Pass-Abnahme: Beck will Türken in Deutschland einbürgern lassen

Erdogan-Kritikern würden immer öfter die türkischen Pässe abgenommen. Grünen-Politiker Beck will sie rasch einbürgern. Auch wenn faktisch keine Kontrolle möglich ist.

Von Michael Steiner

Meldungen zufolge werden türkischen Erdogan-Kritikern und -Gegnern in den türkischen Generalkonsulaten immer öfter die Pässe und andere türkische Ausweisdokumente abgenommen. Alleine im Hamburg seien schon mindestens vier Fälle von Passeinzug bekannt geworden. Die deutschen Behörden müssten darauf reagieren, so Volker Beck.

"Die Bundesregierung sollte beim Innenministerium eine Taskforce einrichten, für türkische Bürger, denen der Pass abgenommen wurde oder die in anderer Weise Opfer der Schikanen von türkischen Behörden werden", sagte der migrationspolitische Sprecher der Grünen-Fraktion im Bundestag der "Welt". Man könne nicht zulassen, dass Erdogan-Kritiker ohne Dokumente blieben.

"Der Arm Erdogans, des Schikane- und Einschüchterungssystems, darf nicht bis Deutschland reichen", sagte der Grünen weiter. In Fällen, bei denen die türkischen Stellen die Entlassungsbescheinigung verweigern und den Pass einziehen, müsse man regelmäßig prüfen, "ob man nicht grundsätzlich unverzüglich auch ohne Beleg der Entlassung aus der Staatsbürgerschaft einbürgern kann".

Faktisch würde dies bedeuten, dass jeder in Deutschland lebende türkische Staatsbürger dann behaupten könne, seine Staatsbürgerschaft verloren zu haben und dann die bundesdeutsche Staatsangehörigkeit zu erhalten. Eine entsprechende Gegenprüfung wäre dann gar nicht möglich. Selbst Erdogan-Anhänger könnten dies machen und so ohne Probleme faktisch gleich die doppelte Staatsbürgerschaft erhalten.

Loading...
Spread the love

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

33 Kommentare

  1. Heckmeck-Beckweg, die Taskeforce kannste selber stellen und zahlen, und wenn de dich weiterhin unangenehm in's Rampenlicht stellst, kriegste deinen Pass auch abgenommen !

      1. Würde Beck der die israelische Staatsangehörigkeit besitzt eh nicht jucken.

        ——-

        Ist schon klar!

        Soll uns aber auch nicht jucken, dann ist er eben dort, wo er hingehört und kann in Deutschland nicht mehr sein pädophiles und umvolkerisches Unwesen treiben.

        In Israel werden allein schon die orthodoxen und rechten Juden dem Pädo-Beck Saures geben und zwar täglich. Ich schätze dort seine Überlebenschance auf Dauer nicht allzu hoch ein!

         

        1. In Israel werden allein schon die orthodoxen und rechten Juden dem Pädo-Beck Saures geben

          …mmmm…da wære ich  mir nicht so sicher. Gerade die orthodoxen Rabbis haben selber jede Menge Pædophile unter sich.

  2. Was??? Beck??? Ich fass'es nicht! Dieser schmierige Spundlochfetischist ist doch vor kurzem erst mit ner "nicht kleinen Menge" illegaler Drogen auf dem Schwulenstrich erwischt worden…ich dachte der brummt im Knast und muss jeden Tag die Seife in der Dusche aufheben?! Verdammt, was ist den das fuer ein Drecksland geworden, wo diese degenerierte Judenschwuchtel selbst nach solch einer Straftat, nicht nur noch frei rumlæuft sonder auch noch in der Politik sein Maul aufreissen darf?! DEUTSCHLAND WAR MAL! Das ist nicht mehr Deutschland!

    1. Das ist nicht mehr Deutschland!

      ——

      Das ist es schon nicht mehr seit dem Dicken von Oggersheim, Henoch Cohn. Den Rest bekommt es jetzt von Aniela Kazmierczak aka Angela Murksel.

