Ursula von der Leyen. Bild: Wikimedia / Mueller / MSC CC BY-SA 3.0

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist optimistisch, dass die USA auch künftig an der Nato festhalten wird. Militärisch muss Europa in der Welt relevanter werden. 

Von Redaktion/aek

"Ich habe in der letzten Woche mit meinem neuen amerikanischen Amtskollegen James Mattis erstmalig telefoniert. Es war ein sehr gutes konstruktives Gespräch. Er hat sich dabei noch einmal eindeutig zur Bedeutung des Bündnisses und auch zum gemeinsamen Ziel einer starken Nato bekannt", sagte die Ministerin im Interview mit dem "Weser-Kurier" in Bremen.

Weiter sprach sich Von der Leyen für eine "deutlich enger abgestimmte und effektiver verzahnte europäische Sicherheitspolitik" als bisher aus: "Die Mitgliedsländer der EU verfügen über insgesamt 1,5 Millionen Soldaten und investieren zusammen rund 200 Milliarden Euro in ihre jeweiligen Streitkräfte. Dagegen ist die militärische Relevanz Europas in der Welt äußerst bescheiden. Das muss sich ändern."

Die CDU-Politikerin betonte dabei die Frage der gerechten Lastenverteilung. Es werde weiterhin immer wieder neu überprüft werden müssen, "ob die finanzielle Ausstattung noch zu den aktuellen Aufgaben der Bundeswehr passt". Besonders gefordert sei auch die Marine. "Deswegen handeln wir jetzt. Neben dem zweiten Los moderner Korvetten ist das Mehrzweckkampfschiff 180 das nächste wichtige Rüstungsprojekt für die Deutsche Marine. Unser Ziel ist es, bis Ende 2017 einen fertig verhandelten Vertrag zu haben", sagte die Ministerin.

Loading...

Im Klartext: Allen voran sollen verstärkt deutsche Soldaten auf der ganzen Welt die Demokratie verteidigen, um die Amerikaner dabei zu entlasten. Und dabei werden auch mehr deutsche Frauen und Männer nie mehr heimkehren. Aber darüber spricht Frau Von der Leyen nicht. 

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

15 KOMMENTARE

  1. Lächerlich und heuchlerisch. 

    Im eigenen Land nichts auf die Reihe bekommen, aber auf der ganzen Welt ?!

    Wo st die Bundeswehr die unsere Grenzen und damit das eigene Volk schützen ( sollte) !?

    Was ist denn die Aufgabe und Pflicht der Bundeswehr ?!

    Worauf haben sie einen Eid leisten müssen ?!

    Lautet dieser nicht : "Deutschland zuerst" statt – die ganze Welt zuerst !?

     

    • Die Bundeswehr ist seit Abschaffung der Wehrpflicht eher eine Privatarmee..dem Establishment unterstellt.

      Die globale Feuerwehr..im Dienste des Großkapitals.

      Das Kapital legt das Feuer..die Bunzelwehr soll löschen..der Bürger bezahlen.

  2. Der leicht leidende Gesichtsausdruck von vd Leyen auf dem Foto zeugt wohl daher, das sich nicht genung Kanonenfutter finden läßt.

     

  3. Nach Merkels Telefonat mit Trump, ist klar das Deutschland jetzt ca.30 Milliarden ( jährlich) an der US Nato zahlen muss.

    Kein Wunder das Flinten-Uschi jetzt mehr Beinfreiheit hat und das anders verkaufen muss.

