David Rockefeller

Wie aus von WikiLeaks veröffentlichten Datensätzen und seiner Biographie hervorgeht, haben David Rockefeller und die US-Regierung prinzipiell eine innige Beziehung. Alles Verschwörungstheorie? Mitnichten!

Von Marco Maier

Eine der ältesten sogenannten "Verschwörungstheorien" wird durch von WikiLeaks veröffentlichte Datensätze weiter angeheizt. Denn die Verbindungen der Rockefellers – eine der reichsten und einflussreichsten Milliardärsfamilien der USA – mit der US-Politik wurdenn immer wieder kritisiert und die Rockefellers selbst zusammen mit anderen einflussreichen und reichen Leuten als die wahre US-Regierung betrachtet. Selbst der britische "Express" berichtet darüber.

Streng geheime Verhandlungen zwischen dem damaligen Außenminister Henry Kissinger und dem Tycoon David Rockefeller bezüglich des Schutzes der Familie des persischen Schahs nach der Iranischen Revolution im Jahr 1979, die von WikiLeaks veröffentlicht wurden, veranschaulichen die Mauscheleien, die zwischen US-Regierungsvertretern und Vertretern der US-Finanzoligarchie stattfinden. Laut den Daten hatte Rockefeller damals zugesagt, für eine sichere Residenz von Ashraf Pahlevi, der Schwester des Schahs, irgendwo in Zentral- oder Südamerika zu sorgen. Kissinger musste ihm versprechen, das Ganze vor der Öffentlichkeit geheim zu halten.

David Rockefeller selbst hat in seiner Biographie ohnehin schon gestanden, eine konspirative Rolle einzunehmen. So schrieb er dort: "Einige glauben sogar, wir seien Teil einer geheimen Verschwörung, […] und werfen uns vor, wir konspirierten mit anderen auf der ganzen Welt, um eine neue ganzheitliche globale politische und wirtschaftliche Struktur aufzubauen – eine neue Welt, wenn Sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, bekenne ich mich gern schuldig und ich bin stolz darauf." Zudem heißt es dort schon im Werbetext: "In den 70er-Jahren zählte man ihn zu den mächtigsten Wirtschaftsführern der Welt mit Kontakten von Michail Gorbatschow bis hin zu Ariel Sharon. Seit Dwight D. Eisenhower beriet Rockefeller jeden Präsidenten der Vereinigten Staaten in internationalen Angelegenheiten. Oft wurde er auch als Weltbankier bezeichnet."

Loading...

Diskussionen über die wirkliche Macht in den USA gibt es schon lange, was natürlich auch aus dem US-Wahlsystem resultiert, welches den "legalen Kauf" von Abgeordneten, Senatoren, Gouverneuren und gar Präsidenten ermöglicht. Doch auch die Freimaurer, die "Illuminaten", "Skull & Bones", die "13 superreichen Familien", die Jesuiten oder beispielsweise auch die "300 Familien" (inklusive Agnelli, Bush, Ford, Kuhn, Loeb, Montgomery, Morgan, Roosevelt und Schiff) stehen hierbei je nach Lust und Laune zur Auswahl.

Auch wenn es schwer zu sagen ist, wie tief die Verstrickung zwischen den US-Oligarchen im Hintergrund und der US-Administration reicht, sowie welche Personenkreise hier tatsächlich (und vor allem: in welcher Intensität) involviert sind, ist ohne Insiderwissen schwer zu sagen. Allerdings kann man alleine schon mit Blick auf die Geschichte der USA und ihrer Institutionen und dem Vergleich mit der heutigen Zeit erahnen, welche Gruppen tatsächlich eine große politische Rolle zu spielen scheinen.

Die Rockefellers gehören hierbei ebenso zum "alten US-Adel" wie die Warburgs. Doch der "Neuankömmling" George Soros zum Beispiel, mag zwar mit seinen Milliarden an Dollars gerne in der globalistischen Politarena "herumspielen", doch mit den "alten Familien" selbst kann er (noch) nicht mithalten. Warren Buffet, Bill Gates & Co spielen hier ebenfalls in einer anderen Liga. Deshalb sollte man hier in Sachen politischer Einflussnahme auch eher von mehreren Gruppen sprechen, wenngleich sich diese partiell überscheiden.

Bücher zum Thema:

Wenn ihnen dieser Artikel gefallen hat, können sie uns mit einer Spende (hier) unterstützen. Es besteht auch die Möglichkeit ein ePaper oder ein eBook im Shop (hier) käuflich zu erwerben.

Bitte unterstützen sie uns!