       

  3. Es ist nicht nachvollziehbar, daß ein ganzes Parlament vor 10% Bazillen in die Knie geht, aber es ist eine klare Aussage, welchen Inhaltes das restliche Parlament gefüllt ist.

  4.  Beck will Türken in Deutschland einbürgern lassen

    ——

    Der schwule, pädophile  Beck ist offensichtlich scharf auf Türken-Ä….e. Mal wieder zuviel Crystal-Meth konsumiert?
     

  5. Wie um himmelswillen kann ein solcher Abschaum in unserer Politik sein. Träum ich oder wach ich….da ist mit ja wirklich ein kaputter Obdachloser in unserer Politik lieber. Welch Abschaum treibt sich in unserer Politik rum, Drogen Stricher usw. Das diese Gestalt sich noch irgendetwas zu sagen traut kann keiner mehr verstehen. Halloooo wo sind wir denn in Babylon ? Die Strafe wird uns alle treffen weil wir immer nur zugeschaut haben.

    1. Geisteskrank ist auch krank. Weil die Diagnose aber nicht unter dem richtigen Namen geführt werden soll, müssen Pseudonyme der Irreführung dafür herhalten.

  6.   Doppelpass ist ein Privileg der hier lebenden Türken, und der deutsche Pass wird für die meisten Türken zum reisen benutzt – ihren türkischen Pass brauchen sie aber für ihre Identität.

    Und zum Thema GRÜNE – weg mit denen !!!!

    1. Die, die die Grünen nicht mehr wählen laufen zur SPD und den Linken über. Diese Parteien sind alle gleichgesinnt was den zerstörerischen, politischen Unrat betrifft. Die Grünen machen nur die öffentliche Drecksarbeit! Wenn die Grünen aus dem Parlament fliegen würden müßten die anderen Parteien die Drecksarbeit selber verantworten was immerhin ihre Entarnung zur Folge hätte.

  7. DAS MERKEL DOSSIER (Teil 5)

    – DIE SCHLEUSENÖFFNUNG
    Merkels Schleusenöffnung SEIT 2015 für die von ihr herbeigerufene mohammedanische Masseninvasion: ohne Zweifel ihre „Spitzenleistung“ im Rahmen der von den Globalisten angestrebten Destabilisierung Deutschlands und Europas. Bis jetzt.

    • Der Philosoph Michael Mannheimer: „Das alles wurde 2015 durch ihre Entscheidung in den Schatten gestellt, mehr als eine Million Migranten ungesteuert und unüberprüft monatelang nach Deutschland nicht nur einreisen zu lassen, sondern sie auch noch mit Bussen und Zügen aktiv herankarren zu lassen. Obwohl sie aus sicheren Herkunftsländern kamen und praktisch alle über andere EU-Länder eingereist waren. Sie hätten nach geltendem EU-Recht zurückgewiesen werden müssen.”

    Barnetts Blaupause ist Merkels Polit-Anleitung
    Motiv der Schleusenöffnung seit 2015 (SEIT, denn die Grenzen sind immer noch genauso offen) ist hier das alte Ziel der USA, die deutsche Handelskonkurrenz entscheidend zu schwächen und Deutschland zu destabilisieren und möglichst außer Gefecht zu setzen, aktuell per verbrannter Erde bzw. mohammedanischer Masseninvasion zu schwächen. Siehe "Blueprint for Action" des Radikal-Globalisten und Strategen der US-Regierung Thomas Barnett. Im Zusammenhang mit dem Ziel des Delendam Germaniam, der Vernichtung Deutschlands, man muss es angesichts von Merkels Politk leider so hart sagen. Siehe auch den oben erwähnten George Friedman: USA-Strategie seit 1871, ständig einen Keil zwischen Deutschland und Russland zu treiben.

