„Ehe für alle“ – Merkels kluger Schachzug

Bundeskanzlerin Merkel hat den Weg für die "Ehe für alle" bereitet – und steht nun sowohl bei den Befürwortern als auch bei den Gegnern gut da.

Von Marco Maier

Eigentlich war es ein äußerst kluger Schachzug von Angela Merkel. Ihre Aussage, wonach sie den (eigentlich ohnehin grundgesetzwidrigen) Fraktionszwang in Sachen "Ehe für alle" aufheben wolle, setzte einen Stein ins Rollen, den sie auch nicht mehr aufhalten konnte – und wahrscheinlich auch nicht wollte.

Denn nun, kurz vor der Bundestagswahl, konnte sie somit die Sympathien der Befürworter gewinnen und trotzdem den Konservativen mit ihrer "Nein"-Stimme zeigen, "Aber ich bin ja dagegen". Doch ihre Nein-Stimme war ohnehin konsequenzlos, zumal von Anfang an klar war, dass es eine parlamentarische Mehrheit für die Homo-Ehe geben wird.

Diese war ja auch mit 393 von 623 Stimmen gegeben. Denn SPD, Linke und Grüne haben ohnehin eine Mehrheit im Bundestag und es war klar, dass auch einige Abgeordnete der Union dafür stimmen werden. Schlussendlich war es sogar rund jeder vierte Unionsabgeordnete.

Merkel selbst weiß, dass dies der Union noch mehr Auftrieb bringen kann. Denn so öffnet sie die Partei weiterhin nach links, weiß aber, dass sie trotzdem auf konservative Stimmen zählen kann, denen die AfD zu weit rechts steht und sonst keine Alternative sehen, eine mögliche (wenngleich derzeit auch unwahrscheinliche) rot-rot-grüne Mehrheit zu verhindern.

Loading...

Eigentlich ein kluger Schachzug zur Stimmenmaximierung, da Teile der Union nun vor das Bundesverfassungsgericht ziehen wollen, weil die Ehe im Grundgesetz ihrer Ansicht nach als Verbindung von Mann und Frau festgelegt sei und bisherige Klagen auch entsprechend entschieden wurden.

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

50 Kommentare

  1. Ob dieses verlogene Spiel aufgeht?

    Dazu müßten die Konservativen so naiv sein, ihr den vorgeheuchelten Konservativismus abzukaufen. Halte ich für unwahrscheinlich.

    Es kommt nicht von ungefähr, dass Konservative wie Erika Steinbach oder Alexander Gauland aus der CDU ausgetreten sind.

    Die Konservativen suchen sich eine neue Heimat – und finden sie in der AfD.

  2. WAS dahinter steckt:

    "Die Geburtsrate der Nichtjuden muss massiv herabgedrückt werden"  (Talmud – Zohar II, 4b)

    Alles dient nur diesem einen Zweck: die Zerstörung der Familie und der Institution der Ehe, Verächtlichmachung der Mutterschaft, Hofierung von 'alternativen Partnerschaften', die 'freie Wahl' zwischen min. 36 Geschlechtern (GenderMain) und last but not least: Die Zerstörung des weißen, christlich-heterosexuellen Mannes.

    1. Bei allem Respekt. Ihre Judenphobie geht einem langsam auf die Nerven. Können sie irgendetwas von dem beweisen, was sie so in die Welt bringen. Und das etwas irgendwo steht und sie sich darauf beziehen, ist kein Beweis. Ich rede von Fakten, die sie auch belegen können.

      1. Jeder stellt irgendeine Behauptung in den Raum, ohne diese auch nur ansatzweise beweisen zu können. Und das etwas irgendwo steht und sie sich darauf beziehen, ist kein Beweis. Ich rede von Fakten, die sie auch belegen können.

        ——-

        Geht's noch?

        Haben wir hier Jemanden, der von Verschwörungstheorien faselt?

        The ZOG: Who controls America

        https://thezog.info/

          1. Man muss sie nur reden lassen:

            Chief rabbi admits the Jews and Muslims work together to take down the European civilization.

