Merkel: Das lächerliche Größenwahn-Schoßhündchen ist keine Große der Welt

Die Mainstreammedien überschwemmen uns mit Berichten darüber, wie mächtig Merkel doch international sei. Täglich gibt es neue Berichte über Ermahnungen für Trump durch Merkel, neue Maßregelungen für Putin. Ist Merkel tatsächlich so mächtig, oder hat Merkel eine Persönlichkeitsstörung, kläfft hier mit Merkel ein lächerlicher Mini-Pinscher im Größenwahn?

Von Viribus Unitis

Im Rahmen der Außenpolitik hat ein Staat normalerweise diese vier Instrumente: Der Auslandsgeheimdienst (wichtig, weshalb Trump den ersten Besuch seiner Amtszeit in Langley bei der CIA machte), das Militär (Die USA sind z. B. vollwertige Atommacht, die deutsche Bundeswehr untersteht allerdings der NATO), die Wirtschaftsmacht (Abschneiden von Technologien) und Geldgeschenke.

Trump hat als erste Amtshandlung die CIA in Langley besucht. Damit hat er den Auslandsgeheimdienst auf Linie gebracht. An der CIA hängt der deutsche BND. Gleich was Merkel-Mausi sagt: der BND ist auf CIA-Linie und damit Trump-Akteur.

Der neue Trump-Verteidigungsminister Ex-General Mattis wurde vor ein paar Tagen bestätigt. Die Bundeswehr ist in der NATO, die NATO untersteht den USA. Gleich was Von-der-Leyen-Mausi oder Merkel-Mausili sagen: die Bundeswehr ist auf NATO-Linie bzw. in der NATO integriert und damit indirekt Trump unterstehend. Wenn die beiden Mäuschen was mit der Bundeswehr machen wollen, müssen sie das zuerst von Trump genehmigen lassen.

Die Wirtschaftsmacht Deutschlands ist gegeben, ABER, Deutschland hat keine Technologien die so weltbewegend wären, als dass man mit einem Technologie-Embargo Wirkung erzielen könnte. Welche Technologien will man hier der Trump-USA (vielleicht im Rahmen von Sanktionen) vorenthalten?

Loading...

Die deutschen Medien teilen (unter anderem) mit: "Doch Trump sollte sich von Merkels Art nicht täuschen lassen. So wenig sie sich – trotz dessen Attacken gegen ihre Flüchtlingspolitik – in den US-Wahlkampf eingemischt hat, so klar zeigte sie dem neuen mächtigsten Mann der Welt sofort nach dem Wahlsieg eine Grenze auf."

Merkel zeigt Trump die Grenzen auf – welche Instrumente hat sie dafür zur zur Verfügung? Sie präsentiert sich ja als Frau Oberlehrer, die die Schüler Trump und Putin im Griff hätte – die Grenzen aufzeigt. Mit welchen Mittel hat sie welchen Griff auf wen? Mit welchen Mitteln zeigt sie die Grenzen auf? Wird sie Trump wie Putin mit Sanktionen drohen oder Sanktionen gegen die Trump-USA verhängen?

Lesen Sie auch:  Washingtons angebliches Geschenk an Präsident Putin

Naja, Geldgeschenke kann sie machen – mehr auch nicht. Geld nimmt jeder, Geld macht jeden froh, das passt. Mutmaßung: Selbst Putin und Trump würden deutsche Geldgeschenke nicht ablehnen. Geld allein macht aber international noch nicht mächtig! Soros kann sich noch so viele Poltiker und aktuell Feministen-Demonstrationen kaufen, er bleibt ein Schwachkopf (sein Geld ist nicht seines sondern er spekuliert mit dem Geld von anderen – kriegt nur Provision) mit Größenwahn. Klug kann er nicht sein, sonst hätte er nicht Merkel als Frontfrau. 