     

    – Die krummen Deals mit der Türkei
    • Das NSU-Märchen:

    Wie Merkel 2011 das NSU-Märchen zugunsten des türkischen Tiefstaats und Organisierten Verbrechens inszenierte:

    Anfang November 2011 ist der türkische Despot Erdogan bei Merkel zu Besuch, er poltert herum und stellt alle möglichen Forderungen. Keine zwei Tage später, am 4. November 2011, werden zwei Deutsche ermordet in einem Caravan in Thüringen aufgefunden.

    Der Hintergrund:

    Eine Verbindung aus türkischer Mafia und Geheimdienst beherrscht in der BRD u.a. den Drogenhandel. Als der Spiegel 2011 diese „düstere Parallelwelt“ ans Licht bringt, wird die politische Klasse der BRD gezwungen, ein Theaterstück namens „NSU“ zu inszenieren, um diese Parallelwelt dahinter verschwinden zu lassen.
    Neun Dönermorde, offenbar türkischem Organisiertem Verbrechen, und ein Polizistinnenmord 2007 in Heilbronn, internationalem Drogenhandel zuzurechnen, auch hier ein türkischer Agent, Mevlüt Kar, beteiligt – wobei insbesondere bei letzterem Fall ein riesiger Aufwand getrieben wird, um Spuren zu verwischen – werden den beiden ermordeten Uwes, die in dem Caravan aufgefunden wurden nachträglich angehängt. Es gibt dazu eine regelrechte Beweisorgie: Waffen und anderes von wem auch immer plaziertes bzw. untergeschobenes Material, das etwas „beweisen“ sollte, weil man es nach der Plazierung anschließend dort fand.

    Heraus kommt das NSU-Märchen, das aus türkischer Sicht gewünschte Ergebnis, der Großtürke hat gefordert, die devote CIA-Agentin Merkel hat geliefert.

    • Wie sie zulässt, dass der türkische Despot seine Untertanen in der BRD bewaffnet und mit Revolte droht

    • Merkels Invasions-Deal plus Milliardengeschenke an die Türkei, anstatt Grenzen wieder zu schließen. Insgeheim verspricht Merkel der Türkei im März 2016, pro Jahr zusätzlich 250.000 Immigranten über die Türkei nach Deutschland hineinzulassen, was allerdings erst 2017 herauskommt. Die CIA-Agentin handelt damit im Sinne der UNO-Agenda der Bevölkerungsersatz-Einwanderung („replacement migration“).

    • Wie sie türkische Spionage auf BRD-Gebiet toleriert: 800 hauptamtliche türkische Agenten und 6000 IMs in der BRD
    • Die CIA-Agentin erlaubt dem türkischen Despoten seine Wahlkämpfe in der BRD zu führen

     

    – Der Einsatz der Merkeljugend als niedrigstufiges Terrorinstrument gegen die Eingeborenen

    – Merkels Politik gegen US-Präsident Donald Trump, wie immer bei ihr gegen deutsche Interessen: Der Pinscher Merkel kläfft gegen den Schäferhund Trump, weil der Merkelpinscher weiß, dass die Globalisten-Hyänen den Schäferhund zerfleischen wollen. Kein Wunder, dass dem Präsidenten beim ersten Treffen mit Merkel im März 2017 die Lust auf Handshake vergangen war. Verlierer ist dabei auf jeden Fall das Land, das eine vom Gegner eingeschleuste und nach oben geputschte Pinscher-Figur wie Merkel jahrelang an der Spitze des Staates duldet.

     

    Resumee:

    Selbst wenn man den Krimi um Merkels Einschleusung gar nicht kennt: die Früchte ihrer Politik lassen keinen Zweifel aufkommen. Im Nachhinein wird klar, dass die Doktora Merkel von der CIA um 1989 angeworben wurde, 1990 eingeschleust, 1999 nach oben geputscht und 2005, nachdem man Schröder zum vorzeitigen Rückzug gezwungen hatte, als Kanzlerin eingesetzt – letzteres war die stille BRD-Besatzungsstaats-Variante einer USA-gesteuerten Farbenrevolution. Es gibt keine andere vernünftige Erklärung.

