CSU-Vize Weber bezeichnet Rechtspopulisten als „Lügner“

Man müsse die Rechtspopulisten und Rechtsextremisten bekämpfen und "diesen Lügnern ihre Maske herunterreißen", so CSU-Vize Weber. Diese würden nämlich die Nationalstaaten zerstören.

Von Michael Steiner

Das Versagen der politischen Mitte und die wachsenden Erfolge von Rechtsparteien in weiten Teilen Europas sorgen dafür, dass immer mehr Politiker des Establishments zu Hasstiraden greifen und ihre politischen Kontrahenten attackieren.

Der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber (CSU), hat zum entschlossenen Widerstand gegen Rechtspopulisten und Rechtsextremisten in Europa aufgerufen. "Wir müssen diesen Lügnern ihre Maske herunterreißen, damit ihr hässliches Gesicht des Egoismus und Gegeneinanders zum Vorschein kommt", sagte der stellvertretende CSU-Vorsitzende mit Blick auf das Treffen der EU-Rechtsparteien in Koblenz den Funke-Zeitungen.

Solche Politiker hätten aus den "Katastrophen unseres Kontinents" nichts gelernt. "Die Nationalisten von Koblenz sind die Totengräber der Nationalstaaten", sagte Weber. "Nur im vereinten Europa haben die Nationalstaaten global überhaupt noch Stärke und Durchsetzungskraft." Doch wie die Abgabe umfangreicher nationaler Kompetenzen an die Brüsseler Eurokratie die Nationalstaaten stärken soll, ist eine Frage die er sich nicht stellt.

Spread the love
Lesen Sie auch:  Das CDU-Kanzler-Dilemma

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Loading...

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

31 Kommentare

  1. Die EU ist zu einem Konstrukt der Eliten geworden, in der Hunger wie die Griechenland herrscht und Kriege, Umstürze organisiert werden und die Bevölkerung nicht mehr gefragt wird, vergleichbar einer Monarchie. 

    Das Volk will die Macht wieder haben, aber die werden sie nicht einfach erlangen. 

  2. Im BRD-Regime schwimmen die Menschen oben, welche sich für die Aufrechterhaltung von Lügen einsetzen. Die Mitläufer, unwissende, feige und naive Menschen, die an den „BRD-Rechtsstaat“ glauben, schwimmen in der Mitte. Und die klugen und mutigen Menschen  die sich gegen dieses System wehren und die verlogene Politkaste entlarven,schwimmen meist ganz unten, weil sie fertig gemacht werden.
    Die regierende "Politik und ihre Medien" fürchten all jene Menschen, welche die Wahrheit sprechen, weil sie eine Gefahr für ihre Existenzen sind. So werden Menschen die das politische System durchschaut haben und damit an die Öffentlichkeit gehen, als Spinner, Verschwörungstheoretiker oder Rechte diffamiert. Menschen die sich wirklich für Menschlichkeit, Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit einsetzen, werden höhnisch verspottet oder gar politisch verfolgt.
    Das ist nicht nur absurd, sondern höchst erbärmlich, was sich böse rächen wird. Denn Lügen lassen sich nie auf Dauer aufrechterhalten, die Wahrheit siegt am Ende immer.
    Das BRD-Regime hat schon verloren. Diese Politversager werden aus Ihren Ämtern gejagt, früher oder später, sie alleine sind am Niedergang und an der Zerstörung der Nationen dem Zusammengehörigkeitsgefühl , am Ansehen schuld, diese Figuren mit Ihrer Überheblichkeit, Arroganz und Ignoranz haben die Welt ins Chaos geführt, sie………..und kein Anderer.

     

    1. Offener Brief

       

      Sehr  geehrte Damen und Herren !

      Wir brauchen keine 50 Parteien mit ihren Jasagern und antideutschen grünen Versagern.
      Sondern eine Partei, die für ihre Bürger da ist und ihre Bürger schützt und verteidigt.
      Unsere Eltern haben dieses Land in der schweren Nachkriegszeit wieder aufgebaut
      (Trümmerfrauen, etc) und nicht die Asylanten oder  Sozialschmarotzer.
      Warum geht denn das Volk auf die Straße und protestiert und schreit wir sind das Volk?
      Weil diese Bürger diese verlogene Politik satt haben.

      „Soziale GERECHTIGKEIT“ – man kann es nicht mehr hören.

      Sagt der Bürger was wirklich Sache ist, wird sofort die Schuldkomplexkeule hervorgeholt,

      um den Deutschen ständig ein schlechtes Gewissen einzureden.

