Deutschland übernimmt immer mehr Asylbewerber aus anderen EU-Staaten

Die Bundesregierung drückt bei der Übernahme von Asylbewerbern aus anderen EU-Staaten aufs Gas. Nächstes Jahr sollen monatlich 1.000 Menschen so aus Griechenland und Italien nach Deutschland kommen.

Von Marco Maier

Alleine im Dezember hat die Bundesregierung im Rahmen der Zusagen zur Umverteilung von Asylbewerbern aus anderen EU-Staaten bereits 480 Menschen aus Griechenland und Italien nach Deutschland einfliegen lassen, wie das Bundesinnenministerium gegenüber der "Neuen Osnabrücker Zeitung" mitteilte. "Es geht im nächsten Jahr mit den Flügen weiter", teilte das Ministerium mit. "Das Ziel ist, dass künftig auch Einreisen von bis zu 1.000 Personen monatlich realisiert werden können."

Den Angaben zufolge handelt es sich hierbei um Personen aus Syrien, dem Irak und Eritrea. Zudem seien auch staatenlose Palästinenser unter den nach Deutschland gebrachten Personen. Bis zum Sommer 2017 sollen so insgesamt rund 27.000 Asylbewerber direkt nach Deutschland eingeflogen werden. Allerdings seien bislang 1.095 dieser Menschen nach Deutschland gebracht worden.

Deutschland macht damit ernst, was die vor mehr als einem Jahr beschlossenen Umsiedlung von rund 160.000 Asylbewerbern aus Griechenland und Italien in andere EU-Staaten anbelangt. Da jedoch vor allem die osteuropäischen Staaten blockieren, läuft die Verteilung schleppend an. Auch wenn man künftig schneller und effizienter arbeiten will, sei es kaum zu schaffen, den geplanten Zeitrahmen einzuhalten.

Wenn ihnen dieser Artikel gefallen hat und auch Sie die Medienvielfalt retten wollen, können sie uns mit einer Spende (hier) unterstützen. Es besteht zudem die Möglichkeit ein ePaper oder ein eBook im Shop (hier) käuflich zu erwerben.

Loading...
Spread the love
Lesen Sie auch:  Überlastung: Bundeswehr stehe vor Zusammenbruch

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

34 Kommentare

  1. Monatlich tausend ….hahaha, ich denke, doch wohl eher täglich. Und überhaupt, was schreibt Ihr da für einen Mist – " Das Ziel ist, dass künftig auch Einreisen von bis zu 1000 Personen monatlich realisiert werden Können". –  "Bis zum Sommer 2017 (???) sollen so rund 27000 Asylbewerber   ….". Ja, nee, is' klar – das Jahr hat jetzt 54 Monate.

  2. Leute, kein Mensch wird in den nächsten Jahren beweisen können, dass es anders ist !!!

    Die Regierenden werden nicht wissen, wieviele Imigranten schwarz über die "Grenzen" kommen und direkt untertauchen, – also in DE leben ohne staatl. Hilfen zu beantragen.

    Die Kommunen werden angeleitet falsche Auskünfte zu geben, falls mal Nachfragen kommen. Immer unter der Prämisse des Volksfriedens.

    Und eine Kommune wird von der anderen nicht wissen, wieviel Zuwachs sie tatsächlich hat, weil interne Zahlen der Geheimhaltung unterliegen.

    Volkszählungen werden nicht angestrebt, weil die aufgrund der ständigen Fluktuation sowieso keinen Sinn machen.

    Ergo: HIER IST MULTIKULTI OHNE KONTROLLE ANGESAGT ! – und das mit voller Absicht.

    Jeder von uns wird an seinem Wohnort sehen können : Es werden mehr ! Aber Niemand wird sie zählen, weder wir, noch die Regierung, die einfach lügt und sagt : wir haben die Kontrolle ( "verloren", weil erst garnicht gewollt, wird sie weglassen ! )

    Glaubt es mir : Die kontrollieren garnichts mehr, nur hier und da zum Schein !

    Es geht um Planerfüllung, nicht darum WIE !

    Wir haben ein Land ohne Grenzen und es wird in aller Herren Länder gelockt und genötigt EUropa zu bevölkern – als erstes Deutschland, über das die Infiltranten nach 5 J. Aufenthalt innerhalb der EU hinlatschen können, wo sie wollen.

