Axt, Machete, Messer, Reizgas, Bombendrohung, … Man kommt kaum noch nach beim Mitzählen. Allein in den letzten 48 Stunden seit Donnerstag Nacht sind – laut offizieller Lesart – mehrere „Ereignisse“ passiert, die „psychisch verwirrten Einzeltätern“ zugeschrieben werden. Inoffiziell könnte man auch sagen, dass Deutschland zum Schlachthaus der Verwirrten mutiert.

Von Marcello Dallapiccola

Kurzer Überblick: In Düsseldorf schlachtet ein „Verwirrter“ neun Menschen mit der Axt nieder. In der gleichen Stadt werden wenig später Verletzte gefunden, die von einem Messerstecher berichten, der sie angegriffen habe. In Würzburg löst derweil ein Machetenangriff eines weiteren „psychisch verwirrten Einzeltäters“ einen SEK-Großeinsatz aus. Am Abend muss dann in Hamburg eine S-Bahn geräumt werden, 50 Menschen sind aufgrund von versprühtem Reizgas leicht verletzt. Am Einkaufssamstag schließlich muss in Essen ein großes Einkaufszentrum wegen einer Bombendrohung geräumt werden. Vom Alexanderplatz in Berlin wird noch von einer Messerstecherei zwischen zwei „Männergruppen“ berichtet, bei der letztendlich jemand mit einer Klinge im Hinterkopf liegen blieb …

Das alles ist natürlich meist nur von „regionaler Bedeutung“, entsprechend wird nichts davon an die große Glocke gehängt. Schon dem österreichischen ORF war #Düsseldorf keine Meldung wert, auch die anderen erwähnten Fälle muss man in den Massenmedien gezielt suchen. Stattdessen lenkt die Systempresse den Fokus auf den 19-jährigen Doppelmörder Marcel Heße, der interessanterweise auch er einzige Täter ist, der unverpixelt gezeigt und dessen voller Name genannt wird. Vermutlich, weil er der einzige ohne „kultursensiblen Hintergrund“ ist.

Ansonsten: Psychisch verwirrt, traumatisiert, familiäre Probleme – und natürlich immer: Einzeltäter. Das ist meist schon von Anfang an klar, geht auch stets mit der ersten Pressemitteilung mit raus; soll schließlich keiner auf die Idee kommen, dass da mehr dahinter stecken könnte.

Doch seit wann ist es eigentlich so „normal“, dass mitten in Deutschland Menschen ihres Lebens nicht mehr sicher sein können, wenn sie sowas alltägliches tun wie mit der Bahn zu fahren? Man muss jetzt nicht unbedingt die Last vieler Jahre auf den Schultern haben, um sich noch an ein ganz anderes Deutschland erinnern zu können – ein Deutschland, in dem es zwar immer schon Leute wie den 19-jährigen Doppelmörder gab, diese jedoch die krasse Ausnahme bildeten und nur alle paar Jahre mal von sich reden machten. Ein Deutschland, in dem Weihnachtsmärkte, Silvesterfeiern und Karnevalsumzüge noch nicht hinter Betonabsperrungen und unter massivem Polizeischutz stattfinden mussten – was zum Geier ist nur mit diesem Deutschland passiert?

Loading...

Was wir hier erleben, ist die endgültige BRDigung einer einst großen Nation und Kultur. Deutschland wird abgeschafft, und zwar mit aller Konsequenz; das ehemalige Musterland der Ingenieurskunst, die Heimat der Dichter und Denker ist zu einem Schlachthaus der geistig verwirrten Einzeltäter verkommen. Und es gibt keine Hoffnung mehr: Während die patriotischen Bewegungen nicht nur viel zu schwach, sondern auch uneins sind, klatschen die Volksverräter, der Feind im Inneren, weitere kulturlose Horden herbei und decken mit ihrer medialen Übermacht so gut es eben geht den Mantel des Schweigen über die Gräueltaten ihrer Schützlinge.

So wird das immer so weitergehen, denn solang der Mehrheits-Michel, eingelullt in seiner Systempresse-Blase, von alldem nichts mitkriegt begehrt er auch nicht auf. Doch wenn erst einmal die Mehrheit der Bevölkerung direkt betroffen ist, persönliche Verluste zu beklagen hat, wird es längst zu spät sein. Bis dahin werden schon sämtliche zivilisatorische Errungenschaften nach und nach in einer Kloake aus Gewalt, Blut und Unrat versunken sein, es werden genau die Zustände herrschen, vor welchen die Horden der Asylforderer geflohen sind.

Die Reichen verlassen bereits Deutschland, bringen ihre Schäfchen ins Trockene. Jene Schäfchen, die zurück im Schlachthaus bleiben, sollten sich klar sein, dass sie von psychisch verwirrten Metzgern umgeben sind.