     

    Wann wird die Perspektivagentin ausgetauscht?
    Die US-Globalisten können mit ihr zufrieden sein: die Perspektivagentin Merkel hat ihren Plan übererfüllt und dem zu destabilisierenden Deutschland maximal geschadet, vom unbeschränkten Blankoscheck ESM bis zur Schleusenöffnung und Flutung des Landes mit mohammedanischen Invasoren. Irgendwann ist das Maß natürlich voll. Das Volk erkennt langsam nicht nur die faulen Früchte des Merkelregimes, sondern bekommt sie zum Teil schon am eigenen Leib zu spüren. Von da ist es nur ein kleiner Schritt zu fragen:
    Für wen arbeitet die eigentlich?
    Wie ist die überhaupt rangekommen?
    Wo kam die her?
    Was war die vorher?
    Wie kann es sein, dass eine Agitprop-Tante aus dem Nichts auftaucht und einfach so den Großen Vorsitzenden Helmut Kohl beiseite räumt?
    Wieso wird eine ältere Parteispendensache der CDU ausgegraben und in einer konzertierten Aktion inszeniert und aufgeblasen, genau in dem Moment, als die damalige CDU gegen die rotgrüne Ausdünnungs- und Einhegungspolitik Sturm läuft?
    Die Globalisten müssen damit rechnen, dass diese Fragen irgendwann auftauchen – und könnten dann gezwungen sein, ihre Agentin auszutauschen.

  8. Die meisten Politiker sind Katalysatoren, die die Wut der Bürger extrem schnell aufsteigen lassen!

    Besonders dieser Exponent der Politikerkaste, der sich meines Erachtens am Untergang Deutschlands und in der Folge ganz Europas wie in einem Drogenrausch zu delektieren scheint!

    Hauptsache, man bürgert Moslems ein, welchen Hintergrund sie haben, ist egal, dann ist die Welt der grünen Gutmenschen, die nur gut zu Moslems sind, nicht aber zu ihren Mitbürgern, in Ordnung!

     

  9. Leute habt Geduld mit Crystal-Beck, der (Hampel)Mann fiel als Kind in ein Fass voll Crystal Meth und nun ist er dauerbreit, seit nicht so hart zu ihm.

    1. "Hampelmann" ist die korrekte Bezeichnung.
      Bin sicher, dass seine Chefin Claudia ihn vorgeschickt hat, die Lage zu sondieren.
      Schließlich hat er was gut zu machen…

      Beck selber käme selbst total breit niemals auf eine so bescheuerte Idee… Pässe an Türken per Handzeichen zu verschenken.

  10. Jetzt kommt Pädogate Europe
    Die pädophilen Machenschaften der Eliten „Sachsensumpf“ etc. in Europa (Videos)  http://www.pravda-tv.com/2017/03/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/

    Alois Irlmaier‘s Prophezeiungen
    1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie!
    2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.
    3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.
    Zwischenmenschliche Verrohung, Werteverfall, Egoismus – dies sind unleugbare Merkmale unserer Ellenbogen-Gesellschaft. Zudem ist zweifelsfrei eine zunehmende Tendenz zur sexuellen Ausschweifung zu beobachten – sei es die Pornoindustrie oder auch die textilarme Kleidung von Frauen wie neuerdings auch Männern. „Sex sells“ wohin das Auge blickt, oberflächliche Verehrung der Schönen und Superreichen – Nächstenliebe und Demut wichen längst dem Mammon des Geldes und falschen Statussymbolen, was wiederum eine Folge des gel(i)ebten Materialismus darstellt. Aus Sicht Irlmaiers zum damaligen Zeitpunkt, muss diese Schauung eine herbe „Sittenverderbnis“ gewesen sein.