      Nach 70 Jahren Gehirnwäsche ist den Deutschen das eigene DENKEN abhanden gekommen.

      Verzicht auf DENKEN ist aber geistige Bankrotterklärung.
      Dazu Ex – Bundeskanzler Helmut Schmidt gegenüber Zeitungsverlegern noch während s

      einer Kanzler-Amtszeit: "Mit weit über 4 Millionen Ausländern ist die Aufnahme der deutschen Gesellschaft erschöpft, wenn nicht ganz große Probleme entstehen sollen.

      Wir können nicht mehr Ausländer verdauen. Das gibt Mord und Totschlag!" 

      Kein Politiker macht sich darüber Gedanken.

      Was jetzt passiert, hat mit Demokratie nichts mehr zu tun. Es ist eine EU – Diktatur.

      Doch einige Staaten machen das nicht mehr mit, wie z.B England, Ungarn, Polen etc.

      Ein Volk – ein Reich – ein Führer, läuft nicht mehr.

      Unfähige politische Parteien und degenerierte Politiker, sowie die Heuschrecken, die sich im Haifischbecken der Macht tummeln, bestimmen, was für ein Wahnsinn in Deutschland abgeht.

      Korrupte Manager belohnt man für ihr Unvermögen mit Millionenabfindungen

      (VW Winterkorn) und buttert Milliardensteuergelder in bankrotte Banken. (jetzt Italien )

      „Nie wieder darf ein deutscher Soldat mit einer Waffe fremden Boden betreten“, beteuerten Nachkriegspolitiker. Und heute muss man „Deutschland in Afghanistan, Mali etc. verteidigen".

      Diese Politiker sind nicht in der Lage unsere Frauen vor brutalen ausländischen Vergewaltigern

      zu schützen oder unsere Grenzen  zu sichern.   
      Nicht genug, dass Deutschlands Steuerzahler den finanziellen Hauptteil des gesamten

      EU-Etats schultert und für die griechischen Schulden, sowie den Asylantenwahn aufkommt.
      Mittlerweile zahlen deutsche Soldaten auch noch mit ihrem Blut für Unverstand

      und bodenlose Unfähigkeit unserer „Politiker ".

      Anstatt dass die Asylanten ihr Land verteidigen, fahren die so gelobten Asylantenfachkräfte,

      weil ortsunkundig, per Taxi in die Kaffeehäuser und warten bis das deutsche

      ungläubige Putzteam ihre Behausung putzt. In der Zwischenzeit wird besprochen,

      wie man den Sozialbetrug ausbauen und mehrmals abkassieren kann.

      Ein ganz Schlauer hat 49.000 € ergaunert und ist spurlos verschwunden.

      Ulf Küch, Kriminaldirektor der Polizei Braunschweig: „Es handelt sich um

      insgesamt 240 Fälle und einen Schaden von 4,8 Millionen Euro“.

       (Wie viele Kindergärten könnte man davon bauen?)

      http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/

      sozialbetrug-vertuschung-innenminister-widerspricht-

      Eine tapfere Frau verlor ihren Jopp, weil sie 300 Sozialbetrugsfälle aufdeckte,

      die diese Behörde vertuschen wollte.

      Diese Leute müssen sofort aus ihrem Amt entfernt werden und zwar für immer.

       

       

       

       

      Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf.

      Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
      Wenn von uns jemand  falsch parkt wird er bis zum bitteren Ende verfolgt.

      Ich frage Sie? „Was sind das für Politiker, die so etwas zulassen? Ist Deutschland ein Volk von

      Idioten? Werden wir von schizophrenen Politikern regiert?“

      Jeder durchgeknallte Asylant kann sich mehrere Psychologen leisten; weil er angeblich ein

      traumatisches Erlebnis hat und dieses unter den eingeschränkten Lebensbedingungen während des

      Asylverfahrens kaum aufarbeiten kann. “ Das Alles könnte ja zum Selbstmord führen“.

      Deshalb wird solange therapiert, bis er Sozialhilfe/Harz 4 erhält und als Bonus: Bleiberecht und eine Erwerbsunfähigkeitsrente.
      Außerdem verkauft man uns die Asylanten, die aus dem Mittelalter kommen, als Spitzenfachkräfte.

      Die Meisten davon landen aber als Harz 4 Fachkräfte mit Vollverschleierung.

