17.000 Dollar Monatslohn für syrische Rebellen-Propaganda

Mails eines Journalisten zeigen, dass eine von der britischen Regierung finanzierte Medienstelle in Syrien Reportern bis zu 17.000 Dollar monatlich für Rebellen-Propaganda bezahlt. Von Marco Maier Das Medienbüro der "Revolutionären Kräfte Syriens" (RFS), welches von den westlichen Konzernmedien immer wieder als Quelle für Berichte aus dem vom Krieg geschundenen Land … 17.000 Dollar Monatslohn für syrische Rebellen-Propaganda weiterlesen