    WIE das vonstatten geht, ob da gezählt wird oder nicht, ist so schei*egal, wie wenn ein Sack Reis in China umfällt.

    HIER IST LAND UNTER !

     

     

  3. Das wird erst aufhören, wenn der Souverän anfängt die Schlüsselfiguren der Reihe nach zu erschießen. Dann wird die Oberschlepperin ihr Ziel der kompletten Destabilisierung Deutschland mit einem Bürgerkrieg und Zusammenbruch der Wirtschaft und der letzten intakten deutschen Familien erreicht haben.

    Es kommen aber noch ganz andere, Konsorten wie Ferkel völlig unbekannte Variablen ins Spiel.

    Der Mensch denkt und Gott lenkt.

    Merkel und Konsorten haben ihren Platz in den ewigen Höllen auf jeden Fall gesichert, und Deutschland wir leben und seinen rechten Platz zurück erhalten.

    1.  

       

       

      @ Vox populi

      Das wird erst aufhören, wenn der Souverän anfängt die Schlüsselfiguren der Reihe nach zu erschießen.

      ————

      Das wird wohl so kommen bzw. kommen müssen, um dem Soros/Murksel Spuk ein Ende zu bereiten.

      Eine Kugel ist allerdings für diese bösartigen Volkszertreter eigentlich viel zu schade und zu ehrenvoll. Der Galgen ist besser.

      Außerdem bleibt Murksel gar nichts anderes mehr übrig als ALLE aufzunehmen, denn alle anderen Länder wollen diesen Scum wieder loswerden, was Murksel die Möglichkeit gibt, in Deutschland die Schlagzahl zu erhöhen, zumindest so lange es noch geht und das Volk kuscht.

       

       

       

      Mal eine erfreuliche Nachricht:

      Jetzt wirds eng für Murksels Umvolkunspolitik, selbst der bislang treueste Verbündete, Fronkraisch begeht Fahnenflucht:
       

      Frankreich: „Merkels absurde Flüchtingspolitik ist eine Tragödie“

      Frankreich schießt sich auf die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel ein. Sie sei absurd und eine Tragödie, meinen Politiker aus dem konservativen Lager.

      Das „Willkommen“ von Frau Merkel war ein historischer Fehler», twitterte Guillaume Larrivé, ein Sprecher der konservativen Republikaner, wenige Stunden nach dem Berliner Lkw-Anschlag – ohne Kenntnis eines Tatverdächtigen. «Ihre absurde Migrationspolitik ohne jegliche Kontrolle ist eine Tragödie.» Der neue Parteichef der Konservativen, Francois Fillon, wird eine restriktive Flüchtlingspolitik fahren – und im Wahlkampf mit Sicherheit mit scharfer Rhetorik auffahren, um Marine Le Pen auf den letzten Metern doch noch zu verhindern.

      https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/12/27/frankreich-merkels-absurde-fluechtingspolitik-ist-eine-tragoedie/?ls=ap

      So wie es auschaut, will man Murksel jetzt auch in Frankreich, die Schuld an der desaströsen 'Welcome Politik' Merkel in die Schuhe schieben. Was ja nur zum Teil richtig ist, denn Hollande war ja (neben Erdowahn) ihr heimlicher Komplize und hat sie dann im Regen stehen lassen. Und das ist gut so!
       

      Besser kanns garnicht laufen!

      Halten wir fest: Wer immer die Wahl ums französiche Präsidentenamt gewinnen will, wird die bisherige Fronkraisch Politik der 'offenen Grenzen' beenden MÜSSEN. Daran führt -sowie sich die Situation in Frankreich darstellt – KEIN WEG MEHR VORBEI. Ganz gleich ob Marine Le Pen (meine erste Wahl) oder Francois Fillon aus dem ähäm…'konservativen Lager' den Kampf ums Präsidenten Amt gewinnt, zumal das linke Lager keinerlei Chancen mehr hat.

       

  4. Natürlich werden alle reingelassen, weil der Vatikan es so will!

    Die Wahrheit ist überdeutlich, man muss sie nur sehen wollen!

    Jan van Eppink (MdEP, Vizepräsident der ECR-Fraktion): In einer Ansprache vor dem interreligiösen Dialog kündigte EU-Ratspräsident Van Rompuy an: ,,Wir sind alle Jesuiten. Er bezog sich auf die führenden europäischen Führer, mit denen er die Architektur für die Zukunft Europas entwickelt. ,,Es schafft unzerbrechliche Bindungen. Somit gibt es eine ,,Internationale der Jesuiten”.