            If You want to know, what’ s going on You have to realize that the Muslims are tools helping the Jews to take down the western civilization and built the so called ‘Greater Israel’ and the New World Order which is actually the Jew World Order.

            https://www.youtube.com/watch?v=3zsxrc_2AfI

      2. Was der DvB schreibt hat schon Hand und Fuss und ist auch belegbar. Was man allerdings bezweifeln darf bzw. sich fragen sollte ist, das all diese Zitirten und genannten NAZI Juden wirklich für alle Juden, also das gesamte Judentum, sprechen? Und da bin ich mir nicht ganz so sicher wie DvB. Irgenwie  mag ich noch an das gute im Menschen glauben.

        1. @ Jhs

          ———

          Das sind keine NAZI-Juden, sondern Talmud-Juden. Und DIE sprechen natürlich nicht für alle Juden, zumal nicht für die Tora-treuen Juden, welche den Talmud und die Zi….sten bekämpfen 

          Guckst Du hier:

          True Torah Jews Org.

          http://www.truetorahjews.org/

          Empfehle, gelegentlich zur aufklärerischen Lektüre von Prof. Israel Shahak 'Jüdische Geschichte, jüdische Religion, die Bürde von 3000 Jahren" zu greifen.

          Da wird Ihnen garantiert geholfen.

          Ansonsten unbedingt noch zu empfehlen: 

          Douglas Reed, 'Der Streit um Z….n'

          Beide Bücher findet man als kostenlose pdf-Datei im Internet!

          1. Okay, Danke für den Verweis auf die PDF, DvB. Ich würd da nämlich sonst kein Geld für ausgeben. Aber so werd ich mir das natürlich reinziehen.

  3. Alles wird zerstört Anstand Moral Sicherheit usw durch Geisteskranke, ich hoffe ich bringe meine letzten Jahre hinter mir damit ich das nicht mehr anschauen muss.

      1. Wir werden der Realitaet in die Augen sehen, komme was mag. Nicht wir werden zittern, sondern jene, die seit 65 nichts Besseres wussten, als jede Warnung in den Wind zu schlagen.

        Habe vor dem Tode kein Minimum Angst u. fuerchte ihn nicht. Er wird mir die Hand reichen, wenn die Zeit reif ist.

  4. Auch wenn mich jetzt einige hier auf den Mond wünschen würden, manchmal ertappe ich mich dabei, diese Frau regelrecht zu bewundern. Sie zieht alle Parteien und die Bevölkerung regelrecht am Nasenring durch die Manege. Wow. Die zieht ihr Ding durch ohne Rücksicht auf Verluste. Das hat schon was. Das muss man ihr erst einmal nachmachen. Gegen Merkel wirken die ganzen Seehofers und Schulzes nur wie Statisten. Man muss sich das einmal überlegen. In dem Interview spricht sie sich für die Ehe für alle aus und nimmt so den Grünen und der SPD den Wind aus den Segeln, stimmt aber gegen diese Ehe, um die Konservativen nicht zu vergretzen. Gleichzeitig ist sie aber für das Adoptionsrecht für homosexuelle Paare und halt sich so die Linken offen. Was für ein Husarenstück. Das muss man ihr lassen.

    Nicht auszudenken, wenn diese Frau nicht gegen, sondern für unser Land arbeiten würde. Da hätte Deutschland eine richtige Waffe an der Hand. Aber leider ist es nicht so.

    1. In einem Umfeld von noch groesseren Flachzangen ist das nicht ueberzubewerten. Ein Seehofer, der nicht mal einen Seitensprung meister, zeigt ebenfalls in die Richtung.

    2. Nein, da haben sie Unrecht. Und zwar deshalb, weil diese Frau ihre scheinbare Qualifikation un die Fähigkeiten zur Umsetzung der Pläne nicht aus einer persönlichen Weiterentwicklung im Sinne einer Selbstbildung ermöglicht hat, sondern ihre Macht aus der Mitgliedschaft der Urloge namens Golden Eurasiaund anderer Hierarchien zieht.

      Sie wird von Kräften gehalten, deren Möglichkeiten gegenüber einem oppositionellen Widerstand von wem auch immer, praktisch unbegrenzt ist und unter ihren Schutz gestellt hat!

      Sie ist nur das Instrument jener Macht, die die Welt als ihr Puppenspiel sieht und deren Marionetten die Politiker und noch höhere Lakaien in dieser Hierarchie die bedeutungslosen Untertanen dieser Macht sind.