      Diese wiederum besuchen jahrelang Kurse des Freiherrn-von-Knigge um Manieren und

      Umgangsformen zu erlernen. Doch sie werden nie fertig .Aber jetzt kommt der Hammer:

      Die deutschen Frauen machen es Asylanten in puncto Liebe oft schwer. Ein Coach hat es sich zur

      Aufgabe gemacht, die deutschen Mädels mit Migranten zu verkuppeln.( Sozialamt lässt grüßen )

      siehe dazu :
      http://www.news.de/…/dating-tipps-fuer-fluechtlinge-von-…/1/
      https://www.youtube.com/watch?v=iGrG_l35NKE
      Und die Migrantenlawine rollt und rollt und keine Partei will sie stoppen.
      Was interessiert die Politikerkaste, im Bundestag thronend, ihr ätzendes Geschwätz von gestern

      oder ihr Versagen von heute? Maßlosigkeit und Gier sind angesagt. Da werden innerhalb eine Woche

      im Parlament die Asylantengelder in Milliardenhöhe genehmigt.
      Noch nie wurde so schnell gehandelt. Dafür verkommen die Kindergärten, Schulen, Autobahnen. Krankenkassenbeiträge werden  erhöht. Die Ärmsten der Armen werden wieder zur Kasse gebeten.

      Wenn man bedenkt, was unsere Mütter, die aus Königsberg, Pommern, Schlesien, etc vertrieben

      wurden, alles mitgemacht haben. Und heute werden diese tapferen Frauen mit einer Hungerrente

      versorgt.

      Dann fragt man sich, was ist aus diesem Volk geworden?

      Einige Politiker ziehen sich wohl deshalb in die Demenz zurück, weil sie den Wahnsinn in vollem Bewusstsein nicht mehr ertragen können.
      Denkt einmal darüber nach, dass der Jugoslawische Krieg (die"ethnischen Säuberungen")

      von langer Hand geplant war. Es war ein Religionskrieg zwischen Christen und Muslimen.

      So wird es auch in Deutschland kommen.

      Wenn zwei sich bekriegen, freut sich die Macht, die alles finanziert und lenkt.

      Wir Bürger sind nicht nur für das verantwortlich, was die Politiker tun, sondern auch für das,

      was wir widerspruchslos hinnehmen

      Eine Volksabstimmung gibt es nicht. Die Bürger werden in keiner Weise gefragt.

      Sie haben zu zahlen und den Mund zu halten – Maulkorbtaktik-.

      Das Volk wird als zu dumm betrachtet, um über seine eigenen Angelegenheiten befinden zu können.

      Die Deutschen werden als große dumme Masse nur als Stimmvieh gebraucht.

      Alle 4 Jahre dürfen sie teilhaben an der nächsten großen Volksverblödung.
      Deutschland wird ohne Krieg total vernichtet. Diese Politiker wirken mit am Untergang unseres

      Landes, unserer Kinder und unserer Zukunft. Zitat :
      "Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das Deutsche.

      Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole,

      die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung,

      als ihre wirklichen Feinde."  (Napoleon)

      Wann wacht ihr endlich auf? 

      H. Schittkowski

       

       

       

      Offener Brief

       

      Sehr  geehrte Damen und Herren !

      Wir brauchen keine 50 Parteien mit ihren Jasagern und antideutschen grünen Versagern.
      Sondern eine Partei, die für ihre Bürger da ist und ihre Bürger schützt und verteidigt.
      Unsere Eltern haben dieses Land in der schweren Nachkriegszeit wieder aufgebaut
      (Trümmerfrauen, etc) und nicht die Asylanten oder  Sozialschmarotzer.
      Warum geht denn das Volk auf die Straße und protestiert und schreit wir sind das Volk?
      Weil diese Bürger diese verlogene Politik satt haben.

      „Soziale GERECHTIGKEIT“ – man kann es nicht mehr hören.

      Sagt der Bürger was wirklich Sache ist, wird sofort die Schuldkomplexkeule hervorgeholt,

      um den Deutschen ständig ein schlechtes Gewissen einzureden.

      Nach 70 Jahren Gehirnwäsche ist den Deutschen das eigene DENKEN abhanden gekommen.

      Verzicht auf DENKEN ist aber geistige Bankrotterklärung.
      Dazu Ex – Bundeskanzler Helmut Schmidt gegenüber Zeitungsverlegern noch während s

      einer Kanzler-Amtszeit: "Mit weit über 4 Millionen Ausländern ist die Aufnahme der deutschen Gesellschaft erschöpft, wenn nicht ganz große Probleme entstehen sollen.

      Wir können nicht mehr Ausländer verdauen. Das gibt Mord und Totschlag!" 

      Kein Politiker macht sich darüber Gedanken.

