Neues Soros-Propagandamedium: Correctivs Angriff auf die Türkei

Soros & Co müssen wohl mehr Geld lockermachen: Das "Recherchenetzwerk" Correctiv will ein zweisprachiges deutsch-türkisches Onlinemedium gegen die Politik Erdogans starten.

Von Marco Maier

Heute will das "Recherchenetzwerk" Correctiv mit dem zweisprachigen Online-Medium "Özgürüz" (türkisch für "Wir sind frei") starten. Mit an Bord sind die türkischen Journalisten Can Dündar und Hayko Bagdat, die für die regierungskritische türkische Zeitung "Cumhuriyet" arbeiteten. Ziel des neuen Onlinemediums ist es zumindest offiziell, über die Politik des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan berichten. Ein Thema soll demnach auch die Korruption in der Türkei sein.

Was angesichts der herrschenden Umstände in der Türkei hinsichtlich der Pressefreiheit und Meinungsvielfalt irgendwo nachvollziehbar erscheint, hat jedoch einen schalen Beigeschmack. Denn hinter "Correctiv" stecken (siehe Finanzierungsübersicht) Personen, Organisationen und Unternehmen, die nicht gerade für Unabhängigkeit stehen. Somit handelt es sich eindeutig um eine ausländische Einmischung in die türkische Politik.

Wenn nämlich diverse deutsche Medien (Rudolf Augstein Stiftung, RTL (Bertelsmann), das ZDF, Gruner + Jahr, die ZEIT usw.), die Konrad Adenauer Stiftung (CDU), die Heinrich Böll Stiftung (Grüne) oder aber auch die Open Society Foundations (George Soros) dahinter stecken, kann man nicht mehr von Unabhängigkeit oder gar Neutralität sprechen. Hierbei geht es lediglich um eine Destabilisierung der Türkei.

Teilen Sie diesen Artikel:
Lesen Sie auch:  Die neue "Enfant Terrible"-Rolle der Türkei verblüfft selbst die Experten der Region

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Loading...

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

13 Kommentare

  1. Es war logisch zu erwarten, dass die Türkei nicht ungeschort davon kommt. Die Großkaliberkanonen der Liberalmedien richten sich auf das Land des "Diktators" Erdogan. Erste Etappe der Kriegsführung. Das "ketzerische" NATO-Land muß aufgeweicht und mit Chaos überzogen werden, bis einem Regime-Change nichts mehr im Wege steht. Sonnenklar.

  2. @Joseph681: nichts ist sonnenklar Erdogan ist diesen Heuchlern und Kriegstreibern bereits einen Schritt voraus, er wartet wie Putin nur auf den nächsten "Schachzug" womit sich die NATO Kriegstreiber aus Brüssel und Berlin als treibende Kräfte selbst offenbaren. Diese Politik Verbrecher Marionetten sind längst in Angst und Panik verfallen, denn sie wissen dass die EU und €uro nicht mehr zu retten sind. Diese Verbrecher haben ihre Flucht längst vorbereitet nur wird es ihnen nichts nützen, da die "Elite" sie als Sündenbock für alles beschuldigen wird. Der wüttende Mob wird diese Politik Verbrecher Marionetten  und Handlanger lynchen siehe Gaddafi.

    Video vom Lynchmord an Gaddafi: Experte spricht von Inszenierung

    https://de.sputniknews.com/politik/20161019313014377-lynchmord-gaddafi/

    Aber nicht nur die Politik Marionetten, auch all ihre Handlanger in den Organisationen und Finanzier`s wird das gleiche Schicksal treffen

    Das ist der Grund warum diese Politik Verbrecher in Angst und Panik geraten sind, denn ihre Macht schwindet. Zensur und Errichtung eines totalitären Polizeistaat wird ihre Macht nicht erhalten siehe ( Ceausescu`s 1989 Rumänien )

    Diese Verbrecher wissen der Tag der Abrechnung wird kommen und viele von ihnen werden Suizid begehen um ihrer gerechten Strafe zu entkommen.

    1. “Das ist der Grund warum diese Politik Verbrecher in Angst und Panik geraten sind, denn ihre Macht schwindet. Zensur und Errichtung eines totalitären Polizeistaat wird ihre Macht nicht erhalten siehe ( Ceausescu`s 1989 Rumänien )

      Diese Verbrecher wissen der Tag der Abrechnung wird kommen und viele von ihnen werden Suizid begehen um ihrer gerechten Strafe zu entkommen.”

      Sehe ich genauso, die haben die Hosen gestrichen voll.

      1. rehbraune unterhosen, hart wie ein koffergriff sollen bei politikern wieder im kommen sein.dann sieht mans nicht wenn was in die hose geht.

  3. Es bleibt abzuwarten, wie weit die dunklen Mächte (Soros & Co.) kommen werden. Das Vorhaben, die Marschroute und die Vorgehensweise deren sind für mich sonnenklar! Dem,  der die Geschichte nicht nur liest, sondern auch hinterfragt und richtig analysiert kann es nicht kompliziert sein zu verstehen, was sich aktuell in der Türkei abspielt.