Wir konnten im Laufe der Zeit viele Leser dauerhaft für uns begeistern. Wenn Sie liebe Leser, uns dauerhaft unterstützen wollen, dann tun sie das am besten mit einer Spende oder mit einem Dauerauftrag mit dem Kennwort "Contra Magazin" auf folgendes Konto: IBAN: DE28 7001 1110 6052 6699 69, BIC: DEKTDE7GXXX, Inhaber: Andreas Keltscha oder per Paypal und Kreditkarte. Wir bedanken uns herzlich!

Loading...

35 KOMMENTARE

  1. Äh, wer glaubt noch an den Weihnachtsmann?

    Ganz ehrlich. Das sind doch alte Socken. Das gute daran wird sein, dass die Menschen aufwachen und für dieses Ungeziefer es immer schwerer wird. Mehr wird das aber auch nicht bewirken. Da muss schon Bürgerkrieg ausbrechen und die Wirtschaft vom Tropf genommen werden. Erst dann wird sich die Welt wieder richtig drehen. Aber sie wird es nicht. Deshalb gibt es ja diesen Sicherheitsschalter. Der nennt sich GOTT^^

      • Das hat dich gerissen, was?

        Mich auch.

        Wenn Merkel das sieht, schmeckt ihr gleich das Frühstück besser, ist es doch so etwas, das sie uns allen zugedacht hat.

        In nicht allzulanger Zeit wird es nicht mehr nur das Blut der Opfer sein, das die Straßen bedeckt.

          • Das sind sicher nur Einzelfälle Tag für Tag und das wird auch nicht aufhören Tag für Tag. Was sagen denn unsere Qualitätsmedien dazu, so gut wie nichts. Derartige Verbrechen wie seine Frau lebend zu verbrennen hatten wir in unseren Land noch nicht. Es reicht jetzt. Dieses Viehzeug muss aus unseren Land verschwinden egal wie.

          • Im LÖeben nicht.
            Und da stelle sich eine Stasi-Trulla MErkel vor ein paar Deutsche hin und läßt sich mit standing Ovations feiern.
            Wer jetzt noch nicht am Verstand der Deutschen zeweifelt, wird es nie begreifen.
            Mit der Gründung der FED 1913 und deren privatem Besitz in den schmierigen Fingern von
            Rockefeller, Rothschild, Lazard brothers,. Morgan, Goldmann, Warburg wurde ein Verbrechersyndikat Herren der Welt. Rockefeller: Man gebe mit die Hohheit über die Währung eines Landes und mir ist egal wer da Politik macht.
            Zu Rothschild eine Anmerkung:
            Sein Haß auf Deutsches und Deutschland hat einen tieferen Hintergrund. Als Hitler die Juden azs Deutschland trieb und die anderen umbrachte, gab es die Skoda-Werke in der Tschechei. Die gehörten Rothschild. Da sie nicht nur Kraftfahrzeige bauten, sondern auch Waffen und Panzer brauchte Hitler die zur Aufrüstung der Wehrmacht. Aus dem Grund versprach er dem Juden Rothschild, ihn nicht zu enteignen.
            Deshlab spielte Rothschild mit ( wie auch der Uropa von G.W. Immervoll Bush der mit Röchling blendende Geschäfte machte ) Als er besoffen von seinen Kriegserfolgen im Sudetenland, Polen und Frankreich war, enteignete er Rothschild doch. Das haben die Deutschland nie vergessen.
            Die Aufrüstung des deutschen Kaiserreiches zum 1. Weltkreig wurde mit US-Amerikanischen Krediten gemacht. Die letzten davon zahlte Deutschland im 21. Jahrhundert zurück.

          • Und da stelle sich eine Tulla Merkel hin……..

            _________________________________________________

            Ich gehe davon aus, dass wir da die Zusammenhänge nicht kennen. Ich gehe immer noch davon aus, dass man den Abgeordneten klar gemacht und sie eingeschüchtert hat, wenn sie Widerstand leisten, purzeln Atombomben-angereizt über Russland- vom Himmel. Sollten die Abgeorneten dies jedoch aus freien Stücken machen und die Untergangsbringerin auch noch zu ihrem Untergang beklatschen , hat Deutschland wirklich den Untergang verdient.

          • "Im LÖeben nicht."

            Häh ? … wolltest Du mir antworten, wenn ja, auf was ?

            Hast Du meinen Komm. überhaupt verstanden ?

          • MonaLisa:

            Die stellen die Christen auf eine harte Probe, aber der Christ wird gewinnen und auch noch die andere Backe hinhalten !

            —————————————————————————

             

            Ich kann Dich verstehen. Dabei hat Christus nie gesagt, man dürfe Straftäter nicht festnehmen und wegsperren.

             

            Manipulation, Verdrehung und die Lüge finden sich in jeder Bibelfassung und das Gleichnis von der rechten und linken Wange hat keine wörtliche, sondern eine GEISTIGE Bedeutung.

