpassungsdruck er sich unterwirft – bis er die Gelegenheit gekommen sieht, seine aufgestaute Wut an noch Schwächeren oder am System abzureagieren.
    Der Hallenser Psychoanalytiker und Psychiater Hans-Joachim Maaz ist bekannt für seine brillanten, zukunftsweisenden Analysen kollektiver Befindlichkeiten und gesellschaftlicher Zustände – vom Gefühlsstau, einem Psychogramm der DDR, bis zur narzisstischen Gesellschaft, einer Psycho-Analyse unserer Promi- und Leistungsgesellschaft.
    In seinem neuen Buch nimmt er Phänomene wie Pegida und AfD, den zunehmenden Hass auf Ausländer, aber auch die Selbstgerechtigkeit der politischen Elite zum Anlass, ein konturenscharfes Bild unseres falschen Lebens zu zeichnen, in dem wir uns lange eingerichtet haben und aus dem uns nun die zunehmende Polarisierung und Barbarisierung unserer sozialen und politischen Verhältnisse herausreißt. Das falsche Leben ist das Buch zur Stunde – Augen öffnend und alles andere als Mainstream.

     

  9. Wie sich die Medien über die Krawallen auf einer Demo von Rechten Ku Klux Klan in Virginia auslassen, ist einfach an Scheinheiligkeit kaum zu toppen. Wo waren sie als die Vorgänger von Trump mit Terroristen Geschäfte machten kuschelten udn dabei viel mehr Todesopfer und Unheil über die Welt brachten? Das derzeitige Anti-Trump Bashing der Medien ist an Scheinheiligkeit kaum zu überbieten.

    Haben unsere Medien etwa schon die Black Lives Matter Krawallen udn Randalen kurz nach Trumps Vereidigung vergessen? Achja Schwarze haben das Recht dazu, die sind ja immer die Opfer…
    https://www.washingtonpost.com/local/protesters-bring-shouts-skirmishes-and-shutdowns-to-inauguration-celebration/2017/01/20/00ea4c72-df11-11e6-acdf-14da832ae861_story.html
    http://www.cnn.com/2017/01/19/politics/trump-inauguration-protests-womens-march/index.html

     

    Ich erinnere noch an die vielen schwarzen Afro-amerikansichen Terroristen-Gangs in den USA, die fast täglich Massaker udnm Serienmorde in den USA verüben:Zum Beispiel Die Bloods, Crips,Black Discpiles usw.

    Den Medien sind US-Politiker und Präsidenten lieber, die mit Kriminellen und Terroristen gute Beziehungen pflegen.

    Der berühmte US Dokumentarfilm-Regiesseur Michael Moore deckte

    George W Bushs enge Verbindungen und geschäftliche Beziehungen zu Bin Ladens Familie auf. Dennoch wurde Bush nie aus dem Amt gejagt.
    Der mächtige US Senator John Mccains pflegt seit vielen Jahren gute Beziehungen zu syrischen Kopfabschneidern und wurde auch nicht aus seinem hohen Amt gejagt
    Es gibt sogar Fotos wo Mccain syrischen Kopfabschneidern mit einem breiten Grinsen im Gesicht die Hände schüttelt.
    Französische Zeitungen hatten bereits 2013 und 2014 die Echtheit dieser Fotos bestätigt!

    Obama und Hillary Clinton hatten die Untergruppen von Al-Qaida in Libyen unterstützt und bewaffnet, hochrangige US-Militärs hatten dies bestätigt, weil mehrere US-Zeitungen darüber berichteten!

    Warum wurde Obama nach dieser Aufdeckung nicht des Amtes enthoben?

  10. Hauptsache die Regierung bleibt in der Volksauflösung berechenbar und die haben noch ein freches Mundwerk und kritisieren andere Regierungen, ohne dabei rot zu werden.

  11. Ein scheinheiliger Spießer im "christlichen" Tarngewand dessen politisches Instrument die verhetzende Verleumdung ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.