George Soros vor EU-Flagge. Bild: Youtube

Eine Weisheit der Dakota-Indianer sagt: "Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" Nun, die CDU und Merkel als Pferde scheinen tot. Das hat Soros bemerkt. Strikt nach den Vorgaben der Dakota-Indianer ist Soros vom toten Pferd Merkel und CDU abgestiegen und hat das Ersatzpferd SPD-Schulz gesattelt. Merkel ist ein Zombie der noch durch die nationale und internationale Politlandschaft poltert.

Von Viribus Unitis

Nun ist bekannt, dass die deutschen Mainstream-Medien unter den schützenden Pfeilern der Atlantikbrücke ihr Dasein fristen. Diese Mainstream-Medien hatten bisher als Galionsfigur die Heilige Angela, die hochintelligente Strahlen-Wissenschaftlerin Merkel. Nun ist es anders. Merkel ist in den Mainstream-Medien nur mehr anwesend – neuer Säulenheiliger, ja so sogar leuchtender Stern, auch Star genannt, ist Martin Schulz, der nicht mal Abitur hat.

Wobei, es ist kein Nachteil, kein Abitur zu haben. Man sieht an Frau Dr. Merkel: Abitur und Studium – angeblich plagiatfreie Doktorarbeit und Habilitation als Doktorin also Strahlenphysikerin mit Wissenschaftsbedeutung – zeigen, wohin Bildung führen kann.

Es sind die klügsten Köpfe Deutschlands, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die die Kanzlerin beraten: "Angela Merkel und ihr Ehemann tauschen sich in ihrem Privatleben gerne mit Wissenschaftlern aus. Und auch in der Politik macht sich häufig die Wissenschaftlerin in Angela Merkel bemerkbar. Merkel zeigt sich gerne von ihrer abwägenden Seite, analysiert anstehende Probleme gründlich und wertet diese aus, bevor sie sich zu handfesten Entscheidungen durchringt. Kritiker beschreiben Merkel deshalb gerne als Zauderin und bemängeln die zögerliche Haltung der Bundeskanzlerin."

Loading...

Das Flüchtlingsdesaster war wissenschaftlich ausgearbeitet. Was wir erleben, sind keine Zufälle sondern sehr bewusst herbeigeführte Aktivitäten. Das wurde alles vorher wissenschaftlich erarbeitet, geprüft, für gut befunden. Diese Akteure, die Wissenschaftlerin Merkel und Ihre wissenschaftlichen Berater sind eine Schande für das deutsche Bildungswesen!

Deutschland hat ein reiches intellektuelles Erbe, Kant gehört dazu, Merkel und Ihre Berater zweifelsfrei nicht (man verzeihe das Kant und Merkel im gleichen Satz genannt wurden). Es gibt Bildungsbürger die Respekt und Anerkennung für Ihre geistigen Leistungen verdienen. Die Merkel-gebildeten verdienen weder Respekt noch Anerkennung.

Studium oder Nicht-Studium, Abitur oder Nicht-Abitur, das ist nicht das Kriterium, wie das Beispiel Merkel deutlich zeigt. Wichtig für einen Politiker ist immer ein gewisses Verständnis für die Belange und Notwendigkeiten zu haben, um anstehende Problemsituationen pragmatisch zum Wohle des Volkes zu lösen. Dieses Verständnis hat Schulz genausowenig wie Merkel. Aber Schulz hat einen Vorteil: er ist ohne nationalem Flüchtlings-Makel. Er war in Brüssel während in Deutschland die Grenzen für die Flüchtlinge fielen. Das ist sein Vorteil – und den nutzt er.

Wenn die Atlantik-Brücken-Medien-Clochards einen neuen Star haben, dann weiß man, dass der alte Star kein Star mehr ist. Merkel ist out – und das lassen die Clochards die liebe Angela auch spüren. Man braucht sie nicht mehr. Die Clochards dulden ihre Anwesenheit noch bis zu den Wahlen, und dann muss sie den Schutz der atlantischen Brückenpfeiler verlassen.

