Die Frauenrechtlerin Alice Schwarzer hat Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Flüchtlingsdebatte ein falsches und verharmlosendes Islambild vorgeworfen.

Von Redaktion/aek

Schwarzer schätze die Kanzlerin sehr. Diese habe in ihren elf Jahren Regierungszeit auch viel für Frauen getan. Es gebe nur einen Punkt, den sie kritisch sähe: "Kanzlerin Merkel hat die politische Dimension des politisierten Islam nicht begriffen." Die Kanzlerin verwechsle ihn mit dem Islam als Religion. "Der Islamismus aber ist eine Ideologie und ein politischer Missbrauch des Islam. Und dabei geht es nicht nur um Terror, das fängt viel früher an", sagte Alice Schwarzer In einem Interview mit der "NOZ" zum 40. Geburtstag der Frauenzeitschrift "Emma".

Nach Ansicht Schwarzers läuft die Debatte um die Zuwanderung nach Deutschland "sehr schief". Sie sagte: "Natürlich müssten vor allem die Frauen alarmiert sein. Und die Juden. Und die Homosexuellen. Denn die Entrechtung dieser drei Gruppen steht ja im Zentrum des fundamentalistischen Islam." Es sei selbstverständlich, Flüchtlingen aus Kriegs- und Bürgerkriegsgebieten zu helfen. Schwarzer sagte: "Gleichzeitig müssen wir aber sehen, dass unter den vielen Hilfesuchenden auch einige Tunichtgute sein können."

Zudem kämen viele der Flüchtlinge aus Ländern, in denen Frauen traditionell total rechtlos seien und in denen "Gewalt gegen Frauen und Kinder ein Herrenrecht ist". Deshalb müssten viele Migranten umdenken: "Wer bei uns leben will, muss vorbehaltlos den Rechtsstaat und die Gleichberechtigung der Geschlechter akzeptieren. Wir dürfen also nicht nur fördern, sondern müssen auch fordern", so Schwarzer.

Loading...

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

43 thoughts on “Alice Schwarzer kritisiert Islambild der Kanzlerin”

  1. Das Satanisten Schwein Adolf Hitler hat 1934 den Personalausweis eingeführt. An der rechtlichen Situation, die mit diesem Personalausweis von Adolf Hitler Satanist verbunden ist hat sich bis heute nichts geändert. Auf dem Personalausweis steht NAME. Es gibt juristische Festlegungen von Begrifflichkeiten. Mit NAME ist Firma gemeint. Sie sind also eine juristische Person, eine Firma, eine Sache, ein Ding, ein Gegenstand. Nun: Vor Gericht wird richtigerweise auch "in Sachen" verhandelt. Dachten Sie bisher, Sie sind ein Mensch? Leider: Als Mensch sind Sie per Geburtsurkunde für tot erklärt worden. Ihre Seele – was den Mensch eigentlich ausmacht – befindet sich im Eigentum vom Vatikan. Wissen Sie, dass diese Sau Adolf Hitler dieses System 1934 hier eingeführt hat und zeitgleich das gleiche System in den USA eingeführt worden ist? Lustig, oder? An der Neuen Weltordnung wird Baustein für Baustein koordiniert gearbeitet

    http://www.atx-netzteile.de/trump-neue-weltordnung.html

      1. "Lügenpresse" wird so skandaliert. Die Leute wollen unbedingt die Wahrheit wissen. Schön, jetzt wissen Sie die Wahrheit und brauchen sich nie wieder aufzuregen. Ist es nicht richtig toll, endlich die Wahrheit zu wissen? Es heißt, dass nichts mehr befreit als die Wahrheit. Insofern sollte jeder, der dies gelesen hat richtig glücklich sein. Ich denke doch, dass Sie jetzt richtig glücklich sind, endlich die Wahrheit zu wissen, oder? Meinen Sie: "Nö, dass passt mir so nicht – deshalb kann es überhaupt nicht stimmen?" Ist es viel angenehmer, in Trippelschritten auf die Schlachtbank geführt zu werden? Der dritte Weltkrieg – so abstrakt mal – ist schon angenehmer als die Wahrheit, oder? "Nach mir die Sintflut!" Zukunft? Eigene Kinder? Enkelkinder? "Scheiß drauf!"

        http://www.atx-netzteile.de/es-ist-der-teufel-los.html

    1. Holger, jetzt mal ganz im ernst : Die Seite auf der Du dich da immer rumtreibst ist der letzte Abklatsch von irgendetwas ohne Namen. Such dir mal was gescheites !