      Alle Autorität wird ihr von dieser Macht gegeben, bei Rückzug dieser Macht folgt ein tiefer Fall.

      Natürlich gehört für solche Aufgaben die völlige Entledigung seiner eigenen Moralvorstellungen und der bedingungslose Einsatz für eben diese Hintergrundmacht!

      Gegen die eigene Bevölkerung, ja gegen ganz Europa!

       

       

      1. Wer ist " jene Macht ". Wieder das ominöse " Großkapital " oder einer mit ner Katze im Arm, der die Weltherrschaft will? Wenn sie von " der Macht " sprechen, dann werden sie bitte konkret. Nennen sie Personen, Daten oder andere Fakten. Ist es vielleicht ein systemisches Problem. Oder ist es laut Dietrich von Bern eine Verschwörung des Weltjudentums. Es wird hier mittlerweile zu viel geschwafelt. Jeder stellt irgendeine Behauptung in den Raum, ohne diese auch nur ansatzweise beweisen zu können.

        Das sollte uns allen nicht genug sein. Das mach angreifbar und unglaubwürdig.

        1. Sie werden unsachlich.

          Nachweislich ist Merkel Mitglied in der Atlantikbrücke e.V. und ihre Privatwohnung liegt direkt neben der Geschäftsstelle der Atlantikbrücke.

          Allein das ist ein starkes Indiz dafür, dass Merkel mit dem Besatzer kolaboriert und ihre Anweisungen von Übersee erhält.

          ———————————————

          Desweiteren ist es kein Geheimnis, dass sie sich vom Ceo von GoldmanSachs Deutschland, Alexander Dibelius beraten läßt.

          Merkel gewährt den Bankenvertretern mehr Zeit für Gespräche, als Bürgerinitiativen.

          ————————————————–

          Merkel ließ sich in der Migrantenfrage von Gerald Knaus von der European Stability Initiative (ESI) führen, ein Institut, das Soros-finanziert ist.

          Mit anderen Worten, Merkels Politik kommt aus der Hand eines Wallstreet-Juden – und zwar nachweislich.

          Fazit: Wenn man nicht die Augen verschließt, ist die jüdische Hand in Merkels Politik ohne weiteres zu erkennen. Mit "unglaubwürdig" hat das gar nichts zu tun.

          1. Wenn Merkel fremdgesteuert ist, warum führt sie und die Bundesregierung dann diese Anordnungen aus?

            Es liegt auf der Hand, dass es Hintergrundmächte gibt, aber dass ist kein Persilschein sich gegen sein eigenes Volk verwenden zu lassen!

            Würde echten Patrioten sich fremdsteuern lassen? Daher dürfen wir die Handelnden wie Merkel, die Bundesregierung, Brüssel etc. nicht aus der Verantwortung entlassen!

            Auch wenn man im Auftrag Verbrechen begeht, ist man  ein Verbrecher! Da gibt es nichts rumzudeuteln!

          2. Merkel und ihre Mittäter sind sicherlich schuldig an Verbrechen gegen das Deutsche Volk und haben ihren Amtseid gebrochen.

            Die will ich auch keineswegs aus ihrer Verantwortung entlassen.

            —————————————

            Erkennbar ist auch, dass die US-Finanzoligarchie gezielt völlig rückgratlose Opportunisten an die Regierung schiebt, da sich solche Delinquenten gut führen lassen.

            Man versichert sich der Opportunisten auch, in dem man nur solche ins Amt hievt, die Leichen im Keller haben, mit denen man sie erpressen und damit gefügig halten kann. Die Rosenholz-Akten dürften da eine größere Rolle spielen.

            Merkel ist mit großer Wahrscheinlichkeit aufgrund ihrer Tätigkeiten in der DDR erpressbar. Das macht sie zur willenlosen Puppe der Wallstreet.

        2. Ich habe nicht den Platz und die Zeit, Ihnen das jetzt hier detailliert auseinanderzusetzen. Das würde den möglichen Platz sprengen.

          Schauen Sie sich die Geschichte Europas seit ungef.150 Jahren an, verfolgen Sie bitte die vielen Handlungsfäden, die scheinbar zufällig nebeneinander liegen und beobachten Sie bitte die Entwicklung bis zum heutigen Tag in Europa, die eindeutig ein Ziel hat.