Nicht dass die Atlantikbrücke so überleben wird, wie sie ist. Trump wird nach und nach einen umfassenden Brückenumbau durchsetzen und die Medien-Clochards, wie es sich gehört Opportunisten reinsten Wassers, werden jenen neuen Brückenheiligen huldigen, die sie vorgesetzt bekommen.

Nach der Bundestagswahl 2017 wird aller Wahrscheinlichkeit nach die Wunschkoalition von Soros entstehen – also Rot-Rot-Grün. Die CDU war bisher nur Mehrheitsbeschaffer als nützliche Idiotin (CDU+Merkel) Mittel zum Zweck, und ist nachher nur mehr zum Ausschlachten gedacht. Alle Parteien werden sich an den Resten der CDU gütig tun. Ein reiches Mahl wartet – Happa-Happa für die Aasgeier jeder Partei.

Merkel musste weg, weil sie wegen geistiger Uneignung zur Gefahr für das System wurde

Merkel lebt in Ihrer Welt – und genau deshalb war sie für weitergehende Führungsaufgaben ungeeignet. Eine System-Führungsperson darf nicht im System leben, sondern muss über dem System schweben und es überblicken. Jede System-Führungsperson die nicht in der Lage ist, zwischen System-Lügen und System-Wahrheiten zu unterscheiden, ist ungeeignet, weil so eine Führungsperson eine Gefahr für das System darstellt. Merkel lebt im System, kann zwischen Lügen und Wahrheiten des Systems nicht mehr unterscheiden – das macht sie untragbar.

Genau das, das Glauben an die eigenen Lügen, war der Tod der Sowjetunion. Die Sowjets hatten jene Lügen geglaubt, die sie selbst produziert hatten. Büro 5 produzierte Lüge X für das Volk, und in Büro 17 wurde diese Lüge X – nicht wissend dass ja Büro 5 das als Lüge präsentiert hatte – als Wahrheit des Staates anerkannt. Nun ist es so dass die Lügen ja geglaubt werden sollten – aber von den Zielpersonen – also dem Volk. Wenn aber die Leitungspersonen ihre eigenen Lügen auch glauben, dann ist Feuer am Dach. Das gefährdet das System. Konsequenterweise ist das System, der Sowjet-Kommunismus, auch zusammengebrochen. Die Führung hatte die eigenen Lügen über Erfolge und anderes selbst geglaubt, und falsch geführt.

https://www.youtube.com/watch?v=SM7lmd3-5Cg

Wenn sie dieses Video gesehen haben, wissen sie, warum Soros Merkel ablösen musste. Das Video zeigt eindeutig, dass Merkel im System lebt, statt über dem System zu schweben und die Übersicht zu haben. Was sie hier der Fragestellerin als Antwort zumutet, ist nicht die Antwort einer cleveren Politikerin, sondern einer vom System gefangenen Gläubigen. Gläubig sollen und müssen die Wähler, aber dürfen keinesfalls die Führungspersonen von Parteien sein. Die Partei-Oberen müssen wissen was läuft und nicht gläubig die eigenen Lügen nachbeten.

Rein menschlich zeigt das Video gelebte Kaltherzigkeit. Was Merkel hier vorlebt, ist emotionale Nicht-Existenz. Wo ist die gelobte emotionale Intelligenz, die doch angeblich so wichtig sei – gesellschaftlich. Kein Mitgefühl mit den vergewaltigten Frauen, oder den Terror-Opfern – nichts. Kein Mitgefühl mit der Sorge die die Fragestellerin treibt. Nichts!

Was als Nachhall von dem Video bleibt ist die Frage "Wie kann sich so eine Frau so lange bei Ihren Bürgern durchlügen" und ein Gefühl von Leere, Abscheu und Ekel. Ich glaube auch, dass Merkel nach ihrem Abgang schnell vergessen sein wird, man von Seiten der Mainstream-Medien alles tut, um sie vergessen zu machen.