Oder will man die Exporte deutscher Autos in die Trump-USA einschränken bzw. beschränken? Wir bestrafen die USA in dem wir Ihnen keine deutschen Autos mehr liefern! So durchgeknallt kann doch selbst Merkel nicht sein – oder doch? Naja, bei den Russland- Sanktionen macht man genau das. Man bestraft die eigene Wirtschaft, nimmt Ihr Geschäft weg. Merkel ist so irre. Weitet sie den Wahnsinn jetzt auch auf die USA aus? Wie sagt die alte Toyota- Werbung doch so treffend "Nichts ist unmöglich".

Internationale Qualitäts- Medien: International Mächtige Merkel (=keine Fake News!)

Aber gut, die Qualitätsmedien stellen dar, Merkel sei nicht nur mächtig, ja Merkel sei sogar noch mächtiger. In der 2016er Liste der Forbes "Most powerful people"- Liste ist Merkel an 3. Stelle gelistet. An 1. Stelle Putin (wie die Jahre zuvor), an 2. Stelle Donald Trump (der ist angeblich mächtiger als Merkel – kann es das geben?) und dann Merkel an 3. Stelle.

Merkel wird damit als mächtiger bewertet als der chinesische Präsident Xi (kommt erst an 4. Stelle) und Modi aus Indien kommt überhaupt erst an 9. Stelle. Ich habe in meinem Artikel über die Welt-Quadriga  – vier Staaten und daraus folgend deren Führer – als die mächtigsten Staaten der Welt benannt. Diese vier Staaten listet Forbes bezogen auf die Personen als 1. Russland, 2. USA, 4. China, 9. Indien.

Vor allem das Forbes Merkel als mächtiger betrachtet als den chinesischen Präsidenten Xi überrascht – bezogen auf die Einschränkungen die Deutschland als Staat hat (siehe oben zu Geheimdienst, Militär, Wirtschaftstechnologie, etc.). ist dies überraschend. China ist nach den USA die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt. Und Merkel soll mächtiger sein als der chinesische Präsident Xi? Echt?

Lesen Sie auch:  USA verbannen TikTok, WeChat & Co

Es gibt Stimmen, die behaupten, Merkel wäre eine Quoten-Frau und innerhalb der 3 mächtigsten Personen müsse es eine Frau geben. Deshalb habe man Merkel genommen. So wurde im Rahmen der Feministen- Frauenquote aus dem machtlosen Merkel-Mini- Pinscher die "mächtige" Angela Merkel im Kreise der Welt-Regenten. Wäre dies so, dann müsste man folgern, dass Feminismus Frauen auch lächerlich machen kann.

Deutsche Polit-Frauen mit Feminismus-Diva-Syndrom?

SPD-Pincher Generalsekretärin Barley bezeichnet die "Unberechenbarkeit" des neuen US-Präsidenten Donald Trump als „hochproblematisch“ und weiter "Das ist das Letzte, was man braucht an der Spitze eines so mächtigen Landes".

Barley ist Anhängerin der "berechenbaren" Kriegspolitik im Rahmen des Obamismus-Hillaryismus. Die von Obama und Hillary umgesetzen Arabischer Frühling, Militärputsche (z. B. Ägypten, etc.) und vor allem die Kriege in Libyen, Jemen und Syrien kritisiert sie nicht, weil sie berechenbar waren. Wenn Trump nun wie angekündigt keine weiteren Kriege anstrebt, so ist das für Barley "hochproblematisch".

Gerade die Kriegspolitik im Rahmen des Obamismus-Hillar-ismus wurde wegen Ihrer brutalen Berechenbarkeit von vielen als Qualifikation von Hillary Clinton für das Präsidentenamt gesehen. Nun hat Trump noch keine Kriege angefangen – Hillary gleich mehrere – was ihn zu einem Problemfall werden lässt. Trump will auch keine neuen Kriege wie er öffentlich sagt – das macht Ihn dazu, dass er – so Barley – das Letzte ist, was man an der Spitze eines so mächtigen Landes braucht. 

Nun, was die USA brauchen sollten eigentlich die USA selbst bestimmen. Man braucht dazu keine Kommentare und Einmischungen aus Deutschland.

