Nostradamus: Putin, Trump & Erdogan – Europa in Flammen

Der Prophet Nostradamus soll Putin, Trump und Erdogan vorhergesehen haben. Für Europa sieht es demnach allerdings sehr schlecht aus.

Von Michael Steiner

Auch wenn die Prophezeiungen von Nostradamus umstritten sind, so bieten sie doch immer wieder interessante Einblicke. Unter anderem werden einige Verse auf die Präsidenten Putin, Trump und Erdogan bezogen. Letzterer soll Europa in Flammen aufgehen lassen.

Wladimir Putin soll der "nördliche König" sein, der in den Prophezeiungen des weltweit bekannten französischen Vorseher Nostradamus genannt wird. So heißt es in einem seiner Verse: "Der nördliche König von Aquilon wird helfen, die Dinge richtig zu rücken".

Auch soll sich diese Vorherschau auf den Syrien-Krieg beziehen, wonach Putin dort wieder für Recht und Ordnung sorgen werde. In diesem Jahr sollen, so die Nostradamus-Interpretationen, zudem die Spannungen zwischen der Türkei und dem Iran wachsen und auch jene zwischen Christen und Muslimen. Die Frage ist, ob sich die Prophezeiungen von Nostradamus auch mit jenen der 1996 verstorbenen bulgarischen Prophetin "Baba Wanga" decken (über die das Contra Magazin bereits berichtete). Denn diese sagte, dass der Syrien-Krieg in den Dritten Weltkrieg übergehen werde, was der Interpretation von Nostradamus widerspräche.

Indessen heißt es, dass Nostradamus auch Donald Trump vorhergesehen habe und dieser "der dritte Anti-Christ" – nach Napoleon und Hitler – sei. Doch dramatischer klingt die Vorhersehung von Nostradamus für Europa. So heißt es in den Versen des französischenPropheten: "Das Reich von Fez wird nach Europa vordringen. Ihre Städte werden in Flammen aufgehen und von der Klinge zerschnitten. Der Große von Asien wird über Land und Meer mit großen Truppen kommen und das Kreuz zu Tode gejagt werden."

Lesen Sie auch:  Trotz des Hype haben die USA keine Verbündeten gegen China

Loading...

Ist das "Reich von Fez" vielleicht die Türkei und der Neoosmane Erdogan der "Große von Asien"? Angesichts der wachsenden Spannungen zwischen den Europäern und der Türkei, der gewaltigen Erdogan-treuen türkischen Diaspora in Europa die sich wohl auch auf die Solidarität der arabisch-nordafrikanischen Zuwanderer verlassen können, klingt dies gar nicht einmal zu abwegig. Und auch hier haben wir wieder die wachsenden Spannungen zwischen Christen und Muslimen.

Wenn ihnen dieser Artikel gefallen hat, können sie uns mit einer Spende (hier) unterstützen. Es besteht auch die Möglichkeit ein ebook im Shop (hier) käuflich zu erwerben.

Spread the love

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

22 Kommentare

  1. schön reißerisch, aber, zitier doch mal die verse, die sich auf die besagten beziehen.

    da haperts schon? und dann soll ich mir davon was rausziehn außer neue spekulationen nix gewesen?man, gebt dem für diesen artikel kein geld.

  2. Nostradamus: Putin, Trump & Erdogan – Europa in Flammen

    ———-

    Klar, der 'Seher' Nostradamus war  Krypto-Jude und Kabalist.Die Herren Putin und Erdogan auch. Beim Donald weiß man nichts genaues. 

    Die sehen alles voraus, zumal Putin offensichtlich der gefährlichen Endzeit Sekte Chabad Lubawitsch nahesteht. . Ggfls. kann man da auch noch ein bischen nachhelfen. 

    Dann ham' wir sie: Die selbsterfüllende Prophezeiung 

    Es ist auf jeden Fall okkulter Kabbala Shit!

    Nostradamus' Vater war Jude (der allerdings zum ähäm…'Kath. Glauben' überwechselte).Daher können wir davon ausgehen, dass er sich in der okkulten Kabala (Sohar, das Buch des Glanzes) gut auskannte.

    Ich persönlich halte von diesem okkulten Schnickschnack gar nichts, damit kann man vielleich irgendwelche Spinner und Esoteriker aufs Kreuz legen.

    Die ähämmm 'Prophezeiungen' des Nostradamus sind wie das Orakel von Delphi. Jeder kann hinein interpretieren wie er's gerne hätte oder möchte.

    1. So siehts aus. Den Firlefanz mit den Interpretationen um Nosferato ähm Nostradamus, erleb ich jetzt bald zum … ich hab nicht mitgezählt …

      Aber mein Kaffesatz – ich brühe den Kaffee herkömmlich ohne Filter – sagte mir heut morgen eindeutig : Deutschland wird neu erblühen und die Türkei wird zerschlagen !

      Beweis Einer das Gegenteil !

      1. Wer einen Bayern hat, der braucht keinen Nostradamus!
        Ab welchem Punkt liegt er falsch, der gute Alois ( + 1959)?
        1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie!
        2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.
        3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.
        4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.
        5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.
        6. Bald darauf folgt die Revolution.
        7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.