Und wenn es Erinnerung an Merkel gibt, dann diese Leere, die Abscheu und den Ekel.

Bitte unterstützen sie uns!

Wir konnten im Laufe der Zeit viele Leser dauerhaft für uns begeistern. Wenn Sie liebe Leser, uns dauerhaft unterstützen wollen, dann tun sie das am besten mit einer Spende oder mit einem Dauerauftrag mit dem Kennwort "Contra Magazin" auf folgendes Konto: IBAN: DE28 7001 1110 6052 6699 69, BIC: DEKTDE7GXXX, Inhaber: Andreas Keltscha oder per Paypal und Kreditkarte. Wir bedanken uns herzlich!

Loading...

22 KOMMENTARE

  1. Schulz wurde zwar vom usraelischem Finanzkartell als neuer Kanzler ausgesucht, doch soll in der neuen Koalition nicht die Linke vertreten sein, da diese die neoliberalen Ausbeuterspiele des Finanzkartellls stören würde.

    Angstrebt wird statt dessen die neoliberale Koalition CDU-SPD-Grüne mit Schulz als Kanzler.

    Die destruktive neoliberal-multikulturelle Politik kann so weiter geführt werden.

    Der Plan der Finanzmafia gerät jedoch ins wanken, wenn die AfD so viele Stimmen bekommt, dass die Koalition CDU-SPD-Grüne nicht mehr die absolute Mehrheit bekommen.

    Die Bevölkerung hat also durch die Existenz der AfD die Möglichkeit, den Plan der Finanzmafia zu durchkreuzen.

    • Ich sehe auch so, mit der Einschränkung, Schulz und die SPD soll künstlich aus der Versenkung geholt werden, eben damit Merkel weiter regieren kann. Sonst wird nix mit weitere GK. Schulz wird nie Kanzler, schon wegen der "Linke" (Wagenknecht) aber nach den Wahlen mit einem Aussenministerposten für seine "Mühe" belohnt.  Das ist ein hinterhältiges, abkekapertes Spiel, vorher so besprochen und durchgeführt. Mit hilfe der Medien, selbstvertändlich. Und der Tod de Sowjetunion war nicht (nur) das Glauben an den eingenen Lügen, sondern der Tod der Sowjetunion war selbst eine einzige Lüge.

  2. Also so ist es nicht- wie viele Abgeordnete hat DEUTSCHLAND? Sie haben alles mitgetragen ,und somit sind ALLE  mitschuldig!!

    Ja und auch die DEUTSCHEN WÄHLER………

    • Nein nicht die Wähler,sondern die Parteien Diktatur. Seit 8 Jahren wird in den Parlamenten namentlich abgestimmt.Laut GG sollten Wahlen geheim und frei sein.Die Volksvertreter sind doch nur ihrem Gewissen verpflichtet! Aber für einen Listenplatz und ca.14000,–€ im Monat sagt man schnell zu allem ja und Amen.Strafzahlungen fürs  nicht abstimmen sind auch nicht demokratisch.Demokratie gibt es nur bei geheimen und freien Wahlen!!!!  P.S.   Ü. 70

    • Wenn die Informationen stimmen, bekommt man das kalte Grausen!

      Da sitzen wohl reihenweise Verschwörer gegen die Menscheit und denieren fein! Am schlimmsten finde ich die Lakaien wie Joffe und Kleber, die sich wohl geehrt fühlen bei diesem Gruselkabinett dabeizusein!

      Mich würde mal ganz persönlich interessieren, welche Interessen Herr Kleber vertritt und auch noch im ÖR-Rundfunk von denen bezahlt wird, gegen die er sich wohl offensichtlich verschworen hat.

      Neulich schrieb hier jemand sinngemäß: der Betrüger hat mehr Möglichkeiten und daher sitzt er auch meist an den Schaltstellen. Ein ehrlicher Charakter hat diese Möglichkeiten nicht!

