Präsident Trump – Jetzt wird es ernst für Europa

Kein Präsidentschaftskandidat zuvor hatte so polarisiert wie Donald Trump. Worten werden bald Taten folgen müssen und für uns wird die neue außenpolitische Doktrin in Bezug auf Europa von großem Interesse sein. Möglicherweise bleibt kein Stein auf dem anderen.

Via Watergate.tv

Wohl kaum eine amerikanische Präsidentschaftswahl hat je eine solche Aufmerksamkeit erhalten wie diejenige, in der der Republikaner und Milliardär Donald Trump gegen die US-Außenministerin Hillary Clinton ins Rennen ging. Es war mehr eine Schlammschlacht als eine politische Debatte und jetzt werden wir uns wohl alle warm anziehen müssen. Vor allem Europa wird sich auf eine komplett andere und vor allem unberechenbare Zusammenarbeit mit den USA einstellen müssen.

In den Massenmedien wird gegen Trump gewettert und geschimpft und sowohl die Politik als auch die Medien zeigen sich schockiert über die Wahl von Trump, die so wohl niemand jemals für möglich gehalten hatte. Der Kandidat hat von vornherein polarisiert und scheinbar gibt es viele, die sich angesprochen fühlten von seinen Versprechungen des großen Wandels, von seinen Worten darüber, Amerika wieder groß zu machen.

Doch wie konnte diese Wahl gewonnen werden? Wie hat Trump seine Wähler hinter sich versammeln können? Durch das Schüren von Angst! Angst vor mehr Globalisierung, Angst vor Deindustrialisierung und Angst vor dem Verlust von Arbeitsplätzen. Angst vor Terror und Angst vor ungezügelter Einwanderung. Und nun ist wohl Handeln angesagt, denn die Trump-Wähler werden erwarten, dass der neue Präsident seinen Worten Taten folgen lässt. Vor allem das Establishment soll jetzt eins auf den Deckel kriegen und die Lügenpresse zum Schweigen gebracht werden.

Lesen Sie auch:  Bundeswehr in den Händen von Laien

Loading...

Was ein Egomane wie Trump von seinem Wahlkampfprogramm tatsächlich umsetzt ist noch unklar. Klar ist nur, dass in Zukunft ein kälterer Wind wehen wird. Ob es die Überwachung von Moscheen ist, der Rausschmiss von illegalen Einwanderern und die Errichtung einer Mauer zu Mexiko, oder aber die Verhandlungen mit der NATO, auch Europa wird sich auf einiges gefasst machen müssen. So spricht sich Trump nicht nur gegen TTIP aus und will Außenhandelsverträge neu verhandeln, je nachdem wie Trumps Kampf gegen den Terror aussieht oder wo eventuell Truppen abgezogen werden könnten, hat dies unbeschreiblich große Auswirkungen auf die gesamte Welt.

Lesen Sie unseren vollständigen Artikel zum Thema und erfahren Sie mehr auf:  Watergate.tv

Teilen Sie diesen Artikel:

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

30 Kommentare

  1.  Durch das Schüren von Angst!

    Angst vor mehr Globalisierung, Angst vor Deindustrialisierung und Angst vor dem Verlust von Arbeitsplätzen. Angst vor Terror und Angst vor ungezügelter Einwanderung.

    ———-

    Mann, Mann was soll denn dieser Blödsinn! Das ist ja beste 'Eliten' Main-Stream Propaganda!

    Wie nennt sich dieses Magazin?

    Ach ja, Contra-Magazin!

    Seid Ihr jetzt unter die Kopfnicker gegangen?

    Trump hat keine irrationale Angst geschürt, sondern er hat Tatsachen schonungslos ausgesprochen, welche der Durchschnittsamerikaner jeden Tag an Leib und Seele erfahren muss.

    Und er hat eine Sprache gesprochen, welche beim 'Pack', dem Volk, angekommen ist, welches bei den sog. 'Eliten' erst gar nicht mehr vorkommt.

    Und man hat gedacht, man könne mit viel, viel Geld, und der Macht der Propaganda – über die von den 'Eliten' kontrollierten Medien-  den Donald Trump klein kriegen und die Hochkriminelle Killary ins Oval Office bugsieren!

    Postkuchen!

    Der Donald und das Volk haben den verkommenen, korrrupten, Amerika feindlichen (Israel Firster) und anti-weißen 'Eliten' gezeigt, WER die eigentliche Macht ist, nämlich DAS VOLK!