            Ein Beispiel: Du hilfst jemandem und zum Dank dafür redet dieser Mensch schlecht über dich. Er schlägt dir dadurch quasi auf die Wange. Nach einiger Zeit ist dieser Mensch erneut in arger Not und du erbarmst dich und reichst erneut hilfreich die Hand. Damit hälst du die andere Wange hin. Du gibst diesem Menschen also eine zweite Chance. So denke ich, hat Christus es gemeint!

             

            Darf man sich als Christ wehren? Aber sicher doch, wenn man dabei die Liebe und die Menschlichkeit nicht verrät (nicht selbst zur Bestie wird)!!!

             

            Falsche Übersetzung:

            Wer zum Schwert greift, kommt durch das Schwert um!

             

            Richtige Übersetzung:

            Wer durch das Schwert lebt, kommt durch das Schwert um!

             

            Ich denke, ich bin verstanden worden.

    • " Nicht die Götter haben die Menschen gemacht, sondern die Menschen haben die Götter gemacht. Nicht die Menschen sind Geschöpfe der Götter, sondern die Götter sind Geschöpfe der Menschen! "

      Xelophanes von Kolophon (um 570 vor unserer Zeit in Kolophon t um 470 vor unserer Zeit)

       

       

       

       

  2. Hm – einen Augenblick lang habe ich gedacht …

    die Mumie auf dem Bild sei Soros.

    Warum sehen die sich alle so ähnlich?

    Liegt es daran, dass man von einem gewissen Alter an für sein Gesicht selbst verantwortlich ist?

      • … oder Dämonen direkt aus der Hölle….

         Ich glaube nicht wirklich an eine Hölle oder Satan…obwohl… wenn ich diese alten Milliardäre so anschaue… dann kommt mir schon mal Zweifel ob es nicht wirklich Dämonen gibt…

        Wenn sich jemand 7 Herzen transplantieren lässt um weiter leben  zu können (ich persönlich finde so einen Menschen sehr gruslig, da würde man lieber einem Geist gegenüberstehen) …dann ist die Angst vor dem Tod schon sehr groß … warum wohl?

        Eins ist sicher, sie haben diesen Planeten nicht zum Besseren verändert… im Gegenteil… ganz nach Satans Geschmack… und schon wieder bin ich bei der Hölle… obwohl ich nicht daran glaube.

  3. Rockefeller als Befehlsgeber der US-Regierung?

    ———–

    Das ist nur die halbe Wahrheit. Der Erste unter Gleichen ist der Welttyrann Rothschild, der die Reockefellers beim Aufbau ihres Öl-Imperiums auch finanziert hat, genau so wie die Morgans, die Harrimans, die Carnegies, die Vanderbuilts etc.

    Und seit 2012 haben die beiden mächtigsten Familien-Clans der Welt auch noch ihre Kräfte gebündelt:

    Rockefellers und Rothschilds verbünden sich

    Zwei der bekanntesten Wirtschaftsdynastien schließen sich in der Finanzkrise zusammen. Der Rothschild-Clan steigt bei der Vermögensverwaltung der US-amerikanischen Rockefeller-Familie ein. Den Deal fädelten laut "Financial Times" die beiden Patriarchen ein.

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/familien-rockefeller-und-rothschild-verwalten-gemeinsam-vermoegen-a-835972.html

    Jews use their great financial resources (which they have stolen from other Races) to subvert governments and to form monopolies to wipe out Christian-owned small businesses, [Does Wal-Mart and all other “chain” stores ring a Liberty Bell ??? !!!]

    “No Rothschild is English… No Baruch, Morgenthau, Cohen, Lehman, Warburg, Kuhn, Kahn, Schiff, Seiff or Solomon [i.e. NO Jews] were ever born Anglo-Saxon. And it is for this filth that you fight. It is for this filth that you murdered your Empire. It is this filth that elects, selects, your politicians.” – Ezra Pound, March 15, 1942 radio broadcast

     

  4. Amerika regiert die Welt und wir Juden regieren Amerika, so die Selbsteinschätzung eines jüdischen Premierministers und er dürfte die clanmäßigen Zusammenhänge innerhalb der Landsmannschaft besser kennen als  Außenstehende.Angestrebt ist auf jeden Fall die Weltherrschaft und wenn man historisch die Zusammenhänge von WK I  und WK II hinterfrägt, wird man immer die Zielrichtung-immer mehrere Ecken- dieser Eliten erkennen.

