Tom Brady - Bild: Flickr.com/Peter Bond CC BY-NC 2.0

Als kürzlich die halbe Welt dem Super Bowl Endspiel von Houston zuschaute, haben die im Hintergrund genannten Superfoods eine äußerst wichtige Rolle gespielt. Denn der unumstrittene Held des Spiels, Tom Brady, ist wohl der derzeit wichtigste Zeuge für die phantastische Wirkung von Superfoods.

Via Watergate.tv

Schließlich war es ein aufsehenerregendes Comeback in dem der Quarterback mit den New England Patriots gegen die Atlanta Falcons das Super Bowl Endspiel gewonnen hat. Konnte Brady doch, trotz eines Rückstands, mit einem Touchdown-Pass nach dem anderen einen fast unglaublichen Sieg einfahren.

Warum das so etwas Besonderes ist und was dies mit Superfoods zu tun hat? Nun, Tom Brady nimmt ausschließlich Bio-Lebensmittel und Superfoods zu sich. Damit hält er sich fit und ist auch im regulären Sportler-Rentenalter noch topfit. Mit den Superfoods, also Lebensmitteln mit besonderen Eigenschaften, die sich unter anderem durch den hohen Anteil von Vitaminen und Mineralstoffen sehr von herkömmlichen Lebensmitteln unterscheiden, können wir unsere Körper tatsächlich für Höchstleistungen fit machen. 

Loading...

Die Superfoods sind wahre Immun-Booster, wirken antioxidativ, entzündungshemmend und entgiftend und lassen uns außerdem langsamer altern. Sie sind wahre Multitalente, wenn es darum geht, Zivilisationskrankheiten, chronischen Entzündungsprozesse, Übersäuerungen sowie Vergiftungen vorzubeugen.

Allerdings wird ein Superfood erst dann richtig wirksam, wenn es regelmäßig und vor allem in größeren Mengen zu sich genommen wird. Erst dann entfalten die in den Superfoods enthaltenen Wirkstoffe, also Vitamine, Spurenelemente, Proteine oder Mineralstoffe, ihre volle Wirkung. Vor allem weil Superfoods meist verschiedene Vitalstoffe enthalten wirken sie, anders als synthetisch hergestellte Vitalstoffe, auf ganzheitlicher Basis.

Meist stammen die wertvollen Superfoods, die nicht nur tropische, sondern auch heimische Pflanzen umfassen, außerdem aus biologischem Anbau oder aus naturbelassenem Wildwuchs. Hierzulande sind unter anderem Löwenzahn, Spinat, Brennnessel oder Bärlauch beliebte Multitalente, die die Gesundheit fördern. In Kombination mit gesunder Ernährung, regelmäßiger Bewegung und einem erfüllten Lebensstil können die Superfoods ihre Arbeit leisten.

Möchten Sie die 15 besten Superfoods kennenlernen? Dann lesen Sie hier unseren vollständigen Artikel zum Thema auf: Watergate.tv

Liebe Leser, wenn sie kein Abo abschließen möchten, können sie uns auch mit einer Spende unter dem Kennwort "Contra Magazin" auf folgendes Konto: IBAN: DE54 7001 1110 6052 6763 88, BIC: DEKTDE7GXXX oder per Paypal und Kreditkarte, unterstützen. Danke für ihre Hilfe!

Loading...

6 KOMMENTARE

  1. Ich traue meinen Augen nicht. Ist das Blitzgewitter von Reklame-Pop Ups auf dieser Website noch nicht aureichend? Jetzt enthalten auch noch die Artikel massive Schleichwerbung, noch dazu so primitiv…

    • AdBlock Plus und Ruhe ist!

      Und eine Seite, die mich zwingen will AdBlock abzuschalten, damit ich deren Inhalte lesen kann, besuche ich nie wieder, so einfach ist das! Ich lasse mich doch nicht erpressen, damit man mich noch mehr ausspionieren und belästigen kann! Ich sehe keine (inflationäre)Werbung und keine Bettelaufrufe, eben Internet so wie es sein sollte!

      Und wer jetzt naiv meint, Werbung wäre wichtig, dem lege ich dieses Zitat an Herz:

      "Wer Online-WERBUNG bedenkenlos unterstützt, schadet sich selbst! Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass beim Online-Shopping auch "benutzeroptimierte Preise" für einen Artikel angezeigt werden – natürlich mittels der Daten, welche die unzähligen Cookies gesammelt haben. Bsp.: Recherchiert man einen bestimmten Artikel zunächst auf Webseiten des Herstellers mit UVP oder hohem Preisniveau und landet letztlich bei Amazon zur (gewohnten) Bestellung, bekommt man von Amazon einen höheren Preis angezeigt, als die direkte Suchanfrage bei Amazon (ohne vorherige Umwege über Premium-Angebote) ergeben hätte."

       

      Das Problem liegt wie immer in der Gier! Würden Seitenbetreiber, Konzern usw. es nicht so übertreiben, hätte keiner was gegen etwas Werbung! Aber die pure Gier, nach immer mehr, führte zur berechtigten Gegenwehr! Und wie immer liegt es in der Hand der Benutzer/Konsumenten dieses zu ändern, sich zu wehren. Da man es aber mit sich machen läßt, ändert sich auch nichts, sondern wird immer schlimmer (so wie überall halt)!

       

       

       

  2. "Superfoods", aha, so nennt man jetzt also Steroide, Gen-Doping u.Co.!

    ´Watergate.tv´ macht sich mal wieder lächerlich und gerade die "Medikamenten-Liga", American Football, als Beispiel anzuführen, ist die größte Posse! Da werden nicht nur Leistungssteigernde Mittel genommen, als wären es Bonbons, sondern auch alles andere, was die Medizin hergibt, wie Cortison(Hormon) und sämtliche Schmerzmittel!

    Naja zumindest weiß man jetzt, das man bei ´Watergate.tv´ der Couch-Potato-Fraktion angehören, denn jeder der schon mal selber (richtig) Sport gemacht hat weiß, das jeder Körper Grenzen hat, über die man ohne "Hilfsmittel" einfach nicht kommt und das in der Spitzenklasse, des Leistungssport, es gar nicht möglich wäre, ohne auszukommen/hinzukommen/mitzukommen!  Den Außnahme-Spitzesportler unterscheidet halt nur, das er von Natur aus die besseren Voraussetzugen hat und diese durch "künstliches Zutun" noch mehr fördert (und dabei nicht erwischt wird)! 

    (Und bitte jetzt hier nicht auch noch die leidvolle Doping-Diskussion! Überall wird nun mal gedopt)

     

     

     

     

     

  3. Aber es müssen schon gentechnisch veränderte Nahrungsmittel sein wie von Montesanto etc. Mit 50 Jahren krauchen dann vor sich hin allenfals noch für die Politik tauglich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here