      Was jetzt passiert, hat mit Demokratie nichts mehr zu tun. Es ist eine EU – Diktatur.

      Doch einige Staaten machen das nicht mehr mit, wie z.B England, Ungarn, Polen etc.

      Ein Volk – ein Reich – ein Führer, läuft nicht mehr.

      Unfähige politische Parteien und degenerierte Politiker, sowie die Heuschrecken, die sich im Haifischbecken der Macht tummeln, bestimmen, was für ein Wahnsinn in Deutschland abgeht.

      Korrupte Manager belohnt man für ihr Unvermögen mit Millionenabfindungen

      (VW Winterkorn) und buttert Milliardensteuergelder in bankrotte Banken. (jetzt Italien )

      „Nie wieder darf ein deutscher Soldat mit einer Waffe fremden Boden betreten“, beteuerten Nachkriegspolitiker. Und heute muss man „Deutschland in Afghanistan, Mali etc. verteidigen".

      Diese Politiker sind nicht in der Lage unsere Frauen vor brutalen ausländischen Vergewaltigern

      zu schützen oder unsere Grenzen  zu sichern.   
      Nicht genug, dass Deutschlands Steuerzahler den finanziellen Hauptteil des gesamten

      EU-Etats schultert und für die griechischen Schulden, sowie den Asylantenwahn aufkommt.
      Mittlerweile zahlen deutsche Soldaten auch noch mit ihrem Blut für Unverstand

      und bodenlose Unfähigkeit unserer „Politiker ".

      Anstatt dass die Asylanten ihr Land verteidigen, fahren die so gelobten Asylantenfachkräfte,

      weil ortsunkundig, per Taxi in die Kaffeehäuser und warten bis das deutsche

      ungläubige Putzteam ihre Behausung putzt. In der Zwischenzeit wird besprochen,

      wie man den Sozialbetrug ausbauen und mehrmals abkassieren kann.

      Ein ganz Schlauer hat 49.000 € ergaunert und ist spurlos verschwunden.

      Ulf Küch, Kriminaldirektor der Polizei Braunschweig: „Es handelt sich um

      insgesamt 240 Fälle und einen Schaden von 4,8 Millionen Euro“.

       (Wie viele Kindergärten könnte man davon bauen?)

      http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/

      sozialbetrug-vertuschung-innenminister-widerspricht-

      Eine tapfere Frau verlor ihren Jopp, weil sie 300 Sozialbetrugsfälle aufdeckte,

      die diese Behörde vertuschen wollte.

      Diese Leute müssen sofort aus ihrem Amt entfernt werden und zwar für immer.

       

       

       

       

      Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf.

      Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
      Wenn von uns jemand  falsch parkt wird er bis zum bitteren Ende verfolgt.

      Ich frage Sie? „Was sind das für Politiker, die so etwas zulassen? Ist Deutschland ein Volk von

      Idioten? Werden wir von schizophrenen Politikern regiert?“

      Jeder durchgeknallte Asylant kann sich mehrere Psychologen leisten; weil er angeblich ein

      traumatisches Erlebnis hat und dieses unter den eingeschränkten Lebensbedingungen während des

      Asylverfahrens kaum aufarbeiten kann. “ Das Alles könnte ja zum Selbstmord führen“.

      Deshalb wird solange therapiert, bis er Sozialhilfe/Harz 4 erhält und als Bonus: Bleiberecht und eine Erwerbsunfähigkeitsrente.
      Außerdem verkauft man uns die Asylanten, die aus dem Mittelalter kommen, als Spitzenfachkräfte.

      Die Meisten davon landen aber als Harz 4 Fachkräfte mit Vollverschleierung.

      Diese wiederum besuchen jahrelang Kurse des Freiherrn-von-Knigge um Manieren und

      Umgangsformen zu erlernen. Doch sie werden nie fertig .Aber jetzt kommt der Hammer:

      Die deutschen Frauen machen es Asylanten in puncto Liebe oft schwer. Ein Coach hat es sich zur

      Aufgabe gemacht, die deutschen Mädels mit Migranten zu verkuppeln.( Sozialamt lässt grüßen )

      siehe dazu :
      http://www.news.de/…/dating-tipps-fuer-fluechtlinge-von-…/1/
      https://www.youtube.com/watch?v=iGrG_l35NKE
      Und die Migrantenlawine rollt und rollt und keine Partei will sie stoppen.
      Was interessiert die Politikerkaste, im Bundestag thronend, ihr ätzendes Geschwätz von gestern

      oder ihr Versagen von heute? Maßlosigkeit und Gier sind angesagt. Da werden innerhalb eine Woche

      im Parlament die Asylantengelder in Milliardenhöhe genehmigt.
      Noch nie wurde so schnell gehandelt. Dafür verkommen die Kindergärten, Schulen, Autobahnen. Krankenkassenbeiträge werden  erhöht. Die Ärmsten der Armen werden wieder zur Kasse gebeten.

