Demographisch steuert Deutschland auf eine komplette Umwälzung der Verhältnisse zu, die schon im Jahr 2050 erkennbare Verwerfungen zeigen wird.

Von Michael Steiner

Angesichts der gegebenen demographischen Umstände in Deutschland kann man sagen: Im Jahr 2050 wird die Bundesrepublik bevölkerungstechnisch komplett anders aussehen. Das sind zwar nur 23 Jahre, doch schon der Umstand, dass beispielsweise der Anteil der Migranten bei den Kindern (inkl. jene mit Migrationshintergrund) unter zehn Jahren noch im Jahr 2014 bei rund einem Drittel lag, zeigt, in welche Richtung dies sich etwickelt. Heute, nach und während der Migrationskrise ab 2015 dürfte sich das Ganze noch stärker zu Ungunsten des deutschen Bevölkerungsanteils entwickelt haben.

Doch: Diese Kinder sind die jungen Erwachsenen von morgen. Im Jahr 2050 werden somit wohl (inklusive der weiterhin zuwandernden Menschen) rund 40-45 Prozent der Altersgruppe 20-35 Jahre einen Migrationshintergrund haben. Bei den Personen unter 20 Jahren darf man schon angesichts der höheren Fertilität der Zuwanderer davon ausgehen, dass diese Gruppe dann sogar 55-70 Prozent in dieser Altersgruppe stellen wird.

Bedenkt man, dass jährlich bereits zehntausende Deutsche ihr Glück im Ausland suchen und auswandern und sich dieser Trend noch deutlich verstärken wird, kann man sich ausmalen, wie Deutschland im Jahr 2050 aussehen könnte: Die Deutschen selbst stellen dann zwar den Großteil der Rentner und älteren Personen, doch mit jeder Generation kommen immer weniger Deutsche nach. Angesichts dieser Tatsachen darf man durchaus sagen: Eine Umvolkung findet in Deutschland statt.

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Loading...

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

31 thoughts on “Deutschland 2050: Alte Deutsche, junge Migranten”

    1. Deutschland 2050: Alte Deutsche, junge Migranten

      ——-

      Mona: Die Propaganda von der 'Demografie-Falle' ist ein schlechtes Märchen, das uns von den üblichen Verdächtigen aufgetischt wird, damit wir die Überflutung mit nicht-weißen Kuffmucken und Negern als 'altertnativlos' akzeptieren.

      Schon der renommierte Bevolkerungswissenschaftler, Prof. Herwig Birg hat schon vor Jahren darauf verwiesen, das allenfalls ab 2020 eine 'Lücke' entstehen könnte.

      Prof. Birg weist aber auch explizit darauf hin, dass wir unser evtl. entstehendes 'Demografieproblem' nicht durch Masseneinwanderung lösen können!

      Pikant: Deutschland, das schon seit Jahrzehnten angeblich ein 'Demografieproblem' hat leistet sich den Luxus, keinen Lehrstuhl für 'Bevölkerungswissenschaften' zu haben.

      Ja, es ist schlecht bestellt um die deutsche Demografie. Der seit drei Jahren vakante Lehrstuhl für Bevölkerungswissenschaft an der Humboldt-Universität wird nicht mehr besetzt; der des bekanntesten deutschen Bevölkerungswissenschaftlers Herwig Birg in Bielefeld wurde nach dessen Emeritierung den Gesundheitswissenschaftlern zugeschlagen; auf einen Lehrstuhl in Bamberg wurde eine Familiensoziologin berufen.

      Warum das so ist? Nun, das hat angeblich etwas mit der ähäm,….'braunen Vergangenheit' zu tun. 

      Guckst Du auch hier:

      Das Märchen von der Demografie-Falle? Kein Land außer Amerika lockt derzeit so viele Einwanderer wie Deutschland

      Allerdings sind die USA mehr als 32 mal so groß,wie die BRiD und immer noch in weiten Teilen  (wenn man mal von den Ballungszentren im Nordorsten, um Chicago und vom Großraum L.A. absieht) äußerst dünn besiedelt.

