Foto: ©Crown copyright 2012, CC BY-NC 2.0

Eine Meldung wie ein Donnerhall: Die syrische Armee hat angeblich NATO-Offiziere festgenommen, die sich in den von Terroristen („moderaten Rebellen“) kontrollierten Stadtteilen Aleppos verschanzt hatten. Neben Türken, Saudis, Amerikanern und Israelis sollen sich auch deutsche Bundeswehr-Angehörige unter den Festgenommenen befinden.

Von Marcello Dallapiccola

Die die kritische Website VoltaireNet bereits am Freitag berichtete, machte die syrische Armee bei der Befreiung Aleppos einen erstaunlichen Fang. Nicht weniger als 14 Offiziere der NATO konnten in einem Bunker, der von einer der terroristischen Organisationen genutzt worden sein soll, dingfest gemacht werden. Laut VoltaireNet soll vergangenen Freitag sogar der UN-Sicherheitsrat hinter verschlossenen Türen getagt haben, um diese brisante Materie zu besprechen.

Hauptsächlich soll es sich bei den Festgenommenen um Saudis handeln, doch auch Kataris, Israelis, Amerikaner und Franzosen sollen darunter sein – und angeblich auch Deutsche. Einen ausführlichen Bericht über den Sachverhalt lieferte dann am Wochenende anonymousnews; im Artikel ist auch ein Link zu einer iranischen Nachrichtenseite zu finden, die diese Meldungen ebenfalls bestätigt.

Viel deutlicher wird dann die russische Nachrichtenplattform RT, die in diesem lesenswerten Artikel vom Samstag die Verhaftung der fremdländischen Armeeangehörigen auf syrischem Staatsgebiet ebenfalls bestätigt. Zusätzlich wird erinnert, dass es ja bereits am 22. September Gerüchte gab, nach denen angeblich bis zu 30 westliche „Militärexperten“ (also Ausbilder für Terroristen) bei einem russischen Luftangriff den gerechten Lohn für ihr schändliches Treiben erhielten.

In den Massenmedien werden Sie von diesen Vorgängen natürlich nichts erfahren; beinahe ist man geneigt zu glauben, dass der ganze Riesenwirbel um die angebliche, humanitäre Katastrophe in Aleppo nur deshalb medial so aufgebauscht wird, um von solchen Ungeheuerlichkeiten abzulenken. Denn was haben Angehörige eines westlichen Verteidigungsbündnisses – als solches wird uns die NATO ja immer verkauft – auf syrischem Staatsgebiet verloren? Und dann auch noch in den Stellungen von Leuten, die gegen die gewählte Regierung kämpfen?

Auch wenn man die Streitfrage, ob es nun islamistische Schlächter oder wirklich nur Oppositionelle sind, dahingestellt lässt, ist das wieder einmal eine direkte Einmischung des Westens in einem Gebiet, in dem dessen Militärs absolut nichts verloren haben. Wie die Regierungen der betroffenen Länder die Anwesenheit ihrer Soldaten ausgerechnet auf Seiten von Al Nusra/Al Kaida-Kämpfern erklären, darauf darf man jetzt schon gespannt sein – ist deren Präsenz dort doch nicht mehr weit vom Tatbestand eines Kriegsverbrechens entfernt.

Assad hat jedenfalls mit deren Festnahme plötzlich einen ganzen Ärmel voller Trümpfe; er könnte die Festgenommenen jetzt genüsslich ins mediale Rampenlicht zerren und so der Weltöffentlichkeit einen weiteren Beweis für die abgrundtiefe Schändlichkeit des westlichen Imperialismus liefern. Wenn nur genug solcher Schweinereien auffliegen, die ja allesamt vom Steuerzahler finanziert werden, dann wird‘s den Leuten die diesen ganzen „Spaß“ bezahlen vielleicht doch irgendwann zu bunt.

Wenn ihnen dieser Artikel gefallen hat und auch Sie die Medienvielfalt retten wollen, können sie uns mit einer Spende (hier) unterstützen. Es besteht zudem die Möglichkeit ein ePaper oder ein eBook im Shop (hier) käuflich zu erwerben.