      Wenn man bedenkt, was unsere Mütter, die aus Königsberg, Pommern, Schlesien, etc vertrieben

      wurden, alles mitgemacht haben. Und heute werden diese tapferen Frauen mit einer Hungerrente

      versorgt.

      Dann fragt man sich, was ist aus diesem Volk geworden?

      Einige Politiker ziehen sich wohl deshalb in die Demenz zurück, weil sie den Wahnsinn in vollem Bewusstsein nicht mehr ertragen können.
      Denkt einmal darüber nach, dass der Jugoslawische Krieg (die"ethnischen Säuberungen")

      von langer Hand geplant war. Es war ein Religionskrieg zwischen Christen und Muslimen.

      So wird es auch in Deutschland kommen.

      Wenn zwei sich bekriegen, freut sich die Macht, die alles finanziert und lenkt.

      Wir Bürger sind nicht nur für das verantwortlich, was die Politiker tun, sondern auch für das,

      was wir widerspruchslos hinnehmen

      Eine Volksabstimmung gibt es nicht. Die Bürger werden in keiner Weise gefragt.

      Sie haben zu zahlen und den Mund zu halten – Maulkorbtaktik-.

      Das Volk wird als zu dumm betrachtet, um über seine eigenen Angelegenheiten befinden zu können.

      Die Deutschen werden als große dumme Masse nur als Stimmvieh gebraucht.

      Alle 4 Jahre dürfen sie teilhaben an der nächsten großen Volksverblödung.
      Deutschland wird ohne Krieg total vernichtet. Diese Politiker wirken mit am Untergang unseres

      Landes, unserer Kinder und unserer Zukunft. Zitat :
      "Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das Deutsche.

      Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole,

      die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung,

      als ihre wirklichen Feinde."  (Napoleon)

      Wann wacht ihr endlich auf? 

      H. Schittkowski

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

       

  3. "Diese würden nämlich die Nationalstaaten zerstören."

    Haben die eigentlich unter Drogen stehende Ghostwriter unter Vertrag??

    Der Mann kan doch nicht allen Ernstes behaupten, daß sogenannte "Rechtaspopulisten den Nationalsstaat zerstören wollen!!

    Es sind die regierenden Parteien, die als glühende Anhänger einer immer stärker tendierenden EU hin zum absoluten Zentralismus den Nationalstaat als rechtsradikales und anachronistisches Sozialgefüge als obsolet ansehen und seine Abschaffung zu gunsten einer Monster EU fordern!

    In ihrem Argumentationsnotstand und der daraus verständlich herleitbaren Panik verlieren sie anscheinend nun endgültig den Verstand?

    Solche Aussagen provozieren umgekehrt bei normal denken Menschen eine Angst, wenn solche Menschen die Geschicke Europas lenken wollen.

    Man darf sich nicht wundern, daß Europa weit unter seinem Niveau herumtümpelt und als bisheriger Stiefelknecht der USA bzw. Wallstreet außer bei seinen Waffenverkäufen eher marginal auf dem diplomatischen Bankett wahrgenommen wird.

    Ich würde dieses Europa als Staatsmann eines anderen Landes auch nicht mehr ernst nehmen.

    Denn es macht den Eindruck eines Untertanen der USA, der auf den Knien deren Wege säubert.

     

     

  4. Einerseits werfen die Altparteien den neuen Rechten vor, sie seien Nationalisten – andererseits würden sie die Nationalstaaten zerstören.

    Da zeigt sich die ganze argumentative Hilflosigkeit der Altparteien.

    Man kann auch fragen, was die Nationalstaaten mehr zerstört – der Ruf der AfD nach Grenzschließung, oder Merkels Grenzöffnung. Sylvester in Köln spricht da Bände.

    Tja, Herr Weber – Lügen haben kurze Beine.

  5. Zuerst einmal sollte die Pappnase die „Rechtspopulisten“ und „Rechtsextremisten“ definieren, die er bekämpfen will. Könnte es sein, daß nur andere Meinungen Ziel seines Rundumschlages sind? Und dann: „Lügen“. Welche bitte? Und seine Wahrheit gegenüberstellen. Bitte.

