Darum muss Thomas de Maizière den Stuhl räumen!

Als Innenminister wäre Thomas de Maizière eigentlich derjenige, der Probleme beim Namen nennt, sie anspricht und dafür sorgt, dass Lösungen getroffen werden. Doch hier passiert nichts. In unserem Land herrscht Chaos an allen Fronten.

Via Watergate.tv

Das sonst so aufgeräumte Deutschland leidet unter Terror, unter Berichten über Organisierte Kriminalität und Nachrichten von alltäglichen Verbrechen, Drogen und No-Go-Areas. Und ein Hauptgrund für diese Zustände ist die Verharmlosung der Vorkommnisse und ein zu lasches oder gar ausbleibendes Eingreifen durch die Behörden.

Und ist es nicht so, dass wenn der Staat seine eigenen Bürger nicht mehr ausreichend schützen kann, auch die Kapitulation des demokratischen Rechtsstaats zumindest in Sichtweite rückt? In unserem Land scheint es sich als Straftäter wirklich recht unbehelligt zu leben und vor allem Intensivtäter können hierzulande eher auf den Schutz durch den Staat als auf eine konsequente Strafverfolgung zählen. 

Dabei trägt der Staat eine große Mitschuld bei dieser Entwicklung. Schließlich würde es ausreichen, die geschätzt etwa 10.000 Intensivtäter, die für 50% aller Straftaten verantwortlich sind einfach nur mit den aktiven Rechtsmitteln zu verfolgen und zu bestrafen. Das würde bereits ausreichen. Doch hierzulande geht viel zu oft Täterschutz vor Opferschutz und zudem werden seit geraumer Zeit die Probleme mit Organisierter Kriminalität verharmlost. 

Loading...

Ob es sich um internationale Diebesbanden, Rockergruppierungen oder kriminelle Clans handelt, vor allem Berlin und das Ruhrgebiet können ein Lied davon singen. Nicht nur bilden sich ganze Parallelgesellschaften, auch scheint es dem Bundesinnenministerium wichtiger, mit einer hübschen offiziellen Kriminalstatistik aufzuwarten, als tatsächlich etwas für den Schutz der Bürger zu tun. 

Lesen Sie auch:  Hongkong: Immer mehr "Lockdown"-Opfer

Deshalb wird beispielsweise einfach nur ein Bruchteil der Straftaten erfasst. Nicht zu reden vom Fall Anis Amri, der deutlich gemacht hat wie lasch der Staat bei der Überwachung bekannter Straftäter vorgeht. Hier hätten Menschenleben nicht nur gerettet werden können, die Gefahr hätte von vornherein abgestellt werden können. 

All dies sind Gründe, warum Thomas de Mazière vielleicht nicht der geeignetste Kandidat für seinen Posten ist. Es wäre schön, dort jemanden zu sehen, der tatsächlich durchgreift, wenn es nötig ist. Sie wollen mehr zum Thema wissen? Dann lesen Sie hier unseren vollständigen Artikel auf:  Watergate.tv

Spread the love

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

22 Kommentare

  1. Der steht da und gibt sich, als ob er was wert wäre.Es ist schon eine Kunst sich als Versager wohl zu fühlen. Deutschland verroht und keiner dieser Schaupackungen tritt zurück

  2. …Täterschutz vor Opferschutz..
    der Erstere hat immer Vorzug sollte sich der Zweitere verirren und ausquillen – so muss dem Ersterem stets vorzug gegeben werden..

    ..nun wurde es alles besagt somit bereinigt und muss mich nicht wiederhlolen – aber hier nochmals Kurz u.Bündig damit jeder Kapiert, als Begriffserklärung in 3 Schritten:

    keiner krieg die Kurve über Kausalzusammenhang-Zauberformel hin:

    1. es Bedarf chronologische Richtigstellung über "natürlichen u. adäquenten" zu unterscheiden

    2. dem Weiteren wird Gewichtet "mit Sonderfragen gab es Unterbruch wurde  Unterlassung herbeigeführt" weitgehend auseinander gehalten werdenn –

    3. dem Letzteren auch noch "Schlusswort aus Sicht vom Betrachter" hinzu kommt..