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

40 KOMMENTARE

    • Passend hierzu: Nearer my god to thee

      Das letzte Musikstück, das die Bord-Kapelle, der Titanic, zum Untergang spielte. Mehr konnte sie nicht mehr tun, als so lange zu spielen, bis auch sie mit dem Schiff unterging.

  1. Wie ich bei RT gelesen habe, hat ein Österreicher beobachtet daß es wohl 3 Nafris waren die mit Macheten im HBF Düsseldorf rumgemetzelt haben, aber von der Polizei und den Medien wird auf einen >verwirrten< Mann aus dem ehmaligen Jugoslawien verwiesen.

    Nun kann man getrost wiedermal von LÜGENMEDIEN sprechen, denn was anderes ist dieses verlogenen MSM-Journalisten-Pack nicht.!

  2. Jeder Terroranschlag treibt Wähler zur AfD.

    Diese makabere Tatsache läßt im Vorfeld der Bundestagswahl vermuten, dass die Bundesregierung und ihre Medien die Berichterstattung zu den Terroranschlägen unterdrücken oder, wo dies nicht mehr möglich ist sie manipulieren.

    Es besteht daher die Möglichkeit, dass der Amoklauf in Düsseldorf tatsächlich von Merkels "schutzsuchenden" Islamisten begangen wurde, dies der Bevölkerung jedoch nicht erzählt wird, um den ganzen Wahnsinn Merkelscher Einwanderungspolitik nicht zutage treten zu lassen.

    Vertuschung – das hat man sich wohl von der DDR abgeschaut.

    Ebenso ist es möglich, dass noch etliche weitere Terroranschläge in Deutschland passieren, die von den Medien totgeschwiegen werden.

    Informationssperre als Wahlkampfstrategie.

    Ein Wahlerfolg wird nämlich dann brisant, wenn die AfD soviel Stimmen bekommt, dass CDU, SPD und Grüne zusammen nicht mehr 50% zusammenbekommen. Ab diesem Punkt fängt die AfD an, die Politik zu diktieren.

    • Und ein Münchner Kardinal meinte lakonisch, ein Christ sollte nicht die AFD wählen:) 🙁

      Das diese Leute sich angesichts der Straftaten so etwas zu artikulieren getrauen, läßt mich als erfahrenem EU Bürger, der viel gewohnt ist, sprachlos dastehen.

      Das heißt nämlich im Klartext, daß Deutsche weiterhin jene Parteien wählen sollen, die die Verantwortung hierfür tragen!!

      Und das heißt übersetzt, weiter christlich leiden, denn bald werdet ihr es gar nicht mehr können, weil "wir als Kirche" daran mitarbeiten, das Christentum aus Europa zu eliminieren.

      Sie rotten bis auf die verlogene Interpretation der Bergpredigt alles Christliche aus, denn diese verlogene Tugend der Selbstzerstörung unter dem Titel der "christlichen Bamherzigkeit" und des pervertierten Pazifismus, der nichts anderes ist als eine suizidale Abrüstung auf allen Ebenen, bleibt aus ungef. 1000 Jahre Christentum in Europa, mit allen Fehlern, aber auch positiven Einflüssen, nichts übrig!

      Die Anbeter Luzifers im Vatikan haben schon vor langer Zeit beschlossen, Christus, ihre Ikone, aus dem Vatikan zu verbannen und somit aus den Köpfen ihrer Schäfchen wie in einem schlechtem Exorzismus auszutreiben!

      Und sie haben ihm quasi in selbstgerechter Überheblichkeit unterschoben, er würde die demographisch organisierte Vertreibung der europäischen Bevölkerung aus ihrem angestammten, historisch rechtmäßig erworbenem Kontinent absegnen.

      Weit gefehlt, die Herrn im Vatikan!

      Wenn man liest, wie es im Vatikan zugeht, dann kann ihre Vorgangsweise nachvollziehen, denn die Unmoral leben und gleichzeitig die "katholische Moral" verschlagen hochhalten, diesen Spagat vermögen selbst hartgesottene katholische Würdenträger auf die Dauer nicht zu auszuführen.

      Also entledigt man sich des selbstgebastelten Spiegels!

      • Und ein Münchner Kardinal meinte lakonisch, ein Christ sollte nicht die AFD wählen

        ———

        Die judaisierten, verkommenen Amtskirchen sind wichtiger Bestandteil des Komplotts gegen die weiße Bevölkerung Europas.

        Hinzu kommt, dass sie fest in der Asylindustrie verankert sind und Millionen im Genozid-Geschäft scheffeln.

        Diese verkommene Kirchenmischpoke gehört am höchsten Laternenpfahl aufgeknüpft.