  6. "Die Nationalisten von Koblenz sind die Totengräber der Nationalstaaten", sagte Weber. "Nur im vereinten Europa haben die Nationalstaaten global überhaupt noch Stärke und Durchsetzungskraft."

     

    Der größte (widersprüchliche) Schwachsinn, den ich seit langem von einem vermeintlichen Profischwätzer gelesen habe! In 2 Sätzen gleich 2 Widersprüche, "reife Leistung"!

    Wenn wir eine unabhängige Presse hätten, würde die ihn auf diesen widersprüchlichen Mist ansprechen!

     

     

  7. Die "deutsche Bundesregierung" hat Gesetze gegen Falschmeldungen”, d.h. die unangenehme Wahrheit über ihr eigenes Versagen, angekündigt, um bei der nächsten Wahl nicht verdrängt zu werden.

    Solche diktatorische Unterdrückung der freien Rede wird nur von Kriminellen / Regierungen, die schlimme Dinge zu verbergen haben eingeführt – und Angst, dass ihre Gehirnwäsche der Wähler durch ihre jüdischen Medien  nicht stark genug ist, um die Wahrheit zu verbergen.Merkel und Ihre Hofschranzen sind fertig……….Es ist nur eine Frage der Zeit, bis diese bekommen was sie verdienen.

  8. Die scheinen in Brüssel reihenweise durchzuknallen !

    Hat die Umgebung denn eigentlich genügend Anstalten oder ist man da auch unterversorgt ?

  9. „Jeder Griff ist erlaubt. Je übler, um so besser. Lügen, Betrug – alles …
    Ich tat mein Bestes, um auf diesem Wege auch das älteste Ziel unserer psychologischen Kriegführung zu fördern: Deutsche gegen Deutsche aufzuhetzen.“
    (Anm.: … welche bis in die heutige Zeit anhält und damit wohl auch eine der am längsten (nach-)wirkende Hetz-Propaganda sein dürfte!)

    Zitat aus: „Die Deutschen und ich“, Hamburg, 1961, S. 617

    Zitate von Sefton Delmer, Chef der britischen Abteilung für psychologische Kriegsführung im Zweiten Weltkrieg.
    Von ihm bzw. seiner Abteilung entstammte u.a. ebenfalls, der wohl spektakulärste und berüchtigste, der sogenannte „Mölders-Brief“

  10. Ibsen, Henrik:
    “Die Mehrheit hat nie das Recht auf ihrer Seite. Nie, sage ich!
    Das ist eine der Gesellschaftslügen, gegen die ein freier,
    denkender Mann rebellieren muss.
    Aus wem besteht die Mehrheit in irgend einem Land?
    Sind es die weisen Männer oder die Narren?
    Ich glaube, dass wir uns einig sind, dass die Narren in einer schrecklichen,
    überwältigenden Mehrheit sind, in der ganzen weiten Welt.”

    1. Ich glaube, dass wir uns einig sind, dass die Narren in einer schrecklichen,überwältigenden Mehrheit sind, in der ganzen weiten Welt.”

      Deswegen hat ja auch in den USA Trump gewonnen, weil da halt die Narren die Mehrheits sind. Und deswegen steht auch die mehrheit der Russen hinter Putin … und die Mehrheit der Türken hinter Erdogan.
      Das Zitat geht ja wohl leicht nach hinten los … 

  11. Oh, ich ahne, was jetzt kommt.
    Die Ratten und das Gesindel werden allenthalben aus ihren Löchern schlüpfen, werden frecher und frecher ihr Haupt erheben, werden ihre Stunde gekommen glauben und werden nur allzu bald die Unsicheren zu sich herabziehen und die Aufrechten jagen….
    Sie werden alles Große mit ihren entsetzlich kleinen Maßstäben messen und damit in ihre schmutzige Atmosphäre herabziehen.
    Oberst Ulrich Rudel am 2. Mai 1945

    1. Die Ratten und das Gesindel werden allenthalben aus ihren Löchern schlüpfen

      ——————————–

       

      Der dicke Siggi mobilisiert mal wieder das pseudo linke, Chaoten Pack, die neue Rotfront!

      Beim „Kampf gegen Rechts“ mobilisiert der SPD-Chef immer wieder gerne die Antifa + andere zahlreiche linksextreme Gruppierungen. Erbärmlich!

