George Soros vor EU-Flagge. Bild: Youtube

Dem Multimilliardär und Globalisten George Soros weht in Osteuropa und am Balkan ein harter Wind entgegen. Man will seine Destabilisierungsversuche unterbinden.

Von Marco Maier

Der Widerstand gegen die Destabilisierungsversuche durch die sogenannten NGOs von George Soros, wie die "Open Society Foundations" oder "Otpor" in Osteuropa und am Balkan wächst immer weiter. So berichtete die mazedonische Zeitung "Republika" davon, dass mit dem 16. Januar eine inländische Initiative gestartet wurde, mit der dem Einfluss von Soros auf NGOs und politische Parteien untersucht und bekämpft werden soll.

Damit kam der Schritt Mazedoniens nur kurze Zeit nach der Ankündigung Viktor Orbans, dass die ungarische Regierung, "alle zur Verfügung stehenden Mittel" einsetzen werde, um die von Soros finanzierten Nichtregierungsorganisationen zu schlagen. Auch in Russland sind die Soros-Organisationen schon seit langer Zeit verboten, weil man in Moskau um deren schädlichen und zersetzenden Einfluss weiß.

Der in Ungarn geborene Multimilliardär gilt als politisch einflussreich, da er weltweit über seine Organisationen und seine Hedgefonds Druck auf Regierungen und Gesellschaften ausübt. In der westlichen Welt weht ihm kaum Gegenwind entgegen. Sein Ziel ist es, zur Etablierung einer "One World" im Rahmen der "New World Order" beizutragen, in der eine kleine Elite von Superreichen über die Menschheit herrscht.

Loading...
Loading...

35 KOMMENTARE

  1. Am osteuropäischen Wesen wird Europa vielleicht genesen. Wen in Westeuropa die destruktiven Kräfte überwunden sind und eine konstruktive den Menschen dienende Politik wieder platzgreifen kann werden die Osteuropäischen Länder eine machtverstärkende Rolle für sie spielen.

  2. Sein Ziel ist es, zur Etablierung einer "One World" im Rahmen der "New World Order" beizutragen, in der eine kleine Elite von Superreichen über die Menschheit herrscht.

    …das ist nicht nur das Ziel dieses Monsters sondern ein zionistisches Ziel. Die internationale Judenmafia hat in fasst allen Lændern der Erde aber besonders, in den noch ethnisch sauberen Lænder, ihre Spitzel und Zersetzer al'a "Barabara Lerner Spectre" entsendet welche dann, einmal beim Wirtstier angekommen, sich sofort ans Werk machen und keine Sekunde ungenutzt lassen, die infizierten Nation von innen heraus zu zerstøren! Bestes Beispiel ist Schweden! Ich hoffe Trump kennt den Menschenfeind und bringt diese kultur – und nationslosen Zerstører dort hin wo sie hingehøren…

  3. So ganz versteh ich immer noch nicht, warum man das nicht innerhalb von sagen wir 4 Wochen auf die Reihe kriegt.

    Man weiß doch, welche Gruppen er unterstützt. Man braucht doch nur die Organisationen, Vereine usw. verbieten und schließen lassen, die Hardcore-Anführer einknasten oder des Landes verweisen (Mitarbeiter müssen sich halt eine andere Arbeitstelle suchen) und schon herrscht ein anderes Klima im Land.

    Ich versteh echt nicht, was es da immer für große Komplikationen und Verzögerungen geben sollte.

    Verflucht noch eins, kann denn wirklich nur der Türke durchgreifen, was'n armes Bild für die Europäer !

     

  4. Soros ist ein Bluthund der Rothschilds und die Rothschilds sind die Schosshunde des Vatikans, die Verwalter des vatikanischen Vermögens seit 1830. Es erspart dem Vatikan, dass jedes Schaf erkennen könnte, wie reich der Vatikan in Wirklichkeit ist. Sie sind nur verschiedenen Firmen, die nur einen Besitzer haben. Soros ist nur der verlängerte Arm des Vatikans.

    Es ist ein riesiges Komödienstadel, der Osten wehrt sich gegen Soros?

    Der Osten ist auch fromm katholisch, oder es sind orthodoxe Christen, der Osten wird genauso wie der Norden und der Süden vom Vatikan kontrolliert.