59 KOMMENTARE

    • wieviel humanitäre güter hat die nato, die eu oder überhaupt der gesamte westen denn nach ganz-syrien gebracht? wie viele lebensmittel, wieviel medikamente, wieviel spielzeug für die kinder, wieviel "wiederaufbau"? WIEVIEL? 

    • weder erbetene, noch genehmigte, noch bekanntgemachte HUMANITÄRE HILFE nicht für unschuldige zivilisten sondern für die gemässte terroristen-front. wenn so ein scheissdreck, wie du es bist sich nicht an diesen humanitären missionen beteiligen kann, solltest du vllt. die plattformen, in denen 24/24 nichts anderes, als  "fake news" verbreitet werden konsequenterweise schlicht und ergreifend verlassen? 

    • Muh haha

      Irgendwann muss jedes U-Boot die Flagge hissen – täte es das nicht, wäre der ganze Aufwand ja umsonst.

      Hast du noch was mitzuteilen?

    • Rüdiger

      Ganz dicht bist du nicht.Wie blind muss man sein,wenn man diese Kopfabschneider als Freiheitskämpfer bezeichnet.

  1. In Berlin Anschlag eines verwirrten Einzeltäters? In Ankara erschießt der nächste Verwirrte den russischen Botschafter und bereits vor Tagen nimmt die (reguläre) syrische Armee Nato-Offiziere auf Seiten der IS-Söldner fest. Wie friedlich werden sich wohl die weiteren Weihnachtstage präsentieren? Hat die alte blaublütige Engländerin bei der letztjährigen Weihnachtsansprache nicht ähnliches angekündigt (was dann als "Versprecher" korrigiert wurde)?  –  Und die Menschen um mich herum tun so, als ob es nichts wichtigeres gibt, als zu konsumieren.

    • Den Menschen um uns herum, wurde eingetrichtert, dass es ganz außerordentlich wichtig ist, sich nichts anmerken zu lassen, sonst hätten die Terroristen erreicht was sie wollten, nämlich unsere religiöse Kultur zu stören.

      Das Motto für das Pack lautet : Wir lassen uns nicht verunsichern, wir tun so als sei nichts gewesen ! – und das Pack ist gelehrig und folgsam !

      Die Geschäfte müssen schließlich weiterlaufen, – egal ob das Staatsgebilde gerade zusammenbricht, die Gesellschaft ermordet und vergewaltigt wird, die Rasse zum Abschuß freigegeben wurde, – der Rubel muss rollen und wenn es das Letzte ist, was die, die schon länger hier sind, machen !

      Für mich ist Weihnachten jedenfalls gelaufen, es werden genauso beschissene Tage sein wie alle anderen, – falls kein Krieg ausbricht !

    • Konsum ist halt die übliche Antwort von Christenvolltrotteln, oder soll ich besser schreiben: Dumpfbackenbürgersklavenmalochermicheln?

      Die kennen nichts anderes. Die wollen aber auch nichts anderes kennen lernen.

  2. Würde an Assads Stelle diese NATO-Verbrecher in allen Medien zeigen, mit einem Schild der Identität (Name und Zugehörigkeit) um den Hals. Das wären dann Real-News.

  3. verwundert mich garnicht, es gibt keine schweinerei für die sich diese kleinen geldgeilen kriegstreiber zu schade sind. und auch der gestrige anschlag in berlin, läßt mich nur noch sagen: Danke Frau Dr.Angela Ferkel, ihre Politik machts möglich, hoffe nicht mehr lange

    • @dauernörgler da kann man Ihnen nur recht geben. Genau wie der Verbrecher in Freiburg,so scheint  auch dieser Mann erst vergangenes Jahr in unser Land gekommen zu sein. Da kann man nicht mehr sagen, daß sind doch Moslems, die schon immer bei uns sind, ja die hier geboren wurden. Diese Ausreden gelten nun nicht mehr. Wenn die Grenzen damals besser kontrolliert worden wären und solches Ungeziefer  gar nicht ins Land gelassen worden wäre, müssten wir heut zu Tage weniger Angst haben. Und Berlin wird nicht das letzte gewesen ein. Wieviel Leute müssen noch ihr Leben lassen, weil es Verbrecher gibt, die nicht Einhalt gebieten.