    Wie es aus der muslimischen Messe des Jesuiten-Papstes Franz I. im Juli 2013 und der Forderung des ehemaligen EU-Kommissars, Goldman Sachs-Vorsitzenden und Jesuiten, Peter Sutherland, nach mehr Zuwanderung um die Nationalstaaten zu untergraben hervorgeht – scheinen die Jesuiten einen Plan zu haben, Europa durch freie Einwanderung mit Muslimen zu überschwemmen.

    Am 25. September 2006 behauptete der ehemalige Bischof von Guatemala, Gérard Bouffard, die Jesuiten seien wie perfekte Chamäleons, wobei sie die Identität der Protestanten, Mormonen, Baptisten und Juden mit der Absicht annehmen, Amerika zu stürzen sowie das Land unter eine Eine-Welt-Religion, die in Jerusalem basiert, und unter die Kontrolle ihres Führers, Luzifers, zu bringen.
    ,,Ich weiß aus erster Hand,
    dass der Vatikan mit der Absicht der Vernichtung der Juden alles in Israel steuert und überwacht”, sagte Bischof Bouffard und fügte hinzu, der wahre Zweck des Jesuitenordens sei, alle Staats-und Regierungschefs der Welt zu orchestrieren und kontrollieren, um einen weltweiten Konflikt, der letztendlich Amerika, den Nahen Osten und Israel zerstören wird, herauszubringen.

    Bischof Bouffard hatte Charakter, er ist aus der katholischen Kirche ausgetreten, er war 6 Jahre Vermittler zwischen weißem Papst und dem schwarzen Papst, dem Jesuitengeneral.

    Die Eine-Welt-Religion haben sie schon 2014 in Seoul paragraphiert, für den Vatikan unterschrieb der Bischof von Manila.

    Nun muss nur noch das Christentum platt gemacht werden.

    Warum beschwert ihr euch alle über die Politiker und geilt euch an ihnen auf? Sie sind nur Marionetten.

    1. Wir haben ein geschichtliches Problem, Martin Luther war DEUTSCHER er hat die katholische Weltmacht gestoppt, darum müssen wir leiden, wir baden es aus, wie Schweden mit ihrem Gustav Adolf.

      Die Katholiken waren 800 Jahre an der Macht, als der Buchdruck erfunden wurde. Sie haben die Bibel bevor sie der Masse zugänglich gemacht wurde ,,modifiziert''. Die ganzen Offenbarungen kommen mir vor wie ein Drehbuch, da haben sie schon alle Schrecken die auf uns zukommen als Offenbarungen geschrieben und nun werden die damaligen ,,Weissagungen'' umgesetzt. Das Malzeichen des Tieres, keiner kann kaufen und verkaufen ohne das Malzeichen des Tieres, das ist der RFID-Chip und die Abschaffung des Bargeldes.

      Und am Ende erkennen die Schafe, die Bibel hatte doch Recht.

      Es ist ein abgekartetes Spiel,  das schon seit Jahrhunderten geplant wurde. Der Mensch mit der Erbsünde geboren und der herzensgute Gott, der seinen einzigen Sohn ans Kreuz schlagen lässt.  Die Bibel hat nicht ein herzensguter Gott geschrieben sondern Satanisten, die uns in der Bibel zeigen, was sie vorhaben.

       

      1. Wir haben ein geschichtliches Problem, Martin Luther war DEUTSCHER er hat die katholische Weltmacht gestoppt, darum müssen wir leiden, wir baden es aus, wie Schweden mit ihrem Gustav Adolf

        ——–

        Ob Du das so frech sagst, wenn Du mal Luther und seine Streitschrift 'Von den Juden und ihren Lügen' gelesen hast, in der er die satanischen Talmudisten, die Neu-Pharisäer aufs Korn nimmt, welche heute das Weltgeschehen weitestgehend bestimmen?

        http://hpd.de/artikel/luthers-den-juden-und-ihren-luegen-13220

        Das Original findest Du auch im Internet unter US-Archive!

         

      2. Die Bibel hat nicht ein herzensguter Gott geschrieben sondern Satanisten, die uns in der Bibel zeigen, was sie vorhaben.

        ——–
        Das ist die erste wahre Aussage, die Du machst.