      Wollen wir wie im Horrorfilm hoffen, dass sich das Gute am Ende doch noch durchsetzt!

      • Das Gute kann sich erst dann durchsetzen, wenn man das Böse mit Bösem erledigt hat.

        Man gibt also nicht mehr Gutes in die eine Waagschale, sondern nimmt aus der anderen Böses heraus – manchmal gehts nicht anders – besonders dann, wenn die böse Waagschale zum Überlaufen voll ist !

  3. Gelehrte Narren oder Närrinnen, gleich welcher Fakultät, ohne gesunden Menschen-verstand, sind die schlimmsten und diese sind  dann auch noch in der Politik tätig, einem Umfeld in der sie Narrheit auch noch sorgfältig bewachen und pflegen dürfen, wie eine Angela Merkel die mit der von ihr abgelieferten Narrheiten von der EUROsion bis zu dem Flüchlingsdesaster und den miltiärischen Auseinandersetzungen in der Ostukraine nicht mehr loslassen kann..Wobei man besonders bei Angela Merkel feststellen muß, daß sie mit zunehmenden Alter immer dümmer wird, wobei ihr schiefer Weg ihr selber gerade erscheint, woran offensichtlich auch ihre wissenschaftlichen Berater nichts mehr ändern können. So scheinen diese wissenschaftlichen Berater inzwischen erkannt haben, daß man mit Angela Merkel nicht mehr auf ihrem Niveau der Narrheit debattieren sollte, da sonst diese Wissenschaftler ihr dann gleichen und um ihren Ruf fürchten müßten.

    Betreffend Soros – Trump – Schulz scheint man von amerikanischer Seite inzwischen zu der Erkenntnis gekommen zu sein, daß ohne die deutsche Kriegskasse die ergeizigen Ziele der Sanierung des amerikansichen Haushalts nicht mehr zu erreichen sind, wobei man nicht erkannt hat, daß die deutschen Melkkuh, mit den EUROsions-Verpflichtungen nur noch auf einem Bein steht, was die momentane diskrete Zurückhaltung der amerikanischen Ratingagenturen mit ihren Beurteilungen zu dem durch die EZB mit ihren 'QE' Programm ausgelösten EUROsions-desaster in dieser EUdSSR erklärt. So fragt sich nur. was man alles Martin Schulz von amerikanischer Seite versprochen hat um an die Kasse der BRD heranzukommen, der wie alle dem sozialistischen Problem unterliegt, daß ihm irgendwann das Geld der anderen Leute, sprich das Geld des  deutschen Steuerzahlers, ausgeht, womit die U.S.A. dann ebenfalls pleite wäre!

     

     

    • "Schulz, der wie alle dem sozialistischen Problem unterliegt, daß ihm irgendwann das Geld der anderen Leute, sprich das Geld des  deutschen Steuerzahlers, ausgeht, womit die U.S.A. dann ebenfalls pleite wäre!"

      Es scheint nicht anders zu gehen: Der Weg zur Freiheit Deutschland scheint tatsächlich über die Pleite zu führen. Dann soll es so sein.

  4. Ich denke, das wir es in deutschland schon lange mit wahlbetrug zu tun haben. Es ist wohl alles gesteuert, es wird so manipoliert  wie usa israel eu kommisjon ezb es  haben wollen. Deutschland ist besetztes land und nicht suverraen immer noch feindstaat. Die polit majonetten müssen machen was usrael will. Sprechpuppen rotschild kauft die welt,und soros zündelt wo randale gewünscht ist. In deutchland haben wir ja die gesponsorte  randalier und zündeltruppe antifa die auch uberall für massive randale sorgt.

  5. Soll dieser Artikel Merkel entschuldigen? Dummheit tut nicht weh und Worte und Taten, die aus purer Dummheit entstehen, bei denen kann man nicht von einer wirklichen Schuld sprechen.