    Zur Erinnerung und das ist fast genau 300 Jahre her, als der General der Jesuiten, Michael Angelo Tamburini zu dem Herzog von Brancas sagte: Von diesem Zimmer aus, regiere ich in Paris, auch in China und nicht nur in China, in dem hintersten Teil der Erde und keiner weiss, wie es gemanagt wird. Man muss nur googeln.

     

  5. ja, so untergraben die autoritären Regime immer mehr Rechtstaat und Demokratie und führen damit immer stärker die Notwendigkeit solch pluralistischer NGOs vor Augen.

  6. Wer will denn seinen Staat und seine Bürger dieser Sorros Verbrecherorganisation opfern, auch osteuropäische Regierungen sind nicht so dumm wie man angenommen hat. Ein gutes Negativbeispiel ist leicht zu finden in der Pseudoeu von der man sich bequasseln hat lassen.

    • Du siehst das Wesentliche nicht. Für Personen gibt es keine Menschenrechte, Personen sind Eigentum des Vatikan. Mit der Geburt wird man vom Mensch zur Person, die Geburtsurkunde, das Original geht an den Vatikan, die eröffnen mit der Geburtsurkunde ein Wertpapier, die Bank ist die BIZ in der Schweiz, wo für jeden ein Konto geführt wird.

      Der Glaube der Kirche in den Urkunden der Lehrverkündigung, neu bearbeitet von Karl Rahner (Jesuit) und Karl-Heinz Weger, 13. Auflage, Regensburg 1991. Glaubenswahrheit Nr. 434 (= unfehlbar): ,,Wir bestimmen, dass der Heilige Apostolische Stuhl und der römische Bischof den Vorrang über den ganzen Erdkreis innehat." (S. 292).

      Der ehemalige Kardinalstaatssekretär Angelo Sodano huldigte Joseph Ratzinger dabei mit den Worten: ,,Frohe Ostern, Heiliger Vater, frohe Ostern, sanftmütiger Christus auf Erden, die Kirche ist mit dir!" (zit. nach Der Tagesspiegel, 6.4.2010). Das ist Gotteslästerung!

      Papst Bergoglio kündigte neuen blutigen Aufbau der Kirche an / Versteckte Drohung auch an Evangelische – Jorge Bergoglio predigte in diesem Sinne: ,,Ich wünsche mir, dass wir alle nach diesen Tagen der Gnade den Mut haben – wirklich den Mut – in Anwesenheit des Herrn zu schreiten, mit dem Kreuz des Herrn; die Kirche auf dem Blut des Herrn aufzubauen, das am Kreuz vergossen wurde; und uns zur einzige Herrlichkeit zu bekennen, zum gekreuzigten Christus. Und so wird die Kirche voranschreiten" (radiovaticana.va, 14.3.2013).

       

    • Aha, aha, ahahahahaha …. "Amerikanisches Labor beweist, dass Multi-Kulti funktioniert" …. Klasse Witz !

      Was haben sie denn dort veranstaltet ? …. weiße Mäuse und schwarze Ratten zusammengesperrt, Gensuppe gekocht, im Zoo die Zäune der Gehege entfernt oder vielleicht doch nur Gruppensex zwischen Reagenzgläsern absolviert ?!

  7. Hier eine gute Nachricht !

    METROPOLICO: US – Petition fordert Haftbefehl für Georg Soros.

    Auf der Petitionsseite des Weißen Hauses wird die Ausstellung eines internationalen Haftbefehl für Soros gefordert,dem vorgeworfen wird durch seinen linkspolitischen Einfluss Staaten zu destabilisieren und die Demokratie zu gefährden.

    In diesem  Artikel wird beschrieben wo er überall seine Finger im Spiel hat .

    Schon Ende 2015 äußerte sich der ungarische Premier Organisation unmissverständlich zu George Soros Rolle.

    Soros sei einer von mehreren Aktivisten (und davon gibt es viele), die darum bemüht seien, die EU durch eine Massenimmigration aus Regionen des Mittleren Ostens niederzureißen, so Organisation zu Bloomberg.  " Sein Name ist vielleicht das deutlichsten Beispiel für jene, die alles fördern, was zu Schwächung der Nationalstaaten beiträgt". Dieser Meinung scheinen sich nun auch amerikanische Bürger anzuschließen.

    Russland hat den Anfang gemacht und es ist gut wenn Osteuropa nachzieht –  allerdings wird der Rest von Europa und Deutschland weiterhin Soros miese Machenschaften ignorieren ?!