      1. @Mona Lisa

        Gehen Sie mal richtig tief in sich hinein. Vielleicht gibt es noch ein Stück Herz. Ich hoffe, Sie wollen unsere Zivilisation nicht vollkommen in die Vernichtung schicken. Oder wollen Sie es?

        1. Ho Ho Ho, jetzt aber mal gaaanz langsam mit dem Schlitten ohne Wiederkehr.

          Holger, ich sach schon mal Tschüß !

          Du scheinst auf einem sehr abenteuerlichen Trip zu sein und ich glaub, dort wo Du hinsteuerst, werden wir uns nicht wiedersehen.

          Alles Gute für dich, fahr halt bisschen langsamer, sonst könnte schon die nächsten Kurve diejenige welche sein ….

    2. Sie haben recht. Aber nicht nur Deutschland ist eine GmbH, sondern fast jedes andere Land in der Welt, das eine Rothschild ZentralBank hat. Hinter allem niederträchtigen steckt immer die römisch katholische Kirche, die uns komplett versklavt hat. Über die UN werden die jeweiligen Lizenzen für die GmbHs vergeben, in der Regel 99 Jahre. Welthriege, Natokriege, Bankensystem und immer werden andere vorgeschoben. Der Feminismus ist ebenfalls eine Vatikan Idee. Ausführendes Organ, die Rockefeller Foundation. Ziel: Frauen wechseln ihre Sklavenhalter und werden Lohn Sklaven, wie die Männer und zahlen anständig Steuern. Zerstörung der Familie um Zugriff auf die Erziehung der Kinder. Ausrottung der weissen Rasse. Über die Medien die Frauen gegen die Männer aufgehetzt. So gesehen hat Frau Schwarzer ihren Job 1a erledigt. 

      1. @ Der Zweckentfremder

        Hinter allem niederträchtigen steckt immer die römisch katholische Kirche, die uns komplett versklavt hat. Über die UN werden die jeweiligen Lizenzen für die GmbHs vergeben, in der Regel 99 Jahre

        ——

        Diesen Driss hasste unter einem anderen Nick schonmal gepostet.

        Dann stell uns doch mal solche eine Lizens im Internet vor oder einen entscprechenden Link, wo das nachprüfbar ist.

        Ich sage nur Eines: Die bist genau so ein Troll wie der Holger,

        Die Juden sind Banker seit den Tagen Babylons, die haben es nicht nötig, dass irgendeine UNO ihnen 'Lizenzen' gibt, schon mal gar nicht der machtlose Vatikan, das Tool der New World Order.

        Der muss springen, wenn Baron Rothschild im das Stöckcen hinhält und einmal im Jahr den Oberindianern, wie Rothschild, Rockefeller & Co. die Hand küssen.

        Und neuerdings darf er auch den Moslems (auf Anweisung von Rothschild) die schmutzigen Füße waschen und vor ihnen niederknieen.

        Welch ein erbärmlicher Akt für das angebliche Oberhaupt der kath. Christenheit.

        Die UNO wird von US-rael kontrolliert und das schon seit ihrer Gründung.

        Die Folterwerkzeuge sind u.a. der rothschil'sche IWF, die rothschildsche Weltbank und die rothschildshe BIZ (Bank für internationalen Zahlungsausgleich), die von dem Rothschild Agenten und ehemaligen Governeur der Englischen Zentralbank (Bank of England), Sir Norman Montagu und dem damaligen Präsidenten der Deutschen Reichsbank, Hjilmar Schacht, gegründet.