          Diese Handlungen, die uns als zufällige Synchronismen verkauft werden, sind in Wahrheit aufeinander abgestimmte Pläne der Logen, die in 100 Jahresplänen denken.

          Sie treffen sich im Ziel ihrer Bestimmung, die NWO heißt!

          Eine unter dem Titel der Offenheit und Toleranz laufende Erziehung Richtung Relativierung aller Werte, eine familienzerstörende Agenda mit genderdurchsetzten ideologischen Auswüchsen mit einer pervertierten Definition von Werten wie Toleranz und Pazifismus, der bei militärischen Abenteuern in fernen Ländern, die nicht zum Kernbereich der Verteidigung europäischer Streitkräfte gehört, ad absurdum geführt wird und sich in der Unterlassung der Bewachung und Verteidigung der Grenzen selbst karikaturiert, sollte genug an Aufzählung sein, um die propagierte Zufälligkeit der Geschehnisse zu entlarven!

          Wäre diese Macht nicht hinter diesen Entwicklungen, hätte sich diese stringente Verwirklichung der Pläne und die präpodente Einstellung der Politik gegenüber der Bevölkerung in Europa gegenüber niemals behaupten können.

          Die nationalen Interessen, die durchaus berechtigt sind, hätten diese Bestrebungen zur Strecke gebracht.

          Allein die Tatsache, daß man die Nationalstaaten unter dem Vorwand der Friedenssicherung abschaffen will, gleichzeitig aber die Nationen, vor allem NATO Mitglieder, zwingt, bei den US geführten militärischen Abenteuern, die mit keinem Argument zu rechtfertigen sind, mitzumchen, möge Beweis genug sein, daß hier eine unsichtbare Macht im Hintergrund steht, die die Fäden zieht!

          Glauben Sie wirklich, daß die IS aus sich selbst entstanden ist?

          Alle Konflikte werden geschürt! Und sind nicht aus regionalen Unstimmigkeiten enstanden, sondern wurden wie der Nahe Osten schon vor dem Krieg durch eine Teilung nach britischem Plan so filitiert, daß sie jederzeit als Sprengstoff für ein gewolltes Aufflackern eines Konfliktes dienlich sind.

          Das ist er lange Atem er Macht im Hintergrund.

          Und läßt die Masse nicht erkennen, daß das zeitlich junktimierte Ereignise sind, auch wenn sie weit auseinander zu liegen scheinen!

          Es ist ähnlich dem Schachspiel, bei dem ein Spielr viele Züge vordenkt!

          1. chauen Sie sich die Geschichte Europas seit ungef.150 Jahren an, verfolgen Sie bitte die vielen Handlungsfäden, die scheinbar zufällig nebeneinander liegen und beobachten Sie bitte die Entwicklung bis zum heutigen Tag in Europa, die eindeutig ein Ziel hat.

            Diese Handlungen, die uns als zufällige Synchronismen verkauft werden, sind in Wahrheit aufeinander abgestimmte Pläne der Logen, die in 100 Jahresplänen denken.

            Sie treffen sich im Ziel ihrer Bestimmung, die JNew World Order heißt.

            ———–

            Maximilian Kolbe to the Masons:
            You Are Controlled by the Jews
             

            http://www.traditioninaction.org/History/G_010_Kobe_Jewsl.html

            Das Judentum fand zum 18. Jahrhundert mit der Freimaurerei ein entscheidendes Mittel, um die nationale Politik und später die Weltpolitik entscheidend für seine Wünsche und Ziele zu beeinflussen. Dank der Freimaurerei erreichten die Juden Gleichstellung mit den Bürgern und konnten öffentliche Ämter bekleiden.

            Der Rabbiner Dr. Isaak Wise erklärte in der Zeitschrift „Israelite of America“ vom 3. August 1866:

            „Die Freimaurerei ist eine jüdische Institution. Jüdisch sind ihre Geschichte, ihre Grade, ihre Haltung und ihre Aussagen von Anfang bis Ende.“

            Die freimaurerische Zeitschrift „Le Symbolisme“ aus Frankreich schrieb 1928:

            „Es wird der erste Akt der Freimaurerei sein, die jüdische Rasse zu glorifizieren, die den göttlichen Gehalt des Wissens unverändert aufbewahrt. Dann werden sie sich auf die jüdische Rasse stützen, um die Grenzen auszulöschen.“

            Das Buch "Rumänische Freimaurerordnung" (orig. Englisch: "Romanian Masonic Order") beschreibt auf Seite 344 deutlich:

             "Die Freimaurerei ist eine jüdische Organisation, deren Geschichte, Grade, Symbole und Kommunikationsgewohnheiten jüdisch sind und aus ein und derselben Quelle stammen."