  4. Merkwürdig, daß eine solche Meldung von den etablierten Verblödungsmedien und den Wahrheitsmedien für 8,3 Milliarden Euro pro Jahr komplett zwischen "Schule darf keine Weihnachten feiern" und " Sara Lombardi hat schon wieder gepubst bevor ihr Mann ein Foto mit dem Smartphone von ihr gemacht hat." verloren ging.

    Jetzt wird es aber dringend Zeit, daß der "Reichsminister der Justiz" (O-Ton aus dem Gesetzesblatt) neben dem Justizbearbeitungsordnungsgesetz ein Wahrheitsgesetz für Meldungen aus dem Wahrheitsministerium und dem nichts rechtskräftigen Verein  Zwangsmedien installiert.

    Wir sollten alle stets nur mit der Wahrheit versorgt werden, wenn es darum geht, was im Hause Lombardi passiert. Kann ja auch sein, daß Sara in Wirklichkeit zweimal gepubst hat.

    Wen interessieren schon deutsche Soldaten in Mali, Somalia, Aleppo, Türkei, Litauen, Afghanistan und irgendwo, wo sie nicht hingehören.

     

     

  5. Die ganzen westlichen sogenannten "Demokraten" bestehen nur noch aus Dreck, Lüge und Verdummung.

    Man kann nur noch im Strahl kotzen.

    Merkel und ihre Stiefellecker erzeugen nur noch Ekel und Abscheu.

  6. " In den Massenmedien werden Sie von diesen Vorgängen natürlich nichts erfahren; "

     

    Weil die Meldung vermutlich schlicht nicht stimmt….

    • Ich wuerde meinen, die Wahrheit hat letztendlich ueber die Luege gesiegt. Nach ihrer Ausssage hat breite Mehrheit die Opportunitaet gepachtet schwarz in Weiss zu verwandeln und zu verkuenden. Eigenartige Auslegung, die uns den Saustall von heute beschert.

      Luegen haben kurze Beine!

  7. Neben Türken, Saudis, Amerikanern und Israelis sollen sich auch deutsche Bundeswehr-Angehörige unter den Festgenommenen befinden…
    ____
    @Flinten-Uschi: Was haben dort unsere deutschen Bundeswehr-Angehörige auf Seiten von Al Nusra/Al Kaida-Kämpfern zu suchen ???

    • @Denker

      "Haben wir euch nicht gesagt, Ihr sollt nicht so viel denken ?"

      … und "Jede Frau hat nun mal Ihre Geheimnisse !"

      sonst noch Fragen ? – ach, was scheint heut wieder die Sonne so schön !

        • Türke, quatsch mich nicht so saudämlich von der Seite an !

          Wenn Du schwulen Anschluß suchst, geh in die Moschee oder stinkende Hammel ficken – bleibt sich gleich, kommt auf's selbe raus !

          • Ja wen haben wir denn da?

            Den kleinen Vaterlandsverräter UKSoft (^^)

            Ich gehe dir nicht aus dem Kopf, nicht wahr. So sehr fürchtest du mich, du kleiner rauf-und-runter.
            Du halber Hahn du elender Vaterlandsverräter Kameradens@u du.

  8. Zu tm: Lassen Sie mich raten, nur ahnungslos oder doch NATO-Troll? Auf diesen Seiten hier sind Leute zu Gange, die mindestens eine Erkenntnisstufe über der Ihren angesiedelt sind …. Warum bleiben Sie dann nicht bei ARD, ZDF, Zeit, Bild und Co.? Den Verbreitern der  Fake-News aus dem Kanzleramt! Was zahlt man denn so bei der Desinfo-Truppe dort,  vermute einen – nun nicht mehr so guten – Bekannten bei diesem Verein? Bin mir sicher, eines nicht allzu fernen Tages haben wir hier ohnehin eine Liste mit deren Namen drauf, ganz so  wie auf der Antifa-Liste.(eventuell noch um den Betrag des Judaslohnes ergänzt) Geistig Unterernährte mögen ihren Namen auf dieser Liste ja als eine Empfehlung betrachten, aber wie ist das im Umbruch??!! Wohl nicht die hellste Birne im Kronleuchter…., von Moral rede ich da noch gar nicht. Andererseits, während Digitalisierung 4.0 können nicht Alle eine bezahlte Arbeitstelle haben, einige (böse und falsche Menschen) werden wohl nichtdotierte Praktika mit einhergehender Läuterung absolvieren müssen…., nach Kriegen ist halt soviel kaputt. Könnte für D ein Exportschlager werden, und hebt ganz nebenbei Niveau und Moral hier!