Ob Trump "berechenbar" ist beurteilt nicht Barley, sondern das beurteilen die Großen der Welt, die Entscheidungsträger der Quadriga- Partner von Trump, also die Mächtigen von China, Indien und Russland. Ein kläffende Barley-Mini-Pinscher interessiert in diesen Kreisen nicht. Genausowenig wie der kläffende Merkel-Mini-Pinscher.

Merkel: Größenwahn- Mini- Pinscher ohne Machtmittel mit Diva- Allüren

Wie auch immer. Merkel hat keinen Geheimdienst, der ihr sagt wie sie die anderen Mächtigen der Welt in den Griff bekommen kann, Merkel hat kein Militär mit dem sie Stärke demontrieren kann und Merkel hat keine Wirtschaftstechnologien, mit denen sie Druck machen kann – somit hat Merkel keine außenpolitischen Instrumente, mit denen sie Macht präsentieren und umsetzen kann.

Lesen Sie auch:  Drohnenaufnahmen von Flugzeugträger: Der Iran verspottet die USA

Womit will sie also Trump und Putin in die Schranken weisen? Im Schutz des Obamismus-Hillaryismus konnte das kleine Merkelchen mitkläffen gegen Putin. Wohlgemerkt – sie kläffte mit, Haupt-Beller waren Obama und Hillary, deren Lärm hatte Gewicht, und in deren Windschatten durfte Merkel mit-kläffen.

Nun steht der Mini-Pinscher Merkel allein gegen Putin. Ja nicht nur das: Der Mini-Pinscher mit Maxi-Ego kläfft nun auch noch gegen den Führer der westlichen Welt, gegen Trump. Will sie Trump den Chefposten im Rahmen der G7 streitig machen.

Oder glaubt Merkel wirklich, sie kann aus der Quadriga der Großen aus China, Indien, Russland und USA ein Pentagramm machen, als fünftes Rad am Wagen, mit Merkel der Allmächtigen als zentralem Punkt des Weltgefüges?

Allmacht muss sie haben, sonst würde sie nicht gegen Putin UND Trump kläffen! Zwei der großen Vier sind schon unter Merkels Kontrolle – sie zeigt Russlands Putin und der Trump-USA schon die Grenzen auf. Glaubt sie an Ihre Allmacht? Die Medien glauben daran sehr wohl. Sie präsentieren ständig diese Allmacht gegenüber Trump und Putin. Heute in Zeiten politischer Korrektheit nennt man so ein Verhalten bzw. so eine Beurteilung "sehr abitioniert", früher hätte man einfach gesagt "exzessiver Größenwahn".

Schlucken die Diplomaten in den Berliner Botschaften von China und Indien schon Beruhigungsmittel, weil sie sich so vor der Macht Merkels fürchten? Putin-Russland und Trump-USA hat Merkel ja schon die Grenzen aufgezeigt – wann wird sie sich uns zuweden, und uns Grenzen setzen – sind das die bangen Fragen in den Botschaften von Indien und China? Oder gelten solche Medienberichte über Merkels "Grenzen zeigen" in diesen Botschaften mittlerweise als erheiternde Real-Satire?

Europas Medien, vor allem die deutschen, unterstützen diese schwere, mittlerweile immer exzessiver werdende Persönlichkeitsstörung von Merkel noch mit Huldigungsberichten. Sie wird von den Medien in den Größenwahn getrieben, und darin auch noch bestärkt.  Ist doch kein Wunder dass Merkel durchdreht – oder?

Spread the love

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

37 Kommentare

    1. Meinst Du Trump graust vor garnichts?

      Ganz abgesehen davon hat Trump eine schöne Frau, schöne Familie, schöne Häuser, schöne oder hässliche Macht; wer braucht da ein polnisches Ferkel?

  1. Die mächstigste Frau der Welt so lautet die Meldung der Presse.

    Nur wodurch zeichnet sich diese Mächtigkeit aus?

    Dadurch, daß Sie nicht mal alleine quer durch eine Stadt in Deutschland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Polen, Großbritannien laufen kann ohne von einem Großaufgebot der Polizei bewacht zu werden?