    Alles klaro.. dann ist ja alles Paletti..!!

    1. Du solltest dem Google-Übersetzer nicht unbedingt zu sehr vertrauen!

      Ein verständliche Sprache ist nicht ganz unwichtig, wenn man Inhalte transportieren möchte!

      Aber so gelesen wie geschrieben ein humorvoller Beitrag! Lockert ein bißchen auf! Begriffserklärung in 3 Schritten, da können sich Komiker eine Scheibe von abschneiden!

      Alles Paletti!

  3. de Misere, der sich gerne als den Oberlehrer präsentiert hätte schon bei der Drohnengeschichte als er noch Verteidigungsminister war – gehen müssen.

    Und zum Thema – Chaos in Deutschland  – der ist doch politisch gewollt !

    1. @ Emma

      Das sehe ich auch so.

      de Misere (höchst zutreffendes Kürzel) ist als Nichts-Tuer und Quark-Schwätzer eingesetzt worden, was ihn aber keineswegs entschuldigt.

  4. Fakt ist, wenn die Grenzen auf bleiben und die illegale Einwanderung nicht schnellsten endlich gestoppt wird  – werden wir unseres Lebens nicht mehr sicher sein – was jetzt schon in vielen Teilen von Deutschland zusehen ist. 

    Täglich gibt es Hunderte Opfer von Raub,Diebstahl und von brutale Überfälle – selbst Mord ist auch schon fast alltäglich .

  5. Wie sagte Trump ? "Schaut nach Europa – nach Deutschland und Schweden "

    Und wer sagt Trump lügt  – ist selbst ein heuchlerischer Lügner !

  6. So ein Quatsch. Das Kanzleramt hat die Schleuse zur unkontrollierten Flutung angewiesen und nicht der Innenminister. Die Unfähigen hocken also ganz oben, im Kanzlerbunker.

    1. Apropos Kanzleramt. Hat die schon einer Angezeigt wegen Steuergeldveruntreuung im Millionenhöhe. Spende an Clintons Privatfon!! Oder muss man hier alles selbst machen.

  7. Christoph Hörstel beschuldigt die Bundesregierung einen Bürgerkrieg herbei führen zu wollen und spricht von einer "Hochverratspolitik".

    Vermutlich will die Finanzmafia mit dem Bürgerkrieg mehrere Ziele erreichen. Was das für Ziele sind, kann man nur spekulieren:

    1. Vorwand für die Abschaffung der Bürgerrechte.

    2. Auflösung von nationalen Identitäten durch Umvolkung, da Nationalstaaten ein Machtblock gegen das Kapital sind.

    3. Einen Krieg zwischen westlicher Zivilisation und islamischer Welt herbei zu führen, da der Islam einer Weltregierung im Wege steht.

    4. Zerstörung Europas als Wirtschaftsgegner der USA.

  8. EINDRUCKSVOLLE STUDIE BELEGT: "FLÜCHTLINGE" SIND BIS ZU 20x KRIMINELLER ALS DEUTSCHE!
    Entgegen den gebetsmühlenartigen Fake-News-Phrasen in den staatstragenden Lügenmedien, wonach "Flüchtlinge nicht krimineller als Deutsche" seien, kommt in einer 56-seitigen, akribischen Studie, nun die Wahrheit über das Ausmaß der Flüchtlingskriminalität ans Licht.
    Ergebnis : Flüchtlinge sind 5 mal krimineller als Deutsche. In Teilbereichen sogar bis zu 20 mal.
    Die darüber hinaus wird eindringlich auf die Vernichtungspolitik gegen das eigene Volk hingewiesen und der vorprogrammierte Weg in den Bürgerkrieg aufgezeigt.

    https://www.fischundfleisch.com/ineslaufer/fluechtlinge-sind-bis-zu-20-mal-krimineller-als-deutsche-die-extreme-fluechtlingskriminalitaet-in-31542

  9. Ja, da hilft es nur noch wenn man rot , grün wählt , und ja nicht die böse, böse Afd !

    Dann wird alles besser ! (Satire )

    Schulz und Merkel machen das schon ! 