    Und das soll Angst schüren sein?

    Ich fasse es nicht!

    1. Großes JA !

      Bei dem Absatz hätt' ich auch am liebsten erst mal 'ne Maus gefangen und gekillt !

      "Angst schüren" – so ein ausgemachter Schwachsinn !

      Die Angst ist doch längst da, schon lange und zwar berechtigt !!!

  2. Was mich viel mehr interressieren würde, als die wirtschaftliche Entwicklung EUropas, ist die Infitranten-Krise in EUropa und wie Trump die beeinflussen könnte !

    In Deutschland kann ja bald kein Mensch mehr gescheit arbeiten vor lauter Islam-Kacke, da steht die Wirtschaft erstmal hinten an.

    1. Was mich viel mehr interressieren würde, als die wirtschaftliche Entwicklung EUropas, ist die Infitranten-Krise in EUropa und wie Trump die beeinflussen könnte !

      ———

      Er hat ha schon mehrmals explizit darauf verwiesen, dass der die Politik der 'offenen Grenzen' und die 'Willkommenskultur' a la Merkel für ausgesprochenen Wahnsinn hält.

      Und Murksel im speziellen hat er offen als 'Irre'  als 'Geisteskranke', tituliert:

      Donald Trump Angela Merkel ist (insane) geisteskrank (irre)! Es wird in Deutschland Bürgerkrieg geben

      https://www.youtube.com/watch?v=Ibvd23mS06c

      Nun, es wird wohl viele Möglichkeiten für Trump geben, um auf Murksel einzuwirken.

      Er kann nicht an einem durch massive, illegale Einwandung islamisierten Europa oder Deutschland interessiert sein, oder an einem Europa in dem bürgerkriegsähliche Zustände herrschen.

  3. Möglicherweise bleibt kein Stein auf dem anderen.

    ——

    Und das ist gut so.

    Je eher die europäischen 'Eliten', die ja aus dem gleichen Holz geschnitzt sind,  wie die 'amerikanischen Eliten', das begreifen, umso besser.

    Auch ihre Zeit ist vorbei, auch wenn Sie es noch nicht wahrhaben wollen und wie sog. 'Angstbeißer' bei Hunden,  (noch) wild um sich schlagen und beißen.

    Sie können machen, was sie wollen – der Change, den der Cappuccino-Präsident zwar versprochen, aber nicht eingehalten hat, der wird kommen – dem Donald sei Dank. 

    1. @ RGS14

      Der Fassadenkratzer ist kontrollierte Opposition. Der faselt von allem Möglichen, nur die wahren Drahtzieher nennt er nicht beim Namen.

      Kostprobe gefällig:

      Sie ist Inhalt ihrer Geheimlehre. Denn geheimes Wissen bedeutet Macht.
      „Sie können wirklich, wenn Sie bekannt werden mit den alleresoterischsten Lehren der Geheimgesellschaften der anglo-amerikanischen Bevölkerung, inhaltlich kaum etwas anderes finden als Hegelsche Ohilosophie.“

      Was soll ich mit einer solchen Des-Information, wie 'anglo-amerikanische Bevölkerung' oder 'Skull & Bones' anfangen?

      Die 'Bevölkerung' ist längst nicht mehr anglo-amerikanisch sondern multi-kulturell und die erfolgreichste ethnische Gruppe sind nicht mehr die' Anglos', sondern die 'Auserwählten'! – dank ihrer erfolgreichen Gruppenstrategie und ihres regiden Ethno-Zentrismus.

      Und nicht 'Skull & Bones' regiert die Welt, ebenso wenig wie der Vatikan, sondern Rothschild, der Welttyrann  (und seine Kumpane, mit denen das Haus Rothschild versippt und verschwägert ist) und eines seiner Tools ist die 'Bn'ai B'rith' (Söhne des Bundes) Loge, die Mutter aller Logen.

       

      1. DvB, das wird auch nicht bestritten. Es werden lediglich die Netzwerke und Verbindungen aufgezeigt um die Armee der anonymen Erfüllungsgehilfen zu enttarnen. Also jene die für eine Handvoll Silberlinge ihre Seele verkauft haben.

  4. Die "Angst" kam nicht von Trump

    Angst war des Konzept der Neocons/Transatlantiker/NATO.

