Medien und Fed machen Trump zum Sündenbock

Das medial vermittelte Bild von den USA zeigt, dass Donald Trump als Sündenbock für Obamas Verfehlungen herhalten muss. Dabei fahren die Mainstreammedien auch enorme Desinformationskampagnen.

Von Marco Maier

Man muss kein Ökonom sein um die wirtschaftlichen Eckdaten der Vereinigten Staaten zu betrachten, die ganzen Beschönigungen einzurechnen und dann zum Schluss zu kommen, dass die Mainstreammedien ein völlig überzeichnetes Bild davon propagieren, wie gut Barack Obama doch die Wirtschafts- und Finanzkrise gemeistert und diese dann Donald Trump quasi vererbt habe.

Ziel der von den Globalisten und dem Establishment geführten Medien ist es, Trump zu diskreditieren. Denn unter Barack Obama wurde die US-Wirtschaft längst nicht auf Vordermann gebracht. Einzig die Aktienkurse kletterten Dank des vielen billigen Geldes in schwindelerregende Höhen und spiegeln schon längst nicht mehr die Realität wider.

Man will den Menschen einfach nur vorgaukeln, dass unter Obama ja alles in Butter gewesen sei und Trump samt der konservativen Riege nun für die Probleme verantwortlich seien. Dabei hat Trump ja die ganzen Probleme "geerbt". Man muss sich nur einmal die wirkliche BIP-Entwicklung der letzten Jahre ansehen und diese mit den offiziellen (hedonisch berechneten) Zahlen vergleichen. Oder aber man wirft einen Blick auf die Beschäftigungsquote an der Erwerbsbevölkerung, die offenbart, dass die reale Arbeitslosigkeit deutlich höher ist als die US-Behörden es sagen.

Vor allem versuchen die Medien zusammen mit der Fed, die ohnehin alle zusammen im Fokus von Trump liegen, ihm zu unterstellen, er habe von der Wirtschaft keine Ahnung und würde nur eine Politik vorantreiben, die seinen Milliardärskollegen hilft. Doch eine Ahnung von Wirtschaft und Finanzen hatte Barack Obama in dem Fall noch deutlich weniger. Aber klar: Sowohl den Mainstreammedien als auch den Fed geht der Arsch langsam auf Grundeis, nachdem Trump ihnen den Kampf angesagt hat. Es wird sich noch zeigen (müssen), ob Trumps Administration tatsächlich noch die Kurve kriegt, oder ob die US-Wirtschaft kollabiert.

Loading...
Teilen Sie diesen Artikel:
Lesen Sie auch:  Eisenhower wies die Forderung der Militärchefs nach einem Atomkrieg gegen China zurück

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

10 Kommentare

  1. Trump hat heute Nacht eine klasse Rede gehalten. Solche Worte werden wir von unseren Politdarstellern niemals hören! Für ihn gibt es kein Rechts und links, und schon gar keine Populisten, Nazis udg.! Nur ein (amerikanisches) Volk. Er fordert Einigkeit aller pol. Kräfte. Er geisselt die desaströse Flüchtlingspolitik der EU- Länder- allen voran Merkels Deutschland!  Aber unsere "Kräfte" spalten das Volk für den Preis ihres weiteren Verweilens an den Sautrögen der Macht.

    Die Deutschen haben es in diesen Zeiten schon schwer. Erst haben sie Heil H… lernen müssen, dann von Amerika lernen heißt siegen lernen. Die Ostdeutschen hatten es noch schwerer. Nach Heil H…, Heil Stalin, dann Heil Honnecker und von der Sowjetunion lernen heißt siegen lernen, dann Heil Amerika, dann Heil Merkel! Und nun? wieder Heil Merkel? Oder wieder umlernen? Heil Martin? ( Nicht zu verwechseln mit dem Heiligen Martin!) Denn der neue Mesias der Arbeiterverräterpaartei wird niemals seinen Mantel mit dem Deutschen Volk teilen, eher muss das Deutsche Volk ihm seinn Mantel vergolden!! Von Amerika lernen… ist auf jeden Fall vorbei- so lange wie die Höllenfürstin und ihr Gefolge den Donald Trump täglich als eine Ausgeburt der Hölle diffamieren! Ich glaube fest an das Wort des Herrn: "Die Rache ist mein!!"