        Jewish Banking & Bankers from ancient times til now

        http://www.jewishvirtuallibrary.org/banking-and-bankers

        Deine Desinformation kannste viellecht woanders los werden, aber bestimmt nicht hier auf dem Blog.

        Und WER die weiße Rasse umbringen will, steht schon in der Bibel!

         

        1. Nachtrag:

          Welches Schicksal für uns, die Gojim (die Nichtjuden) vorgesehen ist verrät uns die Zohar, das ‚Buch des Glanzes‘

          Glücklich wird der Verlorene von Israel sein, den der Heilige Eine, gesegnet sei Er, aus den Goyim heraus gewählt hat, von denen die Schriften sagen:

          ‚Ihre Arbeit ist nichts als Eitelkeit, sie ist eine Illusion, über die wir lachen müssen, sie werden alle untergehen, wenn Gott sie in Seiner Wut aufsucht.‘ ‚In dem Moment, wo der Heilige Eine, gesegnet sei Er, alle Goyim auf der Welt eliminiert, wird Israel allein fortbestehen, wie es geschrieben steht: Der Herr allein wird groß erscheinen an jenem Tag!…‘“ Zohar, Vayshlah 177b

          „Löscht die Amalekiten (Nichtjuden) aus, vom Anfang bis zum Ende. Tötet sie und entreißt ihnen ihren Besitz. Zeigt ihnen keine Gnade. Tötet sie fortlaufend, einen nach dem anderen. Verschont kein Kind, keine Pflanze oder Baum. Tötet ihr Vieh, vom Kamel bis zum Esel.“

          Amalekiten sind nicht Angehörige einer besonderen Rasse oder Religion, sie sind vielmehr alle jene, die (so wahrgenommen werden, als…) die Juden aus religiösen oder nationalen Motiven heraus hassen.

          Amalekiten werden bleiben, so lange es Juden gibt. In jedem Zeitalter werden Amalekiten aus anderen Rassen auftauchen, um die Juden anzugreifen, und deswegen muss der Krieg gegen sie global sein.“

          Rabbi Yisrael Rosen, director of the Tsomet Institute
           

           

        2. Jeder der ihnen nicht gefält ist ein Troll. Ich bin seit Jahren immer mit dem selben Namen bei Contra aktiv. Weissen sie doch nach das ich ein Troll bin und sie nicht. Ja ja, die Juden sind an allem Schuld. Ich Berufe mich auf eine Vielzahl von Whiselblowern. Auf das Buch Whiselblower von van Helsing weisse ich hin. 1302 Päpstliche Bulle, alle Lebewesen unterstehen den Papst. Weiter Bullen unter diversen Päpsten z.b das Eigentum wird vom Kind getrennt. 1666! Cestui Que Vie Act . Wir werden für Tod erklärt um uns zu einer Sache zu machen. Papst Pius hebt das Zinsverbot auf, was vorher eine Todsünde war. Alles last sich auf den Vatikan zurück führen.  Ich möchte ihren Judenhass nicht zerstörten. Bleiben sie so wie sie sind.

          1. Ja, das ist logisch und macht Sinn : Der Vatikan sprich die kath. Kirche sorgt in ihrem Revier für den eigenen Untergang !

        1. Holger seit wann kann ein Jesuit wie Dietrich von Bern zulassen, dass du die Karten des Vatikans aufdeckst?

          Früher waren es Folterknechte, die gemordet haben für den Vatikan und heute sind es Fehlinformanten, die uns Juden vorführen als Täter. Du kannst mit einem Esel so lange reden (schreiben) wie du willst, da wird kein Rennpferd draus.

          Sehe es positiv Holger, früher haben sich die Folterknechte vielleicht einmal bei Hexenverbrennungen selbst die Finger verbrannt heute begehen diese Kanaillen Selbstmord ohne es zu wissen, weil sie nicht mehr eingenständig denken können, sie sind dressiert und kennen nur kadavergehorsam. Sie sorgen dafür, dass der Vatikan mit seinen Freimaurern die Menschheit auf ein Minimum reduzieren kann und werden selbst dabei entsorgt, das ist der Unterschied zum Mittelalter.