      • Deutschlang regiert natürlich nur scheinbar die EU. Bekanntlich wurde die EU von der CIA gegründet, wobei einige wenige Personen , die in der Lage sind , weitreichende Entscheidungen zu treffen und durchzusetzen ,auf der Gehaltsliste Washingtons stehen.Da Deutschland durch SHAEF weiterhin ein Vasall und Hekotenstaat der Ostküste ist, gleichzeitig aber auch der größte Staat der EU, setzt die Ostküste über die EU/Deutschland sämtliche Entscheidungen durch.So läft das Spielchen und die anderen Staaten nicken nur.

  5. @ lucki

     

    ...Als Hitler die Juden azs Deutschland trieb und die anderen umbrachte'….

    ——-

    Ja, ja die 6 Millionen.

    Gibt es dafür auch nur einen einzigen forensischen Beweis oder nur die ähäm…'Offekundigkeit' seit der Nürnberger Prozess Farce?

    Kleiner Hinweis: Wo immer ein Rechtsanwalt (Verteidiger) in einem 'Holocaust-Massenmord' Prozesss auf 'Beweisaufnahme' besteht (was in jedem ordentlichen Rechtsstaat selbstverständlich ist), hat er einen Prozess wg. Holocaustleugnung an der Backe und wandert u.U. selbst in den Bau.

      • Ich habe deswegen zwei Verfahren am Hals…

        Trotzdem salutiere ich allen Aufrechten, allen Revisionisten, insbesondere Udo Walendy, Dr. Faurisson, Honsik, Zündel, Gerstein, Germar, Mahler etc. und neuzeitlich insbesondere Roland & Annette (Deutscher-Freiheitskampf Punkt Com).

        Roland's Abhandlung der "Gaskammertemperatur" ist brilliant und vor allen Dingen nicht bestrafbar.

        • @ Vox Populi

          Nicht zu vergessen die unbeugsame Ursula Haverbeck, die man trotz ihrer 86 Jahre noch in den Knast geschickt hat.

          Frau Haverbeck hatt sowohl Bundes- als auch Landesregierung offiziell angeschrieben mit der Bitte, ihr doch mitzuteilen, wo denn genau die 6 Millionen vergasten'Juden umgebracht wurden, da Auschwitz gem. der Recherchen der renommierten jüdisch-britischen Holocaust- und Genozid-Forscherin, Gitta Sereny kein Vernichtungs- sondern ein Arbeitslager war:

          Sie schreibt wörtlich wörtlich…..'a terrible place but it was not a extermination camp"….  (ein schrecklicher Ort, aber es war kein (Massen) Vernichtungslager)

          The German Trauma: Experiences and Reflections 1938-2001

           The Times.  WEDNESDAY AUGUST 29 2001,  By Gitta Sereny  Penguin, £8.99; 416 pp  ISBN 0140292632 

          Die Londoner Times schreibt.

          …"Her ruthless desire to stick to the facts — that, say, Auschwitz was not a "death camp" — has not always won her friends"

          Und der oberste Nazi-Jäger, Simon Wiesenthal enthüllte bereits in den 90-er Jahren….'No gassings on german soil'!

          Quelle: US-Militärzeitschrift 'Stars & Stripes'

          Eine Äußerung, die er spätern noch einmal gegenüber einer britischen Zeitschrift wiederholte.

          Wir sollten daher nicht unsere mutigen, jüdischen Mitbürger vergessen, welche den Mut haben, Dinge auszusprechen, die sie in der jüdischen Gemeinschaft isolieren und außerst unbeliebt machen. 

          Mir fallen da auf Anhieb neben Gitta Sereny,  Prof. Norman Finkelstein, Gilad Atzmon, Paul Eisen, Israel Shahak, Israel Schamir,  Rabbi Friedman (der andere Friedmann), Prof. Burg, Rabbi Yosef Ben Porat, Gerard Menuhin und Roger G. Dommergue Polacco de Ménasce, ein. Diese Liste ist aber natürlich unvollständig. ​

          Roger G. Dommergue Polacco de Ménasce:

          Auschwitz –  Das Schweigen Heideggers oder Kleine Einzelheiten

          https://ia800403.us.archive.org/8/items/Auschwitz-DasSchweigenHeideggersOderKleineEinzelheiten/Das-Schweigen-Heideggers.pdf

           

        • "Deutscher-Freiheitskampf-punkt-com"….danke fuer's reinstellen….brilliante Seite! Ich dachte sowas gibt es gar nicht mehr nachdem so nach und nach all die Seiten die ich kannte vom Diktatorstaat BRD abgeschalten wurden.

  6. mir ist übel!

    nicht von dem artikel, sondern was eure belegten kommentare noch so alles offenbaren, und wir tauschen nur worte aus, während der krieg gegen uns mit der kohle der bankster und einschleusung von fachkräften definitiv in die aktive phase getreten ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here