  4. Leserbrief eines Arch Onten – der beste Beitrag bisher, den ich an Leserbriefen je im Internet gefunden habe!

    Viele Wege führen nach Rom! Wir sollten erkennen das die schlechten Entwicklungen der letzten 150 Jahre in ihrer Gesamtheit durch die römisch – katholische Kirche hervorgerufen wurden. Sie steht hinter allem kriegerischen Unglück der Menschheit. Die Bilder der Mächtigen mit Papst, dazu das Hintergrundwissen Ihrer Gesetze, sprechen eine deutliche Sprache. Die Mächtigen dieser Welt, alle mehr oder weniger in geheimen Logen vereint (Freimaurer, Jesuiten, Skull and Bones u.s.w.), sind die Vasallen des Papstes. Deren Ziel ist die „Neue Weltordnung = römisches Imperium“! Und das nicht erst seit gestern. W.Churchill (Freimaurer) 1945: Zitat : Die Schaffung einer autoritativen WO ist das höchste Ziel, das wir anstreben müssen. Charles De Gaulle (Freimaurer) Zitat : Nationen müssen sich zu einer Weltregierung vereinen oder untergehen. Washington DC, hat zur Durchsetzung dieser Ziele, immer den päpstlichen Segen. Seit 1945 hat Amerika mit seinen Soldaten über 50 Länder überfallen und annektiert, immer unter den Deckmantel der Demokratie und der Freiheit. Die Wirklichkeit sieht allerdings ganz anders aus. Endziel der Eliten dieser Logen, ist die Neue Weltordnung in Form eines faschistischen Sozialismus. Eine Welt, eine Bank, ein Volk (Sklaven), ein Führer (Papst)! Deutschland hatte das schon in ähnlicher Form. Diese Zion`s wollen aber mehr. Sie möchten die ganze Welt ins Mittelalter zurück katapultieren (Rerum Novarum). Auch hier in Deutschland, läuft alles auf leisen Sohlen in dieser Richtung. Step by Step Bürgerüberwachungen, Datenspeicherungen, Sicherheitshysterie und Toleranzgesetze, um nur einige zu Nennen. Die BRD, ist nur ein Staatsfragment = NRO/ NGO (Nichtregierungsorganisation) mit geltenden Gesetzen (nicht gültigen) und freiwillige Schiedsgerichte (Google: Jahrhundertlüge.de). Der Bund hingegen, ist der Bund mit dem Papst und nicht, wie die Meisten glauben, die Verbindungen der einzelnen Bundesländer. Die BRD selbst, ist eine Firma (UPIK D-U-N-S Nr.34161478) und behandelt uns nach HGB = UCC = Kanonisches Recht und Seerecht (deshalb, Polizei in Blau). Die BRD – Finanzagentur GmbH (Google: BRD GmbH) Personal, ist nur eine Sache! Deshalb wie im (Personal)ausweis (nicht Personenausweis) zu sehen, haben wir, wie eine Sache, auch nur einen Namen (keinen Familiennamen). Der Name einer Person, unterliegt dem Recht des Staates, dem die Person angehört (NamÄndG ). In einer Firma, da gibt es keine Demokratie, da hat, für die großen Dinge, der Chef (Washington DC ) das Sagen. Eine Firma lässt sich auch viel leichter übernehmen als ein Staat. Von wem wohl (TTIP + TISA)? Auch haben wir keine Staatsbürgerschaft! Wie auch, sind ja keine Bürger mehr, sondern natürliche Personen wohnhaft (nicht Wohnsitz) in …? Die BRD ist am 17.07.1990 erloschen (BGBI, 1990,Teil II, S.895,890 v. 23-09-1990 ). Das Wort „deutsch'' (Adjektiv) ist nur eine Nationalität und damit nur die Vermutung Deutsche ( r ) zu sein (Google: z.B. Stadt Aschaffenburg, dann links Staatsangehörigkeit und dann klick, Feststellung der Deutschen Staatsangehörigkeit). Die Staatsbürgerschaft, erworben durch Geburt, hat man mit der Bestellung des PA aufgegeben und den bürgerlichen Freitod gewählt. Denn ab diesem Zeitpunkt, ist jeder Mann jede Frau, nur noch eine juristische Person, mit immer weniger Rechten und immer mehr Pflichten. Und wer diese paar Rechte nicht kennt, der hat nicht einmal die. Leute, Ihr müsst verstehen, das es zwei parallelen Welten des Rechts gibt. Die reale Welt mit lebendigen Männern und Frauen (vom Schöpfer erschaffen) und die juristische Welt der Personen = Fiktionen (erschaffen von Männern und Frauen). Doch wir haben die Möglichkeiten des Wiederspruches. Denn laut Verfassung von 1850 (eine andere haben wir nicht), ist der bürgerliche Tot ausgeschlossen. Ihr müsst Euch nur Bewegen und Bekennen. Menschenrechte – die Würde des Menschen ist unantastbar – der Mensch steht vor dem Gesetz – der Richter hat sich dem Gesetz unterzuordnen u.s.w., alles nur Schein statt Sein ,für dummes Personal. Wir sind juristisch keine Menschen mehr, sondern nur eine Sache (Person = soziale Rolle = Fiktion). Setzt mal für das Wort Menschen, das Wort Personen = Fiktionen ein. Das gibt es nicht !! Lediglich, ein kleiner Junge oder ein kleines Mädchen, stehen noch v o r dem Gesetz. Schon das Wort „Kind“, ist nach dem römisch – katholischen Recht, eine Person. Es ist noch nicht zurechnungsfähig (bedeutet dem Papst zuzurechnen = untertan machen). Anderes Beispiel: Die Deutschen lehnen „Wasser als Menschenrecht ab“ ( Google : Zeitenwende.deutscher Bundestag beschließt – Wasser). Wisst Ihr nun, was es mit Menschenrechte auf sich hat? Der Mensch erwirbt seine Rechtsfähigkeit mit der Vollendung seiner Geburt! Er hat also schon alle Rechte. Eine Person in der BRD, legt seine Rechtsfähigkeit, in die Verantwortung einer Scheindemokratie (Firma) und wird moderner Sklave (und das auch noch freiwillig). Die BRD – ( Schein ) Regierung spielt Ihr Spiel! Nur Ihre Regeln, verraten Sie „ Uns“ nicht. Merkwürdigerweise, muss man die deutsche (Schein) Staatsbürgerschaft beim Ausländeramt beantragen (25 €). Wehe, wer böses dabei denkt ! Sie ist eine Hohlpflicht und wer sie nicht holt, der hat auch keine. Bedeutet : Staatenlos = kein Recht auf Recht. Übrigens, Bundestagsabgeordnete müssen „Diese „ besitzen, um den Schein zu wahren, weil man logischer weise, staatenlose nicht wählen darf. Am Wahltag gibt man seine Stimme ab und hat dann keine mehr. Sie liegt dann in einer Urne (Friede ihrer Asche). The show must go on !! Das wir von Illuminaten gesteuert werden, zeigt auch die Rückseite des BRD – Perso. (nicht mehr im Neuen) mit der Abbildung des Kopfes von Baphomet (Satan). Einige Logen, beten Ihn an. Bei ultraviolettes Licht, sieht man auf dem PA, mehrere Adler mit Jesus Kreuz auf dem Kopf stehend, was eine Verhöhnung des Christentums darstellt. A ll e s nur Z u f a ll ?