    Warum wohl ??????

    • Wenn der Tag kommt, an dem das passiert, ist die Welt ein ganzes Stück besser geworden! Sollten die "sieben Jahre des Antichristen" tatsächlich schon vorbei sein?

  8. Korrektur:( die Tastatur war wieder schneller als ich….)

    Schon Ende 2015 äußerte sich der ungarische Premier ORBAN unmissverständlich zu Soros Rolle.

     

  9. Auch interessant: METROPOLICO:

    1.Untersagt Berliner Polizeiführung Vorgehen gegen "Linksextremisten" ?

    2.Vertuschungsvorwurf gegen Landesaufnahmebehörde ( Chefetage) Braunschweig

     

    Tja, mit Merkel haben wir eine Regierung  die mit den Jahren immer mehr nach linksgrün gerückt ist .

  10. Einer der grössten Kriegstreiber und Krisenauslöser der Welt. 

    Ein Ekelpaket wie es im Buche steht. Unsymphatisch, pädophil und krank

  11. Wieso steht nicht dabei, daß Soros Jude ist?

    Das ist doch die allerwichtigste Information

    dazu! Daß Soros Jude und durch und durch

    Deutschenhasser ist! Was sagte Soros auf die

    Frage, was der `schönste Tag in seinem Leben´

    war? "Der Tag, an dem Deutschland besetzt wurde."

    (1945) Inzwischen organisierte Soros seine

    höchst private 2. Besetzung Deutschlands mit

    Ausländergesindel mit der von ihm gelenkten und

    finanzierten ASYLINVASION. Und bundesdeutsche

    Politiker faseln seine Sprüche aus den

    Soros NGO-Handbüchern nach, "schutzwürdige

    Flüchtlinge", "menschenwürdig unterbringen",

    und nehmen seine Geldkoffer in Empfang.

    Und dann sind die Deutschen noch so doof,

    solchen Hochverräterdreck zu wählen, anstatt

    patriotische Parteien.

     

    p.s.: Die technisch neue Kommentarfunktion finde ich gut.

     

    • Niemand ist sich der Tatsache mehr bewußt als Soros, daß man die Deutschen am besten mit den hohen kollektiven ethischen und sozialen Standards ausnutzen, ausbeuten und letzlich sogar vernichten kann. Das wissen übrigens auch seine Handlanger des deutschen Politestablishments.

    • Ich befürchte nur das Deutschland zu spät wach wird.Der Allgemeine Deutsche hat noch nicht begriffen was hier abgeht.Leute wie Soros gehören sofort des Landes verwiesen und mit ihm sämtliche NGOs.Leider sind die deutschen Politiker Vasallen eben dieser NGOs.Das Volk wird erwachen,die Frage ist nur wann…

  12. Der alte Drecksack gehört wegen Volksverbrechen angeklagt und danach mit einer Giftspritze vernichtet. Die Rothschild Dynastie gleich dazu. Nur dann wird auf dieser Welt Friede einkehren! Die NGO´s gehören alle mit einen Arschtritt ins jenseits befödert!

  13. Bezeichnend für den moralisch/ethisch verrotteten Zustand in dem sich unsere Gesellschaft befindet, dass dieser Typ nicht längst per internationalem Haftbefehl gesucht wird. Eine andere Möglichkeit, den Herrn unschädlich zu machen, wäre ihm in der Sprache zu begegnen, die er bestens kennt – Auge um Auge, Zahn um Zahn -.

  14. Die kleinen Drecksäcke verhaftet man – die großen haben Beziehungen. Das sind und bleiben Lumpen bis zum Herzstillstand. Es sei denn es gäbe mal eine Rechtstaatlichkeit.wo der Reichtum keine Rolle spielt.

  15. @Seppel

    Ja, leider ist das so. Viele Deutsche sind so mit sich selbst beschäftigt, das sie noch nicht wahr genommen haben was hier in Deutschland wirklich abgeht.

    Wenn das so wäre, wäre Merkel längst weg vom Fenster. 

    Aber der Durchschnitts-Deutsche guckt allerhöchsten die Tagesschau (ist nicht böse gemeint) und meint das reicht um politisch auf dem laufenden zu sein.

    Dabei sind die MSM und TV die größte n Manipulations-Vereine .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here