        Wer hat denn die Bibel, den Pentateuch, geschrieben, bzw. verfälscht. Wer die ersten zwei Bücher Moses liest mit den ursprünglich universellen 10 Geboten, der wird leicht feststellen können, dass die Bücher 3, 4 und 5 auf keinen Fall kompatibel mit den ersten beiden Büchern und den 10 Geboten sind.

        Die Bibel (Die 5 Bücher Moses, welche die Torah, das jüdische Gesetz bilden) , die bis dato nur von Generation zu Generation oral  weitergegeben wurde, wurde von den rassistischen Pharisäern und Leviten in Babylon verfälscht und aus dem universalen Gott der 10 Gebote, wurde ein rassistischer und mörderischer Psychopath, Jahwe/Adonai/Baal/Moloch, der Stammesgott der Juden.
         

    2.  

       

      "@ Camillentee

      "Ich weiß aus erster Hand, dass der Vatikan mit der Absicht der Vernichtung der Juden alles in Israel steuert und überwacht”,

      ———

      Und ich wiederum, mein lieber Camillentee, weiß aus allererster Hand, dass Du einen gewaltigen an der Waffel hast und ein übler Hasbara-Des-Informant bist.

      Das Zweite Vatikanische Konzil formulierte unter dem Betrüger Papst Paul VI. am 28. Oktober 1965 in ihrem Nostra Aetate.

      Sie anerkennt Wahres und Heiliges in den anderen Religionen und bestätigt die bleibende Erwählung des Judentums, in dem das Christentum wurzelt.“

      Damit anerkennt die judaisierte, ehemals  kath. Kirche, die mit dieser ungeheuerlichen Erklärung endgültig den Pfad der Evangelien verlassen hat,  die 'Erwählung des Judentums' auf alle Ewigkeit an und unterwirft sich damit eindeutig.

      In dem Nostra Aetate stecken gleich zwei dreiste Lügen. Nicht Gott hat die Juden zum Auserwählten Volk gemacht, sondern das waren die Pharisäer und die Leviten und das Christentum wurzelt auf keinen Fall im Judentum, da braucht man gar nicht lange zu suchen sondern findet dazu die Aussagen Jesus Christus im Jonannes Evangelium 8:44 (eine von Vielen):

      Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang und ist nicht bestanden in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er von seinem Eigenen; denn er ist ein Lügner und ein Vater derselben.

      Hinzu kommt, das Jesus Christus ja kein semitischer Jude war, sondern ein indo-europäischer Aramäer, der auch nicht jüdisch sondern Aramäisch sprach.

      Auch seine Jünger waren bis auf einen – Judas – allesamt Aramäer aus Galiläa.

       

    3.  

      @ Camillentee

      "Die werden alle reingelassen weil der Papst es so will"

      —-

      Der Krypto-Jude und satanische Freimaurer, der Pope Franziskus, ist nur der Affe (Monkey see, Monkey do) der New World Order und der direkte Befehlsempfänger seines Herrn, Baron Rothschild. Wobei man wissen muss, das die Rothschilds den Vatikan seit 1830 in der Tasche haben.

      Entlarvt: Der Vordenker hinter der Masseninvasion Europas und sein Masterplan in 8 Stufen

      Soros´/Rothschilds offene Gesellschafts-Plan ist für die  Rothschild Banken-/Finanz- usw. Konzerne zur Plünderung völlig offenen Gesellschaften. Staaten notwendig. Diejenigen, die das verweigern, seien geschlossen, die so genannten Schurkenstaaten, die Soros-Revolutionen anheim fallen.

      Deshalb Soros´ Open Society´s viele untergrabende NGOs , die praktisch hinter aller Unruhe und Revolution in der heutigen Welt stehen (Arabischer Frühling, Farbenrevolutionen) – zusammen mit USAs Freedom House und National Endowment for Democracy (vom Kongress finanziert).

      Dieser Artikel zeigt den Plan, der hinter der muslimischen Masseneinwanderung steckt, in 8 offensichtlichen Stufen nach:

      1) Der Euromediterrane Prozess /Mittelmeer-Union

      2) Marionetten-Freimaurer zerbomben Nahost/Afrika

      3) Massive lügnerische Propaganda vor Ort + USA-bezahlte Fahrkarten für die Migranten nach Europa

      4) Rothschild Agent George Soros´ European Program for Integration and Migration wird von den superreichen Elitisten / mächtigen Fonds (EPIM) gesponsert. PASOS umfasst die EU-Kommission und das Parlament, NATO, USA’s Kongress-NGO NED sowie Soros´Open Society.  Beide wollen alle Grenzen beseitigen. Bestechung floriert.