            „ Dies ist die Definition der Freimaurerei, publiziert von Juden selbst, dem "Israelite of America".   (in: The Secret of The Fire Sword, Radu Mihai Crişan, p.22)

             Und Jean Bidegain fügte in einer Rede vor dem ‚Grossen Orient‘ ("Great Orient") von Frankreich hinzu:

             "Die Juden haben, durch ihren Herrscher-Instinkt wie durch das Regierungswissen, die Freimaurerei geschaffen, um das Judentum bei seinen Aktionen zu unterstützen und um mit ihnen zusammenzuarbeiten, um das Reich Israel unter den Menschen wiederauferstehenzulassen.“  (in: The Secret of The Fire Sword, Radu Mihai Crişan, p.22-23)

            Gemäss Florin Becescu gilt folgendes:

            "Der Oberchef der weltweiten Freimaurerei wird vom internationalen Orden B'nai B'rith mit Sitz in Chicago unterstützt, zusammen mit weiteren geheimen Gruppen wie B'nai Mosche, B'nai Israel, B'nai Zion, durch die mysteriösen, weisen Herren von Sion geheim gehalten."  (in: The Secret of The Fire Sword, Radu Mihai Crişan, p.22

             

  5. Das war nicht klug, es ist offensichtlich und ihre Ziele sind nachvollziehbar!

    Gespielte Toleranz nach allen Seiten, in Wirklichkeit meiner Meinung nach beinharte Maulwurfarbeit gegen die Gesellschaft!

    Erinnert mich ein wenig an Pontius Pilatus!

      1. Sie sollten sich informieren, es gibt Literatur über UR Logen, in der die Namen und Zusammenhänge genannt werden.

        Es gibt inzwischen soviel Material über diese Dinge, auch von früheren Aussteigern, man muß sich nur bemühen, es zu finden.

        Ihre Bewunderung für Frau Merkel kann ich in ihrem angesprochenen Kontext nicht teilen! Eigentlich hege ich keine Bewunderung für sie, sondern wohl nur tiefe Ablehnung!

        In der Politik geht es nicht nach den Regeln des Anstandes zu, der von ihr den Bürgern per Gesetz vorgeschrieben wird!

        Man schaue sich nur die verfassungswidrigen Entscheidungen in Europa an. Das sollte genügen, um seine Vorstellung der heilen Welt in der Politik zu entsorgen!

        Und der Vorstellung des Respektes der Politik gegenüber den Menschen.

        Siehe  gepushte Massenmigration gegen den Willen der massiven Mehrheit der europäischen Bevölkerung, deren Folgen für die Menschen in Europa sich als desastreus erweisen werden. Eigentlich ja heute schon für jeden intelligentem Menschen einsehbar und spürbar!

        1. Der liest doch hier schon so lange mit, DER ist Sachkundig. Das ist einer von der Sorte "Willnichtwahrhaben" oder "Darfnichtwahrhabenwollen".

  6. Wahre Liebe braucht keinen Trauschein! Es ist die panische Angst unter den Schwuchteln, die ein amtlichen Dokument verlangt. Gut, wenn man sich die teilweise potthäßlichen Homos in unserer Nomenklatura betrachtet, kann man gut verstehen, daß viele davon kein dauerhaftes Schwanzversteck versprechen. Aber auch der offizielle Trauschein wird beim als unappetitlich wahrgenommenen Partner den häufig wechselndem Geschlechtsverkehr nicht verhindern!