      Sigmar Gabriel Verifizierter Account
      @sigmargabriel

      Sigmar Gabriel hat SPD Parteivorstand retweetet
      Kommt morgen nach #Koblenz! Gemeinsam gegen Europas Rechte! #KoblenzBleibtBunt #gegenhalten

      https://twitter.com/sigmargabriel/status/8224664535091159

      Koblenz bleibt 'bunt', das Codewort des Hochverräters am Deutschen Volk,  für  Deutschen Volkstod bzw. Genozid

       

      1. Tja und dann haben sie ihn weggejagt – das muss für den Siggi schlimm gewesen sein, er dürfte die Welt nicht mehr verstehen, alles steht Kopf !

  12. Die übelsten Populisten sind diejenigen, die das Wort Populismus in herabwürdigender Weise gegenüber Minderheiten benutzen. Und Weber ist einer dieser üblen Populisten. Als ein Mitläufer aus der "Mafia der politisch Korrekten", einer der von Nichtgewählten aus den Hinterzimmern der Macht auf eine EU-Liste gesetzt wurde, bemüht er sich mit hohlen Phrasen (diesen Lügnern die Maske runterreißen") mißliebige Minderheiten bloßzustellen. An Argumenten hat er nichts zu bieten. 

  13. Jeder Griff ist erlaubt. Je übler, um so besser. Lügen, Betrug – alles …
     Ich tat mein Bestes, um auf diesem Wege auch das älteste Ziel unserer psychologischen Kriegführung zu fördern: Deutsche gegen Deutsche aufzuhetzen."

    Man müsse die Rechtspopulisten und Rechtsextremisten bekämpfen und "diesen Lügnern ihre Maske herunterreißen", so CSU-Vize Weber. Diese würden nämlich die Nationalstaaten zerstören.

    ——–

    Es ist nicht zu fassen: Diejenigen, die im Auftrag der Hochfinanz und von Big Corporate Business, des ZdJ und Soros 'Open Society' (Codewort für weißen Genozid) die Völker vermischen und die National-Staaten zerstören wollen, zeigen jetzt mit ihren schmutzigen, korrupten Fingern auf die ähäm….'Rechtspopulisten' und schreien: 'Ihr wollt die Völker und Nationen zerstören'!

    Das ist gut, das ist sogar sehr gut, denn es zeigt, dass diese üblen Kreaturen im Panik-Modus sind, und ahnen, das sie sich durch die Wahl des amerikanischen Patrioten, Donald Trump auf der Verliererstraße befinden.

    Und sie haben allen Grund dazu, denn Trump hat für die gescheiterte EUdSSR schon den Schierlingsbecher gefüllt, indem er Ted Malloch zum ähäm...EU-Botschafter ernannt hat.

    Donald Trumps EU-Botschafter heißt Dr. Ted Malloch, der aktiv für den Brexit kämpfte. Dr. Malloch: 'Britannien wird bei den Handelsabkommen mit den USA an erster Stelle stehen. Die Abkommen werden innerhalb eines Jahres abgeschlossen sein'.

    Dr. Malloch ist ein Freund von Nigel Farage, er lehrt an der Henley Business School und gehört zum Freundeskreis von Trump. Er war auch Trump-Berater im Wahlkampf. Dr. Malloch weiter:

    'Mr. Trump empfindet Hochachtung gegenüber der europäischen Kultur, er hat aber nichts übrig für elitäre, übernationale Organisationen und die von ihnen geschaffenen Bürokratien. Der Präsident ist ein Befürworter des Brexit und davon überzeugt, dass die Menschen in Britannien mit dem Austritt aus der EU eine kluge Entscheidung getroffen haben. Mr. Trump wird Britannien an die erste Stelle bei Handelsabkommen rücken, ganz im Gegensatz zu Obama, der versprach, ein Brexit-Britannien würde sich hinten anstellen müssen. Die Zeit großer Veränderungen und Chancen ist gekommen. Harter oder weicher Brexit ist nicht die Frage, es geht darum wie der amerikanische Einfluss zur Schaffung einer dritten Alternative helfen kann'. 

    Andy Wigmore, ein weiterer prominenter Brexiter, Freund von Nigel Farage und dem Trump-Kreis zugehörig, erklärte:

    'Dr. Malloch ist die perfekte Besetzung für die Vertretung in Brüssel.
    Es ist eine strategisch brillante Ernennung, symbolisch, die Trumps Hochachtung gegenüber Britannien zeigt. Die Parallelen zwischen Brexit und Trump sind entscheidend. Trump kann den Brexit nicht scheitern lassen, er wird ihn durchsetzen, und die EU-Briten müssen sich beugen. Vergessen Sie nicht, Trump ist furchtlos, er schmeichelt diesen Typen nicht und er tut auch nicht so, als wären sie nette Leute."