      5) Die Freimaurerin Angela Merkel lädt die muslimische Welt pauschal ein und kommandiert anderen EU-Ländern, ihren Anteil davon zu übernehmen

      6) Der Rothschild-Agent, George Soros, hat soeben eine 7-Punkte Forderung seines Meisters herausgebracht, wonach Europa jährlich mindestens 1 Mio. muslimische Migranten aufzunehmen habe – sowie für den Unterhalt von mindestens 4 Mio. Flüchtlingen in der Türkei, Jordanien und im Libanon sowie pro Migrant in Europa jährlich mindestens 15.000 Euro jährlich die ersten 2 Jahre zu zahlen habe.

       Ausserdem müsse die EU mindestens 8-10 Mrd Euro für die Front-Nachbarstaaten aufbringen (So plündert man uns – und nun kommt auch noch die Klimaplünderung (Paris. 15. Dez.).  Ausserdem muss die EU sichere Fluchtwege von der Front nach Europa sicherstellen

      7) Es gibt eine regelrechte Asylindustrie, die jährlich die EU 140 Mrd Euro kostet und 1,2 Mio Personen beschäftigt. Dahinter steckt Rothschilds Barclay´s Bank – sein Schwiegersohn war Vorsitzender der Bank und ist im Steuerungs-Ausschuss der Bilderberger. N.M. Rothschild und Söhne ist Aktionär.

      8. UNs Sonderbeauftragter für Internationale Migration, ehemaliger Goldman Sachs Vorstands-Mitglied und EU-Kommissar sowie Chef der Europäischen Trilateralen Kommission (ein Rockefeller tool), Peter Sutherland, ruft die EU auf, die Homogenität der Mitgliedstaaten zu untergraben und alle Grenzen zu beseitigen.

      http://new.euro-med.dk/20151106-unmasked-the-mastermind-and-his-diabolical-plan-behind-the-mass-invasion-of-europe-in-details.php

       

    4. ….sag mal Camille….dir hat man zwar das Schreiben und offenbar auch das Lesen beigebracht aber dabei vøllig vergesse, dass das bei dir vøllig sinnlose Liebesmueh ist….denn das DENKEN ist dir genetisch nicht in die Wiege gelegt worden! Du machst dich mehr als nur læcherlich, du kleiner abgebrochener Hasbarazwerg!  

  5. Wenn das hier so weitergeht, engagiere ich eine Detektei die schon herausfinden wird, was es mit Kamillosan auf sich hat.

    Haben wir es mit einem Blender oder mit einem Geblendeten zu tun ? – meine Neugier ist geweckt und in der Regel find ich immer raus, was ich wissen will.

    1. @ Mona Lisa

      Der dürfte wohl eher der bezahlte Bender sein, um Unruhe auf diesem kritischen Blog zu stiften, wo die Kritik der Kommentatoren leider, leider überwiegend in die falsche Richtung läuft und nicht, wie die Auftraggeber es gerne hätten, in die politisch korrekte, also in Richtung Vatikan, den Jesuiten und all dem Blödsinn.

      Natürlich ist der Vatikan -speziell seit dem 2. Vatikanischen Konzil- eine Gefahr für alle gläubigen und überzeugte Christen, weil er fremdgesteuert ist. Der derzeitige Pope, Freimaurer und Krypto-Jude, ist nur die Gallionsfigur, der Frontman, der die Aufgabe hat, die kath. Kirche abzuwracken um sie in eine sog. 'Interfaith Kirche' (gesteuert von den üblichen Verdächtigen) umzuwandeln.

      Warum das so ist, ist wiederum leicht erkläft. Die kath. Kirche als gefestigte und hierarchische Organisation, die weltweit operiert,  war die größte Gefahr und Herausforderung für die Mischpoke, welche die Weltherrschaft und die totale Kontrolle über die Gentiles erlangen will. Jetzt haben sie es (fast) geschafft.

      Davon wird allerdings das wahre Christentum -so wie es der bescheidene Wanderprediger aus Galiläa lehrte- (hoffentlich) nicht untergehen. Wir werden wieder zurückkehren müssen zu den christlichen Urgemeinden, zu den wahren Wurzeln. Dann räume ich dem Christentum eine echte Chance ein.