     

     

     

    • "tm" ist ein alter Hasbaratroll…sozusagen ein Veteran der Hasbaratrolle…der war schon auf dem Zionspundlochleckerblatt "die Welt" am rumtrollen als es noch keinen "NSA-Disqus" gab und man dort noch deftige Kommentare schreiben konnte und die Zensurherolde der Luegenpresse heiss liefen weil sie nicht mehr hinterherkamen mit dem Løschen wenn die Kommentatoren dort den Luegendreck der Welt-Tintenknechte in der Luft zerissen!…aber immerhin…der ist schon so muede und verbraucht, dass er sogar zu faul ist sein dæmliches Kuerzel "tm" gegen ein anderes dæmliches auszutauschen….ich wuerde sagen….lassen wir in noch ein Weilchen trollen…der steht eh kurz vor seinem Ableben… 

        • Mani, wer sich als Kerl hinter einem Weibsbild versteckt nimmt entweder Drogen oder muss sich unbedingt helfen lassen.

          Aber helfen lassen möchtest Du dir ja nicht 🙁

          • Und wer glaubt er kenne die Wahrheit sollte schleunigst Drogen nehmen um wieder runter zu kommen.

            Aber dir ist ja nicht mehr zu helfen, siehe deinen Nick hier.

          • Mir düngt, Money Lira und Ukfots sind Puppen derselben Hand.

            Stimmts, oder habe ich recht?

      • @ türke

        du must soviel drogen genommen haben, das neben dem loch das dein boyfriend in deinem hintern gelassen hat, auch noch die sonne aus dem arsch scheint. hör auf zu beleidigen und diskutier mit oder lass es. geh lieber zu deinem erdolf den arsch kriechen und lecken.

  9. Was die da zu suchen haben?

    Die gaben natürlich technische Unterstützumg, z. b. über die Zeiten und Flugbahnen der russischen Beobachtungssatelliten, so dass die Truppenbewegungen des IS nicht erkannt werden konnten.

    Die Laser-Zielmarkierungen für US-Bomber haben sie wohl nicht erledigt – dafür sind ja genug Sonderkommandos von Briten, Franzosen und Amerikanern im Land.

    Man kann davon ausgehen, dass JEDE amerikanische Bombe genau das Ziel traf, das vorgesehen war – auch wenn hinterher von "bedauerlichen Versehen" gefaselt wurde.

    • Wenn Sie wirklich ein Türke sind würde mich einmal Ihre Einschätzung zu dem Angriff auf den russischen Botschafter interessieren.

      Wie sehen Sie generell die Entwicklung der Türkei und wie denken Sie wird es da weitergehen?

      • In der Türkei treffen gerade zwei Kräfte aufeinander, die gegensätzliche Ziele verfolgen. Die eine Seite möchte die territoriale Zersplitterung der Türkei und die andere Seite die territoriale Expansion.

        Der Kampf geht nun in die letzte Runde, das heisst Anschläge und Anschlagsversuche werden massiv zunehmen in den nächsten Tagen bis sich das "Zeitfenster" schliesst.

        Bei den Mächten, die eine Zersplitterung anstreben geht jedoch derzeit jeder Schuss nach hinten los. Bsp Putschversuch, herbe Verluste für die PKK etc.