        Wer jetzt noch in der Kirche ist, dem ist wahrlich nicht mehr zu helfen!

         

        • Die Amtskirchen haben im Zeitalter der Massenkommunikation, in ihrer derzeitigen Verfaßtheit, sehr schlechte Überlebenschancen.

    • Aber nicht genug Schafe! Wie man an den sinkenden/stagnierenden Wetren für die AfD sieht gibt es anscheinend genug Schafe die sich lieber schlachten lassen anstatt nur geschoren davon zi kommen. Der Verfasser hat schon recht, es ist zu spät für ein happy end.

      Die BT Wahl wird auf jeden Fall NICHT die AfD gewinnen und damit geht es weiter im Takt, ob mit der Raute oder diesem EU-Parlaments-Kasper, alles Volksverräter.

      Und wenn es einestages wirklich so kommt das die Mehrheit der Deutschen endlich sieht das sie direkt in den Untergang schlittern dann IST es zu spät, das einzige was dann noch bleibt ist der Bürgerkrieg.

      Aber das gilt für einige Länder in Europa, das Blut wird fliessen, Linksverstrahlte und Mossis gegen diejenigen die sich nicht einfach auslöschen lassen wollen… ich frage mich auf welcher Seite wohl das Militär stehen wird?

  3. Genau  so ist es! Diese Parteien m ü s s e n  zusammen unter 50% bleiben! Sie sind unter anderem  Begünstiger von Schwerstverbrechern. Was die Persönlichkeitsstruktur dieser Politiker einschlägig beschreibt!

  4. Leider hat der Autor mit seinem Artikel zu 100% recht. Ich glaube auch dass wir das nicht mehr friedlich reparieren können. Selbst wenn eine AfD regieren würde, würden unsere überdemokratischen Gesetze von den kriminellen Elementen und Schmarotzern nur ausgenutzt. Meine Frau und ich sind keine Millionäre planen aber auch bereits das Land im Nofall zu verlassen.

    • Im Notfall ist es bereits zu spät, wenn der Notfall kommt musst du bereits alles vorbereitet haben, Geld im Ausland und vor allem ein Visum das dir erlaubt in das Land einzureisen wo du hinwillst denn es kann sehr gut sein das alle sicheren Länder Deutschen die Tourist-Visa-Erlaubnis entziehen sobald es kracht, die meisten Länder dieser Welt wollen keine Flüchtlinge… und sie wissen genau warum. Nur wenn du bereits eine dauerhafte Aufenthaltserlaubniss in deinem Zielland hast bist du sicher.

  5. Das Schlachthaus der psychisch Verwirrten

    ——-

    Es müsste eigentlich heißen: Das Schlachthaus der psychisch Schwerstgestörten!

    Denn der Islam produziert psychisch Schwerstgestörte und Paranoiker in Massenproduktion.

    Einer, der sich jahrelang berufsmäßig mit der Psyche von kriminellen Moslems beschäftigt hat, ist der dänische Psychologe Nicolai Sennels.

    Sennels: Auf einer Konferenz über Immigrantenverbrechen im Jahr 2008, die von der Gemeinde Kopenhagen arrangiert wurde, sagte ich, dass man nicht den Begriff „kriminelle Einwanderer” verwenden sollte, sondern „kriminelle Muslime”, da die Mehrheit der kriminellen Immigranten muslimischen Hintergrund haben. Sieben von zehn Insassen im dänischen Jugendstrafvollzug haben Migrationshintergrund, und fast alle von ihnen sind Muslime. Man drohte ir, wenn ich meine Erfahrungen noch einmal diskutieren würde, dann würde man ich feuern. Diese Geschichte entwickelte sich zu einer nationalen Debatte über die Redefreiheit und wurde zu einem viel diskutierten Thema in den dänischen Medien und sogar der Minister für Integration schloss sich der Diskussion an.   (….)

    Die im Islam verbreitete Inzucht ist eine der Hauptursachen für die schweren psychischen Störungen

    …"Inzucht unter den Muslimen ist sehr weit verbreitet. Rund 70 Prozent der Pakistaner, 45 Prozent der Araber und 25 – 30 Prozent der Türken sind Kinder von blutsverwandten Eltern, in der Regel aus Ehen mit Cousins ersten Grades. Dies sind erstaunliche Zahlen und die Auswirkungen auf die Intelligenz, geistige und physische Gesundheit, und muslimischen Gesellschaft sind enorm. Genetik ist natürlich ein sehr heikles Thema, vor allem nach Hitler, aber das sollte uns nicht davon abhalten, auf ein sehr ernstes Problem hinzuweisen, das Millionen von Kindern schadet und massive Probleme für die Familien verursacht, die oft an Orten leben, wo es keine öffentliche Infrastruktur gibt für Menschen mit Behinderungen. Das Aufgreifen des Problems der Inzucht in der muslimischen Kultur erfolgt aus Mitgefühl für die Kinder und die Familien.'    (….)