    4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.
    5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.
    6. Bald darauf folgt die Revolution.
    7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.

    1. @Denker

      Punkt 1 bis 4 haben sich erfüllt, Punkt 5 schon teilweise.

      Irlmaier sprach noch von einem Attentat auf einen Grossen, danach gehe es los

  11. @Karl Blomquist – Stieg Larsson, cool  🙂
    Meines Wissens nach wäre das dies hier in etwa…
    Mord an Hochrangigem, evtl. auf dem Balkan?
    Zwei Männer bringen den dritten Hochangestellten um, sie sind von anderen Leuten bezahlt worden. Der eine Mörder ist ein kleiner schwarzer Mann, der andere etwas größer, mit heller Haarfarbe. Ich denke, am Balkan wird es sein, kann es aber nicht genau sagen.
    Nach der Ermordung des Dritten geht es über Nacht los. Die Mörder kommen ihnen aus, aber dann staubt es. Ich sehe ganz deutlich drei Zahlen, zwei Achter und einen Neuner. Was das bedeutet, weiss ich nicht, eine Zeit kann ich nicht sagen.

    1. @Hallo Denker

      Warten wirs ab, ob der Rest auch eintritt. Jedenfalls wird der Sturz der eingeschleusten CIA-Agentin Merkel die Folgen dieses Szenarios für Deutschland zumindest abmildern. Glücklicherweise ist das MERKEL-DOSSIER nun öffentlich und für jeden verfügbar, eine Frage der Zeit, bis das Regime es nicht mehr ignorieren kann. Und wenn die eingeschleuste Schleuserin keine profunden Gegenargumente bringt, wird sie sehr bald gehen müssen.

      Viele Grüße

    2. @Denker

      PS. Neue Aspekte: Spielt Trump nur Theater?

      Merkels scheinbar gegen US-Präsident Donald Trump gerichtete Politik

      Trump entpuppt sich immer mehr als ein großes Fragezeichen. Bei der CIA-Agentin Merkel wissen wir dagegen: Merkel macht das was die Globalisten wollen. Das heißt sie handelt in allen wichtigen Fragen grundsätzlich gegen deutsche Interessen. Trump sei zu nationalistisch und nicht globalistisch genug, sagt Merkel. Merkel ruiniert Deutschland durch ihre Schleusenöffnung und Flutung, sagt Trump. Da hat er zwar recht – aber Trump weiß genau, dass die Anweisung zur Schleusenöffnung und Flutung aus den USA kommt. Was er verschweigt. Warum verschweigt er das? Wenn er wirklich die Flutung Europas und Deutschlands verhindern wollte, müsste er Ross und reiter nennen, und nicht auf eine eingeschleuste Befehlsempfängerin einschlagen. Folgendes Stück wird aufgeführt: Der Pinscher Merkel kläfft gegen den Schäferhund Trump, der sich gegen die Globalisten-Hyänen stellt, denen wiederum der Merkelpinscher gehorcht. So schien es bisher zu sein. Wobei sich nun die Frage stellt, ob nicht auch Schäferhund und Globalisten-Hyänen zusammenarbeiten. Denn die Aufrüstung der USA jedenfalls macht deren angeblich angestrebten Wiederaufbau unmöglich. Wir müssen daher leider die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass Trump Theater spielt. Der Präsident verweigert nun beim ersten Treffen mit Merkel im März 2017 den Handshake in den Sesseln vor dem Kamin im Weißen Haus. Ob dies nun Theater ist oder nicht: Merkel und damit Deutschland werden damit herabgestuft. Verlierer ist dabei auf jeden Fall das Land, dem eine vom Gegner eingeschleuste und nach oben geputschte Pinscher-Figur wie Merkel jahrelang an der Spitze des Staates aufgezwungen werden kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.