        Auch das Attentat auf den Botschafter sollte Chaos stiften und den Graben zwischen der Türkei und Russland vertiefen. Doch auch hier haben sich die Hintermänner verrechnet. Putin hat eine Delegation nach Ankara gesendet um den Vorfall zu untersuchen. Sollte sich auch für die der Verdacht erhärten das die Gulen-Bewegung dahinter steckt, haben die sich nun völlig unnötigerweise Russland zum Feind gemacht.

        Ich denke die Türkei wird in den nächsten Tagen den Norden Syriens (mit der Zustimmung Russlands) offiziel zur Schutzzone erklären. Dieses Gebiet wird sich die Türkei früher oder später einverleiben. 

        • Danke für die Einschätzung.

          Denken Sie das die Justiz und auch die allgemeine Exekutive trotz der umfangreichen Verhaftungen einsatzfähig sein wird bzw so stark ist, die Ordnung in dem Land aufrecht zu halten?

          Denken Sie, daß die Organisation, die für die Zersplitterung eintritt (Erinnert an das Buch des geostrategischen Schachbrettes von B.) von außen gesteuert wird und wenn ja von wem bzw wer steckt dahinter?

  10. Um davon abzulenken gab es  die  Nachricht von der NATO Kanzlerin in Brüssel beim EU Gipfel – indem sie sagte " Russland und der Iran wäre für das Verbrechen in Aleppo verantwortlich " ( Frankfurter Allgemeine). 

    Das waren wieder Mal Fake News der NATO Kanzlerin.

  11. Fr. Merkel treten sie endlich zurück, sie sind für uns unerträglich, da sie immer wieder wegen ihre Fehlentscheidungen und Lügen auffallen.

  12. Wo bleiben eigentlich die (Fake News ) Umfragen, die uns sonst wöchentlich um die Ohren gehauen werden.

    Oder ist die CDU  wieder Mal abgesackt ?! Angeblich liegt sie laut Forsa doch bei 36 Prozent.

  13. BODY,.aolmailheader {font-size:10pt; color:black; font-family:Arial;}
    a.aolmailheader:link {color:blue; text-decoration:underline; font-weight:normal;}
    a.aolmailheader:visited {color:magenta; text-decoration:underline; font-weight:normal;}
    a.aolmailheader:active {color:blue; text-decoration:underline; font-weight:normal;}
    a.aolmailheader:hover {color:blue; text-decoration:underline; font-weight:normal;}

    NATO Was hier läuft es ein Verbrechen dass uns alle umbringen wird

     

    Willy Wimmer CDU (Ex Staatsekr. für Verteidigung u. Ex Vice Präsident d. OSZE) erklärt Zusammenhänge:

    https://www.youtube.com/watch?v=RP3sKYTl8KY

  14. Etwas stört mich an dieser Meldung… Warum waren diese Offiziere noch da?

    Die wussten das Aleppo von Syrischen und Russischen Truppen zurückerobert wird, wieso haben die sich nicht rechtzeitig auf den Weg gemacht?

    Das passt irgendwie nicht. Nato Offiziere sind eh keine Helden die an vorderster Front stehen und hier sollen sie in einem Bunker mitten im umkämpften Gebiet gewesen sein UND noch dazu dageblieben sein als der Kampf bereits verloren war…???

      • Das passiert, wenn zuhause die Lage nicht so ernst genommen wird wie sie ist und die Order zum Abzug ausbleibt, unterbunden wird oder der Wunsch danach verneint wird.

        Der Adolf hat ja auch bis zum geht nicht mehr gedacht, er könnte noch gewinnen.

        Klassischer Fall von Fehleinschätzung !

    • @UKfots

      Es ist in der Tat so, dass noch viel mehr Offiziere da waren, auch deutsche. Aber da bekanntlich die Flugzeuge der Frau von Leier vom Himmel abfallen (nicht immer, nur wenn sie gestartet sind) konnten eben nicht mehr alle rechtzeitig abgeholt werden. Die Amis, die für den Schrott der Frau von Leier verantwortlich sind, haben sich tierisch geärgert, in die eigene Grube gefallen zu sein.