    …"Die kognitiven Folgen der muslimischen Inzucht könnten daher erklären, warum nicht-westliche Einwanderer zu mehr als 300 Prozent wahrscheinlicher durchfallen beim Intelligenztest der dänischen Armee, als einheimische Dänen. Wahrscheinlich erklärt es auch – zumindest teilweise – warum zwei Drittel aller Immigrantenschulkinder mit arabischem Hintergrund nach 10 Jahren im dänischen Schulsystem Analphabeten sind". (…)

    Hinzu kommt noch die Gehirn-Waschanlage faschistoider Islam, die Hass-Imame in ihren Hass-Moscheen und der übliche, permanente   Musel-Gruppendruck

    Sennels:

    …"Nun, die erste Frage lässt sich mit einem Blick auf die Statistik beantworten. Gemäss der oben genannten Studie aus Deutschland erklären 85 Prozent der Muslime in Deutschland, religiös oder sehr religiös zu sein. Eine Studie quer durch Europa ergab, dass 75 Prozent der Muslime in Europa glauben, dass der Koran nicht zweideutig interpretiert werden kann – dass er wörtlich genommen werden muss. Viele andere Studien kommen zu ähnlichen Ergebnissen. Muslime sind daher viel religiöser als die meisten anderen Gruppen, vertrauen dem geschriebenen Wort in ihren religiösen Büchern mehr – weshalb natürlich auch die religiösen Autoritäten eine wichtige Rolle spielen im Leben muslimischer Immigranten.  (…)

    Nicolai Sennels: Muslimische Inzucht hat die Psyche des Islam korrumpiert und die Ergebnisse sind arlamrmierend:

    https://politisches.blog-net.ch/2016/03/26/muslimische-inzucht-hat-die-psyche-des-islam-korrumpiert-und-die-ergebnisse-sind-alarmierend/

    Soll mir niemand erzählen, die deutschen Politiker hätten keine Ahnung, WEN sie da in millionen- und abermillionen facher Ausfertigung in die BRiD hereinschaufeln – das Gros von ihnen ist psyschisch schwerst gestört, hinzu kommt noch, dass sie von Kindesbeinen an zum Hass gegen die 'Ungläubigen' erzogen werden.

    Das, was in der BRiD abläuft,  ist ein Jahrhundertverbrechen, die Verantwortlichen gehören alle vor ein militärisches Peloton und standrechtlich erschossen.
     

    • @DvB
      Moslemische Inzucht: Auswirkungen auf Intelligenz, geistige und körperliche Gesundheit und das soziale Verhalten in der Geellschaft
      Massive Inzucht innerhalb der moslemischen Kultur während der letzten 1.400 Jahre könnte ihrem Genpool katastrophalen Schaden zugefügt haben. Die Konsequenzen der Heirat zwischen Cousins ersten Grades haben oft schwere Auswirkungen auf Intelligenz und geistige wie körperliche Gesundheit ihrer Nachkommen und auf ihre Umgebung.
      Die moslemische Kultur praktiziert immer noch die Inzucht und tut dies nun schon länger als jede ägyptische Dynastie. Diese Praxis ist auch 300 Jahre älter als die älteste Monarchie der Welt (die dänische).

      Eine grobe Schätzung zeigt, daß nahezu die Hälfte aller Moslems der Welt aus Inzuchtfamilien stammt: in Pakistan finden 70 % aller Hochzeiten zwischen Cousins ersten Grades statt (unter sogenannten „Blutsverwandten”), und in der Türkei liegt die Zahl zwischen 25 – 30 % (Jyllands-Posten, 27.2.2009: „Mehr Totgeburten unter Einwanderern”). Statistische Erhebungen in arabischen Ländern zeigen, daß bis zu 34 % aller Ehen in Algerien zwischen Blutsverwandten bestehen, 46 % in Bahrain, 33 % in Ägypten, 80 % in Nubien (südliches Ägypten), 60 % im Irak, 64 % in Jordanien, 64 % in Kuwait, 42 % im Libanon, 48 % in Libyen, 47 % in Mauretanien, 54 % in Qatar, 67 % in Saudi-Arabien, 63 % im Sudan, 40 % in Syrien, 39 % in Tunesien, 54 % in den Vereinigten Arabischen Emiraten und 45 % im Yemen (Reproductive Health Journal, 2009 „Consanguinity and reproductive health among Arabs”, deutsch: „Blutsverwandtschaft und reproduktive Gesundheit unter Arabern”).