       

      1. Ja selbstverständlich ist das Blödsinn !

        Für meinen Geschmack ist Deutschland sowieso überbevölkert und für eine Zwischenzeit in der mehr Alte als Junge anwesend sind, gibt es tausend politische Instrumente um das abzufangen.

        Parallel dazu eine gescheite Familienpoltik und es wäre kein Problem in Sicht.

        Es sind einfach Gottverdammte Lügner, egal was sie sagen, sie lügen immer !

      2. Umvolkung! Das ist gut so! Ich sag ja , dass dieses schöne Deutschenland uns gehören wird. Türken, Afghanen, Afrikaner, Araber freut euch. Deutsche sind dann die zweiklassen Bevölkerungsgruppe 😉

        ist Realität

        1. Ob diese Realität "gut so ist" kann erst beurteilt werden wenn alle Ebenen der Realität in Erwägung gezogen werden. Das "schöne" Deutschland kann nur dann schön bleiben wenn auch die Kultur und Zivilisation der Deutschen übernommen, besetzt und gelebt werden kann. Eine solche Befähigung ist derzeit in keiner Weise erkennbar .  Eine Ebene der Realität könnte daher darin bestehen , daß der Parasit mit dem Wirt stirbt! 

    2. Vielleicht, aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt! Soziologische Entwicklungen finden selten geradlinig statt! Auf dem Weg gibt es viele Abzweigungen und Abweichungen, Widerstände und politische Umbrüche! Beispielsweise wer wird das überbevölkerte Europa ernähren wenn es vollends niedergewirtschaftet ist und es den wertschaffenden Bevölkerungsanteil nicht mehr gibt? In Zeiten von Hungersnöten ist die Fertilität ein schlechter Problemlöser. 

  1. Die stärkste und wirksamste Droge der Weltgeschichte :

    PR in Zusammenhang mit moderner Technik zur Verbeitung der PR.

    Noch nie haben Völker in jubelnder Toleranz- und Willkommenskultur-Betäubung Selbstmord begangen.

    Wer betreibt diese Drogenpolitik?

  2. Dieser antideutsche Trend muß umgedreht werden.

    Die AfD will daher eine Willkommenskultur für deutsche Neugeborene einrichten.

    Babys statt Einwanderer!

    Dazu will die AfD die Eltern finanziell und beruflich besser stellen, damit Kinder kriegen nicht in die soziale Armut führt. Sie schreibt dazu im Parteiprogramm:

    "So muss eine alternative Familienpolitik die Familie als wertegebende    Grundeinheit    finanziell    und    ideell    stärken.    Die    derzeit    bestehenden    finanziellen    Nachteile,    die    Familien    mit    Kindern gegenüber Kinderlosen erleiden, müssen korrigiert werden. Insbesondere muss es auch in den bildungsnahen, mittleren Einkommensschichten wieder möglich sein, zukunftsgerichtet für eine große Familie zu sorgen, ohne sich dabei einem Armutsrisiko auszusetzen."

    Die AfD will zinslose Kredite an Familen zum Hausbau vergeben. Eine hervorragende Idee:

    " Ein geeignetes Mittel dafür wäre z.B. die Bereitstellung zinsloser Darlehen für Eltern zum Erwerb von Wohneigentum, deren Schuldsumme sich mit jedem neugeborenen Kind vermindert. "

    Die AfD will es Akademikern leichter machen viele Kinder zu haben:

    "Die vielschichtigen Hürden für Akademikerinnen, sich schon während des Studiums oder in den ersten Berufsjahren für ein Kind zu entscheiden, wollen wir beseitigen. Studenten, die während oder kurz nach Abschluss des Studiums Eltern werden, soll die Rückzahlung von Bafög-Darlehen erlassen werden. Durch eine spezielle Förderung von Mehrkindfamilien möchte die AfD dazu ermutigen, sich für mehr Kinder zu entscheiden."