    So leicht würde ich es Merkel nicht machen! Merkel lebt nicht im System, sie ist Teil des Sytemes NWO und sie hat einen guten Job für das System gemacht bzw. macht ihn immer noch. Allerdings ist sie als Agent der NWO verbrannt und verbrannte Agenten tauscht man aus!

    • Die Frau hat ihren Job gut gemacht, zu gut für meinen Geschmack!

      Sie war (ist) aber auch das perfekte Gefäß für derlei Strategien und Operationen. Kann mich nicht erinnern, dass sie jemals ein eigenes Ziel vorgegeben hat oder eine ureigenen Impetus für das Politische gezeigt hätte.

      Sie war von der Persönlichkeitsstruktur her das hohle Gefäß, das von den Transatlantikern perfekt mit Inhalt und Strategie gefüllt wurde. Neben ihrer fehlenden Empathie und nahezu physicher Realisierungstreue, eine perfekte Agentin. Vielleicht weiß sie dies selbst nicht einmal!

      Daher muß man ihr jetzt sagen, Auftrag erfüllt, kannst gehen.

  6. "Chamäleon-Gesicht" pusht "Clown-Gesicht".

    Das Füllhorn des "Chamäleons", dessen Name von rechts oder links zum gleichen Ergebnis führt, ergießt sich weiter zum vorgeblichen "Rattenfang" – wie schon so oft in farbigen "Involutionen". Und die medial verdummdödelte Jugend wird diesmal dem Schalmeienklang eines rotgesichtigen Clowns erliegen.

  7. Einer der besten Vorträge über die nichts bringenden Wahlen durch das Volk.

    Die repräsentative Demokratie ist die Verhinderung der Demokratie.
    Sie dient dem Machterhalt elitärer Kreise, die immer wieder zu Zeiten einer Wahl geeignete Protagonisten aus einem Pool genau dieser Eliten bereit hält und somit verhindert, daß sich überhaupt etwas ändert.
    Für den Machterhalt werden die Organe, die durch vorherige strategische Planung geschaffen und etabliert wurden, eingesetzt, um aufkeimende Kritik am System zu verhindern.
    Die größte "Gefahr" stellen anscheinend aktuell die als "Reichsbürger" diffamierten Bürger da.

    Prof. Rainer Mausfeld: Die Angst der Machteliten vor dem Volk
    https://www.youtube.com/watch?v=Rk6I9gXwack

    So ist es..

  8. Hier wird der Volkstod aller Nationen vorangetrieben und neie Instruktionen erteilt……….

    …………..

    Geheime Strukturen der Macht – Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz (Auswahl):

    Fink, Wolfgang- Goldmann Sachs AG, Deutschland

    Forester de Rothschild, Lynn – Rothschild, New York

    de Rothschild, Sir Evelyn – E.L. Rothschild, London

    Heintz, Stephen – Präsident Rockefeller Brothers Fund, New York

    Soros, George – Open Society Foundations

    Elias, Christopher – Präsident der Bill & Melinda Gates Foundation

    Gates, Bill – Co-Vorsitzender, Bill & Melinda Gates Foundation

    Lamb, Geoffrey – Chief Economic Advisor. Bill & Melinda Gates Foundation; davor Vizepräsident Weltbank Gruppe