        Vorher gibts es noch großen Knatsch im nahen Osten, da bekommt der Westen aber Haue. Dann kommt es zu einem Friedensvertrag, bei dem ein paar höhere Herren eleminiert werden. Und dann kommt Punkt 7.
        Aber Sittenverfall, was meint er damit (mal Hillery und die Grünen fragen, oder Kölner Rundschau)?
        Und Geld verliert mehr und mehr an Wert! Das das Bargeld ganz abgeschafft wird, davon hat er nix gesagt, da kann man also noch hoffen. Wert? Na ja, Armut ist bei uns ja selbstverschuldet und die Renten sind sicher!

        1. @Alois Müller, 68er Bewegung ist mit Sittenzerfall gemeint. Auch dass die Leute nicht mehr in Kirchen gehen, alle nur noch an sich denken, Geld über alles, und die Frauen sich immer nuttiger kleiden. Die Zeitungen präsentieren Fremdgehen als normal und Sex so oft wie möglich – während in der Bibel das Gegenteil steht, wo man Sex nur machen sollte wenn man Kinder will.

          Laut Irlmaier stehen wir vor Punkt 5, denn die Inflation ist noch nicht so hoch. Doch wenn man den Focus Artikel liest, könnte so was unmittelbar bevorstehen.

          https://www.focus.de/finanzen/boerse/interview-mit-autor-des-draghi-crashs-banken-insider-warnt-in-zwei-jahren-fliegt-uns-das-system-um-die-ohren_id_8570527.html

          Punkt 8 bedeutet laut Irlmaier, dass kein einziger Russe der an den Angriff beteiligt ist, lebend zurückkommt.

          Punkt 9: Polsprung, Gott schaltet sich in den Krieg ein, vermutlich kurz bevor die Atom-Knöpfe gedrückt werden. 3-Tägige Finsternis, alle kratzen ab die nach draussen gehen. Andere Erklärung: Der Vesuv wird angegriffen und explodiert, worauf Europa durch giftige Staub verdunkelt wird.

  3. Hm,was soll man dazu sagen diese Leute haben das provoziert an den wir heute glauben sollen. Kabbala was soll das sein, einfach nur Geschwätz das die Menschen aufhetzt und in ihren Irrglauben die Menschen genau das machen lässt zu ihren eigenen Untergang. Dieser Schwachsinn ist Gift für uns alle.

  4. Kabbala, Talmud, jüdisch-messianische Endzeit-Sekte Chabad Lubawitscher, Welt in Flammen…

    Das ist keine Weissagung, sondern eine Agenda der oben genannten.

    Läuft!

    1. Kabbala, Talmud, jüdisch-messianische Endzeit-Sekte Chabad Lubawitscher, Welt in Flammen…

      Das ist keine Weissagung, sondern eine Agenda der oben genannten.

       

      Eine Halluzination kommt unweigerlich auch noch in Betracht.

      Also denkbar.

    1. ok, wo willste anfangen , und bei wem. und wie schaffste es in die köppe zu schaun? wenn ich das könnte hätt ich die machete schon geschärft. weil dann triffts kein falschen und mein gewissen wär beruhigt.

  5. Egal was letztlich USA sagt oder macht, die Russen machen daraus eine perfekte Falle für USA. Z.B Syrien: dort kamen sie auf idiotische Idee die Regierung mit bunter Revolution zu stürzen und als das nicht geklappt hat, haben sie die schlimmsten Banditen in Nahen Osten dazu angeworben, wobei sie vergessen haben, dass Russland in dem Land schon ist und seine Kräfte ausbauen kann. Schachmatt.

    Bei Nord Korea hat USA vergessen, wie sie von den Koreanern, mit Russen und Chinesen im Hintergrund (mehr oder weniger), den Hinten versohlen bekam.  Diesmal ist die Lage für USA im Falle des Konflikts viel bedrohlicher, weil es besteht die Gefahr, dass Nord Korea Raketen hat, die USA mit Nuklearwaffen erreichen können. Angesichts dessen, dass dies für Russland und China eine sehr willkommene Nachricht wäre, kann man fast sicher sein, dass dies auch zutrifft. Man sollte dabei nicht vergessen, dass dadurch die ganze Bedrohung durch USA verschwunden wäre, ohne die Notwendigkeit, mit USA Krieg zu führen.

    Wenn USA Nord Korea nicht angreift und mit Nord Korea nichts erreicht, dann nimmt USA keiner mehr ernst. USA verliert nacheinander alle seine Vasallen und Verbündete. Deshalb ist das wenig wahrscheinlich.

  6. Na so daneben lag der gute, alte Nosti , dann doch nicht !

    Ausser ,er  hat keinen srechenden Hosenanzug voraus gesagt ! Genau so wie sprechende Warzen !

  7. Nun ja, 500 Jahre unter dem Schwerte der Verheißungen Nostradamus bangen u. leben, morgen trifft dich das Schwert ist auch eine Vision. Die Rechnung geht mehr oder weniger auf, weil sich die Menscheit selbst zerstört, aus der Geschichte nichts lernt und der Reigen stets von Neuem beginnt, bis auf eines, daß inzischen einige Hochkulturen komplett verschwinden und die Zahl der Verführer und Barbaren stetig wächst.

  8. Zu Nostradamus und Co sagte Wolfgang Eggert in seinen Büchern und zahlreichen Interviews bereits genug.

    Wieder mal ein bisschen Endzeitstimmung pushen, kurbelt schließlich die Wirtschaft an und die Hoffnung der Endzeitsektler will auch genährt werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.