      Erschwerdend kommt noch hinzu, dass seit dem 2. Vatikanischen Konzil, dass den Tod der kath. Kirche einläutete, im Vatikan offen und in aller Öffentlichkeit, dem talmudisch-freimaurerischen Satanismus gehuldigt wird.

      Es tut mir leid um all die echten, gläubigen ,kath. Christen und all die idealistischen Priester, die von diesem Halunken-Pack im Vatikan an der Nase herumgeführt werden. 

       

      1. Beschwere dich bei den  Jesuiten du Troll, die haben den Vatikan übernommen. Die ,,alternativen Medien'' sind auch ein Vatikan-Trolltreffen unter verschiedenen Namen, egal ob man sich Mona Lisa, Kanu, Samuel oder Judas von Bern nennt.

        Übrigens aus der Geschichte: Schon im 7. Jh. wollte der Vatikan auch die Macht in England übernehmen. Man sagte dem englischen König er könne es sich aussuchen in Frieden zu leben und den Vatikan als oberste Instanz anzuerkennen oder Krieg der ihm aufgezwungen wird von den europäischen Königshäusern im Auftrage des Vatikan. Damals sagten die Könige von England wir erkennen nur Jesus als oberste Instanz an. Das hat sich aber mit dem Orden der Templer, der Truppe des Vatikans in den nächsten 400 Jahren geändert.

        Nun haben sie die totale Macht, wir spüren es durch die Jesuiten-EU-Führung, wir sind wieder im Mittelalter.

         

         

        1. Jetzt mach aber mal halblang !

          Wenn das hier ein Vatikan-Trolltreffen ist, was machst Du dann hier ?

          … bzw. wenn Du das vermutest, dann dürfte die Anwesenheit deiner Person ja geklärt sein !

           

          1. Was ich mache ist Aufklärung, was du machst ist Volksverblödung.

            Übrigens: der Vizepräsident, der Jesuit Joe Biden hat seinen Sohne in der Ukraine zum Chef der Rechtsabteilung gemacht.

            Elite verteilt die Beute: US-Vizepräsident Joe Bidens Sohn Hunter Biden übernimmt Leitung der Rechtsabteilung des größten ukrainischen Gaskonzerns Burisma Holdings.

            Das ist im Donesz-Territorium, da sieht man mal, wie Putin und Obama im Hintergrund zusammenarbeiten.

          2. @ 'Aufklärer' Camillentee

            Übrigens: der Vizepräsident, der Jesuit Joe Biden hat seinen Sohne in der Ukraine zum Chef der Rechtsabteilung gemacht.

            ———

            Ach ja, der bekennemde 'Israel-Firster', der sich selbst einen Zionisen nennt und dessen Sohn mit einer Jüdin verheiratet, und dessen Tochter mit einem Juden verlobt ist, ist ein ähäm…'Jesuit'!

            Selten so gelacht!

             

        2.  

           

          @ 'Aufklärer Camillentee'

          …Übrigens aus der Geschichte: Schon im 7. Jh. wollte der Vatikan auch die Macht in England übernehmen.

          ———

          Ja, dumm gelaufen, dafür haben die jüdischen Banker nach der Revolution durch ihren Agenten, Oliver Cromwell, die Macht in England übernommen.

          Cromwell To Ebenezer Pratt of the Mulheim Synagogue in Amsterdam,
          16th June 1647:
          — “In return for financial support will advocate admission of Jews to England: This however impossible while Charles living. Charles cannot be executed without trial, adequate grounds for which do not at present exist. Therefore advise that Charles be assassinated, but will have nothing to do with arrangements for procuring an assassin, though willing to help in his escape.” —

          To Oliver Cromwell From Ebenezer Pratt, 12th July 1647:
          — “Will grant financial aid as soon as Charles removed and Jews admitted. Assassination too dangerous. Charles shall be given opportunity to escape: His recapture will make trial and execution possible. The support will be liberal, but useless to discuss terms until trial commences.” —

          How the Jews took Great Britain

          http://www.realjewnews.com/?p=86

           

          1.  

            Nachtrag:

            In 1694 the Bank of England was founded by Jews and within 4 years put the United Kingdom into debt.

