Ischinger: Gefahr der Einflussnahme Russlands in Bundestagswahlkampf groß

An allen Fronten steht der Russe. Es wird in Polen und Baltikum aufmaschiert – gegen die Russen und in den FAKE-NEWS-Mainstreammedien wird gegen die Russen propagandiert. Auch Wolfgang Ischinger warnt vor den Russen, welche Einflussnahme in die Wahlkämpfe der Europäer nehmen möchten. 

Von Andre Eric Keller

In einem Interview mit der "Welt" warnte der Vorsitzende der Münchener Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, vor russischer Einflussnahme auf den Bundestagswahlkampf im Herbst 2017. Ischinger zufolge wird "Moskau alles daransetzen, Regierungen an die Macht zu bekommen, die sich nicht für die Fortführung der Sanktionen einsetzen."

"Für Frau Merkel und manche ihrer Kollegen heißt das, sich warm anzuziehen." Aber nicht nur Deutschland, sondern auch die Niederlande und Frankreich müssten davon ausgehen, dass russische Nachrichtendienste mit "aktiven Maßnahmen" in die Wahlkämpfe eingreifen werden, so Ischinger.

Der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz fordert die Geheimdienste auf, deren Erkenntnisse öffentlich zugänglich zu machen: "Die Bundesregierung hat ja wie die USA interne Berichte über das, was auf diesem Gebiet passiert. Aber sie macht ihre Erkenntnisse über russische Maßnahmen bisher nicht umfassend öffentlich. Ich glaube, maximale Transparenz und Aufklärung wären wichtig. Damit der Bürger weiß, womit er es zu tun hat."

So als hätte Russland nichts besseres zu tun, als weltweit zu manipulieren, zu beeinflussen, zu spionieren, zu stürzen, zu kämpfen, zu töten, zu rauben, zu.. Nein, das sind doch die US-Amerikaner, oder?

Loading...

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

32 Kommentare

  1. Wenn Merkel und Gabriel  nicht gewählt werden, hat Putin Schuld !!!

    Diesen Vollkoffern an der Spitze der Politik scheint Nichts mehr peinlich zu sein.  Die sind Opfer der eigenen Propaganda.

  2. Geistige Minderleister …

    springen auf jeden Bandwaggon

    Obwohl – als ich vorhin aus dem Fenster geguckt habe, was steht da bei mir im Garten?

    Der Russe !

    Und wer fraß meine Frühstücksbrötchen?

    Na, wer wohl, so fern der Heimat

    1. Der Ischinger, wie viele seiner Mitkonservativen, hat noch …

      …. gar nicht bemerkt, dass er von der "linken" Kamarilla als Ausputzer benutzt wird.

      Das ist die Crux der Konservativen : Sie greifen die Lümmel nicht an, weil sie zu gut erzogen sind.

      Darum sind sie auch nur noch geduldet, bestenfalls.

  3. Hätten sie nicht die Psyiatrischen Anstalten zum Teil geschlossen wäre das uns allen erspart geblieben. Und was machen die freigelassenen…sie rennen nach Berlin. So kann sich ein Land auch ruinieren.

  4. "Es ist eine Zeit geschmiedet mit Angst 
    Es ist ein Land geschmiedet mit Veränderung
    Könnten Vorfahren hören, was hier nun geschieht

    Sie würden sich im Grabe drehen
    Sie wären alle beschämt,………………"

    eine Freiheitshymne von Iron Maiden………..The Clansman

    treffender kann man es nicht beschreiben

    Gauck, Merkel, de Maiziere, Maas, von der Leyen, etc. sind schlicht und ergreifend Verbrecher.

    Sie brechen Gesetze vorsätzlich und aus Eigennutz.

    Die Siedlungspolitik in Deutschland ist nicht auf ein „Versagen“ der Elite zurückzuführen,

    sondern stellt die Umsetzung eines Verbrechens dar, das von langer Hand geplant war, um für bestimmte Gruppen in diesem Land hier Profite zu erzielen.

    Die Bonzen bekommen mehr Steuergeld zugeschanzt,

    die "Eliten" bekommen über die hier angesiedelten Verbrecher ein verängstigtes Volk

    und die EU kommt ihrem „Superstaat“ näher, weil der Anteil von ethnischen Deutschen in Deutschland prozentual abgenommen hat.