  4. Der Autor des Artikel schreibt es selbst: Um die Presse- und Meinungsfreiheit in der Türkei ist es schlecht bestellt. Die Zensur ist derart ausgereift, dass man von einer pluralen Medienlandschaft nicht mehr sprechen kann. Wer über die Korruption berichtet, muss damit rechnen, im Gefängnis zu landen. Gleichzeitig stehen die Bürgerinnen und Bürger in der Türkei vor einer wegweisenden Entscheidung für ihr Land: In Kürze sind sie aufgerufen, in einer Volksabstimmung zu entscheiden, ob sie die parlamentarische Demokratie erhalten wollen, oder ob der Präsident zukünftig ohne Kontrolle des Parlaments per Dekret regieren kann. Nie war unabhängiger Journalismus in der Türkei wichtiger als heute.

    Anstatt den Machern von Özgürüz und Correctiv zu unterstellen, sie würden andere Interessen verfolgen als sie angeben, würde es sich vielleicht lohnen etwas abzuwarten und das Medium an dessen journalistischen Erzeugnissen zu messen.

  5. Correctiv = Soros-Netzwerk! 3 Monate vor MH17 gegründet, um diese widerliche Lügen-Doku darüber zu produzieren, die als eine reine Lügen-Propaganda entlarvt wurde! Voll mit Lügen, Fälschungen und erfundenen "Beweisen"!

    Den erbärmlichen Höhepunkt erreichte dann Correctiv, als sie (strafbare) Falschaussagen machten, in Bezug auf die 2 Journalisten, welche Correctiv zu der Lügen-Doku interviewen wollten! Correctiv behauptete, das 2 vermummte, "russ.Sympathisanten" eingedrungen wären u.randaliert hätten! Die MSM u.deutsche Politiker vervielfältigten diese Lüge auch noch!

    Aber eins haben die Establishment-Speichellecker von Correctiv nicht bedacht, die Türken sind nicht so lethargisch, wie die Deutschen, die Türken werden sich die Soros-Propaganda u.Umsturzversuche nicht gefallen lassen! Da werden sich die ganzen Atlantikbrücken-Redations-Vasallen, von Correctiv, noch umgucken! Man muß sich doch nur die Lebensläufe der Correctiv-Establishment-Vasallen angucken! Dümmer und auffälliger geht´s ja nun wirklich nicht! Anstatt unbekannte und unverbrauchte Vasallen zu nehmen, um Glaubwürdigkeit vorzutäuschen, nimmt man 1A Speichellecker u.demaskiert sich so gleich von Anfang an selber!

     

     

    1. 27.01 – Tickermeldung – Türkei sperrt Özgürüz    (die Soros-Propaganda-Seite) !

      Ich sagte es doch, vor gerade mal 3 Tagen, die Türken sind nicht so blöd wie die Deutschen!

      Russland, Ungarn, Türkei alle schmeißen den Teufel Soros raus, nur in der BRD, da "berät" er sogar die Kanzlerin, z.B. in der Flüchtlingskrise! Die Krise, die er selber initiiert hat, was für eine Posse!

  6. Pressefreiheit od. Staatswilkür..??

    hier ein Link über : Schweizer-Bankgeheimniss "Ruedi" Rudolf Elmer der Whistleblower

    https://www.youtube.com/watch?v=VlAYSlf2sfg

    http://www.textverzeichnisse.ch/Textverzeichnisse.aspx?SearchExpression=Bankgeheimnis&SearchField=Keys&NumOfPages=25&SearchResult=True

     

    https://www.nzz.ch/zuerich/aktuell/zweitaegiger-berufungsprozess-rudolf-elmer-und-das-bankgeheimnis-ld.91079

     

    Bei "Staats-Affären" greift der Vollzug unzimperlich u. inflagrantie,, dafür bedaf es weder Richter noch Gerichtsverfahren. Ruedi wurde in Einzelhaft-Loge mit 5m2 mit beschränktem Tageslicht zu 6monaten Eingesteckt/Inhaftiert "das ohne Gerichtsverfahren" alle 2Wochen zu max. 2Stunden erhielt Besuchsrechte (da gibs die Tochter und Ehefrau) sowie andere Personenkreise,, erst nach 5jahren wurde "Ruedi" dem Haftrichter vorgeführt das Berufungsgericht fand in Zürich statt (die Mühlen der Gerechtigkeit sind Langwierig u. Lebensraubend). Gericht bzw. Richter sah es erwiesen "Ruedi" frei von der Anklage u. Verschuldung frei zu sprechen.

    Das was auf Doktrienen der "Bankers-Connection" und Deep-Staate SND u. Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland erfolgte – sass unser "Ruedie" eben mal für 6mt. willkürlich im Einzelhaft, bekamm weder "Schandenersatz noch Ausgleichszahlungen" zu gesprochen..

    "was bisher auf Bankgeheimniss mit bis max 6mt. gefahndet wurde – erfogte nach dem Fall "Ruedi" ein Umdenken und das StPO wurde auf 5jh. erhöht – um Nachahmungstätern "Exempel" zu statutieren und im "Keim" zu ersticken.. darunter sämtliche "Whistelblower die den Staat oder Staatspersonal und sonstiges" gefährden od. anlasten könnte..

    Die Staatsanwälte sind "Anmassungslos Befugt" stehen dem "Haftrichter" höhergestellt und sind in der Lage sich in jeder-hinsicht "durchsetzen"..

  7. Hein Blöd + dauernörgler ..Ihr seid das beste Beispiel dafür was dieser Türkei-bashing Brainwash Dreck der westl.mainstream Medien alles mit den Menschen anstellen können…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.