    Dadurch, daß Sie ihre Gefühle von einem Blatt Papier ablesen muss, während andere Staatschefs wie Trump, Putin, Gadaffi, Orban,… frei reden können?

    Dadurch, daß Sie auf offener Bühne straffrei und ohne Strafverfolgung wegen vorbereitung eines völkerrechtswidrigen Krieges davon sprechen kann, daß wir haben den Kurden panzerbrechende Waffen geliefert … um gegen wen zu kämpfen? Gegen den Natopartner Türkei, der schwupps 10 Leopard 2 A4 Panzer verlor oder vielleicht Syrien, um dort einen völkerrechtswidrigen Krieg zu beginnen oder Fortzuführen? Sind die Kurden nun ein Volk im Sinne des Völkerrechts aber die Deutschen eben nicht, wie uns Herr Lammert klar machte? Woher nimmt eine Terrororganisation eigentlich die Panzer, gegen die die Kurden kämpfen mit den radioaktiven Merkel Milan Waffen kämpfte? Kann man die wie weiße Pick ups von Toyota zu tausenden einfach so kaufen?

    Ich persönlich fühle mich bei dem Wort Mächtigkeit eine mächtige Schwarzwälderkirschtorte mit richtig viel Sahne erinnert und davon wird mir immer schlecht.

  2. Die Bilder zum Text, sind ja köstlich !!! – so kleine Aufhübscher sollte man beibehalten !

    CIA & BND = Mossad – Ja, dass denk ich auch, anders lässt es sich einfach nicht mehr betrachten !

    Irgendwie Irre : Deutschland existiert angbl. nur für Israels Existenz (das sagen die einfach so, da fällt denen kein Zacken aus der Krone) und das Merkel existiert nur durch Israels Existenz.

    Da ist man ganz verwirrt und weiß gar nicht, was man zuerst loswerden sollte : Israel oder Merkel ?

    Ich mach das immer so : wenn ich mich nicht zwischen Chips und Schokolade entscheiden kann, ess ich alles zusammen und auf einmal, schmeckt super und ich bin mit nur einem Arbeitsgang zwei Kilo reicher !  🙂

    PS: … schöner Artikel !

  3. Das ist ja sowas von lächerlich wenn ich die Hauab Filme sehe von unseren Bürgern un diese Bande von Volksverrätern nicht im mindesten versucht irgendetwas anderes zu machen oder mit den Volk zusammen zu arbeiten ist es klar was wir vor uns haben. Faschisten Gauner und Verbrecher die sich um einen Dreck um uns Bürgern scheeren.

  4. Wäre die Welt ehrlich, wäre Merkel schon lange weg vom Fenster.  

    Die Frau ist eine reine Marionette, ohne Charisma und eigenen Willen – die für alles ihre Leute braucht und hat und ohne die sie verloren ist.

    Selbst ihre Reden fällt ihr unheimlich schwer, damit holt sie noch nicht mal einen Hund vor die Tür.

    Sie hat einfach nichts zusagen, ausser ihre ständigen Wiederholungen……..ohne Hand noch Fuß – immer das gleiche dumme Gelaber.

     

    1. Eben.

      Merkel kann nicht Größenwahnsinnig sein, weil sie dafür viel zu Obrigkeits-Unterwürfig ist. Insofern überschätzt der Autor des Artikels Merkel völlig. Merkel ist nur eine völlig rückratlose Marionette der Bankiers.

      Merkel war schon in der DDR brav Regierungspropagandistin, wie man es von ihr verlangte und im kapitalistischen System ist sie ebenso unterwürfig gegenüber den Bankiers.

      Deswegen wohnt sie auch direkt neben der Geschäftsstelle der Atlantikbrücke e.V. und läßt sich vom CEO der GoldmanSachs, Alexander Dibelius beraten, da sie sonst nicht weiß was sie machen soll.

      Hörstel sagt, dass Merkel die Wunschkandidatin der jüdischen Lobby war. Man hat da eine gänzlich obrigkeitshörige Marionette installiert, die alles macht, was man ihr aufträgt.