          Genfrass, Chemtrails, Impfungen, Scalarwellen, Handystrahlung wo von 200 Enzymen 143 zerstört werden, Nahrungsmittel als Waffe, Tabletten mit Aluminium und Quecksilber, was auch in den Impfstoffen drin ist.

          Diese Idioten von Trollen sorgen dafür, dass sie selbst und ihre Nachkommen keine Zukunft mehr haben. Die verbrennen sich nciht mehr die Finger, die gehen selbst dabei drauf und das ist gut so!!!

          Der Vatikan holt die Moslems rein und der Jesuitenpapst wäscht ihnen die Füsse und sagt, das sind unsere Brüder. In naher Zukunft werden die Trolle des Vatikans selbst von den Brüdern auf die Schnauze bekommen.

           

    3. Unter Adolf Hitler fanden sie kein Plätzchen auf der Sonnenseite und die 70 Jahre Demokratie danach ihnen fanden sie wieder nicht ihre Zweckbestimmung?

      Bei wem liegt nun das Haupt-Problem begraben?

      1. Ist doch ganz einfach : besorg dir eine Audienz beim Papst, nutze die Gelegenheit und die Welt ist gerettet !

        Was treibste dich denn hier noch rum, könntest schon längst in Rom gewesen sein !

  2. Deinen Satanisten Scheiß und die Verunglimpfung des letzten Reichskanzlers, Adolf Hitler, kannst Du Dir sonst irgendwoe hinstecken, Du Schwachmat!

    Nimm mal Stellung zum Thema und müll hier nicht mit Deinem copa & Paste Dreck den Strang zu. Aber dazu fehlt es wohl an Gehrinschmalz!

    Lies mal den babyonischen Talmud und die jüdische Kabbala, dann weiste auch, wo der ganze Dreck herkommt.

    Das wusste schon Jesus Christus:

    Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang und ist nicht bestanden in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er von seinem Eigenen; denn er ist ein Lügner und ein Vater derselben  –Joh. 8:44

     

    1. So wie sie sich äussern Frage ich mich wo ihr hirnschmalz ist.  Gehts auch ohne persönliche Belridigungen? Mann muss auch andere Meinungen ertragen können. Wie kommen sie darauf, das sie des Weisheits letzter Schluss sind ? Und wenn sie schon Babylon erwähnen, dann wissen sie doch woher der ganze Dreck herkommt!

      1. Und wenn sie schon Babylon erwähnen, dann wissen sie doch woher der ganze Dreck herkommt!

        ——

        Allerdings, da wurde der satanisch kabbalistisch-rassistische babylonische Talmud (der allerdings erst engültig im 12. Jhd. beendet wurde) geschrieben.

        Die heutige Kirche ist keine christliche Kirche mehr, sondern seit dem 2. Vatikanischen Konzil ein Satanisten Haufen, der Luzifer als Gott anbetet und Jesus Christus jeden Tag ins Gesicht spuckt

        Auch das wiederum ist kein Zufall, denn seit dem 2. Vatikanischen Konzil  unter dem Betrüger Papst, hat sich mit dem Nostra Aetate die die judaisierte röm-kath. Kirche offiziell dem Judaismus unterworfen.

        Röm.-kath. Christentum ist seitdem offiziell und  endgültig  Judentum für Gojim/Nichtjuden.

         

        1. Wenn in Babylon bereits Luzifer angebetet worden ist, wann war die Kirche Christlich? Nimrod ist doch als Baal wiedergeboren worden, so zumindest Semiramis. Deren Symbole (z.b Obelisk) stehen im Vatikan, City of London und in Washington.

          1. Jesuit von Bern hat mit Wahrheit nichts zu tun, das ist ein Faschist, ich zitiere in seinen Worten: Verunglimpfung des letzten Reichskanzlers, Adolf Hitler, kannst Du Dir sonst irgendwoe hinstecken. Alles klar!!! Kann man besser seine Gesinnung offenbaren?