    1. iIch denke mir, der Trauschein ist nur zum "Abfassen" von allen möglichen Vergünstigungen "erkämpft" worden. Und so, wie diese Schwuchtel gestern nach der Abstimmung die Kasperle- Bude zu einer Karneval- Kaschemme verwandelt haben, können wir Normalos uns auf noch viel mehr Karnevals Clonereien gefasst machen. –Aber allzulange werden sie an ihrem Trauschein keine Freude haben. ihre Gegner mit dem Hackebeilchen und den Kranseilen sind schon zu Abertausende eingekehrt, ja sie haben unsere Gesellschaft von den Gemeindeverwaltungen, über Gewerkschaften, Polizei, Bundeswehr, Ordnungsämter, Vereine bis zum Bundestag und die sog. Regierung infiltriert, besser besetzt! Und wenn der Befehl aus dem Orient erteilt wird, ist Schluss mit Lustig, und Die sind mit Sicherheit, Gott zum Lobe, zuerst dran. 

  7. Ich war nun einige Wochen in der Berlin und mein Eindruck war, daß da irgendwas mit dem Wasser nicht stimmt. Vielleicht mischt man da was unter das Trinkwasser, wie man es bereits in den wilden 68´n getan hat, um die Leute zu manipulieren damals jedoch um sie einfach ruhig zu stellen. Heute vielleicht hormonell zu verändern, morgen aggressiv zu machen.

    Aber das alles ist natürlich eine Aluhut-Verschwörungstheorie eines potentiell esoterischen, homophoben, brauen Reichsbürgeranwärters, Putin-Erdogan-Trump-Verstehers, Rassisten, Nazis, weil Oma und Opa von Preussen annektiert wurden und so zu Deutschen wurden gegen ihren freien Willen wurden. Ach ja falls ich noch was vergessen habe für jede  völkerrechtswidrige Schandtat bin ich selbstverständlich als williger Kollektivschulder mitverantwortlich und ja ich war nicht auf der Straßen als Serbien angegriffen wurde von der Nato, auch bei den Angriffen auf Afganisthan, Libyen, Syrien, Jemen, Irak stand ich nciht mit einem selbstgemalten Herzchenschild auf der Straße. Und auch als herauskam in wievielen gefängnissen gefoltert wurde, wieviele Millionen in all den Ländern ermordet wurden und gerade noch werden auch da war nciht nicht auf der Straßen. Und jetzt mal ganz ehrlich. Vielleicht würde ich es im Nachhinein gerne noch machen, weil auch dafür bin ich verantwortlich.

    Und wenn in 20 Jahren mein Gesicht nachts auf der Endlosschleife bei N24, N-TV gezeigt wird mit dunkler Musik und dunklen Hintergründen zu denen Experten befragt werden wie schrecklich ich war, ich würde mich nicht mehr wundern.

    Ach ja wir schaffen das und wir müssen … alle Last auf uns nehmen, am besten sollten wir uns alle das Leben nehmen, denn wir stellen das klimaschädliche Co2 her, daß die Pflanzen gar nicht aufnehmen können, wenn Sie zuvor mit Phoyphorbomben und Napalm oder Alunanopartikeln auf dem Geoing-Programm "owing the weather" niedergebrannt wurden. acuh daran bin ich Schuld, denn ich habe es alles gewusst und nichts getan, daß sollten mir die nachfolgenden Generationen vorwerfen können.

  8. Die immer mehr verelendende BRDDR-Tagelöhnergesellschaft wird geschickt unter dem Sondermüll der Gesellschaftspolitik begraben! Daß hier Familienväter für einen Stundenlohn von weniger als 6 Euro arbeiten, interessiert unsere Nomenklatura nicht die Bohne. Erst wenn deren Mietzahlungen ausbleiben, und sie die Haus-Energie-Rechnungen nicht mehr begleichen können, dann wird auch Herr Vermieter Berufspolitiker nachdenklich; denn die Bank vergibt nun mal keine Homokredite!

  9. ……….kluger Schachzug ,ich sehe das ganz anders, die "Königin" der Rattenfänger spielt auf, auf das Ihr viele in den Untergang folgen……………

    ."…….diese "Regierung" ist nicht meine, und wird Es niemals sein,
    sie spricht nicht für mich,
    sie handelt nicht für mich,
    und ich distanziere mich von Allem,
    was sie sagt und tut!"

    1. DIE FREIHEIT DER DEUTSCHEN:

      "Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat; er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat; er ist frei, Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat, und sie üppig zu versorgen – mit seinen Steuergeldern, über deren Verwendung er niemals befragt wurde. Insgesamt sind Staat und Politik in einem Zustand, von dem nur noch Berufsoptimisten oder Heuchler behaupten können, er sei aus dem Willen der Bürger hervorgegangen."