    Faber, Joachim – Deutsche Börse AG

    Lipton, David – Managing Director, IWF, Washington

    Warburg, Max M. – M.M. Warburg & Co. Hamburg

    Sokol, Steven E. – American Council on Germany, New York

    Donfried, Karen – Präsidentin German Marshall Fund, Washington

    Fuchs, Michael – CDU/CSU, Trilaterale Kommission

    Nye, Joseph – Trilaterale Kommission

    Oetker, Arnd – Präsident Deutscher Council on Foreign Relations, Berlin

    Bildt, Carl – European Council on Foreign Relations

    Burns, William – Carnegie Endowment for Peace, Washington

    Hill, Fiona – The Brookings Institution, Washington Hill

    Corker, Robert – Council on Foreign Relations

    Kleber, Claus – ZDF, Mainz

    Döpfner, Mathias – Axel Springer AG, Berlin

    Binkbäumer, Klaus – Herausgeber Der Spiegel Hamburg

    De Geus, Art – Bertelsmann Stiftung, Gütersloh

    Crane-Röhrs, Melinda – Politische Chef-Korrespondentin Deutsche Welle

    Frankenberger, Klaus-Dieter – Frankfurter Allgemeine Zeitung

    Holtzbrinck, Stefan – Holtzbrick Gruppe, Stuttgart

    Joffe, Josef – Herausgeber Die Zeit

    Reichelt, Julian – Bild.de, Berlin

    Sommer, Theo – Die Zeit, Hamburg

    Stamos, Alex – Chef-Sicherheitsbeauftragter Facebook, Menlo Park

    ……..hier sieht man die enge Verflechtung der kriminellen Strukturen zwischen "Politik" und "Medien"

    ……….wen wundert dann noch irgend etwas?

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/geleakt-inhalte-der-muenchener-sicherheitskonferenz-rothschilds-soros-joffe-mit-dabei-a2055308.html

  9. Zitat:

    "Merkel lebt in Ihrer Welt –"

    SO BESCHREIBT MAN GEMEINHIN GEISTIG UMNACHTETE

    Merkel wurde aber schon viel früher durchschaut.

    Sehen Sie mal hier auf

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/03/15/kontaktversuche-die-ummo-sache-und-das-voynich-manuskript/

    bei den Kommentaren gleich unter dem Youtube-Video:
    Adolf Hitler: We shall crush the Freemasons!

    Es bleibt anzumerken, daß dieser Text von
    Hedwig Courts-Mahler geschrieben wurde, als es noch
    gar keine "Asylinvasion" gab, ja noch nichteinmal das
    Wort "Rettungsschirm" in aller Munde war.

    Zitat:

    "Eine Weisheit der Dakota-Indianer sagt: "Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" Nun, die CDU und Merkel als Pferde scheinen tot.

    Das hat Soros bemerkt. Strikt nach den Vorgaben der Dakota-Indianer ist Soros vom toten Pferd Merkel und CDU abgestiegen und hat das Ersatzpferd SPD-Schulz gesattelt."

    SEEHOFER IST NOCH VIEL TÖTER WIE MERKEL!

    SEEHOFER WIRD IM ZUSAMMENHANG MIT DEN ASYLVERBRECHEN IMMER
    UNTERSCHÄTZT! ABER ER WAR ES, DER DIE MILLIONEN KRIMINELLER
    PARASITEN-EINWANDERER – NICHT FLÜCHTLINGE! – TOTAL RECHTSWIDRIG(!) UND DAS SOWOHL NACH DEUTSCHEM WIE EU-RECHT ÜBER DIE BAYERISCHEN GRENZEN GELASSEN HAT, MIT GEFÄLSCHTEN
    PÄSSEN ODER GLEICH OHNE PASS!

    SEEHOFER HÄLT ISIS-TERRORISTEN – ISIS VERKÜNDET SELBER SEIT LANGEM, DASS ES JEDE MENGE TERRORISTEN ALS "FLÜCHTLINGE" NACH DEUTSCHLAND EINSCHLEUST! – FÜR "SCHUTZWÜRDIGE FLÜCHTLINGE",
    WÄHREND IM WINTER 2017 WIEDER DEUTSCHE OBDACHLOSE ERFROREN.

    UND DIE MEISTEN DER TERRORISTEN, DIE ANSCHLÄGE GEMACHT HABEN, DIES AUCH IM EUROPÄISCHEM AUSLAND, SIND ÜBER BAYERN – ALSO DA WO SEEHOFER DIE SOGENANNTE "VERANTWORTUNG" HAT – EINGEREIST.
    NICHT NUR DIE OPFER DER TERRORISTEN, SONDERN DIE GESCHÄDIGTEN EUROPÄISCHEN LÄNDER SOLLTEN SEEHOFER PERSÖNLICH REGRESSPFLICHTIG MACHEN.