            Der Faschismus ist das System des Vatikans. Im Jahre 1971 hat der Vatikan eine Messe in Madrid lesen lassen in der Martinskirche vor 200 ausgesuchten Gästen für Adolf Hitler, dem Verteidiger des Christentums.

             

             

          1. Den unschlagbaren Knall haben sie selbst. Hören sie doch endlich auf uns hier ihren Mist als kompostiertes verwertbares Endergebnis zu vermitten.

          2. Der Strang ist echt der Kracher, ich könnt mich kringeln vor Lachen ….

            … für mich gibts keine bessere Morgenlektüre, soviel Satire auf einem Haufen kriegt man nicht überall !

          3. Der Vatikan unterhält ja ein riesiges Arsenal von gewissenlosen Idioten.

            Man braucht nur die offensichtliche Wahrheit sagen und die Jesuiten und den Vatikan, die Hure von Babylon ins Licht rücken, dann erkennt man den Abschaum, er offenbart sich in seinen Beiträgen.

            Nun wissen wir warum es alternative Medien gibt, da sind alle Vatikantrolle drin: Saure Gurke, Mona Lisa, Jesuit von Bern, Hans S. II, Austriak, Vox populi, Kanu und noch viele andere.

            Um die Schäfchen zu täuschen, sammeln die ,,alternativen Medien'' Spenden ein. Es ist sicher, dass die sogenannten alternativen Medien auch nur die Rolle der Antithese spielt, wie der Kommunismus die Antithese des Kapitalismus spielt, beide Seiten werden vom Vatikan und den Jesuiten kontrolliert.

          4. yep, genau so !

            Aber Du hast vergessen zu erwähnen, dass wir alle nur eine Person sind – wo ist denn das alias geblieben ?

  3. "Kanzlerin Merkel hat die politische Dimension des politisierten Islam nicht begriffen.

    ——–

    Bei Alice Schwarze, der Oberlesbe und bekennenden Männerfeindin muss man äußerste vorsichtig sein.

    Schwarzer macht nämlich auch den feinen aber falschen – weil willkürlichen – Unterscheid zwischen Islamisten und Islam.

    Und Frau Schwarzer hat ja nix gegen Muslime und Masseneinwanderung von irgendwelchen nicht-weißen Kuffmucken, sondern die Herren Gotteskrieger, Ehrenmörder, Frauenprügler und Frauenunerdrücker in spe, müssen alle (mit der Stuerkohle der Kartoffelnase) bitteschön ordentlich sozialisiert werden.

    Dann ist alles paletti!

    Wobei natürlich die Frontkämpferin gegen den weißen, heterosexuellen Mann dem Irrtum (oder sie tut nur so) unterliegt, dass nur der sog. 'radikale Islam' politisch sei.

    Da ist aber falsch! Der Islam ist immer politisch, weil es keine Trennung (wie im Christentum) zwischen weltlicher und religiöser Macht gibt. Der Idealzustand ist immer der Kalif, also der weltliche und religiöse Führer der Umma, der islamischen Gemeinschaft.

    Und wenn ich den Satz lese, wird mir schlecht: "Natürlich müssten vor allem die Frauen alarmiert sein. Und die Juden. Und die Homosexuellen."

    Natürlich müssten die Frauen arlamiert sein, aber die Juden?

    Die jüdischen Organisationen (einschließlich des ZdJ) , sind doch diejenigen, welche die Moslems nach Europa  – und speziell Deutschland .- hereinschaufeln, wobei der Oberschurke, der ungarische Jude,  George Soros ist.

    Und natürlich macht sie sich Sorgen um die Homos!

    Die Heteros, welche von den Schwerstbereicherern tagtäglich Kopf getreten, abgegriffen und gemessert werden, sind der scheinheiligen Kampflesbe vollkommen gleichgültig.
     

    1. … ich muss lachen über soviel Satire in der Entrüstung, aber im ernst, natürlich hat die Alice keinen Dunst von irgendwas und plappert irgendwelches MSM-Zeugs nach.

