Der Krieg gegen den Terror in der Türkei findet zunehmend mittels der Bekämpfung der freien Presse durch Präsident Erdogan statt. Das ist grotesk.

Von Michael Steiner

Eine harte Linie gegen Terrorgruppen wie den "Islamischen Staat" oder die PKK durch die türkischen Behörden ist absolut nachvollziehbar, wenngleich die Führung in Ankara an der zunehmenden Eskalation infolge der undifferenzierten Offensiven in den Kurdenregionen nicht ganz unschuldig ist und auch zuvor Deals mit dem Teufel (bzw. dem IS) nicht abgeneigt war.

Doch insbesondere seit dem versuchten Juliputsch wird das ohnehin schon harsche politische Klima in der Türkei zunehmend von einer massiven Repressionswelle gegen die Presse begleitet. In den letzten Monaten wurden mindesten 81 Journalisten inhaftiert – größtenteils deshalb, weil sie die türkische Regierung bzw. deren Vorgehensweise kritisierten. Heute ist es so, dass die Türkei die höchste Anzahl an inhaftierten Journalisten aufweist.

Bis zum Dezember 2016 wurden laut Human Rights Watch 140 Medienstellen und 29 Medienverlage in der Türkei geschlossen. Mehr als 2.500 Medienmitarbeiter und Journalisten verloren dadurch ihre Arbeit. Hinzu kommt die Aufkündigung von hunderten Akkreditierungen durch die Regierung. Wer sich nicht der Regierungspropaganda unterstellt, ist weg vom Fenster. Denn damit macht man sich heute in der Türkei der Unterstützung des Terrors schuldig.

Eine Terrorismusbekämpfung die so aussieht, ist keine. Wer schon nur leise Kritik als Terrorunterstützung ansieht und zu Masseninhaftierungen greift, schießt mit Kanonen auf Spatzen. Staatsterror ist auch eine Form von Terror.

Loading...

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

5 thoughts on “Türkei: Terrorbekämpfung durch Druck auf die Medien?”

  1. Durch druck der Medien- bitte welche Medien sind hier gemeint? Wird doch nicht die internationale LINKE USRAEL Presse damit gemeint sein????????

    Ich galub der Putin sitzt ihm im Genick……………

     

  2. "Bekämpfung der freien Presse durch Präsident Erdogan"

    Achso, laut Contra Magazin gehören also die deutschen Medien überwiegend zur "Lügenpresse" und was die Türkei abschafft ist die "freie Presse".

    Und was ist das Contra Magazin?

    Die manipulative Presse?

    Naja, ihr macht ja auch kein Geheimnis mehr daraus, dass ihre eure Vorgaben vom Kreml bekommt. 

     

  3. "Pressefreiheit ist blos Kauderlwelsch" somit ein Hausgemachtes "Interessenkolision" gemäss "Römischen-Recht bzw. in der JuristenSprache"

    entweder "Elitär" also förderung der Grundbesitzer (die Falkenstrasse)
    oder "Bürgerlich" als förderung der "Rechtsrassismus" als "Identitätskultur"

    Dem Medienhuren.. fehlt es an "Investigativen und Innovativen" Journalismus..
    die "Presse" ist das Megaphon der "Elitäres-System" und vertreter der "POP-Kultur" also förderung der "Volksverschleiss" um jeden Preis..

    Was mich bei den "Elitären-Medienverteter" ewig Stresst ist das Sie "Fremdbestimmt" werden und ein "Gefäs ohne Investigativer-Inhalt" zum Volksverschleiss und Henkersmalzeit geboten wird.. die Inhalte manipulier-verzerrt-weggelassen und mit Apokalypsischen-Profezeiungen  und Lügenbrei aufgefüllt..

    Der entscheidendet Punkt ist,,, diese s.g. Medienhuren haben keine ahnung von Tuten-und-Blasen.. weder sind qualifiziert als "Hystoriker noch als Analysten"… diese sind schlicht weg "überfordert und unwissend".. um das wett zu machen bzw. zu retouschieren fungieren Sie als "Datenerfassungsmaschinerie" das 1zu1 eintippen wie es sich einem  Schreibmaschinen-Hilfspersonen gehört und den Senf dazu darf nur die Redaktion erteilen was wiederum entweder "Zensuirt oder mit Verschwörungstheorien" aufgeblasen wird um das gewünschte "Fake-News" als einnahmequelle somit sicherstellung der Infrastrukturen aufrecht zu erhalten.. nun könnt Ihr ja denken..

    Das Medien-Landschaft hat sich gewandelt vom "Prinz zu Online" ohne Auflagenstärke kann keine Werbeeinnahmen gesichert werden.. so müssen die Medienschaffenden sich als "Medienhuren" Ihren Zubrotverdienen in dem Sie sich von den "Eliten" bezahlen/honoriren lassen.. die Eliten sind nicht bloss eine Oligarchie-System sondern das sind unterdessen ganze "Binnenwirtschaft" das sich als "Inqusitions-Armada" nennt..

    "Russen-Chinesen-Türken" richten Ihre "Sozialkompetenzen" auf breit geflechtetem Indikatoren – wodurch sich ein Hermetisches-Kontrollmechanismus auszeichnet.. was dem Gedankengut der "Bürgerlichen" zu gute kommt. Daher wurden auch "GPS, Google, Facebook, Twitter und co. Alternativen geschaffen.. damit die von Bürgern genutzte Plattformen dem Bürgern zu steht – und nicht in iregendwelchen "Panama-Briefkasten-Firmen" Landen..

    Bei diesem "Beitrag" ist mir aufgefallen das es erneut "Anker" verwendet wird..
    dieses unterschwellige Anker ist NLP "neuro-linguistische-programierung" ein "Trickbetrüger-Methode" es die Wirkung durch Oximoronen bekomt..

    erwähnt wird "Kurdenregion" und nicht mehr "Kurdenhauptstadt oder Kurdenautonomie"..
     

    Hierbei wird die das Anker-NLP mit Oximoron einseitig verwendet.

    erwähnt wird das Wort "Kurdengerion" und nicht mehr "Kurdenhauptstädte od Kurdenstaat"
    solche Populationen gibt es überral – insbesondere viel verbreiteter ist es der EU..

    SüdTirol wissen wir das es dem Österreich untergeordnet werden müsste
    ..wird aber von Italien Dominier und Rechtgeregelt

    Vojvodina wissen wir das es dem Ungaren unterordet werden müsste
    ..wird aber von Serbien Dominert und Rechtgeregelt

    West und Nordthrakien wissen wir das es dem Türkei unterodet werden müsste
    ..wird aber von Griechenland und Bulgarien Dominiert und Rechtgeregelt

    Palästina wissen wir das es dem Palästina unterordnet werden müsste
    ..wird aber von Israel-Libanon-Jordanien-Syrien-Ägypten Dominiert und Rechtgeregelt

    Kurdistan wissen wir das es dem Kurdistan unterordnet werden müsste
    ..wird aber von Türkei-Syrien-Irak-Armenien Dominert und Rechtgeregelt wird
    ..insbesondere werden diese von der EU-USA-Russland Massgeregelt-Logiert

    Die Eisernen Fesseln der Imperialisten-Entente-Sixanten werden in der KZ-Hauptzentrale in Brüssel geschmiedet und nach Doktrinen der Appartheitsregiem dem "Vatikan-VatikanStaat-Papst" als Messias verkündet und besiegelt..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.