      Wie unintelligent Merkel ist kann man an ihren geistlosen Phrasen erkennen. Zu mehr ist sie nicht imstande.

      Deutschland hatte noch nie eine so rückgratlose Kanzlerin wie mit Merkel.

      1. Deshalb glaube ich auch nicht mehr, dass sie studiert hat noch dass sie promovierte. Die Vermutung liegt nahe, dass all diese Behauptungen nichts als verstunken und verlogen sind. Merkel war schon in der DDR eine Agentin für die USA und heute hat sie für diese Tätigkeit DIE Top-Position in Europa. Ihre Hintermänner – das muss man denen neidlos zugestehen – haben das von langer Hand verdammt geschickt eingefädelt. Da müssen die Europäer und vor allem die Deutschen nocht Einiges dazu lernen.

  5. Machtränge sind doch nur Blendwerk, für solche Menschen, wie den Autor.
    Wir wissen doch das Merkel, ja selbst die EU nichts zu melden hat, siehe Joe Biden, der sagte, dass die VSA die EU zu RU- Sanktionen zwang.
    Meiner Meinung nach bekämpfen sich gerade innerhalb der VSA verschiedene Fraktionen, die Auswirkungen fallen eben auch auf die Vasallen der VSA zurück, weswegen es zu solch zahlreichen hirnrissigen Aussagen mancher Politker in D kommt.
    Die alte Globalistenfraktion, der auch Merkel & Co angehören, will ihre Macht nicht an Trump abgeben.

  6. Die Fröschilein droht Herrn Storch: "Pass auf, gleich fress ich Dich!" Und seit dem höhrt man über Wald und Flur, Von Erdtteil zu Erdteil das klappernde Lachen des Herrn Storch!! Habt Ihr es auch vernommen??

  7. Die Frau ist doch total isoliert.

    In Europa spielt sie eh keine Rolle mehr, und bei Trump und Putin sieht es nicht anders aus.

    Bei Trump muss sie auch warten, der zieht nämlich Gespräche mit anderen  Staatsleuten erst mal vor. 

    Die Welt wendet sich von Merkel ab, aber sie macht einfach " weiter so" wie gehabt.

  8. Merkel und ihr Gefolge nehmen sich zu wichtig. Dabei täuschen sie nur das Volk.

    Das Bundesverfassungsgericht hat am 25.07.2012 festgestellt, daß alle Wahlen rückwirkend bis 1956 ungültig sind. Folglich regieren illegal Gewählte in Deutschland. Was auch nicht zu übersehen ist.

    Die „Politik“ wird damit auf’s übelste missbraucht. Politik wird normal, vom Volk, für’s Volk gemacht. Politiker sind normal Volksvertreter, welche das Volk vertreten und für das Volk sprechen. Politik ist das Gemeinwohl, welches die Gesellschaft steuert, der Schlüssel der Gegenwart und Zukunft, der jedem sein Leben bestimmt und beeinflusst.

    Diesen Schlüssel hat eine kleine gierige gewissenlose arrogante Minderheit, unrechtmäßig in Besitz genommen, um über die Menschen zu herrschen und um diese auszubeuten. Dabei haben diese Leute eiskalt, das Vertrauen der Menschen seit Jahrzehnten missbraucht. Viele Menschen glauben leider noch diese Minderheit wäre etwas besonderes, man nennt sie die „Großen“ oder auch die „Elite“, dabei sind diese Leute die größten Verbrecher – die Menschenrechte mit Füßen treten.

  9. Im Netz kursiert ein Video mit Trump und Kennedy Rede zu dem Tiefen Staat in USA. Erschütternd und einander ähnlich. Die lange verschleierte Wahrheit über Kennedy’s Ermordung erscheint dadurch in ganzer Klarheit auf der Oberfläche, weil das Wirken der US – Oligarchie letzte Zweifeln zerstreut hat.

    Das Netzwerk des tiefen Staates wurde in der letzen 30 Jahre deutlich ausgebaut. Es umfasst jetzt die nicht nur USA Polit-Eliten, sondern EU und viele Staaten sonst.