      Ich glaub bei ihr ist das Altersbedingt, da wird auch nix mehr gescheites draus, irgendwann ist mit zunehmenden Alter auch jeder intellektuelle Zug mal abgefahren.

      Alice in einer Talkshow = Notnagel, wenn sonst keiner Zeit oder Bock hat !

  4. Trump sagte: "Merkel hat mit ihrer Flüchtlingspolitik einen schweren Fehler begangen"! — Und er sagte weiter:

    Trump: "Die Welt ist ein Saustall"

    Trump verteidigte seine Pläne am Mittwochabend im TV-Sender ABC: "Die Welt ist ein Saustall." Daher sehe er sich zum Handeln gezwungen. Es gehe ihm nicht "um eine Verbannung von Muslimen, sondern um Länder, in denen es viel Terrorismus gibt", sagte der US-Präsident. Es müsse verhindert werden, dass Menschen aus solchen Ländern den USA "gewaltige Probleme" bereiteten.

  5. Nicht nur Merkel hat ein falsches Bild vom Islam, auch Frau Schwarzer hat ein falsches Bild von Merkel!!

    Merkel erkennt als Mitglied der Urloge Golden Eurasia sehr wohl die politische Dimension des Islams, sonst hätte sie nicht diese Massenmigration ganz oben auf ihre politische Agenda gesetzt!

    Sie weiß um die Sprengkraft des Islams innerhalb einer säkulären Gesellschaft, deshalb forciert sie ja diesen Migrationswahn!

    Und versuchte die Menschen in Europa durch Phrasendreschereien wie "Wir schaffen das" und emotionaler Weichkocherei, in dem sie die Akzeptanz dieses Migrationstsunami als Conditio sine qua non für eine kollektive Identifikation mit den euopäischen humanistischen Werten hinstellt, dahingehend zu beeinflussen, ihre Politik nicht zu hinterfragen.

     

    1. "Nicht nur Merkel hat ein falsches Bild vom Islam, auch Frau Schwarzer hat ein falsches Bild von Merkel!! "

      Auf Schwarzers "Zuckerbrot und Peitsche Rhetorik "steht eindeutig Mainstream drauf. Ohne diese hätte sie keine Chance auf einer Bildinzenierung. Oder ist etwa Schwarzer das Gelbe vom Ei?

  6. Frau Schwarzer hat sich mit ihrer Märchenvorstellung "Hurra  die Frauen sind Kanzlerin!" für mich leider aus der Riege der ernstzunehmenden Journalisten und Welterklärer verabschiedet. Ihren Feminismus kann sie sich auch in die Haare schmieren. Geht mir alles nur noch auf den Geist,wenn ich mir diese dämlichen Weiber in der deutschen Politik ansehe. Die haben sowas von fertig und ich mit denen auch. Sägen alle am Ast, auf dem sie sitzen und labern nur noch dummes Zeug. Zum Dauerreihern!!!! 

  7. Was soll man dazu sagen, Frau Petri scheint da die einzige echte Politikerin zu sein und der Rest ist Blabla Müll der besser kochen lernen sollte. Diese ganzen Alpträume die sich in unsere Poltik geschlichen haben nebst SED Klüngel etc brauchen wir wirklich nicht und anscheinend Geistesgestörte wie diesen Holger auch nicht.

  8. Schwarzer redet von "einigen Tunichguten", damit verharmlost sie das Massenphänomen ausländischer Straftäter, die seit 2015 über 208.000 Straftagen in Deutschland verübten und die Sicherheit im öffentlichen Raum zerstörten.

    Wäre Scharzer konsequent, müßte sie wie die AfD eine konsequente Abschiebung fordern, da eine derartige Kriminalitätswelle nicht zu verantworten ist.

    Doch Schwarzer möchte nicht von den etablierten Medien als Fremdenfeindliche diffamiert werden, also verrät sie mit Verharmlosung lieber ihre deutschen Mitbürger, einschließlich der deutschen Frauen.

    "Erzähl mir von deiner Integrität, Alice Schwarzer – und ich erzähle dir etwas über deine Werte!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.