     

  10. Merkel kein Mitgefühl? och, mit den Flüchtilanten hat sie eine Menge "Mitgefühl". Aber Mitgefühl sollte auch nicht die vordringlichste Kategorie der Politik sein. Man sollte es haben, aber in der Politik muss der Verstand und nicht das Gefühl regieren (Ich weiß auch nicht, ob Sie die "Gefühllosigkeit" auch einem männlichen Politiker vorgeworfen hätten?  – dies am Rande)

    Ich stimme aber vollkommen zu, was den "Wechsel des toten Pferdes" betrifft. Die Medien sind nur derartig plump, dass ich eigentlich hoffte, es würde auffallen und der Michel würde endlich einmal Verdacht schöpfen. Aber nein, die Hirnwäsche funktioniert, die Leute himmeln Sankt Martin an! 

    Ich widerspreche allerdings, was Motiv zur Auswechslung Merkels betrifft: Ich denke nicht, dass sie tatsächlich "im System" denkt und ihre eigenen Lügen glaubt. Nein, sie ist einfach ein Apparatschik und führt Befehle aus. Das haben wir schon oft gesehen.

    Aber sie ist sozusagen "verbrannt" für die Wahlen. Das Flüchtlingsthema, die Euroretterei… da ist zuviel Risiko, dass da noch irgendetwas auffliegt ode geschieht, was ihre Wahl sonst gefährden würde (Finanzchaos, Griechenland, Terroranschlag durch ihre Gäste). Ihr Name ist zu fest verbunden mit diesen Dingen.

    Also, frei  nach dem Motto "neue Besen kehren gut", auch wenn sie aus dem selben krummen Holz gemacht sind…  Martin Schulz ist ebenfalls Apparatschik, wenn auch aus dem Westen, er hat wenig eigenes Format und keine eigenen Ideen – eine echte Luftpumpe  – dafür aber kann man ihn prima dirigieren, wette ich. Und er steht im Prinzip für genau dieselbe Politik wie die , die wir hatten. Nur noch schlimmer.

     

     

     

  11. Wenn es irgendeine Gerechtigkeit noch gibt, darf Merkel nicht einfach so die Fliege machen dürfen. Sie hat Deutschland bewusst geschadet und gehört vor einem Tribunalgericht. Sie hat im Alleingang deutsche und europäische Gesetze außer Kraft gesetzt und das darf nicht ungestraft hingenommen werden.

    Die Global Player (die Mächtigen,die Strippenzieher der Welt wie Soros,etc…) haben MERKEL schon seit Monaten abgeschrieben und fallen gelassen – da sie den SOROS Türkei Deal nicht so umsetzen konnte wie er eigentlich geplant war – und die jährliche europäische Aufnahme ( Verteilung der Illegalen – auf alle europäische Länder)  von Muslimen aus allen Herren Ländern auch nicht so klappte wie es eigentlich gedacht war – da viele andere EU Länder nicht mitspielen wollten und es (zum Glück) abgelehnt haben.

    Und genau deswegen ist Merkel out und die Mächtigen setzen jetzt auf Schulz der nämlich genauso wie Merkel eine Marionette der Mächtigen ist und der neue Hoffnungsträger der Global Player.

  12. Hans

     

    Ich war Fernfahrer in Europa unterwegs und kam mit vielen Leuten ins gespräch ob Italiener

    oder Franzosen die Sagen zum Deutschen die Sonne lacht über Europa und die Welt über

    Deutschland wegen dieser Politik von Merkel.

    Meine meinung ist der alte Spruch Lehrers Kinder und Pfarrers Vie geteihen schlecht oder nie.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here