Fernando Lugo will „Paraguay-Putsch“ rückgängig machen

In Paraguay regt sich Widerstand gegen die neoliberale Politik im Lande und der 2012 vom Parlament aus dem Amt „geputschte“ Ex-Präsident Fernando Lugo ist gewillt, diesen Widerstand anzuführen. Von Rui Filipe Gutschmidt Während US-Präsident Donald Trump bemüht ist seine Mauer an der Südgrenze der USA zu bauen, geht der neoliberale […]

Der Skandal um das Bienensterben!

Es ist schlimm genug, dass Insekten und Bienen sterben weil große Konzerne giftige Stoffe für Pestizide verwenden, die fast zwingend für ihre gentechnisch veränderten Saatgüter verwendet werden müssen. Doch dass diese Konzerne dann auch noch Wissenschaftler bezahlen und gegebenenfalls massiv unter Druck setzen um die Schuld am Binensterben anderen Gründen in […]

Ökonomie: Theorien von gestern helfen nicht bei den Problemen von morgen

Die gängigen volkswirtschaftlichen Theorien stammen aus einer Zeit mit ganz anderen Problemen als wir sie heute haben und noch bekommen werden. Wir brauchen Antworten auf die Fragen dieser Zeit. Von Marco Maier Wir leben im Zeitalter der Digitalisierung und Automatisierung, einer globalisierten Ära mit untereinander verbundenen Finanzmärkten und entsprechenden Problemen. […]

Mehrheit der Deutschen sieht in Bundeswehr kein Sammelbecken von Rechtsextremisten

Nach den jüngsten Bundeswehr-Skandalen und der Festnahme des terrorverdächtigen Oberleutnants Franco A. war Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen massiv in die Kritik geraten, weil sie ihrer Truppe pauschal ein "Haltungsproblem", falsch verstandenen Korpsgeist und Führungsschwäche auf verschiedenen Ebenen unterstellt hatte. Von Redaktion Nach einer Forsa-Umfrage im Auftrag des "stern" legt […]

Ungarn fordert einen „europäischen Abschiebemechanismus“ ein

Die Abschiebepraxis in der EU sei eines der größten Probleme der Flüchtlingspolitik, deshalb müsse man einen EU-weiten Abschiebungsmechanismus implementieren. Von Michael Steiner Es ist ein Fakt, dass viele abgelehnte Asylbewerber trotz des fehlenden Bleiberechts nicht in ihre Herkunftsstaaten zurückgeschickt werden. Wenn Asylbewerber abgelehnt werden und abgeschoben werden sollen, sei "das […]

Barley zu Merkel: Verfall von Straßenbaumitteln in NRW ist eine „Unwahrheit“

Barley wirft Merkel "Unwahrheit" vor und mahnt Fairness im Wahlkampf an, denn es würden keine Fördermittel verfallen. Von Redaktion SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat den Vorwurf von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zurückgewiesen, wonach in Nordrhein-Westfalen Fördermittel des Bundes für den Straßenbau verfallen. "Die CDU-Vorsitzende Merkel sagt die Unwahrheit. Sie ist von ihren Parteifreunden […]

Mexiko versinkt im Blut der Gewalt

Mexiko ist eines der blutigsten Länder der Welt. Alleine im vergangenen Jahr gab es dort 23.000 Tötungsdelikte. Von Marco Maier Die ruchlosen Drogenkartelle lassen Mexiko im Blut versinken. Ohne jene Länder mit einzuberechnen, die sich derzeit im Krieg befinden, ist das mittel-nordamerikanische Land damit jenes, mit den meisten gewaltsamen Todesfällen […]

Zu radikal für Marine? Marion Maréchal-Le Pen zieht sich aus der Politik zurück

Aus "persönlichen Gründen" heraus will sich Marion Maréchal-Le Pen, die Nichte Marine Le Pens, aus der Politik verabschieden. Steht sie der Neuausrichtung der Partei im Weg? Von Marco Maier Marine Le Pen will den Front National zu einer modernen Rechtspartei umbauen und dabei auch die moderateren Rechtskonservativen in Frankreich ansprechen. […]

Ankara nicht erfreut: US-Waffen für syrische Kurden können auch gegen türkische Truppen eingesetzt werden

Die Entscheidung Donald Trumps, die kurdischen Milizen in Syrien mit Waffe auszurüsten, stößt in Ankara auf Kritik. Washigton verteidigt den Schritt jedoch. Von Marco Maier Die kurdische Miliz YPG, die als syrischer Arm der türkisch-kurdischen Terrorgruppe PKK gilt, wird von den Vereinigten Staaten trotz der Bedenken Ankaras mit Waffen beliefert. […]

Bundeswehr: SPD-Verteidigungsexperte fordert schnelle Reformen bei innerer Führung

Für den Verteidigungsexperten Arnold hat sich Ministerin von der Leyen zu wenig um politische Bildung in der Bundeswehr gekümmert. Von Redaktion In der Affäre um Rechtsterroristen in der Bundeswehr hat der SPD-Verteidigungsexperte Rainer Arnold von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen schnelle Reformen bei der inneren Führung der Truppe verlangt. In […]