    Die AfD will auch ausgewanderte Deutsche Fachkräfte zurücklocken:

    " In Mangelberufen sind adäquate Arbeitsbedingungen und eine marktgerechte Entlohnung geboten. Schließlich gilt es, die fortgesetzte Abwanderung eigener (Hoch-)Qualifizierter    zu    vermeiden.    Bereits    ausgewanderte    Deutsche    sind    mit speziell auf sie zugeschnittenen Initiativen zur Rückkehr zu motivieren. "

    Die AfD will Alleinerziehende finanziell besser stellen, auch was die Rente anbetrifft:

    "Die AfD strebt eine stärkere Anerkennung der Leistungen von Eltern im  Steuer-, Sozialversicherungs- und Rentenrecht an. Dadurch werden neben den zusammenlebenden Familien auch Alleinerziehende und Unterhaltzahlende besser vor Armut geschützt. "

    Die AfD will Abtreibung deutscher Babys verhindern und setzt sich für das werdende Baby ein:

    "Die AfD steht für eine Kultur des Lebens und ist im Einklang mit der deutschen Rechtsprechung der Meinung, dass der Lebensschutz bereits beim Embryo beginnt. Wir fordern    daher,    dass    bei    der    Schwangerenkonfliktberatung    das    vorrangige Ziel der Beratung der Schutz des ungeborenen Lebens ist. Werdenden Eltern und alleinstehenden Frauen in Not    müssen    finanzielle    und    andere    Hilfen    vor    und    nach    der    Entbindung angeboten werden, damit sie sich für ihr Kind entscheiden können. Adoptionsverfahren sind in diesem Zusammenhang zu vereinfachen.
    Die AfD wendet sich gegen alle Versuche, Abtreibungen zu bagatellisieren, staatlicherseits zu fördern oder sie gar zu einem Menschenrecht zu erklären."

    —————————————————————

    Wer AfD wählt, schützt das ungeborene deutsche Baby!

    Dafür lohnt es sich, wählen zu gehen!

     

    1. Die AFD wird genauso und ist schon so wie die anderen Parteien. Frisches Blut tut dem Genpool gut und das kann jeder Genetiker​ euch erzählen. Wer auf einer Intensivstation war und sieht was da alles an Kinder liegt, muss zugeben das eine Vermischung von Vorteil ist. Nichts gegen die Juden, aber diese haben schon mit genetischen Krankheiten zu kämpfen. Die durch rassistische Trennung zustande kommt. 

      1. @ Xili

        ———

        Vielleicht ist Dir nicht bewusst, dass wir in Europa aus einem Gen-Pool von mehr als 500 Mio Menschen schöpfen können.

        Was soll daran gut sein, wenn die Schwerstbereicherer über einen Durchschnitts IQ von 64 (Aqatrorial-Afrika) und max. 85 (der IQ eines 8-12 jährigen, weißen Schülers) sofern sie aus Arabien und dem 'märchenhaften Orient) kommen. 

        Hinzu kommt noch das diese Menschen jede Menge -bislang bei uns unbekannte- Krankheiten herein schleppen und unter der einheimischen Bevölkerung weiter verbreiten (worüber verständlicher weise nicht gesprochen wird)

        Was der eigentliche Plan ist enthüllte der 'Auserwählte' und hardcore Globalist (Berater mehrerer US-Regierungen) Thomas M. Barnett:

        Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, …durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu Begreifen, aber Intelligent genug um zu Arbeiten.”

        “Jawohl, ich nehme die Vernunftwidrigen Argumente unserer Gegner zur Kenntnis, doch sollten sie Widerstand gegen die Globale Weltordnung leisten, fordere ich „We shall kill them“ (sollten wir sie umlegen).”

        1. ???? du bereitest mir echt langsam Sorgen. Weißt das? Was soll das heißen? Das die Leute dumm sind, nur weil sie die falsche Hautfarbe haben? Komisch das die Amerikaner Leute aus Indien und co anwerben? Also kommt der weiße Mann nicht mit der Informatik klar? Und 500 Millionen aus einem Genpool, der sich schon 100 mal und mehr miteinander verbunden hatte? Hat der gemessene IQ nicht mit unserem Schulsystem zu tun und somit ist auch dein Vergleich nichtig. Nicht jeder dieser Menschen haben eine Schule besucht. Ich weiß ja nicht woher du deine Quellen beziehst, aber mit deinem ach so hohen IQ hättest du aber auch über die dortigen Umstände nachdenken können ???? sowas muss man ja nicht lesen, was du da von dir gibst. Genau wie die Monalisa ?????? 

