Türkische Asylsuchende haben kaum eine Bleibeperspektive in Deutschland

Seit dem Putschversuch in der Türkei suchen immer mehr Türken um Asyl in Deutschland an. Zumeist mit wenig Erfolg.

Von Andre Eric Keller

Waren es im Monat des Putschversuchs in der Türkei im Juli,  275 im Easyssystem erfasste Personen aus der Türkei, so stieg die Zahl der asylsuchenden Türken nach dem gescheiterten Putsch aufgrund der Säuberungswelle deutlich an. Die Zahl neu ankommender Schutzsuchender aus der Türkei betrug demnach laut den Easy-Zahlen im August 375, im September 446, im Oktober 485 und im November bereits 643 neu registrierte Asylbewerber. Bis Ende November wurden somit 4.187 türkische Staatsangehörige im Easy-System registriert, das geht aus Recherchen des "Handelsblatt" hervor. 

Im gesamten Jahr 2015 stellten nur 1.767 Türken einen Antrag auf Asyl in Deutschland. Der Anteil aller Asylanträge türkischer Staatsangehöriger, über die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) positiv entschieden wurde – die Schutzquote also – ist für das Jahr 2016 zwischen 3,1 und 9 Prozent allerdings sehr niedrig ausgefallen. Die Chancen für Türken in Deutschland Schutz zu erhalten, ist dementsprechend schlecht. Die Quote umfasst demnach alle Entscheidungen auf Asyl, Flüchtlingsschutz, subsidiären Schutz und etwaige Abschiebungsverbote.

Laut Bundesregierung haben die Menschen eine gute Bleibeperspektive in Deutschland, wenn sie aus Ländern kommen, die eine 50 prozentige Schutzquote oder mehr aufweisen. Das sind Asylbwerber aus Syrien, Irak, Eritrea und dem Iran.

Wenn ihnen dieser Artikel gefallen hat und auch Sie die Medienvielfalt retten wollen, können sie uns mit einer Spende (hier) unterstützen. Es besteht zudem die Möglichkeit ein ePaper oder ein eBook im Shop (hier) käuflich zu erwerben.

Loading...

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

7 Kommentare

    1. … wenn die erstmal da sind, gibt's kein Weg zurück !

      Agent Merkel will sie (nieder mit den Deutschen) und Allah hat's befohlen (islamisiert die Welt).

  1. Wie nur jeder 5. 'Syrien Kriegsflüchtling' auch ein syrischer Kriegsflüchtling war oder ist, dürfte auch jeder 5. oder gar 10. türkischer 'Schutzsuchender' auch ein Schutzsuchender sein.

    Alles nur Sozial-Piraten, die von ihrer buckeligen Verwandtschaft oder Freunden erfahren haben, wie gut man in Alemoneystan ohne Arbeit und Verpflichtungen leben kann.
     

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.