      UKfots, es freut mich übrigens sehr, dass du mitdenkst. Das erste Mal, wenn ich richtig gezählt habe. Weiter so, das kommt gut :-)))

  15. was den israeli und ev. den ami s betrifft nen deal machen

    und den rest inkl. der deutschen öffentlich mit live übertragung hin richten

    es gehört schon lange ein solches exempel statuiert

  16. Die Geisterfahrerin von Berlin: Es wird einsam um Merkel-Deutschland

    https://deutsch.rt.com/meinung/44299-es-wird-einsam-um-merkel-deutschland/

    War die Außenpolitik der deutschen Bundesregierung unter Kanzlerin Merkel noch nie von übertriebenem Realitätssinn geprägt, wird es um Berlin nun zunehmend auch noch einsam. Für Merkel ist das dennoch kein Grund, ihre außenpolitische Amokfahrt zu beenden.

    von Gert Ewen-Ungar

    Für die Bundesregierung kommt es in diesen Tagen knüppeldick. Zunächst drängt der IWF auf Schuldenerleichterungen für Griechenland. Die Austeritätspolitik, die Deutschlands Finanzminister Wolfgang Schäuble den Krisenländern trotz augenscheinlicher Wirkungslosigkeit als Allheilmittel aufzwingt, findet inzwischen selbst bei den hartgesottenen Neoliberalen aus dem IWF kaum noch Rückhalt.

    Der designierte US-Präsident Donald Trump nominiert mit Rex Tillerson einen Mann zum Außenminister, der über ausgezeichnete Kontakte nach Russland verfügt. Es zeichnet sich ab, dass die harte Linie der Merkel-Regierung künftig keinen Rückhalt mehr von jenseits des Atlantiks bekommt. Dessen ungeachtet überdenkt Merkel ihren konfrontativen Russlandkurs nicht und hält an den Sanktionen gegen Russland fest, gegen die auch in der Europäischen Union immer mehr Stimmen laut werden. Dabei schaden diese vor allem Deutschland selbst wirtschaftlich und fügen Berlin zudem auch diplomatisch schweren Schaden zu.

    Auch im Krieg in Syrien werden mit jedem Erfolg der syrischen Armee die doppelten Standards offensichtlicher, mit denen die Regierung Merkel die Lage bemisst. Die so genannten gemäßigten Rebellen entpuppen sich selbst gegenüber denjenigen als brutale Schlächter, die bisher noch dem herrschenden Narrativ der Mainstreammedien von den vermeintlichen außerparlamentarischen Demokraten Glauben geschenkt haben. ALLES LESEN..

     

    Fugger kommentiert

    Das ist das pfeifen im Walde. Unser oberkommandierender, geistesgestörter Hosenanzug weiß doch ganz genau, dass sie nichts anderes als eine gehorsame Politmarionette unserer Besatzer aus USA ist, die der Masse der Geschichts-Ungebildeten in Deutschland nur ein Schmierentheater vorführt.

    Trump wird die Alte schon entsprechend einnorden (lassen). Ich denke, persönlich wird er sich mit so einer lästigen Angelegenheit gar nicht befassen. Dazu ist der Stellenwert dieses Mürküls viel zu gering.

    Gleiches gilt für viele andere, ganz besonders den Blödmannsgehilfen Außenuhu Steinmeier, der Trump ganz wie man es von einem Außenminister von Format, der er ja ist, erwarten darf, einen Hassprediger genannt hat.

    Solche Geistesriesen empfehlen sich natürlich für den Posten unseres obersten Grüßaugusts.

    Björn kommentiert

    ich denke Frau Merkel und ihr opportuner Erfüllungsgehilfe Gauck haben soviel Dreck am Stecken,dass sie von amerikanischer Seite nach belieben gelenkt werden können !

    Die haben immer die Enthüllung der tatsächlichen Rolle im DDR Staatsapparat im Nacken.

    Aber es ist nur eine Frage der Zeit bis auch hier die Wahrheit ans Tageslicht kommt!

     

     

    Onkel Willi kommentiert

    Es muss ein merkwürdiges Land sein, in dem ein linkisches altes Weib die Bürger ohne grosses Murren grenzenlos über den Tisch ziehen kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here