          1. ''Frisches Blut tut dem Genpool gut''…

            ..seltsam das die Türen nur für die unteren&mittleren Etagen geöffnet wurden..während man in den oberen politischen begünstigt..gesichert..und unter sich bleibt.

            Vielleicht hatte Schäuble bei seinen Bemerkungen über ''Inzucht''..ja lediglich nur ein Selbstgespräch geführt..wer weiß.

            Im übrigen nehmen andere Länder nur solche Personen..die etwas vorzuweisen haben..was für die gesamte Gesellschaft von Nutzen ist..und keine Analphabeten oder gar Kriminelle.

             

          2. Xilli, Du vertrittst eine Agenda die hier Niemand mit dir teilen kann – friss es oder lass es, aber nerv nicht rum !

          3. woher JvB seine informationen bezieht? 

            ausschliesslich aus jüdischen quellen und / oder jüdischen autoren. 

        2. Komisch das mir keiner antworten kann 

          ?????? Ihr seid ja echt der Witz schlecht hi . Und DvB Monalisa seid die selben Personen. Merkt das keiner???

          1. eieieieieiei … DU wieder !

            Meine Güte, dass dir das nicht langweilig wird, ewig und drei Tage den gleichen Rotz abzusondern.

  3. Die hochstehendste Kultur der nahen Zukunft wird der Feudalismus der Sinosphäre sein. Der Rest der Welt wird ein von braunen Horden und Moslems dominiertes Shithole.
    Weiße sollten überlegen, ob sie da Kinder hineinsetzen wollen.

    1. Hättest halt mehr Kinder gezeugt. Weiße Kinder? Rechts ausgerichtet? Also ich kenne ein Ehepaar, Frau schwarz und Mann weiß. Erste Tochter weiß und zweite Tochter schwarz und alles natürlich nachweisbar. Oder umgekehrt ein anderer Fall, Mann schwarz wie die Nacht und alle drei Kinder sind weiß wie Schnee. Auch nachweisbar. Sowas liest man nur von Leuten, die sowas nicht in ihren Kreisen haben und somit irgendwo in einem Dorf leben, in denen keine Ausländer befinden. Also kann man euch jeden Müll vorsetzen und ihr glaubt es auch noch. Beschämend. 

      1. Man kann verstehen warum Du dich für Multikulti stark machst, Du stehst drauf der Einäugige unter den Blinden zu sein – auch eine Art des Herrschaftsanspruchs !

        Muss dich aber enttäuschen, damit bist Du nicht der Einzige !

      2. @Xili
        Sie würde ich gern mal in meiner Teestube treffen. Und Ihnen dann was über die Leute rundum erzählen. Und nebenbei: Was Sie „rechts“ nennen, ist in den Ländern der Schwarzen, Braunen und Gelben die Norm, von der man besser nicht abweicht. Machen Sie mal beim nächsten Schulausflug an den Bosporus die Augen auf.

        1. Ach ja, Klassenfahrten gehen ja typisch auch nach London oder Paris, habe ich mir gerade sagen lassen. Auch dort: Einfach mal genau hinsehen und hinhören. Spart den Tripp nach Kalkutta oder Daressalam.

  4. Die Deutschen selbst stellen dann zwar den Großteil der Rentner und älteren Personen, doch mit jeder Generation kommen immer weniger Deutsche nach. 

    ——

    WER soll dann im Jahre 2050 die Rente finanzieren?

    Die Schwerstbereicherer mit einem Durchschnitts IQ zwischen 64 (grenzdebil) wenn sie aus Mama Afrika, dem 'Herz der Finsternis' kommen oder max 85 (dem IQ eines 8-12 jährigen, weißen Schülers) wenn sie aus Arabien oder dem 'märchenhaften Orient' kommen?

    Weit mehr als 90 Prozent dieser 'Schätze' ('wertvoller als Gold', so der Israel-Kapo Schulz) sind noch nicht einmal ausbildungsfähig, sondern nur als Unruhestifte, Totschläger, Vergewaltiger und Mudschaheddin (Gotteskrieger) zu gebrauchen. Und genaus aus diesem Grunde werden sie zu Millionen und Abermillionen hereingeschaufelt!