    1. Trump will neue Wege bei der Immigration gehen.

      Bislang hatten ja 'Bunte' seit der 'Liberalisierung' des strengen Einwanderungsgesetzes von 1924 ( seit 1965) mehr oder weniger einen Freifahrschein oder eine Wild Card, während für weiße, qualifizierte  Einwanderungswillige die Hürden immer höher wurden (Positive Diskriminierung der 'Weiß…..e')

      Das soll jetzt unter Trump geändert werden:

       

      …."Bei der Immigration schlug er ein neues Konzept vor, indem er einem leistungsorientierten System wie Australien oder Kanada das Wort redete. Damit wird die Immigration von Hochqualifizierten befürwortet, welche die amerikanischen Unternehmen benötigen und die wirtschaftlich auf eigenen Füssen stehen können. Dagegen erteilte er der Immigration von Unqualifizierten und Armen ganz klar eine Absage. Im bisherigen System seien sie Lohndrücker für die einfachen Arbeiter und Sozialhilfebezieher, welche die Gemeinwesen belasteten". (…)

      Wenn DAS Mutti Murskel und ihr Einflüsterer, der internationale Marxist und Jude, George Soros hören, stehen die garantiert vorm Herzinfarkt und erhöhen in Deutschland die Schlagzahl!

       

      1. Wärendessen wandern unsere Begüterten ins Ausland !

        Aus Frankreich und Deutschland flüchtet das Kapital und mit Ihnen auch unserer Länder Wohlstand.

        Und wohin ?

        Na, nach USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Russland und Asien – Deutschland ist bald ausgemerkelt !!!

        Ich bring sie noch eigenhändig zum Schlachter !!! 

  2. kommt es Ihnen nicht komisch vor, dass etwa bei shadowstat – einer intransparenten, kommerziellen Seite – die US-Wirtschaft seit Ewigkeiten in einer tiefen Rezession mit hoher Arbeitslosigkeit steckt, dass aber gleichzeitig die Unternehmen demnach die Preise Jahr für Jahr massiv erhöhen können? Kommt es Ihnen zudem nicht komisch vor, dass bei shadwostat die angeblich echte Inflation parallel zur offiziellen läuft, obwohl doch die Berechnungsmethode so stark verändert worden sein soll? Eigentlich müsste man doch dann auch einen ganz anderen Inflationsverlauf erwarten – wobei es ja ohnehin seltsam ist, wie solche Preissteigerungen bei angeblicher Massenarbeitslosigkeit möglich sein sollen.

    Und wie sollen eigentlich über 20% der Menschen arbeitslos sein, wenn über 80% der 25-64-jährigen einer Erwerbsarbeit nachgehen?

     

    1. @tm

      "Traue keiner Statistik, die Du nicht selber gefälscht hast".

      Nirgendwo wird bewusst soviel gelogen und getrickst, wie bei den Arbeitslosenstatistiken in der 'westlichen Wertegesellschaft'.

       

  3. Medien und Fed machen Trump zum Sündenbock

    ———-

    Wen wundert's. Gehören dem privaten Hochfinanzbankster Kartell mit der Lizenz zum unbeschränkten Gelddrucken aus der Luft (FED) konsequenter weise auch ca. 95 Prozent der Medien -vor allen Dingen- die Massenmedien.

    Trump, der Unangepasste, der ausgebuffte, erfolgreiche Macher u.  Geschäftsmann, passt da nicht in ihr Bild vom käuflichen 'stooge' (dem Puppet oder Strohmann), wie das bei Obambi oder bei Wild Bill 'the  Dick', Clinton, der Fall war. Die Bush's waren insofern Ausnahmen, als sie zum inneren Kreis des Neue Welt Judentums gehörten.

    Also um es kurz zu machen. Seit Bill Clinton haben sich die Machtstrukturen, die das Neue Welt Judentum im Regierungsapparat und Verwaltung aufgebau hat, verfestigt.

    Diese Strukturen muss Trump erst aufbrechen und eleminieren, um als 'Volkspräsident' wie weiland 'Old Hickory' Andrew Jackson, in die Geschichtsbücher eingehen zu können

    Das wird Kerrnerarbeit werden und der Weg dorthin wird mit dicken Pflastersteinen gespickt und mit üblen Fallstricken versehen sein.

    Aber Trump lernt schnell und er hat gute und offensichtlich loyale Berater (unter ihnen auch konservative  Juden) um sich geschart, sodaß ich optimistisch nach vorne schaue.

    Wünschen wir diesem Präsidenten alles Gute, denn ER ist auch UNSERE letzte Chance und Hoffnung.

    Scheitert er,….dann war's das wohl für alle Zeiten.
     

  4. gestern, hab mir sein Imperialistischen-Rede zum Nation angehört, es verschlug mir die Sprache vor ermüdigung-anstrengung fielen mir fast die Augäpfel raus.. "Donald's erschlag Live" das ganze wurde noch durch sentimentalen Berühungen überseht und hoch verstärkt..

    Donald will das die US-Flaggen nun auf allen Souveränen-Herren-Ländern (da Sie dem USA u. Israel unwürdig und nicht gleich zu setzen seien) auf dieser Golobus ersetzt und aufgehisst haben, Amerika soll in aller Pracht erstrahlen, es sei sein Wohl verdient und müsse erneut das Ansehen u. Herrschaftanspruch erlangen – schliesslich habe USA,, den Komunismus u. Sowietmacht, Faschisten/Nazi-Regieme die Köpfe abgeschlagen und in Grund u. Boden versenkt.. nun solle Islam ausgerottet werden dessen Platz dem Juden u. Israel zugewiesen werden damit es gedeiht und über sich hinaus wächst..