    1. Naja also wenn du unbedingt Wählen willst dann kann ich dir als echte Alternative nur die Deutsche Mitte empfehlen. Gehört mittlerweile auch der Franz Hörmann an. Der Bursche allein is schon wert die zu Wählen.

      1. Deutsche Mitte????

        gewiss nicht! Wo Hörstel bei jeder Gelegenheit propagiert, der Islam  gehört zu Deutschland. Und der Hörmann der an Außerirdische glaubt. Das wird nix …….

      2. Die deutsche Mitte? Dsa sit ja lächerlich. Der Hörstel erwähnt bei jeder Gelegenheit, der Islam gehört zu Deutschland. Alleine schon wegen dieser dämlichen Aussage wird das nie was werden mit DM. Und der Hörmann erzählt tatsächlich in Videos, dass er an Außerirdische glaubt.

        Nee, so wird das nix……… 

  10. Hier ein weiteres Beispiel wie "gut" unser Innenminister seine Arbeit gemacht hat:

    Gestern Abend um 18 Uhr wurde ein Terrorist und Massenmörder, der sich als Flüchtling ausgegeben hat, am Düsseldorfer HBF von einem Spezialeinsatzkommando festgenommen!

    Der Terrorist aus Syrien gehört der al Nusra Front an, die in der Düsseldorfer Altstadt ein Massaker mit Kalachinikows und Sprengrüteln veranstalten wollte. Mehrere Hundert Tote wären wohlmöglich die Folge gewesen!

    Jedem muß bewußt sein, mit wie viel Glück wir uns überhaupt im öffentlichenn Raum bewegen ohne weggebomt zu werden. Der Innenmisnister kann offensichlich sein eigenes Land nicht vor der "Einwanderung" von Kriegsverbrechern und Terroristen schützen!

    In einem normalen Staat sind das profunde Rücktrittsgründe! Wie war das noch mal: "Teile meiner Antworten würden das Volk verunsichern!" Nein, Herr Innenminister Sie verunsichern das Land – und zwar nicht in Teilen, sondern ganz und gar! Siehe Link.

    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/hbf-duesseldorf-polizei-nimmt-mutmasslichen-syrischen-kriegsverbrecher-fest-aid-1.6648708

  11. Der Artikel ist natürlich völlig weltfremd (halt Watergate.tv), denn schon immer gab es die Anweisung, an die Justizbehörden, das Ausländerkriminalit möglichst nicht registiert werden sollte und schon gar nicht als solche bezeichnet. Die Tatsache, das durch die starke Zunahme der Ausländer, diese Anweisung natürlich extreme Formen annimmt und so auch dem normalen Bürgern das auffällt, liegt in der Natur der Sache! Aber jeder ehrliche Anwalt, Staatsanwalt, Polizist usw. wird einem bestätigen, das es immer schon so war.

  12. "… Nicht zu reden vom Fall Anis Amri ": So so, jetzt springt auch CM auf diesen Zug.

    Unseren täglichen Terror gib uns heute, damit uns die Angst packe und knetbar mache!

    "Ist Anis Amri tatsächlich für den Anschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt verantwortlich? Moritz Enders, Autor einer TV-Dokumentation über das Papstattentat von 1981, hält Zweifel für berechtigt. Es gebe immer eine Wahrheit hinter der Wahrheit und dahinter wieder eine andere Wahrheit. Und diejenige Wahrheit, die der Öffentlichkeit präsentiert wird, müsse nicht die tatsächliche Wahrheit sein."

    https://www.youtube.com/watch?v=XtVKNeEE_Uc

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.