    Jeder „Entscheidungsträger“ hat genau seine Position im Uhrwerk eingenommen, um die Verbrechen des faschistischen Merkelregimes zu ermöglichen:

    die Politiker haben brav mitgestimmt

    die Busfahrer/Piloten/Zugführer haben brav die Ausländer aus sicheren Drittstaaten abgeholt

    die Verfassungsrichter haben brav die Schnauze gehalten, obwohl jeder Laie erkennt, daß das Verhalten gegen das GG verstößt

    die Polizisten haben brav Statistiken gefälscht und uns angelogen, aber andererseits die Leute zusammengeschlagen und schikaniert, die lediglich die Einhaltung bestehender Gesetze gefordert haben

    die Medien verbreiten weiter ihre Lügen und schreiben davon, wie dringend wir doch „Einwanderung“ bräuchten

    Die einzigen, denen man seit 2011 „Versagen“ unterstellen kann, sind diejenigen, die von Berufs wegen eigentlich dazu verpflichtet wären, die Anordnungen des verbrecherischen Merkel-Regimes zu verweigern.

    Die Medien, die Polizei, die Justiz, die allesamt wissen, was hier für Verbrechen ablaufen, versagen.

    Und zwar aus oben genanntem Grunde:

    die Oberen dort sind Verbrecher, die gar nicht vorhatten, die Gesetze einzuhalten

    und den Unteren fehlt durch Abhängigkeitsverhältnisse der Mut.

    Wer aber keinen Mut hat, das richtige zu tun, ist trotzdem ein Versager.

    Die größten Versager in diesem Lande aber sind diejenigen, die aus freien Stücken die Faschisten in der Regierung unterstützen;

    namentlich die Wähler von CDU/CSU/SPD/FDP, Grün /Linke-Deutschenhasser.

    Sie versagen nämlich dabei zu erkennen, was diese Politik für Folgen für sie haben wird und daß es eben nicht „Versagen“ der Elite ist, sondern das Versagen unseres Volkes.

     

    1. Beamte sind in einer Zwickmühle, wenn sie gesetzteswidrige Weisungen bekommen. Wenn Weisungen nicht befolgt werden, ist dies ein Dienstvergehen, sofern nicht ein Staatsanwalt Anklage gegen den Weisung erteilenden Vorgesetzten erhebt.. Da aber auch Staatsanwälte weisungsgebunden sind, kann die BRD-Geschäftsführung/regierung, wenn sie selbst für gesetzeswidrige Weisungen "verantwortlich" ist, Ermittlungen und evtl. Anklageerhebung verhindern. Und hinterfotziger noch, die zuständigen Disziplinarstellen können den rechtmäßig handelnden Beamten mit Schadensersatzforderungen überziehen und/oder aus dem Dienst entfernen. An der Sachlage hat sich nichts geändert, die gesetzeswidrige "Weisung" wird dann vom Nächsten ausgeführt. Regierungen können geltendes Recht (wenn wir davon ausgehen, das GG ist verbindlich für unseren "Staat" ) ohne große Probleme außer Kraft setzen, solange nicht EINE GESCHLOSSENE MEHRHEIT IN DEN BEHÖRDEN DIESE GESETZESWIDRIGEN WEISUNGEN VERWEIGERT. Eine andere Möglichkeit hätten die rechtlich korrekt handelnden "Weisungsverweigerer, wenn die zuständigen Verwaltungsgerichte eine Verurteilung der Genannten ablehnen. In diesem Fall ist geschlossenes Handeln seitens der Gerichte auch Voraussetzung. –  In der Realität werden wir einsolches Handeln nicht erleben, das entspräche nicht der deutschen Mentalität.

  5. " . . warnte der Vorsitzende der Münchener Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, vor russischer Einflussnahme"

    Ist als Armutszeugnis unsererseits zu werten.

  6. Sie haben die Reife von Kindern!! Wenn die hinfallen, sind auch immer andere schuld!

    Sie können nicht verlieren. Und wenn es Russland nicht gäbe, dann hätte vielleicht die Elfenbeinküste oder San Marino die Ehre, das "schwarze Schaf" zu spielen! Intellektuell nicht gerade eine Meisterleistung!