    Auch die Migranten Schwemme hat ihre Ziele, uns das Privateigentum zu nehmen, Kreditnehmer, Schuldner und Konsumenten zu züchten (um das Wucher- u. Zinssystem aufrecht zu erhalten) und die deutschen Charaktereigenschaften durch Vermischung zu verwässern (Google: deutschfeindliche Zitate)

    Georgia Guidestones, da steht es, nicht auf deutsch. Ist ein Hinweis dafür, das man deutsche Staatsbürger = natürliche Personen , als so gut wie ausgerottet betrachtet. Wenn die Migration hier so weiter geht , ist das auch so. Aber zunächst wird man die vereinigten Bundesstaaten von Europa durchsetzen, koste es was es wolle (auch Menschenleben). Diesbezüglich wird wohl auch die schnelle EU–Eingreiftruppe (De Maiziere) installiert. Es ist ja auch wesentlich wirkungsvoller, einen Volksaufstand mit Ausländern nieder zuschlagen. Neuverteilung der Güter und Faschismus wird die Neue Welt( un)ordnung der Illuminaten bringen. Welche sich an die Gesetze der römisch-katholischen Kirche orientieren. Sie haben sich etwa, einen Zeitrahmen bis 2030 gesteckt. Von 2000 – Heute, rückwirkend nur ein Wimpernschlag. Hallo ,wir müssen handeln!! Wir haben diesen Planeten von unseren Kindern geliehen !! In Afrika, Kenia u.s.w., laufen z.Zt. im großen Stil, Tests. Unter der Überschrift, bargeldlos über`s Handy. Die Afrikaner, freuen sich wie die Kinder über die wenigen Vorteile. Sie ahnen natürlich nicht, das sie nur als Versuchskaninchen, für den angestrebten weltweiten bargeldlosen Verkehr der mächtigen Banken fungieren. Den brauchen sie nämlich, um in ihrer NWO die gesamte Menschheit zu kontrollieren und zu versklaven. Zunächst kommen die großen Versprechungen und guten Erfahrungen, die man angeblich in Afrika gesammelt hat. Wenn die Menschheit dann darauf reingefallen ist, erklärt man Ihnen die tollen Vorteile des RFID – Chips. In Schweden haben sich für Testzwecke schon ca. 6000 Personen chipen lassen. Er wird unter die Haut gesetzt! Wenn das dann mal weltweit durch ist, können sie mit Dir machen was sie wollen. Sie schalten einfach deinen Chip ab, wenn Du nicht so willst, wie sie wollen. Du kannst nicht Einkaufen, nicht wegfliegen und Dir nicht einmal was borgen, denn gechipt sind alle. Auf diesen Chip steht einfach alles. Selbst Dein Gesundheitsbild lässt sich dann leicht manipulieren.