             In 1744  on February 23rd, Mayer Amschel Bauer, an Ashkenazi Jew, is born in Frankfurt, Germany, the son of Moses Amschel Bauer, a money lender and the proprietor of a counting house. Who later changes his name from Bauer to Rothschild.  Meaning, in Germany they were in control of Banking.

             In 1791 the First Bank Of United States is founded by Jews and within five years puts America into Debt.

             In 1800 the Bank of France founded by Jews and  puts Napolean into debt.

             The FIVE sons of Rothschild took over 5 Central Banks in 5 Nations   that financed their governments and put them into Debt by printing their currencies and charging interest on them.

            The Global Elite:

            http://theglobalelite.tumblr.com/post/124999620167/in-1694-the-bank-of-england-was-founded-by-jews

             

  6. Diese verlogene Bande in Berlin erzählt jeden Tag, dass Wirtschaftsflüchtlinge (Asylbewerber) abgeschoben werden sollen.

    Vorne schicken sie Einen raus und Hinten holen sie Zehn wieder rein.

    Die lügen, dass sich die Balken biegen und die denken wir sind alle blöd.

    Man braucht nur jeden Tag auf die Straßen sehen und es werden immer mehr von diesen „Traumatisierten", selbst in kleinen Städten werden es immer mehr.

    Merkel ist nicht wert "Bundeskanzlerin" genannt zu werden.

    Sie Überfremdet unser Land immer mehr und die Kosten für die "Fachkräfte" werden bei uns abgeladen.

    Wir müssen endlich auf die Straße gehen und Merkel sowie ihre Speichellecker zum Teufel schicken, sonst sind wir für immer verloren.

    Ich verachte das Merkel wie der Teufel das Weihwasser.

    Am Tag als das Merkel geboren wurde hat das Unheil begonnen und klebt an uns wie Pech und Schwefel.

    Was das Merkel mit uns macht, das ist für mich schlimmer als jede Gewalttat, denn es verursacht einen langen und tiefen Schmerz.

    Wenn ich meinen Enkelkindern eine Geschichte über das Böse erzählen werde, dann fällt mir sofort das Merkel ein, weil dieses Wesen das Böse in jeder Hinsicht verkörpert.

    1. Das ist wohl war, Merkel wird zum Synonym für hinterhältige Bösartigkeit. Die künftigen Märchenerzähler haben eine neue Figur für die Hauptrolle ihrer Geschichten.

      Trugen Hexen bislang selten einen Namen – heute haben sie einen !

    2. Warum auf die Marionetten schimpfen? Sie ist in einer ,,christlichen Partei'' und erfüllt nur die Wünsche des Oberpriesters Franziskus. Wenn sie es nicht tut es gibt genügend andere, die ihre Arbeit fortführt.

      Der Papst erklärt auch, er stehe der Formulierung von den »christlichen Wurzeln Europas« nicht ohne Bedenken gegenüber, da sie aus seiner Sicht »kolonialistische Untertöne« enthalte, und forderte die europäischen Nationen auf, muslimische Einwanderer in Europa zu integrieren. Bei anderer Gelegenheit erklärte der Papst, Christen und Muslime seien »Brüder und Schwestern«.

      Wir sind die Abel, die Christen und werden von unseren Kains, Moslems erschlagen.

      1. »Bereits zu Beginn seines Pontifikats gestattete er zum ersten Mal überhaupt, dass im Vatikan islamische Gebete und Lesungen aus dem Koran stattfanden. Und in einem früheren Artikel mit der Überschrift ›Papst Franziskus bekennt sich in New York zum Chrislam und schafft die Grundlage für eine Eine-Welt-Religion‹.

        Alles verstanden, wer das Christentum verrät? Sie haben in ihrer Geschichte das Christentum durch ihre Greueltaten absurd gemacht, es ist nur konsequent, dass sie nun das Christentum abschaffen.Keine Religion hat so viele Milliarden Menschen umgebracht wie die christliche Religion, denken wir an die Ureinwohner Amerikas, das war schon eine Milliarde, Christenverfolgung durch den Vatikan, Waldenser, Albigenser, Hugenotten, 30jähriger Krieg, Aufbau des Faschismus durch Pacelli und nun bereiten sie einen Bürgerkrieg vor, Financrash und den 3. Weltkrieg. Das ist konsequentes Handeln, wie bei einem Drehbuch von Satanisten geschrieben.