    Quelle: EXPRESS.co.uk, 8. Januar 2017

    Trump schreitet voran, er zielt darauf ab, die EUdSSR letztlich zu zertrümmern:

    "Der neue US-Präsident sagt den Untergang der EU voraus. Donald Trumps neue Regierung hat bereits bei der EU nachgefragt, welche Länder als nächstes aus der EU austreten werden. Trump ist ein überzeugter Befürworter des Brexit und hat jede Art von Handelsvereinbarung zwischen den USA und der EU ausgeschlossen. Trump pflegt eine sehr enge Freundschaft mit Nigel Farage, dem Brexit-Sieger." 

    Quelle: Express.co.uk, 14.01.2017

    Kein Wunder, dass Hysterie und Panik unter den verkommenen EUdSSR und Alemoneystan 'Eliten' aufkommt und die Töne immer schriller werden

    Ich wage jetzt mal eine Prognose: 

    Wenn das in dem Tempo so weitergeht, das Donald Trump vorlegt, werden wir über die grotesken Sprüche dieser korrupten, parasitären, antiweißen Mischpoke allerspätestens im Herbst diesen Jahres nur noch lachen können.

    Und ich hab's schon auf einem anderen Thread gesagt: Offensichtlich hat sich Baron Rothschild und seine 'City of London' auch schon von der EUdSSR verabschiedet und das Experiment EUdSSR, das er entscheidend mit geschaffen hat, damit für beendet und gescheitert erklärt.

    Die Zeit dieser politischen Geisterfahrer neigt sich dem Ende zu!

     

     

    1. "Die Zeit DIESER politischen Geisterfahrer neigt sich dem Ende zu": Wunschdenken, werter DvB, nichts als Wunschdenken. Wer soll das korrupte Zentralbanken-system zügeln, wenn die nächste Riege "politischer Geisterfahrer" das Steuer übernimmt. Ich kann Ihre Erwartungen an Trump nicht so recht nachvollziehen. Mittlerweile wissen wir, das in seiner Administration reihenweise Goldman/Sachs-Leute agieren werden, auch wissen wir, wie die USA am Tropf der FED hängt. Trump's "America-First"-Politik wird uns in Old-germanyvermutlich noch mehr kosten, als das in den zurückliegenden Jahren der Fall war. 

      1. Mittlerweile wissen wir, das in seiner Administration reihenweise Goldman/Sachs-Leute agieren werden

        —-

        Ich sehe nur Einen, Steve Mnuchin und der wurde ihm nicht aufs Auge gedrückt, sondern Trump und Mnuchin sind seit 15 Jahren eng befreundet. Mnuchin kann also als loyal eingestuft werden.

        Dann haben wir noch anzubieten Jason Dov Greenblatt, seinen langjährigen Rechtsberater, der zu seinem Beraterteam 'Israel' gehört. Neben Greenblatt holt Trump David Friedman in sein Beraterteam 'Israel'

        Da ist dann noch der junge Kushner, Trumps Schwiegersohnn 35, offensichlich ein smarter und fähiger  Geschäftsmann, der sich um die Geschäfte Trumps kümmern soll. Ksuner soll ein sehr enges Verhältnis zu Trump haben und man kann davon ausgehen, dass er loyal zu Trump steht.  Das gilt auch für Ivanka, Trumps Tochter, die aus Liebe zu Kushner zum Judentum konvertiert ist. Auch sie gilt als loyal.

         

        1. Nachtrag:

          Als Gegengewicht (Korrektiv)  im 'Inner Circle' haben wir dann den 'Persönlichen Berater' Steve Bannon, CEO der alternativen Breitbart-News, der auch enge Kontakte zur Alternativen Rechten (Alt Right) unterhält und Kellyanne Conway seine Beraterin und persönliche Sekretärin, die auch der Alt Right zuzuordnen ist.

          Diese Personen sind dem sog. 'Inner Circle' zu zuordnen!

          Wenn man bedenkt, dass von Obamas 11 Chefberatern im Weißen Haus 9 Juden und Israel-Firster  waren, dürfte das schon ein gewaltiger Fortschritt sein.

           

        2. Das die Auswahl nicht die schlechteste ist wird auch unterstützt von der Tatsache, daß sie von Obama "belehrend" kritisiert wurde, man könne das Weiße Haus nicht wie ein Familienunternehmen führen! Wahrscheinlich zu wenig Möglichkeiten U-Boote einzuschleusen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.