    Israel ist USA – Gemeinsam sind wir die nue Weltherrschaft keiner dürfe Weltherrschaftliche Ansehen von Juden und Israel beschmutzen gar gegen Ihren Interesse verstossen – kleinster Angriff auf Juden od. Israel zieht USA's konsequenten nach sich und wird vernichtend ausgeräuchert und abgeköpft..

    seit Er sich errinere/besinne (250jh. Bestehen), habe USA bei all seiner Kriegen als Sieger und Gewinner hervorgegangen,, blos nicht unter "Obimbo-Regierung" diese Niederlagen seien entwürdigend und nicht hinnehmbar für das Herrenvolk USA..

    Iran werde es in Zukunft nicht mehr geben,, auch Russland u. China wenn Sie nicht fügig weden aus der Landkarte verschwinden damit die US-Flagge in all seiner Pracht strahlt..

     

    – US od. Mexico Mauer wird gebaut
    – Mexico soll innert jahren Statusque von Kuba erlangen (isolation, massnahmen, ambargo)
    – Einreisenden in die USA sollen durch "Check-Points" durchlaufen/abgewickelt werden
    – Migranten Invarsion soll EU aufstämmen (sei selbst gewollt)

    – Gigantische Pipiline-Projekte werde erschlossen
    – Antarktis für US-Unternehmen nun "Förderungs-/Ausbau" Lizense vergeben weden
    – Bauliche Renovationen und Instandsetzung von (Autobanhnen/Strassennetze, Eisenbahn-Schninennetz, See u. Flughafen, Schulen, Spitäler, Verwaltungsgebäuden, Haftanstallten)

    – Kompetenz u. Befugniserweiterung für alle Polizei u. Militärangehörigen
    – erhöhe Subventionen für US-Rüstungsunternehmen
    – Weltweiten-Bedarf soll durch US-Gütern abdeckt werden
    – US-Militäretatad werde massiv erhöht

    – US-Eisen/Beton Industrie soll gedeihen und Weltweit exportiert
    – Flugzeug, Eisenbahn, Schiff, Autohersteller sollen in USA produzieren und durch Staatlichen Exportgarantien absatzmarkt Weltweit gesteigert werden

    -Ausländische Konkurenten sollen durch 200% Zollaufschlag auf die Schranken zugewiesen durch Kontingenten eingedämmt und ein "Ticket-Gebühr" eingeführt und abverlangt werden,, somit von vorneweg alle sensibilät über US-Importen ausgeschlossen werden

    Sentimental wurde durch plagiates Inszenierungen..
    Hintergrund standen 2 von der Senat (womöglich Präsidenten-Duo) waren hingerissen und schlmolzen bei Donald's Rede an die Nation Förmilch davon,, wurde begierig aufgesaugt mit zugständnissen überhäuft mit Kopfnicken vom Senat-Mitliedern Bestätigung abverlangt..

     

    Ein Krankesmädchen das am Rollstuhlangewurzelt war so ähnlich wie Hoopkings, wurde vorgeführt – dem Kind hätten die Ärzte lebenserwartung von nicht einmal ein Jahr gegönnt als Baby/Kleinkind – sein Vater aber um Sie gekämpft habe sein Job an die Wandgehängt und als Genforscher/Biolog durch Kapitalzuwendungen an seinem "Heilungsmittelchen" gearbeitet und habe Erfolge erzielt und aus seinem Start-Up sei ein rentables Unternehmen hervorgegangen..

    Das sei der Weg.. damit Kranke wieder gesund werden – Nicht das "ObamaCare" Programm,, den das sei für Steuerzahler nicht finanzierbar das jeder durch Medizinische-Massnahmen zum genesung zu gelangen..

    Dann wurde eine giftige-blondine im Mittleren-Alter als Witwen-Braut vorgeführt – Donald panshte Ihre Geschichte rührend und herzreizend auf, Sie mit Ihrem unverarbeiteten Gefühlsschleife gerit in Emotionswahn die Tränen flossen in Störemen  "Vorgeschichte habe ich irgendwie verpasst und nicht mitgekriegt" aber war etwas mit einem Soldaten od. Miläterangehörigen namens "Ryhen" oder so..

    _____________________________________________________________

    Also.. Leute zieht euch die Rede mal rein..
    ein Spaktakel ohne gleichen..

    Donald ist ein Medien-Magnet eben ein First-Amerika/Israel macher.. 

  5. "Migranten-Invasion soll EU aufstämmen – sei selbst gewollt" ???

    Holla die Waldfee – kann mal Jemand unsere Feinde auflisten, ich verlier da so langsam den Überblick !

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.