    Die zwielichtige Lage der Polit-Eliten in EU ist durch die Wahl Trump deutlich geworden: jetzt ist sichtbar, dass nicht die USA als solches Staat der Verbündeter ist, sondern irgendetwas hinter/in dem USA, was sie nicht benennen und weiter so tun, als ob da nichts wäre. Sie verstecken ihre Korruption, ihre Verbrechen hinter immer dünneren und immer dümmlicheren Gehabe.

    Und Merkel ist die Agenda dieser Kräfte und momentan die Nummer 1 nachdem Obama abgewählt wurde. Für die US Oligarchie wird sich vorerst durch Trump nicht viel ändern, solange sie Trump durch die mächtige Netzwerke in US Schaltstellen der Macht klein halten können.

    Somit mit dem Geld lässt sich durchaus viel Macht gewinnen, wie das in EU deutlich sichtbar ist. Das zu bestreiten ist schon ziemlich kindisch angesichts der vielen Politiker in EU, die gegen die Interessen ihrer Staaten agieren aber zum Wohle des Großkapitals und scheinbar entlang der USA Interessen. Apropos TTIP und CETA ist keineswegs vom Tisch, was schon deutlich macht, dass nicht die USA als Staat repräsentiert durch den Präsidenten dahinter steht.

  10. Merkel ist eine SOROS Puppet.

    Die Globalisten und Dreckseliten geben nicht auf…..den BREXIT wollen sie auch noch verhindern und TRUMP wird nicht akzeptiert……bei Obama hieß es immer….Präsident OBAMA…..den neuen US Präsidenten…sprechen die Mainstream Bullshit Medien immer mit Donald an…., weil Donald sich bisschen deppert anhört und an CLOWN a la MC Frass erinnert.

  11. "…ich werde die BRD vernichten…ich werde an die Spitze kommen und dafür sorgen, dass Deutschland untergeht…" Zitat Merkel – wie sie schon al 13jährige die BRD vernichten wollte. (kla.tv-kurzdoku "Merkel's rote Revolution von oben")

  12. Merkel, Gauckler und Kahane,

    dazu auch noch des Juncker's Fahne.

    Nur noch Eintopf in der Küche,

    Mutti's Herd hat ein paar Brüche.

    Der Gauckler in der Küche steppt,

    Kahane sucht noch das Rezept.

    Juncker fragt gleich nach dem Wein,

    irgendwo muß er doch sein.

    Die Suppe bald schon halb verpufft,

    irgendwas liegt in der Luft.

    Kahane deckt noch flott den Tisch,

    irgendwas riecht doch nach Fisch.

    Die Mutti kommt auch noch zu Fall,

    es folgt ein kurzer Stromausfall.

    Zu guter letzt streikt noch der Herd,

    die Küche sich nun gänzlich leert.

    (Kopiert aus den Kommentaren hier im Contra-Magazin; Author? Zeit?)

  13. "Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit." Ferkel am 8.9.2013

    (Warum eigentlich nicht am neinilewen 2013?)

  14. “Merkel bietet Türkei Aufnahme von Flüchtlingen an. Merkel sagte:

    "Ziel ist es, aus illegaler Migration wo immer möglich, legale Migration zu machen'.”

    FAZ, 17.11.2015, S. 1

    " ..man darf sich nicht darauf verlassen, dass das was vor der Wahl gesagt wurde, auch nach der Wahl noch gilt.."

  15. An: [email protected]
    Gesendet: 20.12.2016 12:56:36 Mitteleuropäische Zeit
    Thema: Weihnachtsgrüße an Sie, Frau Merkel

      

    Werte Frau Merkel,

     eben habe ich im Fernsehen angehört, wie Sie "Ihre" Trauerrede für die Ermordeten und Verwundeten auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin recht flüssig abgelesen haben. Sicher war der Mörder ein schwer traumatisierter und daher bedauernswerter "Flüchtling", einer von denen, die Sie und Ihre linksgrünen Willkommenshelfer in unser deutsches Land gelockt haben. Ich kann gar nicht so viel Flöte spielen, wie ich Wut habe über das, was Sie mit Ihren „Gästen“ geleistet haben.