      Hans Herbert von Arnim, Professor für öffentliches Recht und Verwaltungslehre in Speyer

      1. [email protected]

        "…er ist frei, Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat,…"

        Na dann bin ich mal so frei:

        Lobet die Merkel,
        die mächtigste Führerin der Erde,
        ihr liebliches Geschwurbel
        das ist mein Begehren.
        Kommet zuhauf,
        Schwarz, Gelb, Rot, Grüne, wacht auf,
        lasset den Lobgesang[ hören!

        Lobe die Merkel,
        die alles so herrlich regieret,
        die uns mit Rauten –
        Fingerchen sicher geführet,
        die uns erhält,
        wie es ihr selber gefällt;
        habt ihr nicht dieses verspüret?

        Lobe die Merkel,
        die künstlich und lieb euch beschwurbelt,
        die uns den Maas so freundlich verliehen.
        In wieviel Not
        hat nicht die gnädige Merkel
        über uns Flügel gebreitet!

        Lobe die Merkel,
        die Bankers  Stand sichtbar gesegnet,
        die aus dem fernem Land
        mit Strömen die Asylis geregnet.
        Denke daran,
        was die Frau Merkel kann,
        die dir mit Schwurbeln begegnet.

        Lobe die Merkel,
        was in euch ist, lobe den Namen.
        Alles, was Atem hat,
        klatsche mit Inbrunst die Hände.
        Sie ist unser Licht,
        Deutsche, vergesst es ja nicht.
        Lobet, schließt sie in die Arme![

        Gott vergieb mir Amen!

          1. Tippe darauf, dass sie binnen 3 Monaten vom hohen Ross gestuerzt ist. Am Boden der Tatsachen aufgeprallt, wird ihr der Prozess folgen.

             

  10. Straßburg: ZDF spezial: Abschied von Helmut Koh

    Ein Heuchler jagt den anderen.

    Da sind sie alle zusammen, diejenigen die das europäische Volk vernichten wollen.

    Macron nach seiner Rede, ging zielstrebig zur Kohl Witwe um ihr Beileid zu wünschen.

    Was macht Merkel nach ihrer Rede ? 

    Geht erst zu ihrem Stuhl und hätte fast vergessen auch der Kohl Witwe ihr Beileid auszudrücken.

    Aber solche Trotteligkeit – ist bei ihr ja nichts neues.

     

     

  11. @Emma, das war Absicht, weil die Witwe ja ursprünglich wollte, dass Orban die Rede hält und nicht die Merkel. Da gab es ja fast einen Eklat.

  12. @Jomenk

    Woher nehmen Sie Ihre vordergründige Navität?

    Aus einem  vorhandenen, intellektuellem Defizit oder doch mehr aus einer implizierten Auftragssituation?

    Ansonsten hilft es, über die Synapsen, die kognitiven Fähigkeiten zu aktivieren.

  13. Wieso konnte Merkels Methode der parlamentarischen "GEWISSENSENTSCHEIDUNG" nicht auch im September 2015 zur Anwendung kommen? Wieso war damals nur ihr eigenes Gewissen ausschlaggebend? Hingegen werden bei der Kleinigkeit Homo-Ehe die Gewissen aller Parteigecken angerufen!

  14. Auch wenn Merkels MSM – Merkels Trotteligkeit vertuschen wollen, ich bleibe dabei das Merkel nach ihrer Rede vergessen hat- Kohl Witwe sofort Beileid zu wünschen – so wie es ihr Vorgänger Macron auch gemacht hat.

    Merkel aber wollte sich auf ihren Stuhl setzen ( nach ihrer Rede) und dabei viel ihr dann doch wieder  ein das sie doch glatt vergessen hat – Kohls Witwe ihr Beileid auszudrücken und stand schnell wieder auf und tat das was sie hätte sofort machen müssen.

  15. 100 pro, werden die CDU und CSU damit  noch mehr konservative Wähler verlieren – denen die Ehe zwischen Mann und Frau (Familie – Vater,Mutter,Kind) heilig waren und somit die letzten Werte der Konservativen mit Füße getreten wurden.

    Auch gab es gestern bei den MSM Umfragen – die gezeigt haben das die Mehrheit der Stimmen gegen  " die Ehe für alle" sind .

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.