  7. Im grunde kämpfen Ischinger & Co., mit dem Aufbau der Feindbilder gegen Rußland, gegen ein Internet an was sich nicht mehr, wie in früheren Zeiten mit den herkömmlichen alten Kommunikationstechniken. den Mund verbieten läßt. So können einzelne Beiträge im Internet mehr als Tausend Lanzen stechen, welches nur machtbessenen, wahrheitsscheuen  Politikerrinnen, wie z.B. einer Angela Merkel, überhaupt nicht in ihre Konzepte passen, die bestimmt nicht Deutschland zugute kommen, wie man an den letzten Ergeinissen ihrer verfehlten 'Flüchtlingspolitik' sehen kann, wobei man nur von einem unver-dienten Glück einer Angela Merkels sprechen kann, da von anderen die Balkanroute geschlossen wurde, welches verhinderte hat, daß Deutschland mit einer weiteren Million von Flüchtlingen, begleitet von islamistischen Infiltranten, überschwemmt worden wäre.

     

  8. Obamas "Abschiedrede" die Welt sei in 7tagen erschaffen worden..

    Die Russin Zacharova Pressesprecherin konterte nach,, also Obama hat 2tage vorsprung um die Welt zu zerstören.. bis zu seinem Abgang als Friedensbombe..

    Obama gestern,, Syrien wegen "ChemieBeule-Einsatzt" Sanktionen-Ambargo verhängt und so zimlich alle Syrischen-Diplomaten ausgewiesen,, alle Konton eingefroren und Handelsbeziehungen ausserkraft gesetzt "Kuba-Syndrom"

    …gemäss Zacharova sind nun die 2Tage Vorsprung geht heute zu ende und bleiben 7Tage um die Welt zu vernichten

    Abwarten und Tee trinken..

  9. Die größte Gefahr nicht wieder gewählt zu werden sind diese "Niethosen-Politiker" selbst. ( an den wichtigsten Stellen sitzen Nieten! ) 

    Dieses ganze tägliche Einprügeln auf Putin und die Russen hat nur einen einzigen Sinn. Diese Methode wurde schon bei Gadahfi, Sadam und anderen Staatsmännern und Völker angewendet. Denunzieren zum Bösesten der Bösen. Agressions- Bestrebungen unterstellen, Den Besitz von Giftgas- Waffen und anderen Waffen aus der Hölle behaupten, auch wenn dann keine gefunden werden, usw. Das jeweilige Ende ist bekannt: Ermorden, Pfählen, 100.000 te unschuldige Menschen ermorden und die Länder in die Steinzeit zurück bomben!!!! darauf läuft auch diesmal Alles hinaus! Und nun seit jahren mal wieder ein richtiger Winter–PUTIN IST SCHULD! Wer denn sonst, ihr Niethosen- Politiker!!!

  10. Verbreitet Ischinger da Fake-News?

    Es gibt zwar RT Deutsch und Sputnik, doch die Beschäftigen sich primär mit Geopolitischen Wetterlagen.

    Eine größere Einflußnahme auf die Bundestagswahl ist da nicht wirklich zu erwarten.

    Auch müßte man dann unter Berücksichtigung Udo Ulfkottes Buch "Gekaufte Journalisten" die Frage aufwerfen, ob die Einflußnahme der CIA auf unsere Massenmedien nicht weitaus umfangreicher ist.

    Wer manipuliert also die Bundestagswahl – Rußland oder die USA?

  11. Ihr seid einfach nur genau so dämliche Russlandhetzer wie die Amis. Mehr kann man dazu nicht mehr sagen. Ihr habt nur ein Ziel: Unter dümmsten Vorwänden die Bundestagswahl zu verschieben, damit alles so bleibt wie es ist.

  12. So als hätte Russland nichts besseres zu tun, als weltweit zu manipulieren, zu beeinflussen, zu spionieren, zu stürzen, zu kämpfen, zu töten, zu rauben, zu.. Nein, das sind doch die US-Amerikaner, oder?

    ————

    Nein, das sind nicht die US-Amerikaner, sondern eine gewisse, informelle und mächtige Gruppe von Neo-Con 'Israel-Firstern'. Der einzige Yankee oder WASP ist der Verräter und Betrüger McCain, der seine mitgefangenen Kriegskamerade an die Nord-Vietnamesen verraten hat, um sich gewisse 'Previlegien' zu verschaffen.

    Zu diesen Kriegstreiber-Verschwörern gehört auch der saubere Herr Ischinger, Laufbursche der satanischen Hochfinanzelite  und Mitglied in der Eric Warburg 'Atlantik Brücke' wo er Vorstandsmitglied ist und direktemang seine Anweisungen vom US-Council on Foreingn Relations (Rothschild/Rockefeller tool)  und aus dem Leo Baeck Haus,  erhält.

