Kinderwunsch: Mit Koffein zum Erfolg?

Koffein verhilft den Eizellen offenbar zu längerer Fertilität. Dies könnte auch dabei helfen, sich den Kinderwunsch zu erfüllen.

Von Marco Maier

Normalerweise liegt die optimale Zeit für eine künstliche Befruchtung innerhalb eines Fensters von acht bis zwölf Stunden nach der Entnahme aus den Eierstöcken. Danach werden die Eizellen unbrauchbar. Aber auch bei der natürlichen Befruchtung ist das Timing eine wichtige Angelegenheit, auch wenn die Samenzellen selbst einige Zeit überleben können.

Forschungsergebnisse eines Teams an der Huazhong-Universität in Wuhan zeigen jedoch schon erste Erfolge, was eine Verlängerung der Fruchtbarkeit der Eizellen anbelangt. Bei Versuchen an Mäusen hat es sich gezeigt, dass deren Eizellen unter Koffeineinfluss nicht nur länger fruchtbar sind, sondern dazu noch nach einer Befruchtung eher überlebensfähige Embryonen bilden können.

Für die Versuche wurden den Tieren Eizellen und die sie ernährenden Kumuluszellen entnommen. Altert die Eizelle, trennen sich die Kumuluszellen ab, was eben dann zum Zelltod führt. Unter Koffeineinfluss blieben diese jedoch häufig erhalten. Die Forscher fanden dabei heraus, dass unter Koffeineinfluss mehrere Kennzeichen des Alterungsprozesses ganz oder teilweise fehlten. Während 62 Prozent der mit Koffein behandelten Zellen erfolgreich befruchtet wurden, gelang dies bei keiner herkömmlich kultivierten Eizellen.

Man könnte also durchaus sagen: Eine Frau die schwanger werden möchte, kann mit dem Genuss von Kaffee wohl einen Beitrag dazu leisten, die Wahrscheinlichkeit einer Befruchtung der Eizelle zu erhöhen. Was für die Dauer der Schwangerschaft selbst eher wenig förderlich ist, kann in diesem Fall jedoch zumindest zur Erfüllung des Kinderwunsches beitragen.

Loading...
Spread the love
Lesen Sie auch:  Mit Covid gegen Bargeld: Virus überlebt Wochen auf Banknoten

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

18 Kommentare

  1. Ist schon Sommerloch ?
    Heute werden ja wieder nur "weltpolitisch bedeutende" Themen gewälzt… meine Fr*sse !!!

    He Leute! Der Erdodarm zündet die Welt an. Ein 100%-ger Alkoholiker mit SPD Parteibuch übertrifft Erich Honnecker bei Wahlrekorden. In Griechenland beginnt die Schlauchbootsaison. Und Ihr füllt Euren "News-Blog" mit Hebammenwerbung, Koffein-Studien, dem Dreck von WatergateTV usw. ???

    Was soll das?

    1. Sach ma, gehts noch ?

      Schwangere sind für uns mindestens genauso wichtig, wie das Weltgeschehen !

      Wenn Dir das grad nicht in deine tgl. wechselnde Stimmung passt, dann überspring den Artikel doch einfach !

        1. Hab nur zwei Fragen :

          … weiße Kinder gehn aber noch, oder ?

          und

          … wann gehn wir zum fröhlichen Schlachten über ?

          …. nicht, dass ich nicht wüsste, das der Bimbo im Link niemals selbst solch geraden Sätze, geschweige denn einen solch kombinierten Sinngehalte zustande brächte und durch seine Verschleierungs-Brille nur einen Text abliest und mit seiner dämlichen gekünstelten Lache aufpeppt, aber im Prinzip ist natürlich jedes Wort wahr !

  2. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch morgen , Amen !

    In Hamburg ist übrigens auch eine Schaufel umgefallen !

     

    Interessanter ist da doch das Video von Welt-im-Wandel.TV: Interview mit Dr.Michael Granit  – der ein Buch geschrieben hat über die heuchlerischen GRÜNEN mit ihrer Doppelmoral

    Das Buch : Die Grünen – zwischen akindersex, Kriegsende und Zwangsbeglückung

    VIDEO: http://www.michaelgrandt.de ( auch bei Opposition 24 zu finden).

    Übrigens sollen ca.60-70% der Journalisten – Wähler der antideutschen GRÜNEN Partei sein.

    1. 60-70% !? … schon krass, oder !?

      Ist dies jetzt so, weil derart erfolgreich indoktriniert wird, oder ist es ein logisches Ergebnis der 68er Bewegung, oder liegt's an den jüdischen Medien-Schaltzentralen die nur solche beschäftigen und die andern werden abgesägt, oder an der vielleicht außergewöhnlich guten Bezahlung, oder wird erpresst auf Teufel komm raus ?

      Bestimmt von allem etwas !

       

  3. Gehts euch auch so : Ich find neuerdings weiße Schwangere äußerst beglückend !

    Seh ich eine deutsche Frau mit dickem Bauch, freu ich mir ein Loch in Bauch und bin ganz Happy – irgendwie löst das bei mir Hoffnung aus !

    1. Happy worüber?

      Dass dieses Kind eine gesicherte Zukunft als "Negerversorger" haben wird? Oder mit höchster Wahrscheinlichkeit eine "Erlebende" sein darf? Dass dieses Kind mal die Maximalförderung von der KfW bekommen wird, um die eigenen vier Wände gegen Einbruch zu sichern? 

      HIER: Nur 2 min. Angucken!
      https://www.youtube.com/watch?v=X4URsE09A1E

      Dann kannst Du happy sein… wenn Du noch Lust hast.

      1. … hör mal : Ich kann doch jetzt nicht über unsere zukünftigen Kinder trauern – wo kämen wir da hin !?

        Kinder sind Leben – Leben für ihr Volk !!!

        Das können doch nur die, die schon aufgegeben haben – ICH hab das aber nicht – noch lange nicht !!!

        Wir haben ja noch nicht mal angefangen uns zu wehren – Die Schlacht ist erst geschlagen, nachdem sie auch begann !

        Und wir werden damit beginnen, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche !!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.