        1.  

          @ 'Aufklärer' Camillentee

          …".Keine Religion hat so viele Milliarden Menschen umgebracht wie die christliche Religion, denken wir an die Ureinwohner Amerikas, das war schon eine Milliarde"!

          ———-

          Ach ja, ist das so?

          Dann beleg diese Anschuldigung doch mal mit konkreten und nachprüfbaren Zahlen und dann rücke ich mit meinen Zahlen heraus.

          Dass Du einen gewaltigen Sprung in der Schüssel hast, beweist schon die Zahl von einer Milliarde!

          Forscher gehen davon aus, dass Amerika um 1500 von 100 bis 150 Millionen Menschen bewohnt war.

          Im Jahre 1650 betrug die gesamte Weltbevölkerung erst rund 500 Millionen Menschen

          Die indigene Bevölkerung Amerikas reduzierte sich binnen kürzester Zeit um mehr als 90 Prozent. Die Ursache waren weniger Ausrottung und kriegerische Handlungen gegen die Ureinwohner, sondern eingschleppte Krankheiten, gegen die die Ureinwohner keinerlei Abwehrkräfte entwickeln konnten und dahinstarben wie die Fliegen.

          So und dann erklär mir mal, wo in den Evangelien, dem christlichen Glaubensfundament, steht, dass Christen andere Menschen umbringen sollen, sei es aus Glaubens-, rassistischen Gründen oder aus Habgier und Mordlust.

          Ich bin jederzeit bereit, die entsprechenden Zitate aus Pentateuch, den 5 Büchern Moses (das jüdische Gesetz, die Torah), dem babylonischen Talmud oder dem islamischen Koran, dem originären Wort Allah's, zu liefern.

           

  7. Geschichte kennen um die Gegenwart zu verstehen!

    Die Bilderberger wurden 1954 im Hotel Bilderberg in den Niederlanden durch den Jesuiten Joseph RetingersEnergie gegründet. Er war eine  enorm einflussreiche Schatten-Person und auch der eigentliche Urheber der EU im Auftrag des jesuitischen Council on Foreign Relations, der sich als berufen sieht, die Welt zu regieren. Er war auch  Malteserritter. Andreas von Rétyi schreibt in  ,,Bilderberger” (Kopp Verlag, Rottenburg, 2006): Mit-Gründungsmitglieder waren CIA-Chef Bedell Smith, der spätere CFR-Vorsitzende, David Rockefeller, der ehemalige SS – Offizier, Prinz Bernhard von den Niederlanden, der ausgebildet wurde von Jesuiten an der Georgetown-Universität in Washington D.C., dessen Tochter, Königin Beatrix auch Bilderbergerin ist, Unilever-Chef Rykens. Henry Kissinger nimmt  seit vielen Jahren jedes Jahr teil sowie auch Rothschilds Schwiegersohn, Marcus Agius.

  8.  

     

    @ 'Aufklärer' Camillentee

    Die Bilderberger wurden im Hotel Bildderberg in den Niederlanden durch den ähäm…'Jesuiten' Joseph Retingers – Engergie gegründet

    ——

    Auweia, Da hast Du uns aber ein 'unheimliches Geheimnis' verraten, das haut einen doch glatt vom Stuhl

    Das nenne ich 'Aufklärung'

    Die Bilderberger:

    Jozef Retingnger, a Knight of Malta, a Jew, a homosexual, a CIA agent, a Zionist agent, an MI5 … This is probably the most famous picture of Dr. Józef Retinger.

    http://home.teleport.com/~flyheart/retinger.htm

  9. @ 'Aufklärer' Camillentee

    Die Bilderberger wurden im Hotel Bildderberg in den Niederlanden durch den ähäm…'Jesuiten' Joseph Retingers – Engergie gegründet

    ——-

    Ja, so isset!

    Allerdings hat das mit dem 'Jesuit Retinger' einen Haken: Jozef Retinger war zuallererst Jude, dann Ritter von Malta, CIA-Agent, MI 5 Agent und was er sonst noch  alles so war.

    Diese Herren haben keinerlei Probleme damit in eine andere Haut zu schlupfen, sei es als Christ, Moslem, Ritter von Malta oder CIA-Agent, genau so wenig wie sie Probleme haben, ihre Namen wie die Hemden zu wechseln.

    http://home.teleport.com/~flyheart/retinger.htm

     

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.