      • Oh mein Gott !!! – wisst ihr was das kostet, wenn wir die alle pflegen sollen !?

        Deutschland kann doch nicht zu einem einzigen, gigantischen Pflegeheim für geistig Behinderte verkommen !

        Soll DAS unser neuer Wirtschaftswachstumszweig werden – die KuffmuckenLänder schicken uns ihre Verrückten auf den Hals und wir sollen die bei Wasser und Brot als Bezahlung versorgen ??? Wer dabei überlebt hat Glück gehabt – oder wie !?

      • Must see! Hier ein Vorzeige-Paradebeispiel moslemischer Inzucht   http://luzifer-lux.blogspot.ch/2017/03/dringend-benotigte-fachkraft-halt.html

        Im Video sind beispielhaft die Auswirkungen auf Intelligenz, geistige und körperliche Gesundheit und das soziale Verhalten in der Gesellschaft beispielhaft dargestellt.

        Insofern erklärt sich, warum nach all den "Einzelfällen" auf die psychische Störung der Täter hingewiesen wird. Allerdings ist das nicht notwendig, da es auch ohne Erwähnung hinreichend bekannt ist. Nun könnte man meinen, dass die gewissen Kreise mit dieser Vorgehensweise bezwecken, alle Menschen mit psychischen Störungen zur potentiellen Gefahr für die Allgemeinheit diskreditieren zu wollen. Doch soweit muss man erst gar nicht gehen. Diese Kreise haben 'lediglich' ein bemerkenswertes Interesse daran, die Herkunft und die Religionszugehörigkeit der Täter zu verschweigen.

         

  6. Der ehemalige Polizist und Bestsellerautor Stefan Schubert, ist ein bundesweit anerkannter Experte für Innere Sicherheit.

     Durch seine hervorragenden Verbindungen zu den Sicherheitsbehörden war es ihm möglich, Geheimpapiere einzusehen und mit Insidern zu sprechen. Seine Rechercheergebnisse sind wahrlich alarmierend: Flüchtlinge verüben 556.000 Straftaten!

    Diese Zahl taucht in keinem Zeitungsartikel auf, sie ist nirgendwo veröffentlicht worden und doch ist sie korrekt. Dabei handelt es sich sogar um eine »offizielle« Zahl des BKA. Das Problem dabei ist, dass die staatliche Polizeibehörde alles versucht, um diese monströse Zahl vor der Öffentlichkeit zu verheimlichen.

    ARD-Tagesschau verbreitet zweifelhafte Studie

    Fasst man die beiden Jahre zusammen kommt man auf die erschreckenden 556.000 Straftaten durch Flüchtlinge. Die ach so unabhängigen Qualitätsmedien von der ARD-Tagesschau titeln dazu: »Vertraulicher BKA-Bericht. Zuwanderer begehen weniger Straftaten

    556.000 Taten bedeuten, dass Flüchtlinge jeden Tag 760 Straftaten begehen. Es wird gemordet, vergewaltigt, sexuell bedrängt, geraubt, geschlagen, gestochen und dem Bürger die Wohnung aufgebrochen – Tag für Tag. Was 556 000 Straftaten natürlich auch bedeuten, sind 556 000 Opfer. Oder mehr.

     

  7. immer dieses gejammere

    und was die intelligenz der musel s angeht

    wer ist denn hier der dumme, beschäuerte

    der 

    der die invasoren einlädt, allimentiert und sich dann wundert wie  s allmählich in die scharia geht

    kurz sein land her schenkt

    oder 

    der 

    der ein land geschenkt bekommt , eingeladen wird und für die eroberung und umvolkung usw. auch noch größtenteils  aus gehalten  wird

    also wer ist hier der dumme. geistig minderbemittelte ?

     

    • Die deutsche Politik lädt ein und der dt. Steuerzahler zahlt ,

      die dt. Politik und Presse manipuliert zugunsten der zugewanderten Verbrecher,

      und die eingeladenen Muslime kommen .

      Wer ist nun der Doofe?

      @DvB : die Intelligenz hat viele Spielarten ….

    • Meine Güte, die Deutsche Politik ist doch nicht doof, die sind gerissen und clever – kriegt ihr das noch mal irgendwann gebacken ?

      Wenn hier einer doof ist, dann sind wir das, weil uns nichts besseres dagegen einfällt als hier zu schreiben.

      Die Politik und die Kuffmucken, die machen alle ihr Ding mit Bravour – nur wir nicht – so ist das !!!