    Wollt Ihr es so weit  k o m m e n  lassen? Leider besitzen viele Deutsche als zentrales Mittel für Produktivitätserhöhung die sogenannte „funktionelle Dummheit“. Darunter ist eine Kombination aus „nichts spüren“, gepaart mit „nichts wissen“ im Arbeitsalltag zu verstehen. Sie aalen sich in Ihrem bescheidenen Wohlstand, bei Bauer sucht Frau und Deutschland sucht den Superstar. Schauen Ihrer Versklavung zu und klatschen auch noch Beifall (der perfekte Sklave denkt er sei frei). Diesen Schlafschafen kann ich nur sagen: Aufwachen !!

    Wer in einer Demokratie schläft , wacht in einer Diktatur auf (Goethe).

    Die Grundlage der Freiheit ist die Wahrheit. Nur ist sie so ungeheuerlich, dass der Verstand, sich bei den Meisten weigert, sie zu glauben. F a z i t : Wir haben noch vor uns, was wir dachten schon hinter uns zu haben!!

  5. So bekommen die U.S.A. und die NATO  kalte Füße in Hinblick auf die Finanzierung der Ukrainekrise, die inzwischen die Ausmaße der Kosten des Vietnamkriegs für die EU und besonders für Deutschland angenommen hat. Das sich besonders die BRD finanziell damit übernommen hat, dürften die laufenden Besuche von Poroschenko bei der Kanzlerin und der Einsatz von Katrin Suder von McKinsey zeigen. Das dürfte ein ganz schlechtes Zeichen sein, da diese sogenannten 'change manager' des Strategieberaters meistens zu spät eingesetzt und zu uneffizient gearbeitet haben wie man bei Holzmann und Swissair ect.gesehen hat, die inzwischen den Bach hinutergegangen sind. Um falsche und zu teuere Rüstungsteile für die Bundeswehr einzukaufen braucht man bestimmt keine teuere Strategieberatung, was nur eine Ablenkung von den imensen Kosten des eigentlichen Ukrainedesaster sein dürfte.

     

  6. Wer eine starke NATO fordert, mit ihrem heute bestehenden geheimen Auftrag, der will nur eines.

    Krieg und Unterdrückung der Menschen in Europa!

    Er will Aggression und Machtausübung!

  7. Stimmt die Deutschen verschlafen die Demokratie und wachen Dank Merkel in einer Diktatur auf.

    Die NATO ist keine Verteidigung für Europa sie dient nur als kriegstreibende Bande die Russland vom Osten aus provozieren soll.

    Wo ist denn die NATO als Verteidigung unserer EU-Außengrenzen ?!

    Wir sind nur die Melkkuh für die NATO und alles was das Telefonat Merkel mit Trump gebracht hat – ist Merkels Zusage das wir jetzt sage und schreibe ca. 30 Milliarden jährlich zahlen werden.

     

  8. Wenn die NATO tatsächlich als Verteidigung dienen würde, müsste sie schon seit Monaten unsere EU-Außen Grenzen und Seewege vor der illegalen muslimischen Masseneinwanderung schützen !

    Das aber tun sie nicht, denn alle angeblichen Grenzschützer dienen nur als Schlepper auf den Meeren.

  9. Die Flintenuschi hat den Merkelblick ! 30 Milliarden Euro für die Nato ? Gebt den Ungarn das Geld , und alle Grenzen Europaweit sind dauerhaft gesichett !

    Ein Hoch auf meine ungarischen Freunde und Arbeitskollegen !Lang l

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here