     Ich weiß, wovon ich spreche, denn ich selbst bin ein Flüchtling, ein „anerkannter Flüchtling“ mit Flüchtlingsausweis A! Zunächst wurde ich aus meiner Heimat Schlesien vertrieben und mußte fliehen, einige Jahre später floh ich unter Vopo-Beschuß aus der DDR, für die Sie, Frau Merkel, Agitation und Propaganda getrieben haben. Ich erlebte mehrere sehr primitive Flüchtlingslager im Westen, doch ich war endlich frei! Bis Sie und Ihre Genossen uns auch in Deutschlands Westen die Freiheit nahmen! Meine Traumata wurden nie behandelt, sie werden mich bis zu meinem Tode begleiten und steigern sich zur Wut, seit Sie, Frau Merkel, Ihre Agitation in Berlin fortsetzen und kriminelle Okkupanten in unserem Vaterland Willkommen heißen.

    Sie kinderlose Frau haben die Zukunft der deutschen Kinder und Enkel zerstört.

    Barbara Berger

    1. die brd war damals genau so eine schweinerei, wie heute, nur mit dem unterschied, dass man – klassenfeindbedingt – sich damals noch die mühe machte, den rechtsstaat glaubwürdig zu simulieren. von der im westen erlangten "freiheit" kann aber keine rede sein!

      1. Da hast Du vollkommen Recht 
        Es heißt ja nicht umsomst in Artikel 120 GG
        Der Bund trägt die Aufwendunen für die Besatzungskosten und sonstige innere  und äussere Kriegsfolgelasten 
        Merkel was für Bush und Obama eine sehr willige Marionette 
        ich denke unter Trumpf wird sich sehr raschändern und das weiß Madam 

  16. Pro Tag 780 Straftaten durch Merkel's Schutzsuchende.

    Pro Tag 5 Vergewaltigungen durch Merkel's Schutzsuchende.

    Pro Tag 1 toter Deutscher durch Merkel's Klientel.

    Pro Tag 250 Millionen Euro Sonderausgaben für Merkel's Klientel.

    Zahlen Merkel, Gabriel, Schulz, Seehofer, Steinmeier, Gauck auch nur für einen einzigen dieser Bereicherer, geschweige denn für deren "Kolaterlschäden"?

    Der Gesetzgeber ist zum Gesetzesbrecher geworden!

  17. das von den ( deutschen ) medien propagierte image der mächtigen angela

    ist ja nur für den deutschen dummmichel bestimmt

    die deutschen möchten sich generell gern als wichtig und nicht als ewige loser fühlen

    daher versucht man den deutschen das gefühl zu geben mehr zu sein als der zahlesel und ewige untertan der allseits bekannten kreise

    dann kann man das dumme volk auch viel leichter weiter ausplündern und umvolken

    aber na ja dummheit wird eben bestraft

    könnte man auch als natürliche auslese ansehn

  18. Es ist völlig unerheblich, was deutsche Zeitungen und die ö-r Sender berichten. Der Geheime Staatsvertrag offenbart u.a.:

    die Medienhoheit der alliierten Mächten über deutsche Zeitungs- und Rundfunkmedien bis zum Jahr 2099

    Und damit ist alles gesagt! Wer für diese Art von Information Geld bezahlt, um bedrucktes Papier oder abgelesene TV – fake-news zu konsumieren, dem ist nicht zu helfen. Dieses Dokument ist einsehbar in dem Buch der deutschen Gemeinde Neuhaus auf Seite 58 Geheimer Staatsvertrag vom 21.5.1949.

  19. Jetzt, wo über die Usa ein neuer Wind weht, stehem dem Junker u. der deutschen Muppets Show in Berlin förmlich die eigene Ungewißheit ins Gesicht geschrieben. Wir erleben noch ein letztes groß Reden u. klein Kacken. Das Nachschubholz für den Intrigantenofen ist aus.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.