      • Unsere westliche Zivilisation krankt an Lügen und Irrtümern, die seit 1918 durch Kapitalismus, Kommunismus und Sozialismus implantiert wurden. Diese verbrecherischen Fremdkörper lösten die Familienbindungen der meisten Menschen auf. Wie ein vereiterter Kiefer mit verfaulten Zähnen verlieren Menschen ihren Biss. Die Folgeerscheinungen all dieser Prozesse füllen ganze Bibliotheken. Schlimme Indizien sind zunehmende Verblödung und Zerstörung des Verantwortungsbewusstseins.

        Täglich mehrere Mundspülungen mit einem Schluck Wasser, das MSM und Xylit enthält, schaffen Abhilfe. Anschließend noch mit Olivenöl spülen, damit Sie morgen wieder kraftvoll zubeißen können!

        Abhängige Menschen in Ballungsräumen, staatliche Zwänge in allen Lebensbereichen und das Alimentieren von Menschen, die ihrerseits aus ihrem Leben auf anderen Kontinenten gerissen wurden, haben Europa zu einem Pulverfass werden lassen.

        Nur Künstler, Freiberufler und Unternehmer ohne Mitarbeiter können sich dem Irrsinn teilweise entziehen, wenn sie sich in einer Nische bewegen, die von den Bürokraten und Juristen noch nicht geregelt worden ist. Die führende Rolle der Leitmedien wurde Dank der neuen Informationsflüsse durch das Internet seit 1994 gebrochen.

        Wie entscheidet sich der Einzelne? Wir leben alle unter dem Strudel einer Matrix aus Autoritätshörigkeit und Staatsgläubigkeit. Es gibt Wege abseits der fremdbestimmt lebenden Massen. Sie entstehen beim Gehen:

        http://www.dzig.de/Autoritaetshoerigkeit-und-Staatsglaeubigkeit

        Video: "Man kann sich im Leben nicht davor drücken!", sagte ein zehnjähriges Mädchen.
        23. September 2013 | Ken Jebsen – Radiomoderator und Freier Journalist in einer direkten Rede ans Volk.

         

  8. aktuell wird in Berlin-Tegel gestreikt..

    Grund,, kein psychisverwirte einzelperson – es sind mehrere psychisverwirrte – da muss Polizei u. Militär Ordnung bringen in das Chaos..

    Es geht um 1EURO Aufschlag das sich Bodenpersonal erpresst,, O.K. 1Euro ist Nix.. aber auf Jahr berechnet ist das jedemenge Zaster..

    Was besagt und bestätigt uns das im Stillen und Leise dahin schleichend,,  Lebensunterhaltskosten sind nicht Deckeungsgleich mit der "Staatlich vorgebenen Infaltionrate mit 1.5% zu Teuerungsausgleich"

    Bei 1-Euro würde das nach AdamRiese ungefähr 7.5% Infalation realwirtschaft wiedergeben.. (rechnet es aus)..

    Kürzlich wollten doch die Österreicher Mindestlohn von 1'500.-
    https://www.contra-magazin.com/2017/03/oesterreich-1-500-euro-mindestlohn/

    ________________________________________________________________________

     

    Das mit dem Kaufkraftverlust habe ich auch früher gepoostet..

     

    ________________________________________________________________

     

    Ist ja kein Wunder.. das nun jeder sich zu einem Zoombie "psychiskranke" verwandelt und mit der AXT od sonstiges umsich schlägt und randaliert – Selbstjustizt ausübt..
    Seitens Behörden als "Einzeltat" runtergespielt und Medien damit gefüttert..

     

    • Richtig,

      das hat schon Konrad Adenauer in seinen Memoiren geschreiben. Ich zitiere (sinngemäß:

      'Von den 15 Millionen Vertriebenen aus den Ostgebieten sind 6 Mio nicht in Mittel- und Westdeutschland angekommen'!

      Darüber wird der Mantel des politisch korrekten Schweigens gehüllt, wie auch über die bis zu 1,5 Mi Millionen willkürlich verhungerter, erfrorener und von Seuchen dahingeraffter deutscher Kriegsgefangene in den Rheinwiesenlagern (Todeslagern) des 'schrecklichen schwedischen Juden' (so seine Class-Mates von West-Point', Dwight D. Eisenhower, der Protege des heimlichen Präsidenten, Bernhard Baruch, den 5-6 Millionen Hungertoten und Erfrorenen im Hungerwinter 46/47, den mehr als 1 Million deutscher Zivilisten (zumeist Frauen, Kinder und alte Menschen) im alliierten, völkerrechtswidrigen Bombenterror der westl. Aliiertenetc., etc,

      Tja, nachdem die Waffen schwiegen, begann der eigentliche Krieg gegen das Deutsche Volk erst richtig. Wir sollten lt. Morgenthau-Plan (u.div. anderer Pläne) planmäßig ausgerottet werden. Lediglich der aufkommende 'Kalte Krieg' hat uns den Hintern gerettet, dann da brauchte man die Deutschen mit einem Mal wieder.

      Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Heute braucht man die Deutschen nicht mehr, und die alten Genozid Pläne, wie Morgenthau, Hooton- und Kaufman Plan werden jetzt konsequent durchgezogen, wobei die verkommenen deutschen Politiker als Handlanger dienen.

      Und damit das nicht so auffällt, haben wir jeden Abend 'Hitler TV' auf allen Kanälen, wo uns die 'Schuld der Deutschen' und die 'Holocaust-Religion' in allen Variationen präsentiert wird, aufdass die Deutschen auf ewig in Sack und Asche gehen, während man Eiskalt den Genozid an ihnen (durch illegale Masseneinwanderung) vollzieht.

       

      • Tja, nachdem die Waffen schwiegen, begann der eigentliche Krieg gegen das Deutsche Volk erst richtig. Wir sollten lt. Morgenthau-Plan (u.div. anderer Pläne) planmäßig ausgerottet werden. Lediglich der aufkommende 'Kalte Krieg' hat uns den Hintern gerettet, dann da brauchte man die Deutschen mit einem Mal wiede

        Das sehe ich seit einigen Monaten auch so. Das was jetzt passiert, ist eine neue Form raffiniertester Kriegführung gegen die heimische Zivilbevölkerung, auf mehreren Ebenen. Mir selbst ist es unverständlich, das die Massenverbrechen, die hier, zu lasten der Zivilbevölkerung, begangen werden, nicht an den Arbeitsplätzen und überall sonst diskutiert werden. Aber, so lange man nicht selbst betroffen ist, glauben wohl die meisten, das der Kelch an ihnen vorbei geht. Das ist ein Irrtum. Es heißt nicht umsonst: "Wehret den Anfängen".

         

  9. Die Invasion: Die erste Angriffswelle rollt  https://www.oliverjanich.de/die-invasion-die-erste-angriffswelle-rollt
    Themen:

    Asylbewerber simulieren psychische Krankheiten um nicht abgeschoben zu werden

    Weitere Hinweise auf islamistischen Axt-Terror

    Übersicht über verdächtige Übergriffe und Ereignisse der letzten Tage

    „Das Blut komme über die deutschen Schweine“ – Radikale Muslime rufen in sozialen Netzwerken zum Krieg gegen Ungläubige auf

    Mindestens 40.000 Islamisten in Deutschland

    Österreich setzte Islamisten aus „Ex-Jugoslawien“ fest

    Westliche Geheimdienste kennen die Angriffspläne auf Europa im Detail. Tausende Dokumente sichergestellt

  10. Man kommt kaum noch nach beim Mitzählen – richtig, habe ich heute auch gedacht ! 

    Aber Merkels Massenmedien hüllen sich verdächtigt in schweigen ( bis auf gestern ) und meiden es über Terror und Amokläufer zuschreiben- wie übrigens auch die Polizei – stattdessen wird wie immer über psychisch Verwirrte geschrieben und geredet.

    Aber kein Wunder, sind ja mit Berlin ein eingespieltes Team und wissen das sie sich an Weisungen von Berlin zuhalten haben.

  11. Tja, kein Wunder, wenn man alles was gekommen ist und immer noch kommt,  einfach illegal ins Land läßt und es egal ist ob man gegen deutsche und europäische Gesetze verstößt und das bis zum heutigen Tag ….

  12. Seltsam das plötzlich soooo viele verwirrte plötzlich auftauchen. Man lügt uns an das alles zu spät ist. So viele verwirrte hatten wir noch nie und so plötzlich. Hm…an was mag das wohl liegen. Die Verwirrten haben natürlich keine Namen weil sie selber nicht wissen wie ihr richtiger Name ist und durcheiander gekommen sind mit ihren vielen Indentitäten.

    • Einfach unfasslich !

      Wir werden einfach nicht mehr informiert und wenn, dann angelogen.

      Die haben die Bevölkerung zur Schlachtung freigegeben !

  13. Die Reichen verlassen bereits Deutschland, bringen ihre Schäfchen ins Trockene.

    ….das haben die gar nicht nøtig. Deren Wohn-Immobilien waren doch schon immer "international" verstreut ueber den ganzen Planeten, von hohen Schutzmauern umgeben und von schwerbewaffneter Privatsecuritie bewacht….und mit Sicherheit nicht in der Næhe sozialer Brennpunkte dieser Welt.

    Ein guter geschriebener Artikel der alles feststellt was wir schon lange wissen.^^ Leider gibt es zu viele "Freie Blogg's und Medien" welche diese Art "Feststellung der Realitæt" auch betreiben aber davon wird sich absolut nichts verændern und die internationale Zionmafia, der Hord allen Uebels, wird sich von derlei Tun nicht beeindrucken lassen. Ganz sicher nicht! Da lachen die doch nur drueber haha. Mit dem medialen Aufzeigen, Anklagen und Aufrufen zu "friedlichen, demokratischen Protesten" erreicht man rein gar nichts.