    Es wird keine Rentner mehr geben, sondern nur noch Tote im kommenden Bürgerkrieg!

    Die Vernichtung Deutschlands – die Zersetzung und Aushöhlung der Souveränität der Nationalstaaten schlechthin – ist seit langem oberstes Ziel der Illuminati. Wobei die Zerschlagung der Deutschen, der Reste der germanischen Kernvölker, oberste Priorität hat.

    Hier die verschiedenen Pläne zur Vernichtung der Deutschen:

    Hooton-Plan: Hooton plädierte bereits 1940 für die Dezimierung und Versklavung der Deutschen und eine massenhafte Ansiedlung von Ausländern (Männern).

    Kaufman-Plan: Kaufman empfahl in einem Exposé 1941 die Sterilisation aller Deutschen: „Germany must perish!“ – „Deutschland muß verschwinden!“ Und die Ersetzung durch fremdländische Völker.

    Morgenthau-Plan: Morgenthau beabsichtigte 1944, Deutschland in einen reinen Agrarstaat umzuwandeln. „Germany is our Problem!“

    Nizer-Plan: „Deutschland muß vernichtet werden!“ (1944) Abschaffung der Deutschen Staatshoheit und “Reeducation” (Zurückbildung)

    Ben-Eliyahu-Plan: Eliyahu 2015: Zwanzig, dreißig Atombomben auf Berlin, München, Nürnberg, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, Dortmund und so weiter stellen die Vernichtung sicher. Und das Land wird danach für Tausend Jahre ruhig sein“. Diese Veröffentlichung in der „Israel National News“ blieb von Regierungsstellen unwidersprochen. (Man stelle sich den Aufschrei vor, Deutsche würden die atomare Vernichtung Israels fordern…)

    Alle fünf Pläne gründen auf der Überzeugung der “Auserwählten”, welche man in einem Satz zusammenfassen kann:

    „Unsere jüdischen Interessen erfordern die endgültige Vernichtung Deutschlands.“ 
    W. Jabotinski, Begründer von „Irgun Zwai Leumi“, Jan. 1934 (vgl. Udo Walendy, „Historische Tatsachen“, a.a.O., Heft 15, S. 40)

    “Deutschland muß den Juden überlassen werden und die Deutschen unter den anderen Völkern dieser Erde aufzuteilen.” 
    Lionel de Rothschild am 22.10.1939; John Colville: „Downing Street Tagebücher 1939 -1945“, Siedler Verlag, Berlin 1988, S. 31

    Wie wir sehen, ist der Nizer-Plan bereits vollendet und der Hooton-Plan in vollem Gange. Die Schleusen sind geöffnet und was da alles nach Deutschland hereinströmt, bedarf einer besonderen Betrachtung.

    Beschäftigen wir uns hier und heute nur mit den „syrischen“ Flüchtlingen:

    Wie aus einer öffentlichen Rede einer Syrerin in Belgrad zu entnehmen war, sind die wenigsten Flüchtlinge tatsächlich Syrer. Die syrischen Männer kämpfen fast ausnahmslos – so sie noch nicht gefallen sind – an der Front gegen die IS oder ISIS („Islamic Soldiers for Israel State“ offiziell „Islamischer Staat im Irak & Syrien“), die Al Nusra und „Militärberater“ der VSA sowie englische Söldner, während die Frauen und Kinder aus den zerbombten Gebieten in riesigen Zeltlagern in Jordanien oder in der Türkei sind.

    Eben weil Assad eine sehr große Unterstützung in der Bevölkerung hat, ist Syrien noch nicht gefallen.