    Angst wurde durch den Entzug elementarer Lebensgrundlagen produziert . Durch den Entzug materieller Grundlagen als auch den Entzug kultureller Grundlagen. Angst wurde produziert durch Sprach und Denknötigung der Gender-Gutmenschenideologie.

    Angst wurde produziert durch inszenierten Terror . Angst wurde produziert durch die Enteignung der einheimischen Bevölkerung zugunsten der Zuwanderung.

      1. Hohohoho hohohohohohohoho HO HO HOHOHO HOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO HOHOHOHOHOHO

  5. Merkt Ihr eigentlich in der Contra Redaktion wie Ihr manipuliert?Mit Bildern (Trump fies) (  Clinton lächelnd-also symphatisch)( Merkel verjüngt um Jahre) immer und immer wieder.Ich dachte mal (und das war auch schon mal so) Ihr währt ein Alternatives Blatt!

    1. Genau das wollte ich gerade auch schreiben, als ich das Foto vom Trump gesehen habe. Mal sehen, wie lange ich noch Contra-Magazin lesen werden.

    2. Nah – wer dich 'reinlegen will, geht anders vor.

      Die, welche reingelegt werden sollen, werden mit allem gefüttert, was sie gut finden, um ihre Zungen zu lockern.

      Und sind die dann locker genug, werden sie abgeschnitten.

      Also – keine Panik.

    1. tomtom, der Link hat mich geflasht, und wenn die Alte jetzt vor mir stünde, gäb's morgen für irgendeine Muselbande Hackbraten halal.

      Das liest sich so harmlos weg, aber hinter jedem einzelnen Begriff steht eine DREISTE UNGEHEUERLICHKEIT !

      DAS können wir nicht zulassen !

       

      1. Doch! Finger weg von Not-Aus!!!

        Ich wollte schon immer mal sehen, wie ein Reich unter geht. Jetzt haben wir die Gelegenheit, life dabei zu sein. Geschichte hautnah selbst erleben! Wie ist das Gefühl, im Atomblitz zu stehen? Was kommt danach? Wie fühlt man sich, wenn der Blitz weg ist?

        Und jetzt kneifen sie alle. Mann Mann Mann! ich fass es nicht

  6. "Jetzt wird es ernst für Europa". : Es handelt sich um einen artspezifischen politischen Geniestreich der EU-Drahtzieher sich mit allen Großmächten zu überwerfen! Bezeichnent Frankreich, Ungarn Großbritannien haben am Trump-Gipfel nicht teilgenommen das sind jene die noch nicht dem totalen Realitätsverlust zum Opfer gefallen sind.

    1. … versteh ich nicht !

      Vielleicht hat die US-Rüstungsindustrie schon mal Milliardendeals mit den Sauds, Katar, Türkei, Iran, Irak, Israel usw. abgeschlossen. Die müssen sich ja jetzt selbst und gegenseitig auf die Glocke hauen.

       

  7. Was mich am meisten wundert ist das sich jetzt alle alternativen Medien soo auf US-Linie sind. Seit Jahren ist Amerika der grosse Feind aber seit Trump ist Amerika der ber beste Freund. Lasst uns doch erst einmal abwarten bis er es wirkich ist und was er entscheidet. Ich halte rein garnix von Steinmeier aber wenn er dem Ami nicht gratuliert ist er scheisse…

    Wir sollten Trump erst feiern wenn er Deutschland seine Souveränität zurück gibt!

    UND NICHT EINEN MOMENT EHR!

    1. @Tic Tic-ich denke hier wird zuallererst gefeiert das es die Clinton nicht geworden ist.Wir also erst mal Zeit und Hoffnung geschöpft haben.Sehen wir also zu das wir das Merkelregime los werden.

  8. Mir gefällt, dass Trump schon mal ca. 3 Millionen Kriminelle

    abschieben will. Das täte uns in Deutschland auch gut.

    3 Millionen Kriminelle ab in die islamische Heimat.

    Natürlich gibt es hier 3 Millionen Kriminelle. Ich meine

    nicht nur die Gewaltverbrecher. Auch die kleinen sollten

    weg. Wir haben genug eigene Kriminelle, wir brauchen 

    nicht noch die ausländischen dazu.

    Ach ja, die Medien regen sich auf über das Vorgehen Trumps,

    dabei hat Obama auch die Kriminellen abgeschoben.

    Wer hat davon gehört, wer hat sich aufgeregt?

    Richtig Niemand.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.