    Wirkliche Verænderungen (und das ist historisch belegt) lassen sich leider nur mit radikalen Massnahmen wie Kriegen, Revolutionen – oder zumindest in der Vorstufe – mit Aufstænden erreichen bei gleichzeitiger Entdæmonisierung und Revision der Zeit vor 1945, zurueck bis zur Reichsgruendung! Denn dort muesste man logischer Weise anknuepfen nach der physichen Entledigung der internationalen und heimischen Verbrechermafia und ihres zerstørerischen Systems.

    Ja, ihr habt richtig gehørt! Diese Zeit wird seit ueber 60 Jahren vøllig verdreht (um 180 Grad verdreht) und absolut falsch wiedergegeben und ist das Fundament der Hirnwæsche des Feindes fuer die geistiger Selbstzerstuemmelung der Deutschen. Es wurden nach dem Krieg ganze Think-Tanks-Armeen und Organisationen wie: Atlantikbruecke&Co, nur zu diesem Zweck vom Feinde gegruendet und keine Mittel gescheut, um den Deutschen die Luegen des Feindes ueber das Dritte Reich, sowie einen klinisch kranken "Selbsthass" fuer ewig ins Bewusstsein zu implantieren. 

    Man kann nur an Zeiten anknuepfen zu denen Deutschland noch voll souveræn war wenn man ein ein feindliches, volksverblødendes und versklavendes, uebergestuelptes Besatzersystem brechen will! Darunter geht ueberhaupt nichts….und dass das Erstere von den indigenen Einwohnern Mitteleuropas ausgehen muss ist ja wohl auch klar. Der Feind wird sich selbst nicht vernichten^^ Leider kann ich in dieser Richtung nicht's erkennen…nicht mal im Ansatz! Der Grossteil der Bevølkerung schlæft weiter und bei jedem Attentat oder Mohamedanergruppenmord an "an-Haltestellen-rumstehenden" Deutschen wird sich mal kurz aufgeregt und das war's dann auch schon. Die grosse Masse bekommt es eh nicht mit weil sie den Luegenmedien des Feindes eintritt in die eigenen vier Wænde erlaubte und der Feind berichtet grundsætzlich nicht von derlei Taten denn diese sind kontraproduktiv fuer die eigenen Propaganda der Agenda des alternativlosen Volkstot's der Deutschen.

    Zwecklos…..das muss viel, viel hærter kommen! Es muss auf deutsch gesagt, an jeder Ecke krachen und Strøme vom Blute unseres Volkes muessen fliessen bevor die Schafe den Fernseher ausknippsen und zum Fenster watscheln. Es muss an jeder Ecke gemordet werden….Frauen øffentlich aufgehængt nach der Schændung von Mohamedanerhorden und zwar in MASSEN und UEBERALL! Die deutschen Mænner muessen von dem gleichen Gesindel øffentlich verhøhnt und bespuckt werden….also quasie, all das was schon seit Jahren passiert nur eben im Umfange um das Millionenfache stærker! Die Politikverbrecher muessen øffentlich zugeben, dass sie nicht zum Schutze und zum Wohle des Deutschen Volkes da sind sondern zum Gegenteil dessen und das sie sich nichts sehnlicheres Wuenschen als dass das Deutsche Volk verreckt…..das Pack! 

    Wenn die Volksverræter im okkupierten Reichstag, das øffentlich verlautbaren, was sie bis heute nur verschluesselt oder unter sich widergeben….dann ist es soweit! Dann ist es wirklich soweit, dass auch dem letzte Pantoffelheld die Halsvenen bersten und der Kørper anfængt wieder Testosteron zu produzieren.  Aber bis dahin…..Mææhhhh Mæhhhh…bløcken die Schafe vor ihrem Luegen-TV, all-abendlich beim Bier.

  14. @Kanu

    Volle Zustimmung. Mit friedlichen Mitteln ist diesen Psychopathen nicht beizukommen. Nicht umsonst hat man Mussolini zur Abschreckung an die Tankstelle gehängt. (oder Gaddhafi auf schändlichste Weise vorgeführt) . Wenn unsere oberste Gesetzesbrecherin ein Schicksal wie Mussolini oder Gaddhafi ereilen würde, wäre das schon mal eine gewaltige Warnung an die restlichen Politikdarsteller (und Nachfolger). Aber wie sollte eine verweichlichte Handy-Zombie Gesellschaft für Gerechtigkeit sorgen, noch dazu unbewaffnet?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here