    Merkwürdig auch: Der Krieg gegen das syrische Volk begann bereits 2011. Wieso aber strömen erst jetzt die Menschenmassen? Angeblich kommen vor allem Syrer nach Europa. Aber: Gefälschte syrische Papiere sind leicht und günstig für jeden Afrikaner und Araber zu haben (Quelle Tagesspiegel, Der Handel mit syrischen Pässen blüht):  

    Sie werden ausgehändigt mit Flucht- oder besser Invasionsrouten, bereitgestellt von George Soros‘ Migranten-Handbuch

    “Wie komme ich am besten nach Europa?“:  (Quelle: Sky News finds Handbook for EU bound migration) 

    Soros befiehlt:

    „Als Erstes hat die EU für die absehbare Zukunft eine Million Asylsucher pro Jahr zu akzeptieren.“
    Quelle: Rebuilding The Asylum System, by George Soros, 29.9.2015 (Social Europe)

    Interessant, daß Soros die Macht hat, 500 Millionen Europäer zu kommandieren. Und ich dachte, das würden wir demokratisch entscheiden…

    Übrigens: Beim Bundesamt für Migration gehen Ausweise der Asylanten in größerem Umfang verloren. Das ist sehr bedauerlich, denn dann kann man sie nicht mehr abschieben. (Quelle: Welt, 27.10.2015) …Merkwürdig…

    Auch die Justiz arbeitet am Untergang: Der Aufruf zum Dschihad – “(un)heiliger Krieg” – ist nicht mehr strafbar! (Quelle: 'Welt', 25.05..2007) 

    Und hier kommt Sure 9, Absatz 5 zum tragen: „Tötet die Kuffr!“ (Ungläubigen): Quelle: Sure 9, Vers 5

    “Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf.”

    1. Alles wird in einem gewaltigen Chaos enden..und die Lebenden werden die Toten beneiden.

      Es wird lange dauern..bis wieder etwas auf diesem Acker wächst.

  5. So ist es..der Euro-Exitus rollt auf uns zu..die Migranten..Erdogan&seine Jünger schnappen nach Deutschland..etc.

    Wie heißt es so schön..viele Hunde..sind des Hasen Tod.

  6. Ich frage mich was man mit solchen Berichten bezwecken will ?  Oder man übt sich mit Zukunftsvoraussage ala Wahrsager . Damit wurde ja schon immer gutes Geld verdient . In dem Fall brauch man seine Behauptungen auch nicht deteiliert zu begründen .

    Ich sehe zum Beispiel die Deutschen in 50 Jahren iim Einklang mit  Ala  dem Großen . Mehr kann man von ihnen bis dahin  auch nicht mehr erwarten . Das zeichnet sich ja heute schon ganz deutlich ab .

  7. Eine schleichende Umvolkung ist schon seit Jahren in Gange und bis 2050 braucht man nicht warten, denn erkennbar ist schon jetzt die Masse an Einwanderung – die uns ungefragt aufs Auge gedrückt wurde und von daher gegen das Grundgesetz spricht. 

    Wir sind mittlerweile das zweitgrößte (nach der USA) Einwanderungsland der Welt – aber wie gesagt : NICHT GEFRAGT WORDEN, OB WIR DIESE VERÄNDERUNG UNSERES LANDES MÖCHTEN !!!!!!!

    MERKEL und andere Verantwortlichen gehören von daher vor einem Gericht !

    Wo sind die Verfassungsrichter, Anwälte,etc. die das endlich in die Wege leiten?!

  8. Deutschland ist nur noch zu retten, wenn es einen Aufnahmestopp von Muslime gibt und diese Merkel Regierung abgewählt wird. 

    Liebe Leute, wählt Alternativen – aber keine etablierte Altpartei ! 

  9. Bei aller Hoffnung, die man noch hat, scheint alles zu spät zu sein für unsere Leistungsstarke Vergangenheit. In Zukunft wird es Stück für Stück abwärts gehen! Die BRD konnte nur wirtschaftliche Größe und Stabilität durch die gemeinsame Zugehörigkeit und Identität der Bevölkerung erlangen! Das was jetzt vollzogen wird von den Machthabern in der Bundesrepublik auf deutschen Boden ist für mich eine Abschaffung des Generationenvertrages! Mit diesen Multi- Kuttel wird hier kein hohes Niveau erhalten bleiben!

     

  10. Der wegen seines archivarischen Wissens verehrte DvB bezieht seine Informationen aus jüdischen Quellen und von jüdischen Autoren! Na  u n d  ?   Die "Informationsapartheit" bringt normalerweise keine intellektuell gebildete Menschen hervor!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.