    Darüber hinaus ist er u.a. tätig.: European Council on Foreign Relations, Co-Vorsitzender  Euro-Atlantic Security Initiative (EASI) des Carnegie Endowment for International Peace, Trilateralen Kommission (Rockefeller tool), European Leadership Network und was jetzt kommt ist besonders interessant: American Jewish Committee, was den Schluß zuläßt, dass Ischinger jüdischer Neo-Con ist.

    Das erklärt auch, weshalb der saubere Herr Ischinger 2008 mit der Leo Baeck Medaille, der jüdischen Leo Baeck Stiftung ausgezeichnet wurde.

     

  13. immer diese unnützen wichtigtuer

    der gnom ( ischinger ) muß halt auch mal wieder s maul auf reissen, weil sonst kriegt ja keiner mit daß n gibt

    im übrigen für wen solln die russen denn manipulieren ?

    spd, afd ?

    sind doch alle voll nato / us treu

    ne reine luftdiskussion

    vielleicht auch bloß der versuch dem dummmichel ein zu reden daß er so wichtig ist

    als ob die deutschen irgendwas gegen die ami s machen könnten

    nehmen sich wieder mal viel zu wichtig

     

  14. Sie sind Artefakte einer postnormalen Zeitepoche, für die die Zukunft keine Verwendung mehr hat.

    Ausrangierte Konzern und Bankenschnösel, die nichts für die Gesellschaft konstruktives leisten, sondern Abstreifer einer "Elite" sind, die selbst ein Art malignes Geschwür der Gesellschaft darstellt!

    Blockierer einer prosperierenden Zukunft, die die Menschen hindern wollen, das Schicksal selbst zu bestimmen und daher nicht  mehr die  Absicht hegen, weiter Opfer einer psychisch verwahrlosten "Elite" und deren Vasallen zu sein, die ihre Versklavung entschieden haben!

    Was sie sagen, ist eigentlich unerheblich, es ist inhaltlich so leer, daß man es eigentlich gar nicht kommentieren kann, weil deren Aussagen jegliche Logik und Nachvollziehbarkeit fehlt!

  15. …………wir brauchen keinen Russen um zu wissen, das die Politschauspieler der Altparteien verschwinden müssen.

    Die regierende Politik und ihre Medien fürchten all jene Menschen, welche die Wahrheit sprechen, weil sie eine Gefahr für ihre Existenzen sind.

    So werden Menschen die das politische System durchschaut haben und damit an die Öffentlichkeit gehen, als Spinner, Verschwörungstheoretiker oder Rechte diffamiert.

    Menschen die sich wirklich für Menschlichkeit, Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit einsetzen, werden höhnisch verspottet oder gar politisch verfolgt.

    Das ist nicht nur absurd, sondern höchst erbärmlich, was sich böse rächen wird. Denn Lügen lassen sich nie auf Dauer aufrechterhalten, die Wahrheit siegt am Ende immer.

    Das BRD-Regime hat schon verloren, vor allem die Achtung, und das Vertrauen. Diese Politversager werden aus Ihren Ämtern gejagt, früher oder später.

     

  16. Wenn Rußland Einfluß auf den Bundeswahlkampf nehmen sollte, dann kann das nur positive Auswirkungen für den allgemeinen Frieden haben.

    Denn von "unseren" Politikern und Kriegstreibern, die nicht für uns Deutsche in unserem Interesse herrschen und nicht im Interesse des Friedens, uns einer hohen Kriegsgefahr aussetzen, allen voran Merkel, ist niemals etwas Gutes zu erwarten. Das sollte jedem bewußt sein, falls er zur Wahlurne im September läuft und seine Stimme abgibt.

  17. Schmeißen wir uns alle zu Fasching eine Burka drueber , das wird den "bösen Russen "aber mächtig Angst einjagen ! (War nur ein Witz Herr Ischinger)

    Auch bei "unseren" Schwerstbereichern wäre die Verwirrung perfekt ! Was für ein Spaß deren dumme Gesichter zu sehen !

  18. Ich denke eher dieser abgewrakte Tattergreis ist gefährlich für unsere Bevölkerung. Ein Faschist und Hetzer wie seine Genossen die hier bei uns ihre Umtriebe treiben. Schmeist diese Gestalten raus aus unseren Land.

  19. Irgendwie schizophren, einerseits wird von den NWO-Faschisten die grenzenlose Einmischung in die Staaten aller Welt geifernd und mit Schaum vor dem Mund betrieben und nunmehr soll es aufeinmal ein böses Übel  sein? 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.